Weltrade Test – Forex & CFD Broker Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Der Broker Weltrade bietet internationalen Kunden den Handel mit Forex und CFDs an und hat seinen Firmensitz in Mahe auf den Seychellen. Auch als deutscher Trader können Sie bei diesem Anbieter ein Konto für den Handel eröffnen, allerdings steht die Webseite von Weltrade nicht in deutscher Sprache zur Verfügung. Somit sollten die Trader über ausreichende Englisch-Kenntnisse verfügen oder aber Thailändisch beziehungsweise Russisch sprechen. Bei diesem Anbieter ist die Handelsteilnahme sehr flexibel mit dem MetaTrader möglich und es gibt außerdem auch verschiedene Apps. Mit diesen kann auch unterwegs ganz einfach gehandelt werden. Dies bietet für Sie als Trader sehr viel Flexibilität.

weltrade_logo

Der Anbieter sorgt bei seinen Kunden dafür, dass sich diese jederzeit durch ein angebotenes Education Center fortbilden können. Auf diese Weise ist ein erfolgreicher und optimierbarer Handel mit Devisen und mit Differenzkontrakten sehr einfach möglich. Weiterhin können Sie bei Weltrade auch von einem zuverlässigen Support profitieren. Im Weltrade Erfahrungsbericht spielen zudem noch Sicherheitsaspekte wie die Einlagensicherung und die Konditionen für den Handel eine wichtige Rolle. Für Sie ergibt sich so ein umfassender Überblick über die Arbeit und die Angebote des Brokers – eine spätere Entscheidung für oder gegen diesen Anbieter als Partner für den Handel ist somit deutlich leichter möglich.

 
Jetzt zu Weltrade 

Weltrade Erfahrungen – Die Vor- und Nachteile des Brokers in der Übersicht

Vorteile:

  • Schulungsangebote können genutzt werden
  • Support ist rund um die Uhr erreichbar
  • Mobile App steht zur Verfügung
  • Mehr als 30 Zahlungsoptionen können genutzt werden
  • AutoTrading und Social Trading wird angeboten
  • Langjährige Erfahrung

Nachteile:

  • Keine behördliche Regulierung vorhanden
  • Firmensitz auf den Seychellen

Beim Broker für den Forex- und CFD-Handel Weltrade fallen sofort einige Aspekte positiv ins Auge, die als klare Vorteile für Sie als Trader zu werten sind. Zum Einen können Sie bei diesem Anbieter von verschiedenen Bildungsangeboten profitieren und somit das eigene Trading verbessern und optimieren. Der Support des Brokers steht dabei rund um die Uhr zur Verfügung und kann unter anderem per Live-Chat erreicht werden. Zusätzlich gibt es bei Weltrade auch eine mobile App, sodass wie auch bei FXCC und FXDD eine mobile Teilnahme am Handel möglich ist. Für die Trader des Brokers bietet dies sehr viel Komfort, da die App einige wichtige Funktionen mitbringt. Für die Einzahlungen auf das Handelskonto stellt der Anbieter mehr als 30 Möglichkeiten zur Verfügung und zudem können Sie auch am Social Trading und AutoTrading teilnehmen – dies bietet eine Gelegenheit, ohne viel eigene Aktivität ertragreich am Trading zu partizipieren. Die mehr als achtjährige Erfahrung des Brokers ist ebenfalls als klarer Vorteil zu bewerten, von dem Sie profitieren können.

Allerdings gibt es beim Broker Weltrade auch zwei auffallende Nachteile. Einerseits hat der Broker seinen Firmensitz auf den Seychellen und damit weit weg von Europa. Dies ist für viele Trader ein Nachteil und meistens setzen diese Trader lieber auf einen Broker, der vor Ort in Deutschland oder zumindest innerhalb der EU ansässig ist. Deutlich relevanter ist als Nachteil aber das Fehlen einer Regulierung zu betrachten. Der Broker untersteht somit nicht der Kontrolle durch offizielle Behörden und richtet sich nicht nach deren Standards. Als Sicherheitsaspekt ist dies ein entscheidender Nachteil, der bei der Wahl des passenden Brokers berücksichtigt werden sollte.

