Santander Bank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Bei der Santander Bank genießen Sie als Kunde volle Flexibilität wenn es um das Tagesgeld geht. Denn anders als bei anderen Anbietern wie der Merkur Bank, moneyou oder auch der Renault Bank, können Sie bei der Santander Bank verschiedene Kontomodelle für Ihr Tagesgeld in Anspruch nehmen. Dies bietet in jedem Fall viel Flexibilität und trägt dazu bei, dass Sie Ihr Geld bestmöglich anlegen und hiervon profitieren können. Bei der Santander Bank erhalten Sie mindestens 0,10 Prozent Zinsen, es sind jedoch auch Zinsen von bis zu 0,25 Prozent beim Tagesgeld möglich (Stand: April 2016). Das kann sich je nach Anlagebetrag für Sie auf jeden Fall lohnen.

santander_logo

Die Santander Consumer Bank AG entstand aus der Übernahme verschiedener Banken, wie zum Beispiel der AKB sowie der SEB AG. Ihren Sitz hat die Santander Bank in Mönchengladbach, sodass Sie als Kunde hier von einer deutschen Regulierung profitieren können. Neben dem Online-Geschäft können Sie hier auch von einem Filialgeschäft profitieren, sodass Sie auch vor Ort die Möglichkeit haben, einen Ansprechpartner zu erreichen. Im Santander Bank Tagesgeld Testbericht haben Sie die Gelegenheit, sich mit dem Angebot im Bereich Tagesgeld vertraut zu machen und den Anbieter von Grund auf kennenzulernen. So können Sie direkt entscheiden, ob das Santander Bank Tagesgeld für Sie in Frage kommt.

Fakten und Details zum Santander Bank Tagesgeld für Sie

Das Tagesgeld bei der Santander Bank bietet für Sie als Anleger auf jeden Fall ein hohes Potential. Dabei sind es beispielsweise diese Aspekte, die für Sie eine wichtige Bedeutung haben:

  • Verschiedene Tagesgeldkonto-Modelle nutzbar
  • Zinsen von mindestens 0,10 Prozent
  • Zinsen werden monatlich gutgeschrieben
  • Geld steht Ihnen täglich zur Verfügung
  • Kontoführung ist vollständig kostenfrei möglich
  • Telefonbanking wird ebenfalls angeboten

Das Tagesgeldangebot bei der Santander Bank auf einen Blick

Das Tagesgeldangebot bei der Santander Bank ist auffällig und gliedert sich in zwei unterschiedliche Konten. Erst einmal können Sie das Abrufkonto nutzen, bei dem Sie via Service-Telefon jeden Tag auf Ihr Guthaben zugreifen oder dies an den Geldautomaten der Santander Consumer Bank abheben können. Für alle Anlagebeträge erhalten Sie beim Abrufkonto eine Verzinsung mit 0,10 Prozent. Dieser Zinssatz ist variabel und wird unabhängig vom angelegten Kapital im Tagesgeldkonto gezahlt (Stand: April 2016). Weiterhin können Sie bei der Santander Bank aber auch das GeldManagement Konto nutzen, welches Ihnen diverse Vorteile bei kostenloser Kontoführung bietet. Bis zu einem Betrag von 100.000 Euro erhalten Sie hier eine attraktive Verzinsung mit 0,25 Prozent, Beträge über diesem Wert werden wie auch beim Abrufkonto mit 0,10 Prozent verzinst. Die Zinsgutschrift erfolgt hier jeweils am Monatsende und Sie können hier vom Online-Banking sowie vom Telefon-Banking Gebrauch machen. In den Filialen vor Ort wird Ihnen beim GeldManagement Konto ebenfalls Support geboten. Auf diese Weise sind Sie sehr flexibel und können Ihr Geld wirklich lukrativ anlegen.

