Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Bei der Deutschen Industriebank – kurz IKB – haben Sie als Anleger die Möglichkeit, beim Tagesgeld von einer flexiblen Verfügbarkeit Ihres Sparkapitals zu profitieren. Sie können täglich auf Ihr Guthaben zugreifen, welches mit 0,30 Prozent verzinst wird (Stand: April 2016). Das Tagesgeldkonto der IKB ist kostenlos und bietet Ihnen dabei eine deutlich höhere Rendite als ein klassisches Sparbuch. Die Zinsen werden hier jeweils einmal im Quartal gutgeschrieben und stehen Ihnen somit kurzfristig zur Verfügung. Online können Sie das Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto einfach und bequem eröffnen und für Ihre Geldanlage nutzen. Dabei profitieren Sie auch davon, dass es keine Maximalgrenze für Ihre Geldanlage gibt.

deutscheindustriebank_logo

Die Deutsche Industriebank hat ihren Sitz in Düsseldorf und bietet Ihnen beim Tagesgeld auf diese Weise einiges an Sicherheit. Dies ist unter anderem durch die Regulierung durch die BaFin gewährleistet. Nutzen können Sie das Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro, sodass dieses Konto nicht grundsätzlich für jeden Anleger geeignet ist. Im Deutsche Industriebank Tagesgeld Testbericht können Sie sich einfach und umfangreich einen ersten Eindruck von den angebotenen Services verschaffen und die Bank und das Konto erst einmal kennenlernen. Anschließend können Sie dann entscheiden, ob dieses Tagesgeldkonto für Sie und Ihre Geldanlage geeignet ist.

Details zum Tagesgeldkonto bei der Deutschen Industriebank

Beim Deutsche Industriebank Tagesgeld bestehen für Sie als Anleger einige Möglichkeiten und das Konto präsentiert sich grundsätzlich sehr attraktiv. Dazu tragen diese Aspekte bei:

  • Kostenlose Kontoführung möglich
  • Eröffnung des Tagesgeldkontos online
  • Zinsen von derzeit 0,30 Prozent für alle Anlagebeträge
  • Geldanlage ab einem Betrag von 5.000 Euro
  • Zinsgutschrift zum Quartalsende

Das Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto auf einen Blick

Beim Tagesgeldkonto der Deutschen Industriebank haben Sie als Anleger den Vorteil, dass Ihnen das Kapital täglich zur Verfügung steht und Sie somit immer darauf zugreifen und darüber verfügen können. Dafür erhalten Sie 0,30 Prozent Zinsen, die ab einem Betrag von 5.000 Euro gelten – dies ist der Mindestanlagebetrag. Eine Begrenzung nach oben gibt es bei diesem Tagesgeldanbieter nicht, sodass Sie wirklich jeden Betrag anlegen und dabei vom Zins profitieren können. Durch die vierteljährliche Gutschrift der Zinsen erhalten Sie auch noch den Zinseszins, wodurch sich ein weiterer Vorteil beim Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto ergibt. Es gibt bei der IKB allerdings keine Zinsgarantie, was bedeutet, dass alle Zinssätze variabel sind. Erfreulicherweise gibt es aber auch keinerlei Kündigungsfristen, was das Tagesgeldkonto sehr flexibel macht.

Der Deutsche Industriebank Tagesgeld Test fällt insgesamt in diesem Bereich sehr positiv aus, auch wenn es Banken gibt, bei denen Sie höhere Zinsen für die Geldanlage als Tagesgeld erhalten können. Überzeugen kann das kostenlose Tagesgeldkonto bei diesem Anbieter trotzdem.

deutscheindustriebank_vorteile

Bonusangebote beim Tagesgeld der Deutschen Industriebank im Fokus

Bei der Deutschen Industriebank gelten alle Zinssätze für alle Kunden gleichermaßen. Ein zusätzliches Angebot für Neukunden gibt es somit bei dieser Bank nicht, was auf den ersten Blick ein wenig nachteilig erscheint. Bei anderen Anbietern wie der Renault Bank oder auch der VW Bank können Neukunden häufig von höheren Zinsen und einer Zinsgarantie für einen begrenzten Zeitraum profitieren, wodurch ein deutlicher Vorteil geschaffen wird. Bei der IKB können Sie von einem solchen Bonus-Vorteil keinen Gebrauch machen, weil es ein solches Angebot nicht gibt. Im Großen und Ganzen sollte man allerdings das gesamte Angebot betrachten, welches sich letzten Endes für Neu- und auch für Bestandskunden rechnen kann.

Im Deutsche Industriebank Tagesgeld Review fällt auf, dass Neukunden keinen Bonus erhalten und somit vielleicht erst einmal andere Anbieter in den Fokus nehmen. Dennoch kann sich das dortige kostenlose Tagesgeldkonto für Sie rechnen.

Die Einlagensicherung bei der Deutschen Industriebank für Sie zusammengefasst

Für Sie wird bei der Deutschen Industriebank ein hohes Maß an Sicherheit geboten. Dazu trägt bereits die Regulierung bei, für die sich die BaFin zuständig zeigt. Der Anbieter wird hierdurch in seinem Tun überwacht und kontrolliert und Sie können hierdurch von einem sehr hohen Maß an Seriosität ausgehen. Für viele Anleger spielt dies eine wichtige Rolle, da bei der Geldanlage die eigene Sicherheit nicht außer Acht zu lassen ist.