Die Konditionen für den Handel beim Broker Weltrade im Fokus

Alle Handelskonditionen, Spreads und Pips sind auf der Webseite des Brokers anschaulich dargestellt und können von Kunden und Interessenten eingesehen werden. Mit niedrigen Spreads sorgt Weltrade dafür, dass Sie als Trader kostengünstig am Handel teilnehmen können. Der Handel EUR/USD ist beispielsweise für zwei Pips durchzuführen, für weniger attraktive Währungspaare wie AUD/CAD werden sieben Pips in Rechnung gestellt. Der Hebel liegt bei diesem Broker zwischen 1:10 und 1:100 – je nach dem, welches Handelsinstrument die Trader auswählen kann der Hebel auch höher liegen.

Insgesamt können Sie bei diesem Anbieter somit kostengünstig am Handel teilnehmen. Die verschiedenen Kontomodelle sorgen im Weltrade Test zudem dafür, dass jeder Trader ein passendes Konto nutzen kann, welches den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Grundsätzlich profitieren Sie als Trader von geringen Spreads und insgesamt niedrigen Kosten für den Handel mit CFDs und Devisen.

weltrade_einzahlung

Die Regulierung und Einlagensicherung beim Broker Weltrade unter der Lupe

Der Broker mit Firmensitz auf den Seychellen bietet zum aktuellen Zeitpunkt keine Regulierung durch Behörden oder andere offizielle Institutionen an. Dies bedeutet, dass der Anbieter keiner Kontrolle durch derartige Organe untersteht. Für Sie als Trader ist dies ein klarer Nachteil, da eine offizielle Regulierung immer auch als Sicherheitsaspekt zu verstehen ist. Eine fehlende Regulierung muss zwar nicht zwingend bedeuten, dass ein Broker unseriös arbeitet – aber ein allzu positiver Punkt ist dies definitiv nicht.

Weltrade hat allerdings mit seinen Partnern eine Übereinkunft getroffen, die für die Trader eine gewisse Sicherheit bieten soll. Mit einer Regulierung ist dieser Ansatz jedoch nicht zu vergleichen. Zudem bietet der Broker augenscheinlich auch keine Einlagensicherung in gesonderter Form an. Diese bietet bei anderen Brokern eine Sicherheit, dass das eigene Kapital auch im Falle einer Insolvenz weiterhin durch den Kunden abgerufen werden kann, da es nicht mit dem Firmenvermögen zusammenkommt.

Das Demokonto bei Weltrade und die angebotenen Funktionen

Ein mit 100.000 Dollar virtuellem Kapital ausgestattetes Demokonto kann beim Broker Weltrade kostenlos für das Erlernen des Handels verwendet werden. Auf der Webseite des Forex- und CFD-Brokers können Sie die Demo schnell und simpel beantragen und das angebotene Konto direkt im Anschluss flexibel verwenden. Es lassen sich mit dem Demokonto Orderplatzierungen simulieren und auch Trades überwachen. Zusätzlich können sich die Trader einen Überblick über das Handelssystem und die angebotene Plattform verschaffen. Es können weiterhin auch technische Analysen durchgeführt werden und Strategien lassen sich ausprobieren und trainieren.

In den Weltrade Erfahrungen fällt äußerst positiv auf, dass das angebotene Demokonto vollkommen ohne jedes Risiko verwendet werden kann. Es bietet einen direkten Zugang zum MetaTrader, der unter realen Marktbedingungen ausprobiert werden kann. Der Hebel beträgt dabei bis zu 1:500 und erlaubt somit das Simulieren von risikoreichen Transaktionen mit hohen Gewinnspannen – allerdings ohne ein eigenes finanzielles Risiko.

Mobil per App beim Broker Weltrade am Handel teilnehmen

Dadurch, dass es den MetaTrader auch für Smartphones als spezielle App gibt, können Sie beim Broker Weltrade als Trader auch mobil am Handel teilnehmen. Die App des MetaTraders lässt sich mit den eigenen Login-Daten des Brokers nutzen und bietet die Gelegenheit, das eigene Handelskonto einfach jederzeit mitzunehmen. Dank der App ist ein direkter Überblick über das Konto möglich und es lassen sich auch einzelne Transaktionen durchführen. Zusätzlich bietet die App eine Vielzahl an Indikatoren, mit denen umfangreiche und hilfreiche Analysen durchgeführt werden können. Die kostenlose Anwendung steht für iOS (Apple) und für Android zur Verfügung.