Im Santander Bank Tagesgeld Review fällt es positiv auf, dass es zwei Kontomodelle gibt, die sich Ihren Erwartungen und Ansprüchen anpassen. So können Sie Ihr Geld sehr flexibel und entsprechend Ihrer Vorstellungen anlegen und von der Verzinsung profitieren.

santander_konten

Bonusangebote bei der Santander Bank im Bereich Tagesgeld

Gesonderte Konditionen oder Angebote für Neukunden gibt es bei der Santander Bank nicht, sodass alle Kunden gleichermaßen vom angebotenen Zinssatz profitieren können. Als Neukunde mag man dies mit negativem Empfinden betrachten, für Bestandskunden kann dies aber auf jeden Fall einleuchtend sein. Und auch Neukunden können statt vier Monate lang eine Zinsgarantie zu nutzen, profitieren Sie hier eben dauerhaft vom angebotenen Zins. Dennoch würden die Santander Bank Tagesgeld Erfahrung mit entsprechenden Angeboten für Neukunden wohl ein Stück weit besser ausfallen und es bestünde die Möglichkeit, als Neukunde erst einmal von anderen Konditionen Gebrauch zu machen.

Insgesamt fehlt es sicherlich an Bonusangeboten und auch Prämien werden für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Santander Consumer Bank nicht gezahlt. Letztlich ist dies aber immer Sache der Bank und das Tagesgeldangebot kann hier trotzdem überzeugen.

Die Einlagensicherung und die Regulierung bei der Santander Bank im Check

Für Ihre Sicherheit spielt bei der Geldanlage die Einlagensicherung eine große Rolle. Dies ist auch bei der Santander Bank der Fall, bei der zunächst einmal die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung vorhanden ist. Diese schützt Ihr Kapital bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Kunde. Bei Gemeinschaftskonten gilt der Betrag je Kontoinhaber. Auf diese Weise ist Ihr Geld bereits gut abgesichert und steht Ihnen im Falle einer Insolvenz der Bank weiterhin zur Verfügung. Für Sie als Anleger ist dies sehr wichtig. Zusätzlich ist die Santander Bank aber auch dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen, was für Ihr Tagesgeld noch einmal zusätzlichen Schutz bietet. Darüber sind alle Kundengelder bis zu einem Wert von 547 Millionen Euro je Kunde geschützt. In jedem Fall bietet dies für Ihr Kapital einen ausreichend hohen Schutz und bietet insgesamt ein hohes Maß an Sicherheit.

Zusätzlich gibt es bei der Santander Bank auch eine zuverlässige Regulierung durch eine offizielle Stelle. Einmal ist dafür die BaFin mit Sitz in Bonn zuständig. Gleichermaßen wird die Santander Bank aber auch durch die Europäische Zentralbank reguliert und überwacht. Auch dies ist für Sie ein wichtiger Aspekt im Bereich der Sicherheit und stellt somit auch ein Qualitätsmerkmal dar.

santander_antrag

Schritt für Schritt zum Tagesgeldkonto bei der Santander Bank

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos nimmt bei der Santander Bank nicht viel Aufwand in Anspruch. Dazu müssen Sie direkt auf der Webseite einfach nur ein Formular ausfüllen und dieses danach an die Bank senden. Zunächst müssen Sie hier Ihre persönlichen Daten wie Namen und Adresse angeben. Auch der Geburtsort ist dabei von Bedeutung, gleiches gilt für mögliche US-Staatsbürgerschaften, die genannt werden müssen. Ihre Ausweisdaten geben Sie in diesem Formular ebenfalls ein und danach wechseln Sie zum nächsten Schritt. Den vollständig ausgefüllten Kontoeröffnungsantrag senden Sie im Anschluss direkt an den Anbieter und können so davon ausgehen, dass Ihr Tagesgeldkonto nach einer Prüfung schnell und direkt eröffnet wird.

Die Santander Bank Tagesgeld Erfahrungen sind in diesem Zusammenhang sehr positiv und bieten für Sie die Möglichkeit, das neue Tagesgeldkonto schnell und ohne lange Wartezeiten nutzen zu können. Im Video wird Ihnen der Anmeldeprozess anschaulich vorgestellt, sodass Sie diesen einfach und komfortabel kennenlernen können. Für Sie als Anleger bietet dies insgesamt die Möglichkeit, auch die Bank an sich bereits kennenzulernen.

