Xtrade Erfahrungen – CFD- & Forex-Broker im aktuellen Trading Test

Zuletzt aktualisiert: 13.11.2018von A.Schwankowksi

Xtrade Erfahrungen

Xtrade Erfahrungen: Ich war eigentlich immer ein Trader, der vor allem mit Aktien gehandelt hat und sich hierbei auf langfristige Anlagen konzentrierte. Irgendwann habe ich dann aber etwas davon gelesen, den DAX mit Hebel zu handeln und dieses Themenfeld interessierte mich schon sehr stark, sodass ich mich hier weiter informiert habe. Ich landete so beim Handel mit CFDs und habe mich nach einem entsprechenden Broker umgesehen, der mir Komfort und Leistung bieten konnte. Ich habe mich schließlich für den Anbieter XTrade entschieden, der seinen Sitz auf Zypern hat und vor allem eine zuverlässige Regulierung anbietet. Hierfür ist die zypriotische CySEC zuständig, was mich von Beginn an beruhigt hat.

xtrade_logo

Bei XTrade gefällt mir gut, dass ich hier einfach und bequem mit einem Webtrader am Handel teilnehmen kann und nicht zwingend eine Software installieren muss. Dies bietet sehr viel Flexibilität. Weiterhin gibt es auch eine mobile App, die ich mit meinem Windows Phone nutzen kann. Viele andere Broker stellen ihre Apps oft nur für iOS und Android zur Verfügung. Kritische Punkte sind mir beim Broker XTrade bisher nicht wirklich aufgefallen, sodass ich wirklich sehr zufrieden bin und meine Erfahrungen gerne mit anderen Tradern teilen möchte. Aus diesem Grund habe ich mich auch für diesen Erfahrungsbericht entschieden.

Hinweisbox Binaere Optionen

 
Jetzt zu GKFX 

Die Kontoeröffnung beim Broker XTrade und meine ersten Schritte hier

Die Kontoeröffnung ging wirklich schnell und nach wenigen Minuten stand mir mein Konto für das Trading schon zur Verfügung, was meine XTrade Erfahrungen deutlich positiv beeinflusste. Ich musste dafür nur ein Formular ausfüllen, das online zur Verfügung steht und darin einige Daten hinterlegen. Unter anderem musste ich meine Kontaktdaten angeben und einen Login auswählen, mit dem ich mich später einloggen kann. Die Kontoeröffnung nahm insgesamt vielleicht zehn Minuten in Anspruch, sodass ich wirklich schnell und ohne Wartezeit bei XTrade loslegen konnte. Ich war in diesem Bezug wirklich positiv überrascht und war mir daher auch sicher, einen guten CFD Broker gefunden zu haben.

Anfangs habe ich das Demokonto von XTrade verwendet und mir so einen Überblick über den Handel verschafft. Das fand ich ganz praktisch, da der CFD Handel ja schon einem starken Risiko unterlegen ist. Eine umfassende Einarbeitung fand ich daher schon wichtig für mich, vor allem auch, da ich vorher keine Erfahrung mit dem CFD Trading hatte. Auch sonst fand ich mich bei diesem Broker schnell zurecht und konnte so ohne Probleme in den Handel einsteigen. Allerdings hatte ich bisher auch noch keine Einzahlung vorgenommen, die natürlich vor dem Trading obligatorisch ist.

 
Jetzt zu GKFX 

Die erste Einzahlung für den CFD Handel beim Anbieter XTrade

Meine erste Einzahlung ging recht simpel und schnell und ich habe diese per Kreditkarte vorgenommen. Ich entschied mich am Anfang für einen vierstelligen Betrag, da ich direkt gut ausgestattet in den Handel einsteigen wollte. Die Einzahlung war für mich schnell und bequem zu erledigen und ich hatte den Betrag innerhalb von wenigen Minuten auf meinem Handelskonto, sodass der Einstieg in das Trading für mich ebenso schnell und simpel möglich gewesen ist. Ich hatte bei meiner Einzahlung bei XTrade auch keine Angst, dass mein Kapital irgendwie in Gefahr geraten sollte.

