ICICI Bank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Die ICICI Bank bietet Ihnen beim Tagesgeld einen Zinssatz von derzeit 0,20 Prozent (Stand: Mai 2016). Dies bietet ab dem ersten Euro Ihrer Geldanlage ein gewisses Maß an Komfort und trägt dazu bei, dass Sie bei der ICICI Bank von einer angenehmen Rendite profitieren können. Dafür stellt Ihnen der Anbieter auch einen Zinsrechner zur Verfügung, dank dem Sie sofort sehen können, welche Erträge für Ihre Sparanlage möglich sind. Die Kontoeröffnung ist bei der ICICI Bank einfach und bequem online möglich, es steht für Sie zu diesem Zweck ein Formular zur Verfügung. Zudem kann die ICICI Bank auch im Bereich Support überzeugen.

icicibank_logo

Ihren Stammsitz hat die ICICI Bank in Mumbai, Indien, allerdings gibt es auch eine Niederlassung in Großbritannien sowie eine Verwaltung in Deutschland. Somit untersetzt die ICICI Bank für Sie den deutschen Regularien und Sie können von einer Regulierung durch die BaFin in Deutschland profitieren. Im ICICI Bank Tagesgeld Testbericht erfahren Sie diverse Aspekte rund um die Bank und Ihr Tagesgeldangebot. Somit erhalten Sie einen ersten Eindruck von diesem internationalen Anbieter und haben die Möglichkeit, sich ein Bild davon zu machen. Neben Ihrer Sicherheit spielt dabei auch der Support eine Rolle und sogar die Eröffnung Ihres Tagesgeldkontos bei der ICICI Bank wird Ihnen umfangreich vorgestellt.

Daten und Details zum ICICI Bank Tagesgeldkonto

Mit dem ICICI Bank Tagesgeldkonto haben Sie für Ihre Geldanlage zahlreiche Möglichkeiten und Optionen. Folgende Faktoren sind dabei für Sie von großer Wichtigkeit:

  • Keine Mindesteinlage vorgegeben
  • Kostenloser Support – auch mit Rückrufservice
  • Regulierung durch diverse Stellen
  • Kostenloses Konto ohne anfallende Gebühren
  • Zinsen von 0,20 Prozent
  • Einlagensicherung bietet umfangreichen Schutz

Das ICICI Bank Tagesgeldkonto für Sie auf einen Blick zusammengefasst

Sie haben als Anleger mit dem kostenlosen Tagesgeldkonto der ICICI Bank viele Möglichkeiten und können von einer Verzinsung mit 0,20 Prozent ab dem ersten Euro profitieren (Stand: Mai 2016). Zusätzlich können Sie bei der Geldanlage mit dem Tagesgeld auch davon profitieren, dass Ihnen die Zinsen jeweils am Ende eines Quartals ausgezahlt werden – somit erhalten Sie auch den Vorteil durch den Zinseszins. Im Vergleich zu anderen Banken sind die 0,20 Prozent Zinsen zwar meist geringer, allerdings haben Sie für das Konto keinerlei Kosten und können somit von einer Rendite profitieren, bei der Sie gleichzeitig immer und zu jedem Zeitpunkt flexibel über Ihr Kapital verfügen können. Eine Mindesteinlage gibt es bei der Bank ebenfalls nicht, sodass dieses Tagesgeldkonto auch für Kleinanleger in jedem Fall sehr gut geeignet ist.

Im ICICI Bank Tagesgeld Review fällt besonders positiv auf, dass das Konto für Sie und Ihre Geldanlage vollständig kostenlos ist und dass Sie die Zinsen jeweils zum Ende eines Quartals gutgeschrieben bekommen. Auf dieser Basis ist das Tagesgeldkonto dieses Anbieters auf jeden Fall eine Empfehlung.

icicibank_zinsen

Angebot: Das Tagesgeldkonto der ICICI Bank für Neukunden

Für Neukunden gibt es beim Tagesgeldkonto der ICICI Bank kein gesondertes Angebot, sodass Sie auch in diesem Fall die gleichen Zinsen von 0,20 Prozent erhalten. Eine Zinsgarantie oder einen erhöhten Zins – jeweils für einen festen Zeitraum – sieht die ICICI Bank hingegen nicht vor. Auch gibt es keine Prämie für die Kontoeröffnung oder eine andere Form eines Boni. Das Tagesgeldkonto ist aus diesem Grund für Neukunden wohl weniger interessant als die Angebote anderer Anbieter, bei denen die Zinsen deutlich höher liegen oder aber es andere Neukundenangebote gibt.