Der Kundenservice bei der Santander Bank unter die Lupe genommen

Damit Sie bei Problemen und Fragen immer einen Ansprechpartner erreichen können, gibt es bei der Santander Bank direkt mehrere Hotlines, die sich entsprechend der Kontorichtung orientieren. Auf diese Weise können Sie bei Fragen rund um das Tagesgeld direkt die passende Nummer wählen und sich Hilfe holen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, vor Ort in den Filialen Hilfe zu erhalten, sodass Sie nicht alleine bleiben. Per E-Mail können Sie bei der Santander Bank ebenfalls Ihre Anliegen schildern, während Sie auf einen Live-Chat zum Support leider verzichten müssen. An dieser Stelle könnte die Santander Bank auf jeden Fall noch nachrüsten und Ihnen auf diese Weise noch mehr Komfort bieten.

santander_zinsen

Die Kontobedienung bei der Santander Bank kurz erklärt

Das Tagesgeldkonto der Santander Bank können Sie online und telefonisch nutzen. Dies gilt vor allem für das GeldManagement Konto, während Sie beim Abrufkonto vor allem mit dem Telefon Service Ihre Buchungen vornehmen. In jedem Fall bietet dies für Sie einiges an Komfort und Sie haben die simple Möglichkeit, Ihr Konto zu verwalten. Online stehen Ihnen dazu diverse Möglichkeiten zur Verfügung, sodass Sie Ihr Konto jederzeit erreichen und in Anspruch nehmen können. Auch die ständige Verfügbarkeit Ihres Kapitals spielt dabei eine Rolle.

Noch mehr Komfort bietet für Sie die mobile App, die Ihnen die Santander Bank zur Kontoverwaltung bereitstellt. Damit haben Sie Ihr Tagesgeldkonto jederzeit und von jedem Ort aus im Griff und können mehr als einfach darauf zugreifen. Die App überzeugt dabei mit einigen Funktionen sowie einer einfachen Bedienung und intuitiven Befehlen. Auf diese Weise genießen Sie höchsten Komfort und können wirklich überall vom Banking bei der Santander Bank profitieren.

Zusätzliche Angebote für Sie bei der Santander Bank

Die Santander Bank bietet Ihnen jeglichen Komfort, den Sie sich beim Banking wünschen können. Neben dem Tagesgeld können Sie hier auch ein Girokonto nutzen oder eine Kreditkarte beantragen. Kredite und Sparbriefe bietet Ihnen diese Bank ebenso, sodass Sie in allen Bankangelegenheiten wirklich flexibel sind. Darüber hinaus bietet Ihnen die Santander Bank auch die Möglichkeit, Versicherungen direkt abzuschließen, sodass Sie alles aus einer Hand beanspruchen können.

Vorteile und Nachteile beim Santander Bank Tagesgeld

Vorteile:

  • Zinsen für jeden angelegten Euro
  • App kann verwendet werden
  • Support per Hotline einfach erreichbar
  • Vielseitige Bankangebote für alle Lebenslagen
  • Regulierung und Einlagensicherung

Nachteile:

  • Kein Neukundenangebot mit höherer Verzinsung

Bei der Santander Bank bietet man Ihnen viele Vorteile und Sie können von einer Verzinsung jedes einzelnen Euro profitieren. Als Neukunde erhalten Sie jedoch keine höheren Zinsen wie bei zahlreichen anderen Anbietern.

Fazit: Umfangreich und genau anpassbar für Sie als Kunden

Durch die unterschiedlichen Tagesgeldkonten haben Sie bei der Santander Bank viel Flexibilität und Komfort, den Sie in Anspruch nehmen können. Dazu gibt es eine interessante Verzinsung sowie die Möglichkeit, das eigene Tagesgeldkonto per App zu nutzen und zu verwalten. Weiterhin profitieren Sie mit einer Regulierung und Einlagensicherung von sehr viel Sicherheit, sodass Ihr Tagesgeld sicher und zuverlässig angelegt werden kann. Die kostenlose Kontoführung rundet das Tagesgeldangebot bei der Santander Bank zudem noch ab.