VTB Direktbank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Die VTB Direktbank bietet ihren Kunden ein attraktives Tagesgeldkonto, welches einige Vorteile bietet. Unter anderem können Sie hier von einer Verzinsung mit 0,25 Prozent (Stand: Mai 2016) profitieren und somit für Ihr Kapital eine lukrative Anlagemöglichkeit vorfinden. Die Kontoführung ist beim VTB Direktbank Tagesgeld für Sie vollkommen kostenlos und es besteht die Möglichkeit, jederzeit auf das eigene, angelegte Geld zuzugreifen. Somit ist Ihre Geldanlage als Tagesgeld bei der VTB Direktbank sehr flexibel und bietet für Sie ein großes Potential. Außerdem können Sie dieses Konto auch für Minderjährige abschließen, sodass bei der VTB Direktbank auch auf diese Weise eine optimale Möglichkeit zum Sparen geboten wird.

vtbdirektbank_logo

Die VTB Direktbank hat ihren Stammsitz in Wien, Österreich, allerdings auch einen Zweigsitz in Deutschland. Somit können Sie als deutsche Anleger ohne Probleme vom angebotenen Konto profitieren und zudem auch von einer doppelten Regulierung ausgehen, die für Sie ein besonders hohes Maß an Sicherheit bietet. Im VTB Direktbank Tagesgeld Testbericht haben Sie die Möglichkeit, sich ein genaues Bild von den angebotenen Leistungen und der Bank an sich zu verschaffen. Auf diese Weise lernen Sie einzelne Aspekte kennen und können im Anschluss einfach entscheiden, ob das VTB Direktbank Tagesgeld für Sie und Ihre Geldanlage in Frage kommt.

Details und Infos zum VTB Direktbank Tagesgeldkonto im Blick

Mit dem VTB Direktbank Tagesgeldkonto haben Sie für Ihre Geldanlage viele Möglichkeiten. Unter anderem sind dabei diese Aspekte für Sie von Bedeutung:

  • Komplett kostenlose Kontoführung
  • Verzinsung mit 0,25 Prozent
  • Höchstanlagebetrag von 10 Millionen Euro
  • Zinsen werden quartalsweise gezahlt
  • Keine Mindestsumme für die Geldanlage
  • Sicherheit durch TAN Verfahren

Das VTB Direktbank Tagesgeldkonto für Sie genau vorgestellt

Sie haben als Anleger durch das Tagesgeldkonto bei der VTB Direktbank den Vorteil, von einer attraktiven Verzinsung von derzeit 0,25 Prozent. Zudem werden Ihnen die Zinsen hier quartalsweise ausgezahlt, sodass Sie auch noch vom Zinseszins profitieren können. Bei anderen Tagesgeldanbietern ist dies oftmals nicht in dieser Form der Fall. Beim kostenfreien Tagesgeldkonto der VTB Direktbank erhalten Sie die Verzinsung ab dem ersten Euro, da es keine Mindestsumme für Ihre Geldanlage gibt. Das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank ist insgesamt somit auf jeden Fall interessant, wenngleich andere Anbieter in vielen Fällen höhere Zinsen zahlen.

Der VTB Direktbank Tagesgeld Test ist allerdings insgesamt in diesem Bereich sehr positiv, da Sie als Anleger viel Potential haben und Beträge bis in den hohen Bereich sehr einfach und komfortabel anlegen können. Alleine durch die quartalsweise Auszahlung der Zinsen kann sich dieses kostenlose Tagesgeldkonto durch den Zinseszins rechnen. Der Zinssatz ist allerdings nicht fix, sondern variabel – somit kann dieser auch gesenkt (oder erhöht) werden.

vtbdirektbank_vorteile

Neukundenangebote und Prämien beim Tagesgeld der VTB Direktbank

Ein gesondertes Angebot für neue Kunden gibt es bei der VTB Direktbank für das Tagesgeldkonto nicht. Somit erhalten alle Kunden bei dieser Bank den gleichen Zinssatz und alle weiteren Vorteile ebenso. Es gibt keine Barprämie für die Kontoeröffnung und auch auf einen gesteigerten Zins oder eine Zinsgarantie für einige Monate bietet diese Bank für Neukunden nicht an. Dies ist in jedem Fall ein kleiner Nachteil, wenn man die VTB Direktbank mit anderen Tagesgeldanbietern vergleicht. Bei diesen stehen nämlich häufig gesonderte Angebote für neue Kunden zur Verfügung, wenn diese erstmals ein Tagesgeldkonto eröffnen.

