Triodos Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Wer sich nach einem Tagesgeldkonto umsieht, sucht vor allem nach Sicherheit für die finanzielle Anlage, einer regelmäßigen Verzinsung und natürlich der Möglichkeit, täglich und flexibel über sein Guthaben verfügen zu können. Darüber hinaus aber verbinden immer mehr Anleger der Suche nach einem Konto mit dem Wunsch, mit dem angelegten Geld etwas Gutes zu bewirken. Diesem Ziel kann mit einem Tagesgeldkonto bei der Triodos Bank entsprochen werden, da es sich bei diesem Institut um eine ethische Bank handelt, die sich auf dem Gebiet des Umweltschutzes und im sozialen Bereich engagiert.

triodos_logo

Neben einer Verzinsung des Guthabens ab dem ersten Euro in Höhe von 0,1 Prozent (Stand Juni 2016) erwirbt der Kunde mit diesem Produkt auch die Gewissheit, dass die Bank sein Geld nur in ethisch korrekten Projekten arbeiten lässt. Da neben diesem hohen Anliegen aber auch andere Faktoren nicht aus dem Blick geraten sollten, haben wir uns in einem Test alle Facetten dieses Angebotes und des Anbieters angeschaut. Die Ergebnisse können im nachfolgenden Review nachgelesen werden.

Wichtigste Infos zur Triodos Bank und ihrem Tagesgeldkonto

Damit Sie sich zunächst einen kurzen Überblick von dem Angebot der Triodos Bank machen können, haben wir an dieser Stelle alle Informationen und Fakten zusammengefasst, die für dieses Produkt wichtig sind:

  • 0,1 Prozent Zinsen ab dem ersten Euro (Stand Juni 2016)
  • Tägliche Verfügbarkeit
  • Zinsen werden viermal im Jahr ausgezahlt
  • Sicherheit durch niederländisches Einlagensicherungssystem
  • Die Bank unterstützt ökologische und soziale Projekte

Diese Konditionen bietet das Tagesgeldkonto der Triodos

Schon seit einigen Jahren ist in modernen Gesellschaften der Trend zu beobachten, dass die Menschen bestrebt sind, mehr Verantwortung für ihr soziales und ökologisches Umfeld zu übernehmen. Nicht selten scheitern jedoch die hohen Ansprüche an den Klippen des Alltags. Dabei ist es aber genauso möglich, durch bewusste Entscheidungen für bestimmte Produkte und Dienstleistungen den eigenen Gestaltungswillen umzusetzen. Im Bereich der Geldanlage bieten zum Beispiel ethisch ausgerichtete Banken die Möglichkeit, über die finanzielle Einlage des eigenen Vermögens, gezielt Projekte und Initiativen im sozialen oder ökologischen Bereich zu unterstützen. Eine dieser Banken ist die Triodos, welche neben anderen Dienstleistungen auch ein Tagesgeldkonto anbietet und ihren Kunden das Versprechen gibt, die Einlagen ausschließlich nachhaltig einzusetzen. Darüber hinaus soll aber an dieser Stelle auch ein Blick auf die Konditionen geworfen werden, welche die Kunden bei diesem Angebot erwarten können.

Die Anlage auf dem Tagesgeldkonto der Triodos ist nicht durch einen bestimmten Mindestanlagebetrag begrenzt, so dass ab dem ersten Euro Zinsen in Höhe von 0,1 Prozent gezahlt werden. Einen wenn auch kleinen zusätzlichen Zinseszinseffekt gibt es dadurch, dass die Zinsen in vierteljährlichen Turnus ausgezahlt werden.

Bei voller Flexibilität, d.h. bei täglicher Verfügbarkeit des Guthabens auf dem Konto, müssen die Kunden der Triodos keinerlei Gebühren fürchten, die im Zusammenhang mit der Kontoführung erhoben werden. Das gilt genauso für die Eröffnung oder Kündigung des Kontos. Und auch für die Übermittlung der Kontoauszüge müssen keinerlei zusätzliche Kosten eingeplant werden, da diese über den Online Account der Kunden zugestellt werden. Um die volle Zinsrendite zu erhalten, sollten die Kontoinhaber allerdings einige kleine Besonderheiten beachten. Zum einen ist es notwendig, dass die Kontoauszüge regelmäßig abgerufen werden, da sonst Gebühren für Erstellung und Versand in Höhe von einem Euro fällig werden. Daneben sollten die Sparer nicht versäumen, ihrer Bank einen Freistellungsauftrag zu erteilen. Dadurch wird die Bank von der Pflicht befreit, die Kapitalertragssteuer, die auch auf Zinserträge erhoben wird, direkt an das Finanzamt weiterzuleiten.