Durch die Regulierung durch die CySEC auf Zypern ist der Broker aus meiner Sicht sehr sicher und zuverlässig, sodass ich hier davon ausgehe, dass der Anbieter mit meinem Kapital ordentlich umgeht. Durch die Regulierung ist für mich außerdem gewährleistet, dass der Anbieter überhaupt den Handel mit CFDs anbieten darf und dass ich hier sicher und ohne Probleme am Handel teilnehmen kann. Ich muss sagen, dass ich mich daher bei diesem Anbieter sehr wohl fühle und diesen für den Handel mit Differenzkontrakten auch gerne weiterempfehle. Ich fühle mich bei XTrade sehr wohl und auch die späteren Einzahlungen waren bei diesem Broker gar kein Problem. Ebenso bei meiner ersten Auszahlung gab es keinerlei bemerkenswerte Vorfälle.

xtrade_aktionen

Mein Bonus für die erste Einzahlung bei XTrade

Für die erste Einzahlung gewährt XTrade einen Bonus, der zwischen 20 und 60 Prozent oder auch mehr. Ich für meinen Teil habe einen Bonus von 50 Prozent erhalten, sodass ich zusätzlich zu meiner Einzahlung noch einmal den halben Betrag als Bonus dazu erhalten habe. Darüber habe ich mich sehr gefreut und den Bonus gerne in Anspruch genommen. Zudem wurde mir dieser Bonus auch direkt mit meiner Einzahlung gutgeschrieben und ich konnte ihn somit sofort für mein Trading verwenden.

Ich bin niemand, der immer und überall darauf achtet, ob und wofür es einen Bonus gibt. Aber wenn ein solches Angebot vorhanden ist, nutze ich dieses auch wirklich gerne. Zudem gibt es bei XTrade aber auch noch andere Boni. Einen Bonus von 20 Dollar erhält man beispielsweise, wenn man die eigene Telefonnummer verifiziert. 25 Dollar gibt es zudem noch einmal, wenn man das Konto verifiziert. Außerdem ist der erste Trade bis zu einem Betrag von 120 Dollar bei diesem Anbieter ein Free Trade, was sich in jedem Fall lohnen kann. Ich habe diese Boni gerne beansprucht und würde dies auch heute jederzeit wieder tun.

 
Jetzt zu GKFX 

XTrade Erfahrungen: Handelsbereich und der Aufbau davon für mich als Trader

Beim Anbieter XTrade habe ich für den Handel eine sehr umfangreiche und praktische Handelsumgebung vorgefunden. Dabei gefällt mir besonders gut, dass ich die Plattform auch ohne Installation nutzen kann, da es einen komfortablen Webtrader gibt. Damit kann ich von jedem PC aus einfach und schnell auf mein Konto zugreifen und jederzeit am Handel mit CFDs teilnehmen. Ich habe mich an die Handelsumgebung schnell gewöhnen können und bin vor allem auch mit den vielen Funktionen sehr zufrieden. Damit ist der CFD Handel sehr einfach möglich.

Zudem gibt es bei XTrade auch eine praktische App, die ich sehr gerne verwende. Auf diese Weise kann ich auch unterwegs mit meinem Smartphone oder Tablet am Handel teilnehmen. Das bietet für mich viel Komfort und ich bin eben auch sehr flexibel. Bei XTrade habe ich für mein Trading viele Optionen und kann aus einem breiten Angebot an CFDs wählen. Somit ist das Trading immer abwechslungsreich und bietet ein großes Potential. Das Risiko beim Trading habe ich trotzdem immer im Hinterkopf, damit ich meine Finanzen nicht überstrapaziere. Von den Handelstools und Optionen bin ich bei diesem Broker aber wirklich überzeugt.

xtrade_schulungen

Meine ersten Erfahrungen mit dem Trading beim Anbieter XTrade

Meine ersten Tradingerfahrungen waren recht positiv. Durch den angebotenen Free Trade bis zu einem Wert von 120 Dollar konnte ich völlig risikofrei in den Handel einsteigen und ich hatte bei diesem Trade bereits einen ersten Erfolg zu verzeichnen. Ich habe zwar keine große Rendite erzielen können, aber für den Anfang war das auf jeden Fall sehr motivierend und der richtige Schritt für mich. Meine Neugier wurde dadurch erst recht geweckt und ich habe fortan mit noch mehr Vorbereitung am Handel teilgenommen. Außerdem habe ich mich mit den angebotenen Schulungen bei XTrade weitergebildet und so mein Trading weiter vorangebracht.

