OANDA Trading Erfahrungen von Jens Bruckner

von A.Schwankowksi 2017

Mit dem Broker OANDA habe ich meine ersten Erfahrungen gesammelt, als ich nach einem kleinen Test bei einem anderen Broker, einen zuverlässigen Anbieter gesucht habe. Ich bin bei OANDA gelandet und fühle mich hier sehr wohl. Ich finde vor allem die internationale Ausrichtung sehr gut und zudem gefällt mir, dass es keine Kommissionen gibt. Somit kann ich sehr simpel kalkulieren und von geringen Kosten beim Handel profitieren. Mit Forex und CFDs kann ich bei OANDA sehr einfach handeln und genau das war es, worauf es mir ankam.

Oanda Logo

Der Broker ist für mich sehr gut ausgerichtet und aufgebaut. Einziges Manko: die Webseite. Manchmal „springt“ die Sprachew iweder zurück auf Englisch. Das ist für mich aber kein Problem und ich stelle sie dann einfach wieder um. Dazu begeistert mich die Akademie, die ich hier nutzen kann und ich habe bisher schon an zahlreichen Webinaren teilgenommen. Bei OANDA gibt es außerdem auch einen zuverlässigen und kompetenten Support, den ich vor allem per Live Chat gerne in Anspruch nehme. Insgesamt kann ich den Broker nur empfehlen und ich hoffe, dass andere Nutzer von meinen Erfahrungen profitieren können.

Die Depoteröffnung bei OANDA auf einen Blick

Die Eröffnung meines Depots bei OANDA war kein Problem und ich habe dafür nur wenige Minuten gebraucht. Ich musste ein Formular ausfüllen und konnte dieses im Anschluss sofort an den Broker senden. Darin wurden meine Adresse und die Kontaktdaten abgefragt und auch meine Rufnummer musste ich angeben. Die Depoteröffnung selber hat dann im Anschluss nicht mehr lange gedauert und ich konnte mir die kurze Wartezeit sehr effektiv überbücken, indem ich mir das Demo-Depot von OANDA angesehen habe. Dieses bietet viele Möglichkeiten und bot mir die Gelegenheit, den Handel schon einmal ohne Einsatz von eigenem Kapital durchzuspielen.

Das Demo-Depot habe ich – soweit ich mich erinnere – für rund zwei Wochen genutzt und ich konnte mir somit ein gutes Bild vom Handel verschaffen und auch schon erste Strategien ausprobieren. Den gebotenen Service fand ich wirklich klasse und ich weiß, dass es bei anderen Brokern zum Teil gar kein Demokonto gibt. Ich hätte es selber vielleicht auch nicht zwingend gebraucht, aber dennoch war ich sehr erfreut darüber, dass man mir eine solche Option angeboten hat. Vor allem ist das Demo-Depot kostenlos nutzbar und ich konnte für meinen Teil damit den Handel mit Forex-Instrumenten schon einmal vom Grundsatz her kennenlernen.

Meine erste Einzahlung auf das Depot bei OANDA

Nach der Eröffnung des Depots war es dann an der Zeit, meine erste Einzahlung vorzunehmen. Diese erste Einzahlung habe ich per Kreditkarte vorgenommen und auf diese Weise davon profitieren können, dass die Buchung sofort vorgenommen wurde. Es gab somit also keine Wartezeit und ich konnte direkt und ohne Umschweife über mein Kapital im Depot verfügen. Ich empfand das als sehr angenehm, zahle inzwischen aber auch gerne per PayPal ein. Auch hier gibt es keine Wartezeit und die Buchung erfolgt direkt im Anschluss an meine Einzahlung.

Obwohl OANDA im Ausland ansässig ist, hatte ich bei meiner Einzahlung keine Angst um mein Geld. Immerhin wird der Broker zuverlässig reguliert und unter anderem ist hierfür die FCA aus Großbritannien zuständig. Ich empfinde den Broker daher als sicher und sicherlich sind es auch die vielen Auszeichnungen, die OANDA erhalten hat, die diesen Eindruck bestätigen. Nachdem meine Buchung abgeschlossen war und ich das Geld in meinem Depot hatte, war ich trotzdem sehr erleichtert – das wäre ich aber auch bei einem deutschen Broker wie zum Beispiel der Targobank gewesen. Immerhin sind das schon recht hohe Beträge, die da transferiert werden.

Oanda Kontoeröffnung

Einen Bonus gab es für die Depoteröffnung bei OANDA nicht

Für die Eröffnung meines Depots habe ich bei OANDA keinen Bonus erhalten. Gleiches gilt auch für die ersten Transaktionen. Schlichtweg hat es keine Bonuszahlung gegeben. Das war allerdings für mich auch nicht sonderlich schlimm, da ich auf der Suche nach einem professionellen Broker gewesen bin, der mir flexible Möglichkeiten und einen einfachen Handel bietet. Das habe ich bei OANDA gefunden und ein Bonus hatte daher für mich keine allzu große Relevanz. Ich hätte mich über einen Bonus sicherlich gefreut und diesen auch gerne genutzt, aber letzten Endes spielte das für mich keine Rolle.