Das Vorhandensein einer kostenlosen Trading-App spielt im Weltrade Test eine wichtige Rolle. Die moderne Möglichkeit für die Teilnahme am Handel ist für viele Trader von großer Bedeutung, sodass man diesen Faktor definitiv als Vorteil bei der Brokerwahl berücksichtigen kann und muss.

Schulungsangebote und Webinare bei Weltrade auf einen Blick

Für den Einstieg in den Handel bietet der Broker Ihnen eine umfassende Erklärung. Diese hilft dabei, Grundlagen zu verstehen und einen ersten Überblick zu bekommen. Zusätzlich steht für die eigene Fortbildung auch eine Auswahl an Literatur zur Verfügung. Diese kann auf der Weltrade Webseite bequem abgerufen werden. Allerdings werden dort keine umfassenden Bücher bereitgestellt. Vielmehr handelt es sich um Lese-Tipps, die für das bessere Verständnis genutzt werden können. Ansonsten findet man bei diesem Broker keine weiteren Schulungsinhalte oder auch Webinare.

Dieser Aspekt ist sehr schade, da auf diese Weise keine Option bereitgestellt wird, das eigene Trading nachhaltig und effektiv zu verbessern. In den Weltrade Erfahrungen ist dies daher ein klarer Nachteil gegenüber anderen Brokern.

weltrade_formular

Weltrade Test – Die Kontoeröffnung und der Support unter der Lupe

Die Kontoeröffnung ist bei diesem Anbieter schnell und mit nur wenig Aufwand zu erledigen. Es steht für diesen Zweck auf der Webseite ein Formular bereit, das ausgefüllt und an den Broker übermittelt werden muss. Das Formular fragt unterschiedliche Daten ab und sollte in jedem Fall ehrlich und mit korrekten Daten ausgefüllt werden. Andernfalls kann es sein, dass der Broker die Eröffnung eines Kontos für den Handel ablehnt.

Der Support steht bei Weltrade unter anderem per Live-Chat bereit. Darüber kann man als Trader schnell und direkt einen Ansprechpartner finden und aktuelle Anliegen oder Fragen ohne lange Wartezeit klären. Zusätzlich wird auch ein Rückruf-Service angeboten oder man nutzt die vorhandene Mailadresse, um Anfragen an den Support zu richten. Die Mitarbeiter arbeiten bei Weltrade zuverlässig und kompetent, sodass Fragen meist schnell beantwortet werden können.

Auszeichnungen, die der Broker Weltrade erhalten hat

Eine eigene Unterseite listet verschiedene Awards und Auszeichnungen des Brokers auf. Zum Beispiel wurde der Anbieter für einen ausgezeichneten Kundensupport in Russland ausgezeichnet. Dies stützt die an sich positiven Erfahrungen rund um den Anbieter.

 
Jetzt zu Weltrade 

Fazit zu Weltrade: Komfortabel traden, leider aber ohne Regulierung

Wer einen umfangreich aufgestellten Broker für den Handel mit Währungen und Differenzkontrakten sucht, ist bei Weltrade gut aufgehoben. Die Konditionen für den Handel sind angemessen und auch sonst bietet der Broker viele Möglichkeiten. Allerdings gibt es keine umfangreichen Schulungen und auch auf eine behördliche Regulierung im Bereich der Sicherheit muss man hier verzichten. Dies sind Aspekte, die negativ auffallen.

Ansonsten aber bietet vor allem das Demokonto viel Komfort und auch die mobile App bietet sich für den Handel an, da sie sehr viel Flexibilität für Sie als Trader bietet. Zudem bietet Weltrade in Kooperation mit ZuluTrade auch Social Trading an.

Im Video einen ersten Überblick bekommen

Mit dem Video haben Sie die Gelegenheit, den Broker Weltrade schon einmal kennenzulernen und sich über die Eröffnung eines (Demo-)Kontos genauer zu informieren.