Volkswagen Bank Festgeldkonto im Test – Erfahrungen & Testbericht

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.11.2018

Volkswagen Bank Erfahrungen

Mit dem Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld haben Sie für die Geldanlage eine flexible Möglichkeit und können von einem attraktiven Zinssatz mit derzeit 0,20 bis 0,30 Prozent (Stand: Juli 2016) profitieren. Die Zinsen variieren dabei entsprechend der vereinbarten Laufzeit für das Festgeld und die Anlage ist für einen Zeitraum von 180 bis 720 Tagen möglich. Jeden Tag auf das Guthaben können Sie somit nicht zugreifen, dafür bietet sich stattdessen ein Tagesgeldkonto bei der Volkswagen Bank an. Für eine langfristige Geldanlage ist das Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld allerdings gut geeignet und Sie können hierbei von diversen Vorteilen profitieren.

vwbank_logo

Die Mindestanlagesumme für das Festgeld bei der VW Bank liegt bei 5.000 Euro. Somit ist das Konto des deutschen Anbieters nicht für alle Anleger gleichermaßen geeignet. Wer einen geringeren Betrag investieren möchte, sollte stattdessen einen anderen Festgeldanbieter wählen, der keine Mindestanlagesumme vorschreibt. Zudem können Sie als Anleger beim Festgeld der Volkswagen Bank nicht vom Zinseszins profitieren. Die Zinsen werden stattdessen erst zum Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Im Folgenden finden Sie einige Informationen rund um das Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld und haben auf diese Weise die Möglichkeit, sich einen umfangreichen Überblick zu verschaffen. Lernen Sie den Anbieter auf einfache Weise kennen und entscheiden Sie im Anschluss selber, ob diese Art der Geldanlage für Sie in Frage kommen kann.

Auf einen Blick: Details zum Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld

Mit dem Festgeldkonto bei der VW Bank haben Sie als Anleger viele Möglichkeiten. Dabei können Sie unter anderem von diesen Faktoren profitieren, die diese Anlage interessant machen:

  • Anlage ab 5.000 Euro möglich
  • Zins variiert je nach Anlagezeitraum
  • Konto kann auch für Kinder genutzt werden
  • Anlagezeitraum ist frei wählbar
  • Zinsgutschrift zum Ende des Anlagezeitraums

Die Konditionen beim Sparbrief Festgeld bei der Volkswagen Bank

Beim Sparbrief Festgeld der Volkswagen Bank sind die Konditionen übersichtlich und auf der Webseite des Anbieters einfach zu finden. So werden Ihnen hier – Stand: Juli 2016 – bis zu 0,30 Prozent Zinsen angeboten, die Sie für Ihre Geldanlage ab 5.000 Euro erhalten können. Dabei variieren die Zinsen wie folgt:

  • Anlagedauer: 180 bis 269 Tage;  Zinsen: 0,20 Prozent
  • Anlagedauer: 270 bis 359 Tage; Zinsen: 0,25 Prozent
  • Anlagedauer: 360 bis 540 Tage; Zinsen: 0,30 Prozent
  • Anlagedauer: 541 bis 720 Tage; Zinsen: 0,30 Prozent

In der Zeit der Geldanlage können Sie über Ihr Kapital nicht verfügen. Je länger das Geld angelegt wird, desto höher fallen am Ende auch die Zinsen aus und Sie können von maximal 0,30 Prozent Zinsen für die längste Laufzeit profitieren. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt nicht monatlich oder halbjährlich, sondern einmalig zum Ende der Laufzeit Ihrer Geldanlage. Ein Vorteil durch den Zinseszins können Sie somit leider nicht erhalten. Zudem gibt es auch keine Zinsgarantie. Veränderungen am Markt können sich somit immer auch auf den Zinssatz auswirken – positiv wie auch negativ.