Inzwischen bin ich mit dem Trading bei XTrade sehr zufrieden und habe mich gut eingefunden. Ich habe sogar schon eine erste Auszahlung erhalten und somit einen Gewinn durch mein Trading erzielt. Das zeigt mir, dass sich das CFD Trading auf jeden Fall lohnen kann – wenn man es richtig angeht. Nie würde ich Geld einsetzen, welches ich woanders fest eingeplant habe. So ginge es nämlich schnell nach hinten los – vor allem, wenn ich dann auch noch Trades mit negativem Ausgang hätte. Ich bin mit meinem bisherigen Erfolg beim Trading sehr zufrieden und möchte meine Rendite in Zukunft noch ein wenig steigern, sodass sich das Trading für mich richtig lohnt. Allerdings möchte ich damit nicht mein Gehalt ersetzen, das wäre mir persönlich zu unsicher, trotz meiner positiven XTrade Erfahrungen.

 
Jetzt zu GKFX 

Meine Kritik am Broker XTrade: Ich bin rundum zufrieden

Kritik an XTrade habe ich an und für sich, da ich mich wirklich wohl fühle und auch mit dem Handel gut klarkomme. Das bietet für mich eine tolle Grundlage, auch langfristig mit dem Handel Erfolg zu haben. Es gibt eine praktische App, einen tollen Webtrader und zudem kann ich mit den Schulungen auch einfach mein Trading verbessern. Das bietet für mich schon eine ganze Menge Potential. Allerdings gibt es bei diesem Broker auch einen zuverlässigen Support und eine deutschsprachige Webseite.

So kann ich den Broker zum Beispiel über einen Live-Chat schnell und einfach erreichen, sodass ich bei Fragen direkt einen Ansprechpartner finde. Eine Hotline gibt es ebenfalls, die habe ich bisher aber noch nicht in Anspruch genommen. Über den Live-Chat wurden meine Anfragen bisher immer schnell beantwortet, sodass ich hier wirklich sehr zufrieden bin.

Fazit: Ich bin bei XTrade mit dem CFD Handel mehr als zufrieden

Ich komme mit dem Broker XTrade für den Handel mit Differenzkontrakten wirklich gut zurecht und empfehle den Anbieter sehr gerne auch an andere Trader weiter. Vor allem das umfangreiche Angebot für den Handel gefällt mir und zudem kann ich auch den Bonus sehr empfehlen. Das bietet wirklich viel Potential und die Möglichkeit, mit höherem Kapital in den Handel einzusteigen. Dank einer App kann ich wirklich immer und überall (wo es Internet gibt) am Handel teilnehmen und zudem gibt es einen praktischen Webtrader.

Außerdem nutze ich auch die Schulungen sehr gerne und dank der Demo konnte ich mir zu Beginn schnell und simpel einen Eindruck vom Handel verschaffen. Kritik am Anbieter habe ich nicht, dafür bin ich wirklich viel zu zufrieden.

Der Broker Xtrade hat sich auf den Handel mit CFDs spezialisiert. Xtrade International Ltd. entspricht dabei den internationalen Regulierungsvorschriften und wird durch die International Financial Services Commission (IFSC/60/383/TS/15) reguliert und hat seinen Firmensitz auf Zypern. Trader können so von einem hohen Sicherheitsstandard profitieren. Auch werden die Kundengelder separat von den Geldern des Brokers aufbewahrt. In mehr als 140 Ländern, verteilt auf fünf Kontinente, ist der Anbieter inzwischen aktiv. Neben CFDs bietet Xtrade auch Forex, Kryptowährungen und den Handel von ETFs an. Dazu werden Kunden diverse Schulungsangebote bereitgestellt und durch FAQs wichtigste Fragen geklärt. Die für den Handel notwendige, zuverlässige und umfangreiche Software fehlt natürlich nicht. Auch der mobile Handel via Smartphone App ist möglich.

Xtrade Logo

Xtrade – Die Vor- und Nachteile für Sie auf einen Blick

Vorteile:

  • Regulierung und Einlagensicherung
  • Professioneller Handel mit CFDs, Forex, Aktien, ETFs und mehr
  • Support via Live Chat, Telefon und E-Mail
  • Professionelle Handelsplattform
  • Mehrere Schulungsangebote und informative FAQs

Nachteile:

  • Kein Handel mit Optionen bzw. Binäre Optionen
  • Forex Handel mit festen Spreads
  • Kein Zugang zu Metatrader 4 oder 5

Inhaltsverzeichnis:

  1. Xtrade und die Sicherheit
  2. Handelskonditionen
  3. Handelsangebot
  4. Demokonto
  5. Handelsplattform
  6. Kontoeröffnung und Ersteinzahlung
  7. Schulungsangebote
  8. Kundenservice
  9. Auszeichnungen
  10. Fazit