Ich kenne aber auch Trader, die einen Broker anhand der Bonuszahlungen aussuchen. Mir würde das aber nie in den Sinn kommen, da ich so etwas immer als Zusatz empfinde, nicht als zwingende Option. Damit komme ich gut zurecht und mit dem Broker OANDA bin ich auch ohne einen Bonus wirklich sehr zufrieden. Warum sollte ich dann großartig meckern und damit beginnen, den Broker schlechtzureden?

Der Handel bei OANDA und der Aufbau des Systems

Bei OANDA habe ich die Möglichkeit, mit dem MetaTrader 4 zu handeln, allerdings nutze ich gerne auch den fxTrader, den es hier gibt. Damit komme ich sehr gut zurecht und ich kann von vielen verschiedenen Funktionen und Optionen Gebrauch machen. Mit wenigen Klicks kann ich einzelne Positionen eröffnen und meine Trades ganz einfach platzieren. Ich bin also sehr flexibel und kann ohne viel Aufwand meine Strategien fahren. Somit ist die Handelsumgebung bei OANDA für mich sehr professionell gehalten und ich kann hier simpel und flexibel mit CFDs und auch Forex-Instrumenten handeln. Dafür gibt es bei diesem Broker mehr als 90 Handelspaare, so dass ich immer auch genügend Abwechslung vorfinde. Meistens handele ich aber eh mit den identischen Handelspaaren.

Ebenso vielseitig und praktisch ist für mich die mobile App für den Handel, die es bei OANDA gibt. Damit kann ich auch auf Reisen oder auf dem Weg zur Arbeit mein Depot überwachen und einzelne Positionen eröffnen. Mit umfangreichen Möglichkeiten für Analysen und Chart-Ausgaben ist die App wirklich einfach zu nutzen. Die App kann kostenlos mit dem iPhone oder auch mit Android-Geräten verwendet werden und bietet für mich genau die Funktionen, die ich für den Handel benötige. Damit bin ich bei OANDA immer und überall dazu in der Lage, am Handel teilzunehmen und ich kann direkt und einfach die Positionen öffnen und schließen und das aktuelle Marktgeschehen überblicken.

Oanda Metatrader 4

Meine ersten Erfahrungen mit dem Handel bei OANDA

Mit dem Handel habe ich bei OANDA bisher ausnahmslos positive Erfahrungen sammeln dürfen. Ich habe direkt zu Beginn schon nach einem Tradingsytem agiert. Somit bin ich von bösen Überraschungen verschont geblieben und konnte mir relativ schnell einen Profit aufbauen. Bisher habe ich keine großartigen Verluste erwirtschaftet und zudem bilde ich mich immer auch weiter. Die Akademie bei OANDA ist dafür eine tolle Sache und ich habe schon viele neue Aspekte rund um das Trading kennenlernen können. So kann ich heute noch effizienter traden und höhere Gewinne erwirtschaften.

Mein Lebensstil und –standard ist seitdem deutlich höher und ich kann mir viel mehr leisten als früher. Darüber bin ich wirklich glücklich und ich bin auch sehr stolz darauf, was ich mit meinen Trading-Aktivitäten erreichen konnte. Dementsprechend hoch ist allerdings auch mein Handelskapital, das ich ständig im Depot habe. OANDA ist dafür allerdings mein kompetenter Partner und durch die Regulierung habe ich auch keine Angst um meine Finanzen.

Kritik am Broker: Bis auf Kleinigkeiten ist alles sehr stimmig

Direkte Kritik habe ich an OANDA nicht zu äußern. Einzig der Wechsel der Sprache auf der Webseite ist manchmal ein wenig nervend, vor allem, wenn es für einzelne Unterseiten gar keine deutschsprachigen Informationen gibt. Dann ist es nämlich auch nicht möglich, die Sprache wieder anzupassen. Grundsätzlich bin ich mit dem Broker aber wirklich zufrieden und ich kann auch den Support von OANDA nur weiterempfehlen.

Dieser bietet mir per Live-Chat jederzeit kompetente Beratung und auch die Hotline hat mir schon bei so mancher Frage weiterhelfen können. Aus diesem Grund kann ich den Support aus meiner Sicht nur als zuverlässig und sehr hilfsbereit einstufen, andere Erfahrungen habe ich bisher nicht gemacht.

Fazit: Mit OANDA bin ich als Trader sehr zufrieden und kann viele Leistungen nutzen

OANDA kann ich aus meiner Sicht heraus als Broker wirklich nur empfehlen. Das kostenfreie Demokonto und die Schulungsangebote der hauseigenen Akademie sprechen für sich. Der Broker bietet mir genau das, was ich für den Handel erwarte und ich fühle mich insgesamt wirklich wohl. Auch die mobile App und die Handelssoftware bieten viel Komfort und erlauben mir ein einfaches und klar aufgebautes Trading. Auf diese Weise habe ich die Gelegenheit, jederzeit und unabhängig von meinem Aufenthaltsort zu traden. Ganz klar gibt es für den Broker OANDA daher von mir eine Empfehlung. Zumindest einmal ansehen sollte man sich das Angebot auf jeden Fall, wenn man einen zuverlässigen und seriösen Broker sucht.