In den Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld Erfahrungen sind die Zinsen sicherlich ein positiver Aspekt, auch wenn bei anderen Anbietern die Zinsen zum Teil noch attraktiver einzustufen sind. Dafür zahlen Sie für das Festgeldkonto keinerlei Gebühren und können auf diese Weise von einer insgesamt sehr attraktiven Geldanlage ausgehen. Das Konto kann dabei auch als Gemeinschaftskonto verwendet werden und bietet insofern auch für Paare ein hohes Maß an Anlagekomfort.

vwbank_vorteile

Der Neukundenbonus bei der Volkswagen Bank für das Festgeld

Ein gesondertes Angebot für Neukunden gibt es bei der Volkswagen Bank im Bereich des Sparbrief Festgeldes nicht. Sie bekommen somit für die Kontoeröffnung keine Prämie und auch keinen erhöhten Zinssatz. Zudem verzichtet die VW Bank auch darauf, für Sie eine Zinsgarantie anzubieten, wenn Sie sich als Neukunde für das vorhandene Festgeldangebot entscheiden. Das ist im Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld Test in jedem Fall als negativ einzuordnen, allerdings sieht es bei anderen Anbietern oftmals nicht anders aus.

Insgesamt kann dieser Anbieter beim Festgeld überzeugen und mit einem ordentlichen Angebot für die Geldanlage der Kunden auf sich aufmerksam machen. Dennoch würde ein zusätzliches Angebot für neue Kunden diese Anlagemöglichkeit noch attraktiver machen und es bestünde die Gelegenheit, als Neukunde einen zusätzlichen Vorteil in Anspruch zu nehmen.

Ihre Sicherheit im Check: Die Einlagensicherung bei der Volkswagen Bank

Bei der Volkswagen Bank brauchen Sie keine großen Risiken fürchten. Als deutscher beziehungsweise europäischer Anbieter gilt bei der VW Bank eine gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung. Diese schützt Ihr Kapital zuverlässig bis zu einer Summe von 100.000 Euro, sodass Sie von einer sicheren und zuverlässigen Geldanlage ausgehen können. Durch die angebotene Einlagensicherung ist Ihr Kapital gegen eine Insolvenz der Bank gut abgesichert und auch im Falle eines Falles können Sie als Anleger weiterhin darauf zugreifen.

Der Volkswagen Bank Sparbrief Festgeld Erfahrungsbericht zeigt deutlich, wie wichtig eine Einlagensicherung sein kann und diesbezüglich machen Sie als Anleger bei dieser Bank keinen Fehler. Zudem bietet die VW Bank auch eine zuverlässige und seriöse Regulierung, die für Sie weitere Sicherheit bieten kann. Neben der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist auch die Europäische Zentralbank für die Regulierung der Volkswagen Bank zuständig. Dies ist ein wichtiger Aspekt, der auch bei der Entscheidung für ein Festgeldkonto eine Rolle spielen kann.

vwbank_kinder

So eröffnen Sie bei der Volkswagen Bank einen Sparbrief für Ihr Festgeld

Die Kontoeröffnung für die Anlage von Festgeld ist bei der Volkswagen Bank nicht kompliziert. Nutzen Sie bei diesem Anbieter bereits ein anderes Konto, können Sie das Festgeldkonto mit wenigen Klicks „zuschalten“ und es dann auch direkt verwenden. Als Neukunde müssen Sie hierzu ein Formular ausfüllen und dort zunächst die eigenen Daten angeben. Neben der Adresse und weiteren Kontaktdaten werden hierbei auch Aspekte wie der Familienstand abgefragt. Zudem können Sie sich entscheiden, ob das Konto für eine Person oder für mehrere Personen eröffnet werden soll.

Nach einer Prüfung erfolgt bei der Volkswagen Bank die Kontobereitstellung und Sie können fortan Ihr Festgeld anlegen. Durch das Video erhalten Sie einen direkten Eindruck von der Kontoeröffnung bei diesem Anbieter – zudem bietet sich für Sie die Gelegenheit, den Anbieter und einzelne Bereiche schon einmal grundlegend kennenzulernen. Die Kontoeröffnung ist insgesamt einfach zu erledigen und bietet auch für Neulinge und Einsteiger einen gewissen Komfort. Bei Fragen kann man sich zudem auch an den gebotenen Support der Volkswagen Bank wenden.

