OneTwoTrade Trading Erfahrungen von Jann-Dennis Dragloff

von A.Schwankowksi 2017

Es hat an und für sich gar keinen direkten Grund gegeben, warum ich mich bei der Brokerwahl für den Anbieter OneTwoTrade aus Malta entschieden habe. Vielleicht war es der wirklich umfangreiche und vielseitige Support, der bei diesem Broker geboten wird. Ich kann nämlich sehr einfach per Live-Chat alle meine Fragen loswerden oder aber auch via Mail oder Hotline die Mitarbeiter erreichen. Dazu bietet der Broker auch diverse Handelsmodi und ich kann aus zahlreichen verschiedenen Assets für den Handel auswählen. Das bietet für mich wirklich sehr viel Flexibilität und Abwechslung und bisher komme ich mit dem Anbieter wirklich hervorragend zurecht.

onetwotrade_logo

Gut gefällt mir vor allem auch, dass es eine mobile App für den Handel gibt und dass ich mit dieser unterwegs mein Handelskonto jederzeit im Blick behalten kann. Kurzum: Ich bin immer auf dem aktuellsten Stand und kann außerdem auch von unterschiedlichen Schulungsangeboten Gebrauch machen. Ich bin mir sehr sicher, dass meine Trading-Erfahrungen dadurch positiv verändert worden sind. Daher kann ich OneTwoTrade letztlich auch ganz eindeutig weiterempfehlen, wobei es allerdings kein Demokonto gibt. Zwingend braucht man das aber eh nicht, da der Handel mit Binären Optionen auch ohne ein solches sehr leicht zu verstehen ist.

Meine Kontoeröffnung beim Binäre Optionen Broker OneTwoTrade

Das Eröffnen meines Kontos bei diesem Broker war ziemlich einfach und man findet dazu auf der Webseite ein einfach auszufüllendes Formular. Dieses hat mich nur wenige Minuten Zeit gekostet und ich konnte im Anschluss sofort den Antrag für die Kontoeröffnung abschicken. Es wurden meine Kontaktdaten abfragt und ansonsten musste ich gar nicht so viele Informationen hinterlegen. Das Konto wurde im Anschluss sofort eröffnet und es gab keine zeitlichen Verschiebungen. Theoretisch hätte ich also sofort die erste Einzahlung vornehmen können und in den Handel einsteigen können. Ich wollte mir allerdings zunächst noch einen genaueren Überblick über den Broker verschaffen.

Unter anderem habe ich mich intensiv mit den Schulungsangeboten an der Akademy bei OneTwoTrade beschäftigt. Diese sind aus meiner Sicht umfassend und sehr umfangreich und bisher konnte ich daraus schon einiges an Wissen ziehen. Meine Erfahrungen mit diesem Broker sind daher bis zu diesem Punkt schon einmal sehr positiv und ich wurde nicht enttäuscht. Man hört das ja öfter, dass auch angeblich seriöse Broker irgendwo einen Haken haben – bei OneTwoTrade habe ich das bislang noch nicht feststellen müssen. Stattdessen bietet man viel Kundensupport und das auch abseits der Hotline oder des Live-Chats. Das Gesamtpaket stimmt einfach.

Die erste Einzahlung in mein Handelskonto beim Broker OneTwoTrade

Für Einzahlungen stellt der Anbieter verschiedene Möglichkeiten bereit und meine erste Einzahlung war insgesamt recht unspektakulär. Die Mindesteinlage beträgt gerade einmal 200 Euro und so konnte ich auch mit begrenztem Budget schnell und ohne viele Probleme in den Handel einsteigen. Ich habe mich für die Einzahlung per Neteller entschieden und die Buchung wurde sofort und ohne Wartezeit durchgeführt. Mein Geld stand mir also sofort zur Verfügung und so konnte ich sehr bequem und zügig mit dem Trading anfangen. Zudem war ich beruhigt, mein Geld schnell „wiederzusehen“, da ich bei einem Broker im Ausland doch schon leichte Bedenken hatte.

OneTwoTrade hat seinen Firmensitz auf Malta und wird dabei auch durch die maltesische Aufsichtsbehörde reguliert. Dies bietet natürlich ein gewisses Maß an Sicherheit und hat mich definitiv auch beruhigt. Es gibt auch viele Broker, die keine Regulierung anbieten und somit als weniger seriös einzustufen sind. Das ist zumindest meine Meinung. Daher bin ich bei OneTwoTrade sehr zufrieden und fühle mich wohl und sicher. Ein nicht regulierter Broker wäre für mich jedoch auch gar keine Alternative gewesen. Ich bin ein Mensch, der zumindest ein wenig Sicherheit schätzt. Und beim Handel mit Binären Optionen ist das Handelsrisiko bereits hoch genug.

onetwotrade_bonus

Mein Bonus für meine erste Einzahlung bei diesem Broker

Bei OneTwoTrade wird Neukunden ein Bonus von 100 Prozent zugesagt. Heißt im Klartext: Bei 200 Euro Einzahlung erhält man 200 Euro zusätzlich als Bonus gutgeschrieben. Das hat bei mir auch wirklich sehr gut funktioniert und ich konnte schnell und einfach meinen Bonus im Konto finden. Darüber habe ich mich sehr gefreut und es war für mich ganz allgemein auch ein toller Start. Statt nur 200 Euro auf einmal die doppelte Summe zum Handeln nutzen zu können – das rechnet sich natürlich, gerade wenn man nur ein geringeres Budget nutzen kann.