Die Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der ICICI Bank fallen durch das Fehlen eines Neukundenangebots ein Stück weit negativ aus, allerdings ist es zumindest interessant, da für die Kontoführung keine Kosten anfallen und es die gleiche Verzinsung für alle Anleger gibt – Unterschiede werden bei der ICICI Bank somit nicht gemacht.

Ihre Sicherheit durch Einlagensicherung und Regulierung

Neben der BaFin aus Deutschland ist für die Regulierung der ICICI Bank auch die EZB zuständig, was für Sie als Anleger bereits einiges an Sicherheit bietet. Zusätzlich wird die Bank aber auch durch die FCA aus Großbritannien reguliert und auch die Bank of England Prudential Regulation Authority ist laut Impressum der ICICI Bank hierfür zuständig. Es ist somit bei dieser Bank von einem hohen Maße an Seriosität auszugehen und Sie können Ihr Geld hier zuverlässig anlegen.

Auch die vorhandene Einlagensicherung trägt hierzu bei. Durch das FSCS aus England sind alle Einlagen je Kunde bis zu einer Summe von 100.000 Euro geschützt, was den in Europa gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien entspricht. Darüber hinaus schützt auch der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken Ihr Kapital. Dieses wird hierdurch bis zu einem Betrag von 15 Millionen Euro je Kunde geschützt und steht Ihnen somit im Falle einer Insolvenz der ICICI Bank dennoch zur Verfügung. Für Sie bietet dies auf jeden Fall sehr viel Sicherheit und es bietet sich somit eine Geldanlage aufgrund der hohen Sicherheitsstandards auf jeden Fall an.

icicibank_antrag

Die Kontoeröffnung bei der ICICI Bank Schritt für Schritt erklärt

Ein Tagesgeldkonto können Sie für die Geldanlage bei der ICICI Bank sehr einfach und komfortabel online eröffnen. Dazu steht für Sie ein Formular bereit, das von Ihnen ausgefüllt und im Anschluss an die ICICI Bank übermittelt werden muss. Hier werden diverse Daten abgefragt und im Anschluss steht der Kontoeröffnung für Ihr Tagesgeld nichts mehr im Wege. Im Formular geben Sie im ersten Schritt Ihre persönlichen Daten inklusive der Steuer-ID an und im Anschluss sind die Kontaktdaten gefragt. Ihre Adresse, die Telefonnummer und eine E-Mailadresse müssen Sie hier hinterlegen – alle Daten müssen dabei korrekt sein und der Wahrheit entsprechen. Weiterhin spielen auch die Daten aus Ihrem Ausweis eine Rolle und müssen zur Kontoeröffnung des ICICI Bank Tagesgeldkontos angegeben werden. Sie legen nun noch ein Kennwort fest und kommen dann zum nächsten Schritt.

Jetzt nennen Sie Ihr Referenzkonto, das für Zahlungen und Buchungen verwendet wird. Hier ist wichtig, dass das Konto auch tatsächlich existiert, da Sie Ihr Tagesgeldkonto ansonsten nicht zur Geldanlage verwenden können. Dann müssen Sie alle Daten noch einmal überprüfen, ehe Sie den Kontoeröffnungsantrag an die ICICI Bank absenden können. Die Kontoeröffnung erfolgt dann entsprechend nach einer Prüfung.

Im Video haben Sie die Möglichkeit, sich ein genaues Bild zu machen und die Kontoeröffnung genau nachzuvollziehen. Diese wird Ihnen hier nähergebracht und dargestellt. Im Anschluss kann dieser Vorgang von Ihnen einfach selber erledigt werden.

