Daweda Testbericht – Binäre Optionen Broker Test & Vergleich

von A.Schwankowksi 2017

Bei Daweda handelt es sich um einen zypriotischen Binäre Optionen Broker, dessen Angebot sich von dem der Konkurrenten durch ein wichtiges Merkmal unterscheidet: Bei Daweda geht der Handel nicht über den Broker vonstatten, sondern stattdessen handeln die Trader miteinander. Der Handel zwischen den Nutzern geht dabei mit einer besonders hohen Rendite von 100 Prozent einher. Die Trader können die Preisniveaus und die Anzahl der zu handelnden Kontrakte selbst bestimmen und auch der Preisbildungsprozess ist einzig und allein vom Verhalten der Trader abhängig. Kann ein solches Konzept funktionieren? Diesen und anderen Fragen sind wir im Daweda Testbericht genau auf den Grund gegangen!

Daweda Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers

Vorteile:

  • CySEC-Regulierung
  • 100 Prozent Rendite bei Positionen im Geld
  • Kein Interessenskonflikt zwischen Trader und Broker
  • Kostenlose automatisierte Handelssysteme
  • Apps für iOS und Android
  • Mindesteinlage von nur 100 Euro

Nachteile:

  • Kein deutschsprachiger Kundensupport

Im Daweda Testbericht konnten wir festhalten, dass der zypriotische Broker durch einige Vorteile zu überzeugen weiß, zu denen nicht nur die vertrauenswürdige CySEC-Regulierung gehört. Da die Trader untereinander handeln, entsteht kein Interessenskonflikt zwischen Kunde und Broker, der ansonsten einen Schatten über das Trading-Erlebnis werfen würde. Darüber hinaus geht der Handel zwischen Tradern mit einer hundertprozentigen Rendite einher – der Broker selbst zieht lediglich eine geringe Bearbeitungsgebühr von den Gewinnen ab.

Dabei erweist es sich schließlich auch als vorteilhaft, dass das Unternehmen nicht nur den manuellen Handel, sondern auch den Handel mithilfe von kostenlos verfügbaren automatisierten Handelssystemen ermöglicht. Dies ist schon ab einer Einzahlung von nur 100 Euro möglich – hierfür stehen den Kunden nicht zuletzt auch Apps für iOS und Android zur Verfügung. Einen erheblichen Nachteil hält das Angebot von Daweda allerdings bereit: Bislang können sich die Kunden nicht an einen deutschsprachigen Support wenden. Gute Englischkenntnisse sind demnach nötig, um bei Fragen und Problemen Hilfe vom Kundensupport erhalten zu können.

 
Jetzt zu Dawedaund online traden!

Konditionen: 100 Prozent Rendite winken

Die Konditionen sind im Brokervergleich von entscheidender Bedeutung, da sie letztendlich über die eigentliche Rendite der Trader entscheiden. Im Daweda Testbericht erweist es sich als vorteilhaft, dass die Kunden des Unternehmens von einer besonders hohen Rendite profitieren können: 100 Prozent sind möglich, wenn die Position im Geld endet. Der Broker zieht hiervon lediglich eine geringe Bearbeitungsgebühr ab. Der Handel über die automatisierten Handelssysteme geht bei Daweda indes sogar komplett gebührenfrei vonstatten.

Um mit dem Echtgeld-Handel über Daweda starten zu können, müssen die Trader eine Mindesteinzahlung von 100 Euro vornehmen – selbstverständlich können sie alternativ dazu auch noch mehr Geld auf ihr Handelskonto einzahlen. Dabei müssen sie lediglich beachten, dass sich der Mindesteinsatz bei Daweda auf 10 Euro beläuft. Abgesehen davon können die Trader beim Handel von Indizes, Rohstoffen und Aktien die Preisniveaus und die Anzahl der zu handelnden Kontrakte selbst festlegen, was sich im Daweda Testbericht als positiv erweist.

Daweda Testbericht

Daweda bietet einige Vorteile

Sicherheit: Daweda wird durch die CySEC reguliert

Auch auf die Sicherheit der Broker sollte man beim Anbietervergleich besonders gut achten – immerhin sind die attraktivsten Konditionen ebenso unerheblich wie die kundenfreundlichsten Services, wenn man beim Handel einem Betrüger auf den Leim geht. Im Daweda Testbericht können wir diesbezüglich festhalten, dass das zypriotische Unternehmen der Regulierung durch die zypriotische Cyprus Securities and Exchange Commission untersteht. Diese Behörde hat sich in den vergangenen Jahren durch die zuverlässige Regulierungsarbeit vieler Binäre Optionen Broker beweisen können, weshalb die CySEC als MiFID-gesteuertes Unternehmen mittlerweile größtes Vertrauen der Trader genießt.