Sicherheit für Trader: Regulierung und Einlagensicherung

Xtrade schreibt Sicherheit groß. Einerseits durch die vorhandene Regulierung durch die IFSC, andererseits durch eine umfangreiche Einlagensicherung. Das Unternehmen überwacht durchgehend alle Unternehmensaktivitäten und prüft diese auf Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen. Daraus resultierend werden auch die verlangten Finanzberichte stetig eingereicht. So ist eine Transparenz gegenüber behördlichen Überwachungsstellen gewährleistet und die Aktivitäten des Brokers können auf die Einhaltung internationaler Standards geprüft werden. Eine umfangreiche Regulierung ist für viele Trader ein absolutes Muss.

Weiterhin bietet Xtrade separate Kundeneinlagen. Das bedeutet, dass die Gelder der Kunden getrennt von den Geldern des Brokers aufbewahrt werden. Für den Handel mit CFDs sind diese getrennten Einlagen notwendig. Der Anbieter bewahrt die Kundengelder hierfür bei namhaften Kreditinstituten auf und sichert diese Summen durch den Anlegerentschädigungsfonds ab. So genießen Trader den Komfort der Sicherheit auf hohem Niveau und können sich ganz den Finanzmärkten widmen.

Xtrade sorgt auch für Sicherheit bei Transaktionen. So verwendet der Anbieter die moderne 256-Bit-SSL-Verschlüsselung auf Bankenniveau. Hinzu kommen Sicherheitsmaßnahmen wie das True-Site-Siegel, AICPA WebTrust und regelmäßige Überprüfung der Sicherheit der Webseite.

Handelskonditionen bei Xtrade

Für den Handel fallen beim Broker Xtrade keinerlei Provisionen an. Im Vergleich zu manch anderen CFD Brokern, ist dies ein Vorteil, da die Kosten gering gehalten werden können. Dafür fallen pro Handel feste Spreads an. Diese bewegen sich zwischen in der Regel 2 und 5 Pips pro eröffneter Position. Das bietet zum einen natürlich eine genauere Kalkulation, andererseits genießen viele Trader die Freiheit von variablen Spreads. Vor allem im Handel mit Devisen (Forex), sind feste Spreads unüblich. Zusätzlich fällt bei Xtrade eine Gebühr an, wenn das eigene Konto für drei Monate nicht genutzt wird. In diesem Fall sind je Monat fünf Dollar an Gebühren zu zahlen. Im Gesamten betrachtet, fällt der Handel bei Xtrade allerdings kostengünstig aus.

Klar fallen niedrige Gebühren und Konditionen immer positiv auf. Allerdings wollen wir nochmals darauf hinweisen, dass der Forex Handel mit festen Spreads unüblich ist und viele Trader variable Spreads, zumindest in diesem Sektor, vorziehen. Die komplett fehlenden Provisionen allerdings, sind ein deutliches Plus.

Xtrade Kurse

Kursübersicht bei Xtrade

Handelsangebot: Bei Xtrade handeln Sie CFDs, Forex und Kryptowährungen

Im Handelsangebot wird ganz klar das Hauptaugenmerk des Anbieters deutlich. So bietet Ihnen der Broker mit Sitz auf Zypern den Handel mit CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen und sogar Staatsanleihen an. Der CFD Handel deckt dabei die wichtigsten Werte ab und bietet darüber hinaus auch zahlreiche exotische Werte. Zudem können Sie auch am Devisenmarkt handeln oder die Vorzüge von ETFs nutzen. Der Handel mit Optionen wird leider nicht angeboten. Auch Binäre Optionen sind bei Xtrade nicht handelbar. Insgesamt bieten aber nur sehr wenige Broker CFDs und Binäre Optionen an, was mitunter auch an deren Unterschieden liegt.

Besonders hervorzuheben ist der angebotene Handel mit Staatsanleihen und den trendigen Kryptowährungen. Im Handel mit Anleihen profitieren Sie von staatlichen Schuldverschreibungen. Dabei sind Staatsanleihen-CFDs eigene Finanzinstrumente, die den Wert der jeweiligen Staatsanleihen abbilden. Dabei wird die Entwicklung von 5-, 10- und 30-jährigen U.S. Treasury Notes, British Gilt Long Governments und 10-jährigen Euro-Bunds mit einbezogen.