Der Kundenservice bei der Volkswagen Bank auf dem Prüfstand

Beim Support kann die Volkswagen Bank überzeugen und Sie als Anleger und Kunde haben viele Optionen, um die Mitarbeiter der Bank zu erreichen. Per E-Mail können Sie schnell und einfach Ihre Anliegen schildern, zudem kann die VW Bank auch telefonisch über eine Hotline erreicht werden, sodass Sie Ihre Fragen auch im persönlichen Gespräch klären können. Einen Live-Chat findet man bei der Volkswagen Bank bisher nicht und auch auf einen Rückruf-Service müssen Sie als Kunde bisher noch verzichten. An diesen Stellen dürfte die Bank noch nachbessern und den eigenen Kunden auf diese Weise noch mehr Unterstützung anbieten.

In den Städten, in denen sich Volkswagen Werke befinden, sind zudem auch Filialen der VW Bank angesiedelt, in denen Sie weiterhin Support erhalten können. Das ist beispielsweise in Emden, Wolfsburg oder auch Braunschweig der Fall.

So wird der Sparbrief für das Festgeld bei der Volkswagen Bank verwendet

Das Festgeld bei der Volkswagen Bank verwalten Sie über Ihr Konto vollständig online. Hier können Sie darauf zugreifen und Ihr Kapital im Blick behalten. Da die Anlagezeit fest vorgegeben ist, wird eine Verwaltung allerdings nur bedingt notwendig sein und Sie können somit vom Komfort des Online-Bankings nur bedingt profitieren. Weiterhin finden Sie auch eine mobile App, die sich für die Kontoeinsicht eignet. Hier gilt allerdings der identische Grundsatz wie auch beim Online-Banking der Volkswagen Bank – der Nutzen ist beim Festgeld nicht wirklich vorhanden.

Die Volkswagen Bank Festgeld Erfahrungen sind in diesem Bereich recht positiv, auch wenn die Funktionen eines Online-Bankings generell kaum benötigt werden. Dennoch ist dieser Aspekt relevant für die Kunden.

vwbank_support

Zusätzliche Angebote bei der Volkswagen Bank

Die VW Bank bietet Ihnen im Bereich Banking einige Optionen. So steht ein Tagesgeldkonto bereit und Sie haben die Möglichkeit, in Sparplänen zu investieren. Somit haben Sie für Ihre Geldanlage im Überblick viele Optionen und können sich flexibel für ein passendes Angebot entscheiden.

Die Vorteile und Nachteile bei der Volkswagen Bank im Fokus

Vorteile:

  • Einfache Kontoeröffnung möglich
  • Zinsen von bis zu 0,30 Prozent
  • Keine Kosten für das Konto
  • Laufzeit frei wählbar

Nachteile:

  • Kein Angebot für Neukunden
  • Kein Support via Chat

Die Vorteile überwiegen beim Festgeldkonto der Volkswagen Bank in jedem Fall und sind auch als wichtiger einzuordnen. Dennoch sollten Sie sich vor der Kontoeröffnung auch mit den Nachteilen befassen und diese zumindest im Blick haben. Beim Support werden allerdings ausreichende Möglichkeiten geboten und Neukundenangebote gibt es grundsätzlich nur bei wenigen Anbietern.

Fazit: Das Festgeld bei der VW Bank kann sich für Sie lohnen

Im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen mit dem Festgeld bei der Volkswagen Bank recht positiv und Sie haben als Anleger hier die Möglichkeit, einfach und komfortabel Ihr Geld als Festgeld für einen festen Zeitraum zu investieren. Die Zinsen sind in Ordnung und Sie erhalten die Zinsen zum Ende der Anlagelaufzeit auf Ihr Guthaben aufgerechnet. Die Laufzeit ist frei wählbar und entscheidet bei diesem Sparbrief auch darüber, wie hoch die Zinsen letztlich ausfallen. Ein kleiner negativer Aspekt: Das Konto kann erst ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro in Anspruch genommen werden und bietet somit für Kleinanleger keine direkte Anlagemöglichkeit.

Volkswagen Bank Erfahrungen