Auch die Einlagen der Kunden werden ausreichend abgesichert. So gehört Daweda dem Investors Compensation Fund (ICF) an, der eine Absicherung der Kundengelder im Falle einer Insolvenz sicherstellt. Darüber hinaus werden die Kundengelder auf segregierten Konten getrennt vom Firmenkapital verwaltet, was darüber hinaus ein hohes Maß an Sicherheit im Falle einer Insolvenz des Brokers verspricht. Die Trader können darüber hinaus für zusätzliche Sicherheit sorgen, indem sie ihre Zugangsdaten schützen und stets auf eine ausreichende Verschlüsselung ihrer Angaben achten.

Demokonto: Trader können unbegrenzt im Demokonto handeln

Bei einem Demokonto handelt es sich um ein Handelskonto, das den Binäroptionshandel zu realistischen oder zu realitätsnahen Bedingungen mit virtuellem Kapital ermöglicht. Der Trader muss hierfür im Idealfall weder ein Live-Konto eröffnen, noch eine Einzahlung vornehmen, um von allen Vorzügen eines Demokontos profitieren zu können. Ein solches Konto hält nämlich für Einsteiger, Fortgeschrittene und für Profis gleichermaßen Vorteile bereit: Einsteiger können mithilfe eines Demokontos erste Schritte im Binäroptionshandel machen, während Fortgeschrittene im Demokonto Handelsstrategien testen können und sich die Profis in der risikofreien Handelsumgebung mit allen Funktionen der Plattform vertraut machen können.

Der Daweda Testbericht hat gezeigt, dass auch beim zypriotischen Online Broker kein Demokonto fehlen darf. Kunden des Unternehmens können das unverbindliche Demokonto für eine unbegrenzte Dauer nutzen, bevor sie zum Handel im Live-Konto übergehen.

Die Daweda App ist für iOS und Android erhältlich

Die Daweda App ist für iOS und Android erhältlich

Mobile Trading: Apps für iOS und Android sind vorhanden

Jeder kundenfreundliche Broker sollte seinen Kunden heutzutage Mobile Trading Apps zur Verfügung stellen. Der Grund dafür ist simpel: Obwohl der Handel von unterwegs aus grundsätzlich auch über den mobilen Browser vonstattengehen könnte, zeichnen sich Apps durch eine höhere Benutzerfreundlichkeit aus, die für Trader beim Binäroptionshandel in Bus und Bahn von großer Bedeutung sein kann. Die Apps ermöglichen es den Kunden dabei, auch von unterwegs aus den Verlauf aktueller Positionen nachzuverfolgen, neue Trades zu eröffnen und ihr Handelskonto zu verwalten.

Im Daweda Testbericht können wir festhalten, dass der zypriotische Broker seinen Kunden Mobile Trading Apps für Smartphones und Tablets mit iOS- und Android-Betriebssystem zur Verfügung stellt. Mithilfe dieser Apps haben die Kunden die Handelsplattform von Daweda in der Hosentasche jederzeit dabei, um Kursverläufe zu beobachten, ideale Einstiegspunkte zu nutzen oder um Einzahlungen vorzunehmen. Dies ist auch in der Mobile Trading App per Banküberweisung, Kreditkarte oder über Online-Bezahldienste wie Skrill möglich.

Bildung & Services: Der Schwerpunkt liegt auf automatisierten Handelssystemen

Binäre Optionen Broker beschränken sich nicht mehr ausschließlich auf die Zurverfügungstellung einer Handelsplattform für den mobilen Handel – darüber hinaus muss mittlerweile auch das Service- und Bildungsangebot stimmen. Im Daweda Testbericht können wir diesbezüglich festhalten, dass das zypriotische Unternehmen seinen Kunden ein eher überschaubares Serviceangebot zur Verfügung stellt, dessen Schwerpunkt allerdings auf dem Angebot an automatisierten Handelssystemen liegt.