Ich habe den Broker allerdings nicht ausgewählt, weil es einen Bonus gibt. Diesen habe ich eher als zusätzliches Goodie verstanden, über das ich mich gefreut habe. Eine Bedingung ist ein solcher Bonus für mich jedoch nicht, da ich ansonsten auch gerne von anderen Vorteilen profitiere. Dazu zählen tolle Handelsbedingungen und attraktive Konditionen. Bei OneTwoTrade kam das alles zusammen und ich kann eben auch von Renditen von bis zu 80 Prozent profitieren und so schnell und einfach viel Geld verdienen. Dennoch ist ein finanzieller Bonus natürlich sehr toll und ich würde diesen auch jederzeit wieder in Anspruch nehmen wollen.

Das Trading bei OneTwoTrade, die Möglichkeiten und das System

Das Tradingsystem ist bei OneTwoTrade nicht schwer zu begreifen. Alle Funktionen sind klar erkennbar und einfach zu verwenden. Das beginnt bereits bei der Auswahl des Handelsmodus. Dort kann ich aus verschiedenen Möglichkeiten wählen und zum Beispiel auf Put/Call setzen, also auf steigende oder fallende Kursveränderungen. Dafür wähle ich eines der Handelsassets aus und lege auch fest, wie viel Geld ich dafür investieren möchte. Den möglichen Gewinn zeigt mir der Broker dann bereits an und ich kann mit einem weiteren Klick den Trade abschließen. Man muss dazu sagen, dass bei den Binären Optionen eher spekuliert als gehandelt wird, aber gerade das macht eine Menge Spaß.

Ich verwende auch sehr gerne die mobile App des Brokers. Mit der kann ich einfach und bequem unterwegs mein Konto checken und nachsehen, wie viel Kapital dort noch vorhanden ist. Weiterhin kann ich aber auch neue Trades platzieren und vom Handel profitieren. Mein Smartphone ist eh mein ständiger Begleiter und mit der App von OneTwoTrade habe ich dabei auch noch die Möglichkeit, am Handel teilzunehmen und beim Trading bares Geld zu verdienen. Auch dieser Punkt ist für mich wirklich positiv und ein Grund, warum mir der Broker so gut gefällt.

onetwotrade_handel

Die ersten Erfahrungen mit dem Trading beim Broker OneTwoTrade

Meine ersten Handelserfahrungen waren bei OneTwoTrade vorwiegend positiv und ich konnte simpel und einfach in den Handel einsteigen. Ich hatte vorher ein Tutorial angesehen und auf diese Weise die ersten Grundlagen schon kennengelernt. An und für sich ist der Handel aber auch sonst einfach zu verstehen und ich habe kein Demokonto benötigt. Meine ersten Transaktionen schloss ich gewinnbringend ab und das machte natürlich Lust auf mehr. Seitdem habe ich meine Trading-Aktivitäten immer wieder verbessert und umgestellt, dazu setze ich gerne auch auf Strategien, mit denen ich in den meisten Fällen auch Erfolg habe.

Das Trading bei OneTwoTrade macht mir eine ganze Menge Spaß und ich genieße es, dass ich so viele Möglichkeiten für das Trading habe. Bei diesem Broker habe ich den Handel mit Binären Optionen erst richtig gelernt, was vor allem auch an den Schulungsangeboten liegt. Inzwischen habe ich schon mehrere Auszahlungen erhalten und auch diese sind bei diesem Anbieter sehr schnell erledigt und ich habe das Geld bislang immer zügig bekommen. Ich kann OneTwoTrade daher wirklich nur weiterempfehlen und wüsste soweit nicht, was ich großartig kritisieren sollte. Meine Meinung: So darf es wirklich gerne weitergehen!

Meine Kritik bleibt aus, ich bin zufrieden

Wie schon erwähnt habe ich an und für sich keine Kritik. Dass es kein Demokonto gibt, damit kann ich leben. Ich brauche ein solches Demokonto nicht, da der Handel einfach zu verstehen ist. Bei OneTwoTrade ist ansonsten alles klasse und ich bin bei diesem Broker wirklich sehr zufrieden. Viel Meckern will und muss ich daher auch gar nicht.

Der Support ist wirklich hervorragend und hilft mir in jeder Situation kompetent weiter. Ich bekomme zeitnah alle Fragen beantwortet und vor allem per Live-Chat gibt es viel Service. Die Hotline und den Mail-Support will ich aber auch gerne erwähnen, auch wenn ich diesen deutlich seltener nutze und daher nur bedingt Erfahrungen mitteilen kann.

Fazit: Bei OneTwoTrade erlebe ich Service und Handelskomfort

Am Ende kann ich für den Broker im Bereich des Handels mit Binären Optionen nur eine ganz klare Empfehlung aussprechen. OneTwoTrade bietet wirklich viel Professionalität und ermöglicht es mir, zuverlässig und flexibel am Handel teilzunehmen. Dies ist nicht nur am Computer möglich, auch mit der mobilen App kann ich immer auf mein Konto zugreifen und somit sehr variabel handeln. Bei anderen Brokern war das unter anderem ein Punkt, den ich oft vermisst habe.

Ich empfehle den Broker daher gerne weiter und muss auch den Bonus an dieser Stelle erwähnen. Denn dieser lohnt sich ganz sicher, ebenso aber auch das Programm zum Kunden werben. Da kann man ebenfalls noch zusätzliches Geld mit verdienen. Bei OneTwoTrade kann ich insgesamt von unzähligen Vorteilen profitieren, wozu sicher auch die Regulierung durch die Regulierungsbehörde auf Malta gehört. Der Broker strahlt daher auch viel Seriosität aus und ist meine ganz persönliche Empfehlung für den lukrativen Handel mit Binären Optionen. Die Rendite ist mit bis zu 80 Prozent vielleicht niedriger als bei der Konkurrenz, dafür stimmt das Gesamtpaket aber in jedem Fall und für den Handel wird einiges angeboten.