IOTA verkaufen: IOTA Coin verkaufen und Gewinne sichern – der Guide

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.08.2020

Unser Krypto Testsieger: eToro
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Kostenloses Demokonto vorhanden
  • Auch mobiler Handel möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!

IOTA verkaufen ist leichter als gedacht. Die Trader brauchen dafür nur eine geeignete Krypto Börse und ein Wallet. Natürlich muss auch die entsprechende Menge der MIOTA vorhanden sein, um überhaupt etwas zum Verkaufen anbieten zu können.

Besonders profitabel können die Trader den IOTA Coin verkaufen, wenn sie ihn vorher ohne besondere Aufwendungen Eigenkapital mit Faucets verdient haben. Wie genau das geht und was die Trader generell beim Verkauf der Kryptowährung Börsen beachten müssen, haben wir erfassen unserer Praxiserfahrung zusammengetragen.

  • IOTA verkaufen bei zahlreichen Krypto Börsen online möglich
  • MIOTA werden in einem Krypto Wallet gespeichert
  • Verkauf ist mit Kosten (beispielsweise Trading-Kosten, Auszahlungskosten) verbunden
  • IOTA kann mit Faucets gratis verdient werden
 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

IOTA verkaufen: Chancen mit MIOTA nutzen

IOTA Coin verkaufen und damit rasch leicht Profite erzielen. Diese Vorstellung kann von den Anlegern ganz leicht umgesetzt werden, wenn sie sich beispielsweise auf einer der vielen Krypto Börsen registrieren. Notwendig dafür sind die entsprechenden IOTA Token im Wallet und natürlich das Wallet selbst. Hinzu kommt der Trading-Account bei der Krypto Börse und schon kann es losgehen.

IOTA verkaufen

Wie kann ich IOTA verkaufen?

Es gibt verschiedene Krypto Börsen, bei denen die Händler IOTA bzw. MIOTA verkaufen können. Um eine geeignete Börse auszuwählen, sind verschiedene Kriterien hilfreich. Dazu zählen:

  • IOTA Trading-Volumen
  • Serviceleistungen (beispielsweise Echtzeitdaten)
  • Konditionen
  • Sicherheit
  • Zahlungsmittel

Das IOTA Trading-Volumen sollte besonders hoch sein, da auf diese Weise verzögerte Ausführungen durch zu geringe Handelsaktivität auf der Börse vermieden werden. IOTA gehört zu den bekanntesten Kryptowährungen, sodass das Volumen erfahrungsgemäß bei den meisten großen Börsen deutlich erhöht ist. Wer sich für einem Krypto Börse entscheidet, sollte auch die Serviceleistungen Konditionen im Blick behalten. So stehen beispielsweise nicht über die Live-Kurse kostenlos zur Verfügung oder die Trading-Kosten variieren.

Damit die Trader möglichst leicht gewinnbringend IOTA verkaufen können, sollten die Fixkosten bei der Exchange möglichst gering sein und die Börse zusätzlich ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Wichtig sind auch die Zahlungsmittel, denn einige Krypto Börsen bieten die Gewinnauszahlung mit Kryptowährungen und sogar Fiat-Geld.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

IOTA Coin verkaufen: So wählen die Trader den besten Kurs

Damit die Trader IOTA Coin verkaufen können, ist sie geeignete Marktsituation hilfreich. Wie lässt sich erkennen, ob gegenwärtig der Zeitpunkt am Markt optimal ist oder die Händler bestenfalls mit dem Verkauf warten sollten? Die Analyse des Kurses hilft dabei weiter, eine optimale Möglichkeit zu nutzen, wenngleich der IOTA Kurs sich natürlich immer in Wellen bewegt und deshalb auch eine rasante Änderung geschehen kann.

Unterstützung bei der Kursanalyse liefert die technische Analyse, die vor allem durch die einfache Anwendung und Aussagekraft besticht. Die Trader untersuchen mit ihrer Hilfe die Daten der Vergangenheit und versuchen, auf ihrer Basis Rückschlüsse für die Zukunft zu ziehen. Bei Krypto Börsen können die Händler häufig nicht kostenfrei unterstützende Tools und Indikatoren nutzen, wer sich allerdings beim Krypto Broker seine Trading-Möglichkeiten sichert, der findet adäquate Hilfe.