So gehören in erster Linie schriftliche Leitfäden zum Binäroptionshandel, der Plattform und den besten Binäroptionsstrategien zum Angebot des Brokers. Auch FAQs und ein Glossar sind im Service-Bereich des Brokers zu finden. Der Test hat allerdings gezeigt, dass Daweda ein besonders interessantes Service-Angebot bereithält: Mithilfe von automatisierten Handelssystemen können die Kunden des zypriotischen Brokers das Handeln einem Bot überlassen. Informationen zum automatisierten Trading, der ATS Strategie und dem Pro-Konto, das für die Inanspruchnahme des automatisierten Handelssystems nötig ist, sind auf der Webseite des Brokers zu finden.

Die Kunden des Brokers können dabei selbst festlegen, wie der Handel über das ATS vonstattengehen soll. Zusätzliche Gebühren muss man hierfür nicht fürchten – stattdessen kann man auch beim automatisierten Handel von einer hundertprozentigen Rendite profitieren.

Der Kundensupport ist auf verschiedenen Wegen erreichbar

Der Kundensupport ist auf verschiedenen Wegen erreichbar

Kontoeröffnung & Support: Nur englischsprachiger Support

Bei Fragen oder Problemen beim Binäroptionshandel über die Daweda-Plattform können sich die Kunden an den Support des Unternehmens wenden. Mitarbeiter des Brokers sind hierfür per Mail, Telefon, Fax, Post, Live Chat und über ein Kontaktformular erreichbar. Allerdings sollte man gute Englischkenntnisse vorweisen können, bevor man die Supportmitarbeiter kontaktiert – ein deutschsprachiger Kundensupport kann nämlich nicht garantiert werden.

Die Kontoeröffnung selbst unterscheidet sich daraufhin kaum vom Kontoeröffnungsprozess bei anderen Brokern: Kunden müssen ein Online-Formular ausfüllen, welches die Angabe einiger persönlicher Informationen und von Informationen zur Handelserfahrung voraussetzt, bevor sie vom Broker eine Willkommens-Mail erhalten und sich in ihr Konto einloggen können. Bevor man die erste Auszahlung vornehmen kann, muss man auch hier die Verifizierung durchlaufen, indem man dem Broker die Kopien eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises sowie gegebenenfalls auch die Kopie der Kreditkarte zukommen lässt. Dies ist möglich, indem der Kunde die Dokumente per Mail an den Support sendet oder indem er sie in seinem Kundenbereich hochlädt.

Die Prüfung der Dokumente durch den Support wird schließlich einige Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin kann der Kunde allerdings schon einmal seine Ersteinzahlung per Banküberweisung, Kreditkarte oder Online-Bezahldienst vornehmen. Zu beachten ist dabei lediglich die Höhe der Mindesteinzahlung von 100 Euro.

Auszeichnungen: Es sind keine Auszeichnungen vorhanden

Auszeichnungen von bekannten Institutionen helfen den Interessenten dabei, sich ein genaues Bild vom Angebot eines Brokers und von dessen Vertrauenswürdigkeit zu machen. Zahlreiche Auszeichnungen von bekannten Institutionen sprechen nämlich dafür, dass es sich beim fraglichen Anbieter um einen seriösen Partner handelt – darüber hinaus geben die Auszeichnungen einen Einblick in den Aufbau des Angebots und verraten, wo der Broker seine Schwerpunkte setzt. Im Daweda Testbericht müssen wir festhalten, dass der Broker bislang noch nicht von bekannten Institutionen ausgezeichnet wurde und dass auch Erfahrungsberichte von (zufriedenen) Kunden bislang eher Mangelware sind. Allerdings arbeitet das Unternehmen zumindest mit bekannten Plattformen wie Yahoo! Finance oder Finanzen.net zusammen, was für die Qualität von Daweda spricht.

Fazit: Abwechslungsreichtum überzeugt im Daweda Testbericht

Der Daweda Testbericht hat gezeigt, dass der zypriotische Online Broker sich in einigen Punkten von den meisten anderen Binäre Optionen Brokern unterscheidet. So ermöglicht Daweda beispielsweise den Handel von Trader zu Trader, statt den Handel zwischen Trader und Broker zu unterstützen. Auch automatisierte Handelssysteme für den Binäroptionshandel sind bei kaum einem Broker so gut verfügbar wie bei Daweda. Allerdings ist das Angebot des Unternehmens noch nicht zu 100 Prozent auf deutsche Kunden ausgelegt, wie auch der fehlende deutschsprachige Support im Test deutlich macht.

 
Jetzt zu Dawedaund online traden!

Merken