Bei Kryptowährungen handelt es sich um digitale Währungen. Ende 2016 gab es mehr als 700 dieser neuartigen Währungen. Xtrade bietet Ihnen den CFD basierenden Handel von Bitcoin, Litecoin, Dash und Ethereum an. Diese vier Werte sind die heißesten Kurse seit Beginn 2017, mit einem Gesamtwertzuwachs von über 1500 %. Der größte Vorteil von Kryptowährungen ist die Unabhängigkeit von Ländern und Banken. Anders als beim Handel mit Forex, können Sie Kryptowährungen 24/7, rund um die Uhr, traden.

Das Demokonto und seine Funktionen von Xtrade

Mit wenigen Klicks können Sie bei Xtrade ein vollkommen kostenloses Demokonto eröffnen und für sich nutzen. Dieses simuliert für Sie den realen Handel beim Broker. Es besteht keinerlei Unterschied zum echten Handelskonto. Auch nicht zu den Handelsplattformen. Außer, dass Sie das Trading mit den verschiedenen Finanzinstrumenten risikofrei kennen lernen können. Beste Gelegenheit also für einen umfangreichen Überblick oder auch um neue Strategien zu testen. Vor allem für Anfänger ist ein CFD Demokonto eine tolle Sache. Aber auch für Fortgeschrittene oder gar Veteranen, bietet ein Demokonto lohnenswerte Vorzüge.

Durch das vorhandene Demokonto werden die Erfahrungen mit Xtrade effektiv verbessert und Sie können so ganz einfach ohne finanzielles Risiko das Trading bei diesem Anbieter kennen lernen. Dies bietet sich in zahlreichen Situationen für Sie an.

Die Handelsplattform: Kein Metatrader?

Tatsache. Xtrade bietet keinen Zugang zu den beliebten Handelsplattformen Metatrader 4 und 5 an. Das ist aber noch lange kein Grund diesen Broker kategorisch auszuschließen. Zugegeben, die beiden Metatrader sind sehr gute Programme für das tägliche Trading. Allerdings bietet hauseigene Handelsplattformen oftmals große Vorteile. Xtrade jedenfalls bietet seinen Kunden den Xtrade Webtrader an. Dieser steht unabhängiger Software in nahezu nichts nach. Er wird bequem über den Browser ausgeführt, bietet eine gute Übersicht, alle bekannten Funktionen zur Positionsverwaltung und zahlreiche Indikatoren. Es lassen sich darüber also alle gängigen Strategien traden.

Der Anbieter legt sein Augenmerk offenbar mehr auf das mobile Trading. Weg vom PC oder Laptop, hin zum Tablet oder Smartphone. Weg vom Bürostuhl, hin zur Couch sozusagen. Die Smartphone App ist für iOS und Android kostenlos erhältlich und ist dem Webtrader nachempfunden. Dabei ging Xtrade in der Entwicklung soweit, dass sogar Alarmfunktionen integriert wurden. So verpassen Sie selbst unterwegs keinen lukrativen Einstieg mehr. Die Tabletversion unterscheidet sich dabei nicht. Die Handelsplattform bleibt dieselbe, die Funktionen auch. Ebenso ist die App für iOS und Android erhöltlich. Abschließend bleibt also festzuhalten, dass Xtrade seinen Kunden das Trading mit nur einer Handelsplattform auf allen Geräten zur Verfügung stellt.

Xtrade Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei Xtrade

Das Handelskonto, die Eröffnung und die Ersteinzahlung

Das Handelskonto ist beim Broker Xtrade schnell eröffnet. Der Anbieter wirbt mit einer Dauer von lediglich 2 Minuten. Wir haben keine Stoppuhr benutzt, können jedoch festhalten: Es geht wirklich schnell und unkompliziert. Sie füllen lediglich ein Formular aus und senden dieses online an den Anbieter. Das Handelskonto wird so mit nur wenigen Klicks angelegt. Für die Anmeldung werden persönliche Daten abgefragt und natürlich muss auch ein Login mit Benutzername und Passwort festgelegt werden. Das Handelskonto wird Ihnen dann sofort zur Verfügung gestellt. Anschließend laden Sie Ihre gewünschte Handelsplattform herunter bzw. starten den Webtrader und das Trading mit CFDs, Aktien, Indizes, Rohstoffen, Forex, ETFs, Anleihen und Kryptowährungen kann beginnen.