IOTA verkaufen Bitfinex

Aufwärtstrend und Abwärtstrend: die optimale Trendentwicklung für den Verkauf

Haben die Trader den Wunsch, IOTA zu verkaufen, sorgt der Blick auf die Trendentwicklung für Klarheit, ob die gegenwärtige Marktsituation dafür infrage kommt. Zeigt der IOTA Kurs einen Aufwärtstrend, kann dies in optimales Signal für Händler sein, um die Coins zu veräußern. Dann steigt die Nachfrage erfahrungsgemäß und meist auch der Preis. Es kommt allerdings darauf an, zu welchem Preis die Trader zuvor die Coins erhalten haben.

Tipp: Sichern sich die Trader IOTA beispielsweise über kostenlose Faucets, so fallen dafür meist gar keine Kosten und wenn, dann nur äußerst geringe, an. Dadurch wird natürlich der profitable Verkauf viel leichter möglich.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

Kosten im Fokus behalten und Preis kalkulieren

Was nützt ein Aufwärtstrend, wenn der Preis während dieser Phase nach wie vor noch unter dem Preis liegt, zu dem die Coins erworben worden? Haben die Trader beispielsweise IOTA zuvor für 100 Euro erworben, sollte der Verkaufspreis deutlich darüber liegen. Zu berücksichtigen sind auch die möglichen Steuern auf den Gewinn und die Kosten, die durch die Handelsaktivität bei den Börsen anfallen. Nicht zu vernachlässigen sind auch die Kosten, die beispielsweise durch die Einzahlung oder Auszahlung der Gewinne und mögliche Währungsumrechnungen bei den Krypto Börsen entstehen.

IOTA Coin verkaufen

Kosten bei Krypto Börsen im Vergleich

Der profitable Verkauf von IOTA ist vor allem dann möglich, wenn die Händler ihre Kosten genau kalkulieren können. Es gibt unzählige Krypto Börsen am Markt, sodass die Konditionen deutlich variieren. Einige sind günstiger, andere etwas preisintensiver. Wer beispielsweise zum IOTA verkaufen Bitfinex nutzen möchte, der kann auf ein Marktvolumen von ca. 2,4 Milliarden USD (in 24 Stunden) zurückgreifen.

Es gibt insgesamt ca. 80 Währungen für den Handel und die Ein- und Auszahlungen sind mit Verifizierung in Euro möglich. Damit können die Trader zum IOTA verkaufen Bitfinex nutzen und die Profite sofort in Euro auszahlen lassen. Das spart später Kosten bei der Währungsumrechnung. Wollen die Trader IOTA verkaufen Binance verwenden, gibt es hier ein höheres Marktvolumen und neben IOTA noch über 200 andere Kryptowährungen. Außerdem ist zu beachten, dass für die Abhebung ein Limit ohne Verifizierung von 2 Bitcoin gefordert ist. Ähnliche Unterschiede gibt es natürlich auch bei anderen Krypto Börsen.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

IOTA Wallet verkaufen – die digitale Geldbörse ist besonders wichtig

Beim Handel von IOTA an einer Krypto Börse brauchen die Trader ein digitales Wallet, die Krypto Wallets. Sie gibt es nicht nur für IOTA, sondern auch für viele andere Internetwährungen. Bei der Auswahl von einem geeigneten Wallet, haben die User viele Möglichkeiten. Allerdings unterscheiden sie sich bei Sicherheit und Anwendungsfreundlichkeit. Leicht in der Handhabung sind vor allem die online Wallets, welche als sogenannte heiße Speicherung bezeichnet werden. Viele Krypto Börsen stellen die online Wallets sogar kostenlos mit der Kontoeröffnung zur Verfügung.

Ein guter Service, der allerdings seine Lücken in der Sicherheit aufweist. Durch die Verbindung zum Onlinesystem könnten Hacker auf das Wallet zugreifen, wenn es unzureichend oder gar nicht abgesichert ist. Deshalb sind die heißen Speichermöglichkeiten vor allem für kurzfristige Zwischenlagerung der Coins empfehlenswert. Wollen die Trader hingegen auf längere Sicht ihre IOTA verkaufen, zu empfehlen wir den Übertrag in ein kaltes Wallet für maximale Sicherheit.