Insgesamt kann das Angebot bei der VTB Direktbank überzeugen, auch wenn man hier für Neukunden beim Tagesgeld kein besonders lukratives Zusatzangebot finden kann. Das reguläre Angebot mit 0,25 Prozent Zinsen ab dem ersten Euro ist aber auf jeden Fall einen Blick wert.

Die Einlagensicherung und Ihre Sicherheit bei der VTB Direktbank im Check

Bei der VTB Direktbank können Sie als Anleger zunächst einmal davon profitieren, dass die Bank von der österreichischen und von der deutschen Finanzaufsicht kontrolliert und reguliert wird. Alleine dies bietet für Ihre Geldanlage bereits einiges an Sicherheit und Sie können sicher sein, einen seriösen und zuverlässigen Anbieter gefunden zu haben. Durch die Regulierung wird sichergestellt, dass alle Aktivitäten der VTB Direktbank kontrolliert und durch die zuständigen Instanzen überwacht werden.

Die VTB Direktbank ist außerdem dem Einlagensicherungsfonds in Österreich angeschlossen, wodurch Ihr Kapital gegen eine Insolvenz und Co. abgesichert wird. Sie können hierbei von einem umfangreichen Schutz ausgehen: Je Kunde sind die Geldanlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert, was dem gesetzlichen Anspruch entspricht. Eine weitere, freiwillige Einlagensicherung bietet die VTB Direktbank allerdings nicht an. Die VTB Direktbank Tagesgeld Erfahrungen zeigen insgesamt allerdings, dass Regulierung und Einlagensicherung für Sie ein hohes Maß an Sicherheit bieten, sodass Ihr Kapital bei dieser Bank gut und sicher angelegt werden kann.

vtbdirektbank_antrag

Schritt für Schritt das Tagesgeldkonto bei der VTB Direktbank eröffnen

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der VTB Direktbank kann von Ihnen als Anleger einfach selber erledigt werden. Sie finden zu diesem Zweck auf der Webseite der Bank ein entsprechendes Formular und füllen dieses aus. Zunächst geben Sie an, ob Sie bereits Kunde der Bank sind und Sie entscheiden sich für eines der angebotenen Konten der VTB Direktbank. Danach gelangen Sie zum Formular, welches Ihre Daten, die Adresse sowie Kontaktmöglichkeiten abfragt. Alle Angaben müssen hierbei der Wahrheit entsprechen, damit das Konto am Ende auch zuverlässig und vernünftig eröffnet werden kann. Nach dem Absenden des Antrags schicken Sie den Antrag an die VTB Direktbank und es erfolgt dort noch eine Prüfung aller Angaben. Das kostenlose Tagesgeldkonto wird im Anschluss eröffnet und für Ihre Sparanlage bereitgestellt.

Die Kontoeröffnung für das Tagesgeld bei der VTB Direktbank ist simpel aufgebaut und bietet für Sie die Gelegenheit, schnell und einfach ein derartiges Konto bei dieser Bank in Anspruch zu nehmen.

Den Vorgang der Kontoeröffnung können Sie im Video einfach nachvollziehen und sich schnell und direkt ein Bild davon machen. So gelingt es Ihnen im Anschluss leichter, ein neues Tagesgeldkonto bei diesem Anbieter zu eröffnen.

Der Kundensupport bei der VTB Direktbank für Sie im Fokus

Um mit der VTB Direktbank Kontakt aufzunehmen, stehen für Sie als Kunde verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So bietet diese Bank zunächst einmal eine Hotline an, die Sie direkt mit dem Support verbindet. Auf diese Weise haben Sie die Gelegenheit, Fragen und Probleme sofort loszuwerden und eine entsprechende Antwort zu erhalten. Von 8 bis 20 Uhr ist die Hotline an Werktagen besetzt, am Wochenende steht Ihnen diese zwischen 9 und 14 Uhr zur Verfügung. Zudem können Sie auch per Mail eine Anfrage absenden oder aber Ihr Anliegen schriftlich per Fax oder Brief loswerden. Somit stehen bei der VTB Direktbank viele Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme offen, es fällt allerdings auf, dass es keinen Live-Chat gibt, wie man ihn vielfach finden kann.