Mit dem Tagesgeldkonto bei der Triodos haben die Kunden also die ausgezeichnete Möglichkeit, die flexible Geldanlage mit den nachhaltigen Zielen der Triodos zu verbinden.

triodos_konditionen

Kein finanzieller Bonus bei der Triodos

Anleger und Sparer, die bei der Auswahl der für sie in Frage kommenden Produkte zuerst nach einem Bonus fragen, werden bei der Triodos wohl nicht fündig werden. Zumindest dann, wenn sie einen Bonus in Form einer finanziellen Prämie, etwa einer Startgutschrift oder eines besonders hohen Eröffnungszinssatzes erwarten. Dem gegenüber bietet die Bank ihren Kunden einen Bonus ganz anderer Natur. Mit dem Versprechen, das Geld für sinnvolle Ziele arbeiten zu lassen, bietet die Bank ihren Kunden praktisch ein gutes Gewissen als Bonus. Zumindest für Kunden, denen ein entsprechendes Engagement ein persönliches Anliegen ist, sollte diese Möglichkeit deutlich mehr wert sein, als ein rein finanzieller Bonus.

Triodos bietet bei der Einlagensicherung den Standard einer niederländischen Bank

Bei der Triodos handelt es sich zwar um eine Bank, die über eine Geschäftsstelle in Frankfurt am Main und damit in Deutschland verfügt. Die eigentlichen Geschäfte werden jedoch in den Niederlanden abgewickelt, wo sich auch der Hauptsitz der Bank befindet. Aus diesem Grund gilt für die Einlagen der Kunden auch nicht das deutsche System der Einlagensicherung, sondern das niederländische. Wie Deutschland gehört auch die Niederlande zur EU und ist aus diesem Grunde an die selben Standards gebunden, wenngleich diese auch etwas unterschiedlich umgesetzt werden.

Im Endeffekt können sich die Kunden der Triodos in Bezug auf ihre Einlagen auf einen hundertprozentigen Schutz durch die holländische Einlagensicherung verlassen, die bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro je Kunde gereift. Ein Schutz von Einlagenbeträgen, die über diese Summe hinausgehen, der in Deutschland von vielen Instituten durch die Mitgliedschaft in einer freiwilligen Einlagensicherung sichergestellt wird, gibt es in diesem Fall jedoch nicht.

Bei Anlagebeträgen von mehr als 100.000 Euro muss demzufolge ein eingeschränktes Sicherheitsniveau in Kauf genommen werden. Bei Beträgen darunter gilt jedoch ein mit Deutschland vergleichbarer Standard.

triodos_eroeffnung

Kontoeröffnung in wenigen Schritten erledigt

Keine Unterschiede im Vergleich zu einem deutschen Institut gibt es dagegen bei der Kontoeröffnung. Die Triodos bietet ihre Dienstleistungen wie eine klassische Direktbank an, d.h. die Eröffnung des Kontos kann größtenteils online erledigt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie hierfür vorgehen sollten. Zunächst rufen Sie bitte die Startseite der Triodos auf und navigieren über den entsprechenden Menüpunkt in der Kopfzeile zur Produktseite. Der Eröffnungsprozess kann mit einem einfachen Klick auf die grün unterlegte Schaltfläche „Jetzt Tagesgeld beantragen“ gestartet werden.

Auf dem Bildschirm erscheint nun ein Online Formular, welches durch den Bankkunden vollständig ausgefüllt werden muss. Gültig ist der Antrag allerdings nur mit einer persönlichen Unterschrift. Das Formular muss also ausgedruckt, unterschrieben und an die Adresse der Bank verschickt werden. Der Gang zur Post kann gleich für die Durchführung des Postident Verfahrens genutzt werden, bei dem sich der neue Bankkunde legitimiert.