IOTA Wallet verkaufen

Kaltes Wallet vorgestellt

Aus dem IOTA Wallet verkaufen macht vor allem dann Sinn, wenn die User die Coins mindestens zwölf Monate im Wallet gehalten haben. Warum? Auf diese Weise sichern sie sich einen steuerlichen Vorteil, denn die Gewinne werden bei einer Haltezeit von mindestens zwölf Monaten nicht versteuert. Auf diese Weise wird der Verkauf der Coins noch profitabler. Die kalten Wallets werden als Hardware oder Paper Wallet angeboten, wenngleich das Hardware Wallet Benutzerfreundlichkeit und maximale Sicherheit miteinander kombiniert. Wie genau die Anwendungen sich unterscheiden und was dabei zu beachten ist, haben wir ausprobiert.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

Hardware Wallet in der Anwendung

Das Hardware Wallet sieht rein optisch aus wie ein USB-Stick. Umgeben von einem Plastikgehäuse und häufig mit einem Display versehen, können die User ihr Wallet nutzen, um IOTA und andere Coins zu sichern. Wer das Hardware Wallet anwenden möchte, der muss es zunächst erwerben. Im Internet gibt es viele Anbieter, die den Kauf der Hardware Wallets zu attraktiven Konditionen zur Verfügung stellen.

Die Preise variieren erfahrungsgemäß zwischen ca. 50 bis über 100 Euro, abhängig vom Hardware-Anbieter und dem Verkaufsshop. Geeignet ist das Hardware Wallet für alle User, die ihre Coins maximal abgesichert auch mal bequem in der Hosentasche mitnehmen möchten. Wer dies nicht will, sondern stattdessen auf kostenlose maximale Sicherheit setzt, der kann das Paper Wallet nutzen.

IOTA verkaufen Binance

Paper Wallet mit Schwachstellen

Das Paper Wallet ist zwar aufgrund seiner maximalen Sicherheit und der fehlenden Verbindung zum Internet für den langfristigen Speichervorgang der Coins geeignet, aber es hat auch eine Schwachstelle: das Papier selbst. Wer das Paper Wallet nutzen will, der generiert es zunächst bequem online und druckt das Wallet dann auf ein Stück Papier aus.

Jeder weiß, dass Papier zwar geduldig, aber auch anfällig für Beschädigungen (beispielsweise Schmutz oder Risse) ist. Dadurch kann im schlimmsten Falle das Paper Wallet unbrauchbar werden. Um das zu vermeiden, empfehlen wir, dass Paper Wallet bestenfalls in einem Safe sicher zu verwahren. Dadurch wird das Paper Wallet aber deutlich unflexibler, sodass wir aus Gründen der Funktionalität das Hardware Wallet empfehlen.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

IOTA verkaufen und vorher Token gratis sichern

Die Trader können zum IOTA verkaufen Bitfinex oder eine andere Exchange nutzen. Aber wie gelangen sie eigentlich in den Besitz der Coins? Viele andere Kryptowährungen bieten die Möglichkeit, dass die Trader mithilfe ihrer Aktivität als Miner Coins verdienen können. Das ist Lernen aufgrund des Algorithmus bei IOTA aber nicht erforderlich. Dennoch haben die User natürlich die Option, IOTA zu erwerben.

Der pragmatischste Weg ist der Kauf an einer Krypto Börse, wofür die User allerdings Eigenkapital brauchen. Wer kein eigenes Trading-Kapital aufbringen möchte oder kann, der hat noch eine weitere Möglichkeit, die wir als Geheimtipp verraten: die IOTA Faucets. Gibt tatsächlich Websites und mobile Anwendungen, mit deren Hilfe die Trader sich kostenlos die IOTA Token sichern können. Was wird dafür benötigt?

  • Wallet
  • Wallet-Adresse
  • Zeit

Die Faucet-Varianten sind äußerst vielfältig, sodass auch die Anforderungen und die Auszahlung der IOTA-Menge variieren kann. Die Erfahrungen zeigen allerdings, dass bei den Anbietern nur kleinste Mengen an die User ausgegeben werden, was allerdings bei der kostenlosen Nutzung unseren Augen völlig in Ordnung ist. Mit diesem Wissen können die User ihre gratis Coins ganz gezielt im Wallet sammeln und dann bei entsprechender Anzahl gewinnbringend veräußern.