Wichtig: Ihre Angaben müssen wahrheitsgemäß sein, da der Broker ansonsten das Recht besitzt Ihnen ein Handelskonto zu verweigern. Damit erhalten Sie auch keinen Zugang zu den Handelsplattformen.

Für die Ersteinzahlung besteht ein Mindestbetrag von 100 US-Dollar. Allerdings veranstaltet Xtrade regelmäßig Sonderaktionen, bei denen ein geringerer Einzahlungsbetrag ausreicht. Möglicherweise lohnt es sich also für Sie, nach einer solchen Aktion Ausschau zu halten. Ansonsten bietet der Anbieter vielfältige Zahlungsmöglichkeiten von gängigen Kreditkarten, über bekannte Onlinezahlungen (PayPal, Skill, Neteller, etc.), bis hin zu Banküberweisungen. Beachten Sie hierbei jeweils das angegebene maximale Transaktionslimit!

 

 

Xtrade Einzahlungsmöglichkeiten

Einzahlungsmöglichkeiten bei Xtrade 

Schulungsangebote und Webinare

Als Kunde von Xtrade haben Sie die Möglichkeit an diversen Schulungsangeboten teilnehmen zu können. Der Anbieter sorgt mit einer eigenen Trading Akademie, lehrreichen Videos, verschiedenen Kursen, E-Books und Webinaren für die Weiterbildung seiner Kunden. Somit lässt sich das eigene Trading effektiv verbessern. In der hauseigenen Akademie finden Sie viele verschiedene Inhalte um das eigene Trading und dadurch eigene Profite zu optimieren. Die Webinare haben erklärenden Charakter und bringen Ihnen das Trading mit CFDs und Forex näher. Die Kurse knüpfen direkt daran an und gehen weiter in die Tiefe. Das Angebot an E-Books ist ein weiterer Pluspunkt.

Zusätzlich stehen verschiedene Tools zur Verfügung. Es gibt einen Finanz-Kalender und zudem auch einen informativen Newsletter, der viel Komfort und Wissen bietet. Durch das umfangreiche Schulungsangebot sind die Xtrade Erfahrungen sehr positiv.

Xtrade: Preisgekrönter Kundensupport

Xtrade bietet seinen Kunden einen umfangreichen Kundensupport an. Zum Beispiel ist der Support per Live Chat direkt von der Webseite aus erreichbar. Unkompliziert und schnell zum Kundenberater, also. Der Kundensupport reagiert rasch und kompetent auf Kundenfragen, die nicht durch die zahlreichen FAQs abgedeckt sind. Der Support steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, unter anderem auch in Deutsch. Neben dem Live Chat bietet Xtrade zusätzlich noch telefonische Kundenbetreuung und die Möglichkeit per E-Mail den Support zu kontaktieren.

Der Kundensupport wurde zudem mit einem Awards ausgezeichnet.

Auszeichnungen für den Broker auf einen Blick

Auf der Webseite von Xtrade finden sich verschiedene Auszeichnungen. Diese sprechen für die Seriosität und Professionalität des Brokers. Zum Beispiel erhielt Xtrade die Auszeichnung des Forex Report Awards für Best Broker Middle East 2016. Die China Awards wurden dem Anbieter gar zum zweiten Mal in Folge verliehen. Unter anderem für die mobilen Handelsplattformen (Best Mobile Trading Platform) und die Schulungsangebote (Best Forex Education Provider). Weitere Auszeichnungen des Brokers:

  • FFXPO Award 2016 für Best Forex Broker
  • FX Empire Award 2016 für die beste mobile Handelsplattform
  • AtoZ Forex Award 2016 für den besten Kundensupport

Fazit

Am Ende lässt sich für den CFD Broker Xtrade ein sehr positives Fazit ziehen, da der Anbieter im Bereich Service und Leistung vollkommen überzeugen kann. Es stehen für Sie diverse Schulungen und Webinare bereit und mit der mobilen App können Sie direkt und simpel am Handel teilnehmen. Weiterhin profitieren Sie von niedrigen Gebühren und attraktiven Konditionen. Provisionen fallen nicht an, wodurch für Sie ein kostengünstiger Handel möglich wird.

Nicht zuletzt können Sie von einer Regulierung profitieren und den Support des Brokers einfach und komfortabel per Live Chat erreichen. Somit bietet Xtrade für all seine Trader sehr viel Komfort. Durch ein kostenloses Demokonto wird dies noch einmal gekonnt abgerundet.

Xtrade Erfahrungen