Der Support und Kundenservice der ICICI Bank im Fokus

Ein umfangreicher und einfach zu erreichender Kundenservice ist auf jeden Fall notwendig, damit Sie Fragen und Probleme schnell loswerden und klären können. Bei der ICICI Bank gibt es hierfür zahlreiche Möglichkeiten, die Ihnen Komfort bieten. Den Support können Sie nämlich einfach via E-Mail erreichen und Ihre Anliegen auf diese Weise direkt schildern. Hier ist eine zeitnahe Antwort auf jeden Fall möglich, sodass Sie schnelle Hilfe bekommen. Zusätzlich bietet die ICICI Bank auch ein Formular zur Kontaktaufnahme sowie eine kostenfreie Rufnummer an. Hier hinterlassen Sie jeweils Ihre Rufnummer und können auf diese Weise vom Rückrufservice profitieren, den Ihnen die ICICI Bank bereitstellt.

In den ICICI Bank Tagesgeld Erfahrungen fällt der vorhandene Support auf jeden Fall sehr positiv auf und für Sie ist somit die Grundlage geschaffen, schnell und zuverlässig Hilfe zu bekommen. Einzig ein Live-Chat wird bei dieser Bank bisher nicht angeboten und könnte für noch mehr Komfort sorgen.

Die Kontoverwaltung bei der ICICI Bank für Sie auf dem Prüfstand

Eine zweistufige Verifizierung sorgt bei der Verwaltung Ihres Kontos für Sicherheit. Hier kommt die Grid-Karte zum Einsatz, die für Sie viel Sicherheit bietet und die Kontonutzung einfach macht. TAN Verfahren kommen somit nicht mehr zum Einsatz. Das Konto der ICICI Bank verwenden Sie komplett online, sodass Sie über Ihren PC jederzeit sehr einfach Zugriff auf das Tagesgeldkonto haben.

Im internationalen Bereich bietet die ICICI Bank auch eine mobile App an. Ob diese auch für deutsche Kunden nutzbar ist, ist nicht bekannt. Eine mobile App würde aber auf jeden Fall viel Komfort bieten und die Verwendung Ihres Kontos auch mit dem eigenen Smartphone sehr flexibel möglich machen. Insgesamt kann das Tagesgeldkonto der ICICI Bank bei der Nutzung auf jeden Fall überzeugen, da Sie flexibel auf dieses zugreifen und es einfach und komfortabel verwalten können.

icicibank_tagesgeld

Zusätzliche Angebote für Kunden der ICICI Bank

Bei einer Laufzeit von 12 Monaten können Sie bei der ICICI Bank auch in Festgeld investieren und hierbei einen Zins von 0,40 Prozent erhalten. Im Vergleich zu anderen Banken wie der Volkswagen Bank, der FerratumBank oder auch der Audi Bank ist das grundsätzlich weniger interessant, allerdings kann sich das Festgeld vor allem für bestehende Kunden der ICICI Bank lohnen. Die Laufzeit ist weniger flexibel, dafür liegen die gezahlten Zinsen aber auch höher. Insgesamt ist das Festgeldkonto bei diesem Anbieter somit interessant, weitere Bankangebote stehen für Sie jedoch nicht zur Verfügung.

Vorteile und Nachteile bei der ICICI Bank in der Übersicht

Vorteile:

  • Kostenfreies Konto
  • Support via Rückrufservice
  • Flexible Verfügbarkeit Ihres Guthabens
  • Umfangreiche Einlagensicherung

Nachteile:

  • Kein Angebot für Neukunden
  • Verhältnismäßig geringe Zinsen

Fazit: Das Tagesgeldkonto der ICICI Bank überzeugt insgesamt

Im Großen und Ganzen kann die ICICI Bank mit dem kostenlosen Tagesgeldkonto auf jeden Fall überzeugen. Das Guthaben steht Ihnen hierbei jeden Tag zur Verfügung und weiterhin bietet die Einlagensicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken sehr viel Komfort und Sicherheit. Ein Angebot für Neukunden gibt es allerdings nicht und mit lediglich 0,20 Prozent Zinsen gibt es insgesamt auch deutlich attraktivere Anbieter im Bereich Tagesgeld.