Gegenüber anderen Banken wie der comdirect, der Targobank oder auch moneyou kann die VTB Direktbank beim Support aber auf jeden Fall mithalten. Alle Anfragen von Ihnen werden schnell und zuverlässig beantwortet. Somit werden auch Ihre Probleme schnellstens bearbeitet.

vtbdirektbank_bedingungen

Die Kontoführung und –bedienung bei der VTB Direktbank zusammengefasst

Das Tagesgeldkonto bei der VTB Direktbank wird als reines Online-Konto geführt, sodass Sie über das Online-Banking darauf zugreifen können. Für Ihre Sicherheit sorgt dabei die Nutzung eines TAN Verfahrens, wodurch alle Transaktionen geschützt werden. Informationen zu einer eventuellen App, mit der Sie auf Ihr Konto zugreifen können, stehen bei der VTB Direktbank allerdings nicht zur Verfügung, wodurch der Bedienkomfort des Kontos etwas eingeschränkt wird. Viele andere Banken stellen für Sie als Anleger inzwischen mobile Apps zur Verfügung, mit denen Sie auf das Konto zugreifen können.

Die VTB Direktbank Tagesgeld Erfahrungen werden durch die fehlende App auf jeden Fall negativ beeinflusst, wobei das vorhandene Online-Banking bereits einiges an Sicherheit bietet. Dennoch könnte der Anbieter hier für Sie als Nutzer und Kunde durch eine Applikation für noch mehr Bedienkomfort sorgen.

Weitere Angebote bei der VTB Direktbank in der Übersicht

Neben dem Tagesgeldkonto können Sie bei der VTB Direktbank auch noch in Festgeld investieren oder andere Kontomodelle nutzen, durch die Sie Ihr Geld anlegen können. Auch ein Sparplan steht für Sie zur Verfügung und Sie haben auf diese Weise die Möglichkeit, die Rendite monatlich zu nutzen und hier ein Guthabenpolster aufzubauen. Andere Bankangebote wie Girokonten oder Depots für den Handel mit Aktien stellt die VTB Direktbank allerdings nicht für ihre Kunden zur Verfügung.

Die Vorteile und Nachteile bei der VTB Direktbank auf einen Blick

Vorteile:

  • Kostenloses Konto ohne Gebühren
  • Zinsen werden vierteljährlich gutgeschrieben
  • Kein Mindestanlagebetrag
  • Einfache Kontoführung online
  • Support auch am Wochenende erreichbar

Nachteile:

  • Keine mobile App nutzbar
  • Kein Angebot für neue Kunden vorhanden

Die VTB Direktbank kann mit dem vorhandenen Tagesgeldkonto auf jeden Fall punkten. Dies ist vor allem im Bereich der Zinsen und beim Support der Fall, der Ihnen auch am Wochenende zur Verfügung steht. Verzichten muss man hier jedoch auf eine mobile App und auch fehlt es an einem Angebot für Neukunden.

Fazit: Interessantes Konto mit einigen Möglichkeiten

Das VTB Direktbank Tagesgeldkonto kann abschließend auf jeden Fall überzeugen, auch wenn es bei diesem Anbieter keine mobile App für den schnellen und direkten Zugriff gibt. Dafür gibt es vierteljährlich eine Zinsgutschrift und Sie können den Support auch an Samstagen und Sonntagen erreichen. Zudem bietet die VTB Direktbank mit 0,25 Prozent eine interessante Verzinsung, durch die Sie Ihr Kapital bestmöglich anlegen und von der Rendite profitieren können. Im Vergleich mit anderen Tagesgeldanbietern kann sich die VTB Direktbank somit auf jeden Fall behaupten und es besteht für Sie eine einfache und komfortable Form zur Geldanlage.