Wie kann ich IOTA verkaufen

Um in den Genuss der gratis IOTA zu gelangen, erfüllen sie User leichte Aufgaben. Dazu gehört es beispielsweise, Meinungsumfragen teilzunehmen, Content zu lesen, Videos zu schauen oder andere leichte Tätigkeiten wahrzunehmen. Im Vergleich zum aufwendigen Mining mit enormen Kosten der anderen Kryptowährungen ist das Faucet-Prinzip eine ideale Variante für alle Sparfüchse.

IOTA auch beim Broker traden

Neben dem direkten IOTA Handel gibt es auch die Möglichkeit, am Krypto-Markt bei einem Broker zu profitieren. Neben Bitcoin gehört auch IOTA zu den Internetwährungen, die von vielen Brokern werden aufgrund der steigenden Anlegernachfrage aufgegriffen und mit verschiedenen Finanzinstrumenten angeboten werden. Trader können beispielsweise IOTA CFDs handeln oder in Krypto-Wertpapiere sowie Fonds investieren. Interessant sind vor allem die Differenzkontrakte, denn mit ihrer Hilfe können die Trader auf den volatilen Kursverlauf von IOTA spekulieren. Ganz egal, ob der Kurs fällt, steigt oder sich im Seitwärtstrend bewegt, die Trader können mit der richtigen Position von allen Mark Geschehnissen profitieren.

 

Jetzt zum Krypto Broker Testsieger eToro

Hebel bei IOTA CFDs nutzen

interessant sind die Differenzkontrakte auch wegen ihrer Hebelwirkung, denn private Anleger können ihr Kapital vervielfachen, indem sie den Hebel von maximal 1:2 nutzen. Er hat die Funktion eines Multiplikators und bringt mehr Eigenkapital in den Markt. Das bedeutet folglich auch höhere Gewinne, wenn die Position nicht gegen die Trader verläuft. Der Hebel funktioniert jedoch in beide Richtungen, sodass die Verlustbegrenzung bei Nutzung der Hebelwirkung ein Muss ist, um die Trader vor einem Kapitalverlust zu schützen.

Tipp: IOTA Trading mit Demokonto üben

Viele Broker stellen ihren Anlegern ein kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben zur Verfügung. Damit haben hinter die Chance, die Entwicklungen am Krypto-Markt mit ihren Chancen und Risiken selbst zu erleben, ganz ohne Risiko. Unter marktnahen Bedingungen investieren sie in IOTA und verschiedene im Finanzinstrumente, verbessern ihre Trading-Kenntnisse und Trading-Entscheidungen.

IOTA verkaufen

Fazit: IOTA verkaufen an zahlreichen Krypto Börsen möglich

IOTA verkaufen können die Trader Global an unzähligen Handelsplätzen, den die Zahl der Krypto Börsen steigt ebenso wie die Anzahl der Internetwährungen. Damit IOTA auch tatsächlich profitabel veräußert wird, sollten die Kosten für die Handelsaktivitäten so gering wie möglich sein. Dazu gehören auch geringe Gebühren für den Währungstausch, das Wallet oder allgemeinen Gebühren bei Börsen.

Je weniger (monetärer) Aufwand die Trader für die Gewinnung von IOTA betreiben müssen, desto leichter lassen sich damit Profite erzielen. Kaufen die Händler beispielsweise zum besonders günstigen Kurs die Token, ist der profitable Weiterverkauf bei geringen Kursanstiegen leichter möglich. Besonders interessant wird es, wenn die User sich gratis die IOTA sichern und sich damit die Investitionskosten vorab sparen.

Möglich machen es die IOTA Faucets. Hier können die Trader sich die Coins mit geringem (zeitlichem) Aufwand sichern, ohne dafür Eigenkapital aufbringen zu müssen. Werden die kleinsten Coins-Mengen kontinuierlich Wallet gesammelt, lassen sich die IOTA verkaufen und damit die gewünschten Gewinne erzielen.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
Unser Krypto Testsieger: eToro
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Kostenloses Demokonto vorhanden
  • Auch mobiler Handel möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!