Erst wenn die Unterlagen bei der Bank vollständig vorliegen, richtet diese das Konto ein und übermittelt dem Kunden ihrerseits die notwendigen Unterlagen und Informationen. Im Video zeigen wir, wie Sie konkret vorgehen.

Triodos bietet ordentlichen Kundenservice

Nach unseren Erfahrungen handelt es sich bei diesem Tagesgeldkonto um ein Produkt, welches im Alltag nur in absoluten Ausnahmefällen zu technischen Problemen führt. Es ist vor diesem Hintergrund also eher unwahrscheinlich, dass der Kundendienst in Anspruch genommen werden muss. Nichtsdestotrotz steht dem Kunden von Triodos ein sehr guter Support zur Verfügung. Bei Fragen oder konkretem Unterstützungsbedarf können sich die Kunden entweder per Email aber auch auf telefonischem Wege an einen Mitarbeiter wenden. Als Sprechzeiten wird von Seiten des Instituts 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr angegeben.

Einfache Bedienung über den Online Account

Für die Bedienung und Steuerung des Kontos gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten. Standardmäßig können die Kunden ihr Konto über einen persönlichen Online Account verwalten, dessen Zugangsdaten sie im Rahmen der Kontoeröffnung zugeschickt bekommen. Hier können sich die Kunden über den aktuellen Kontostand, erfolgte Zinszahlungen sowie den aktuellen Zinssatz informieren. Außerdem werden über den Account die Auszahlungen auf das Referenzkonto vorgenommen. Aus Sicherheitsgründen ist es dabei notwendig, Überweisungen mit einer speziellen Transaktionsnummer zu legitimieren. Hier stehen prinzipiell zwei Verfahren zur Verfügung. Neben dem mobil TAN Verfahren bietet die Triodos auch das Sm@rt TAN plus Verfahren an, bei dem der Code mit einem Gerät und der Bankkarte erzeugt wird. Da aber Inhabern von Tagesgeldkonten keine Bankkarte ausgestellt wird, läuft es auf das Verfahren per SMS hinaus. Jeweils zehn TANs werden dabei je Monat kostenlos übermittelt. Dies bieten aber auch andere Anbieter wie etwa die VW Bank oder wüstenrot.

triodos_vorteile

Weitere Angebote der Triodos Bank

Bei der Triodos handelt es sich um eine nachhaltig wirtschaftende Bank, die neben dem Tagesgeld auch eine Reihe von weiteren Produkten und Dienstleistungen anbietet. Zunächst kann ein nachhaltiges Girokonto eröffnet werden, welches ab 3,50 Euro je Monat zur Verfügung steht. Im Rahmen der Kontoführung kann zudem eine Kreditkarte genutzt werden. Darüber hinaus bietet die Triodos auch weitere Anlagemöglichkeiten, u.a. nachhaltig ausgerichtete Anlagefonds.

Neben den Angeboten für Privatkunden bietet die Triodos ihre Leistungen auch für Geschäftskunden sowie Vereine an. Auch hier können mit nachhaltiger Ausrichtung Konten geführt und Gelder angelegt werden. Die Möglichkeit für Finanzierungen bietet die Triodos dagegen nicht.

Vor- und Nachteile der Triodos

Vorteile

  • 0,1 Prozent Zinsen pro Jahr (Stand Juni 2016)
  • Zinsgutschrift vier Mal je Jahr
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kein Mindestanlagebetrag
  • Engagement für nachhaltige Projekte im sozialen und ökologischen Bereich

Nachteile

  • Keine

Fazit – Nachhaltig Sparen mit der Triodos

Mit dem Tagesgeldkonto bei der Triodos haben die Kunden die Möglichkeit, Geldanlage und nachhaltiges gesellschaftliches Engagement auf ideale Weise zu verbinden. Für Anlagebeträge ab einem Euro erhalten die Kunden nicht nur einen jährlichen Zins in Höhe von 0,1 Prozent, sondern auch die Gewissheit, dass die Bank das Geld in nachhaltig ausgerichtete Projekte investiert. Darüber hinaus werden auch konkrete Projekte finanziell unterstützt. Die Führung des Kontos ist kostenlos und die Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zu 100 Prozent geschützt.