Dabei ist auch eine Einlagensicherung von größter Bedeutung. Diese steht für Sie bei der Deutschen Industriebank ebenfalls zur Verfügung, sodass Sie auch diesbezüglich von einem hohen Sicherheitsstandard profitieren können. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Kunde gibt es bei diesem Anbieter noch mehr Schutz für alle Anleger. Die IKB ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB) angeschlossen, wodurch Ihre Einlagen bis zu einem Wert von 411,92 Millionen Euro je Kunde geschützt sind. Für Ihre Geldanlage bietet dies optimale Voraussetzungen und auch im Falle einer Insolvenz können Sie weiterhin auf Ihr Kapital zugreifen.

deutscheindustriebank_antrag

Die Eröffnung eines Kontos bei der Deutschen Industriebank vorgestellt

Damit Sie Ihr Geld als Tagesgeld bei der Deutschen Industriebank anlegen können, müssen Sie im ersten Schritt ein Tagesgeldkonto bei diesem Anbieter eröffnen. Dies geht schnell und lässt sich online ohne viel Aufwand erledigen. Sie finden auf der Webseite der Bank zu diesem Zweck ein Formular, welches Sie ausfüllen und im Anschluss an den Anbieter senden müssen. Hierbei werden Ihre persönlichen Daten abgefragt und auch die aktuellen Kontaktdaten müssen Sie angeben. Mit wenig Aufwand kann das Formular ausgefüllt werden. Anschließend müssen Sie die Dokumente ausdrucken und unterschreiben.

Die Durchführung des PostIdent Verfahrens bei der Deutschen Post ist ebenso notwendig, damit Ihr Kontoeröffnungsantrag bearbeitet wird. Dies wird kostenlos in allen Postfilialen durchgeführt. Die Antragsunterlagen werden dann an die IBK gesandt und es erfolgt hier noch eine Prüfung. Danach wird Ihr neues Tagesgeldkonto eröffnet und Ihnen zur Verfügung gestellt, sodass Sie sofort mit der Geldanlage beginnen können.

Im Video wird Ihnen der Prozess der Kontoeröffnung auf anschauliche Art und Weise vorgestellt. Sie können auf diesem Weg einen ersten Eindruck gewinnen, Bank und Konto kennenlernen und sich direkt mit der Eröffnung eines Deutsche Industriebank Tagesgeldkontos beschäftigen.

Der Kundenservice der Deutschen Industriebank auf einen Blick

Die Deutsche Industriebank können Sie als Kunde und auch als Interessent sehr einfach erreichen und kontaktieren. Auf diese Weise bleiben Ihre Anfragen und Anliegen nicht lange unbeantwortet. Sie können den Kundenservice einfach über ein Kontaktformular auf der Webseite erreichen und schriftlich Ihr Anliegen übermitteln. Eine Antwort wird hierbei nicht lange auf sich warten lassen. Alternativ können Sie aber auch die Hotline der IKB in Anspruch nehmen und so direkt mit einem Mitarbeiter der Bank in Kontakt treten.

Weiterhin bietet Ihnen die Deutsche Industriebank auch einen Rückrufservice an. Hier können Sie einfach Ihre Telefonnummer hinterlassen und werden vom Anbieter zurückgerufen. Dies spart Zeit und erweist sich im Deutsche Industriebank Testbericht als äußerst komfortabel. Bei Problemen oder Fragen können Sie auf diese Weise direkt einen Mitarbeiter erreichen. Einen Live-Chat bietet man bei der Deutschen Industriebank bisher allerdings nicht an.

deutscheindustriebank_zinsen

Die Bedienung Ihres Tagesgeldkontos bei der Deutschen Industriebank

Nutzen können Sie das Tagesgeldkonto der Deutschen Industriebank online. Somit wickeln Sie über das Online-Banking dieser Bank alle Buchungen und Co. ab und sind insgesamt sehr flexibel. Das Online-Banking bietet Ihnen immer den direkten Zugriff auf Ihr Konto und Sie können somit ständig auf Ihr Kapital zugreifen und auch den Kontostand überprüfen. Leider stellt die Deutsche Industriebank keine mobile App zur Verfügung. Zumindest sind dazu auf der Webseite der Bank keine entsprechenden Details zu finden. Dies ist ein wenig schade, da eine mobile App immer auch viel Komfort für Sie als Anleger bedeutet. Leider steht keine entsprechende mobile Anwendung für Sie zur Verfügung, sodass Ihnen nur das Online-Banking bleibt, um das Tagesgeldkonto bei der Deutschen Industriebank zu verwalten.

Durch das Online-Banking wird Ihnen allerdings schon einiges an Komfort geboten, wodurch Sie flexibel agieren können. Mehr Komfort wäre an dieser Stelle jedoch definitiv wünschenswert.

Weitere Bank-Angebote bei der Deutschen Industriebank für Sie

Bei der Deutschen Industriebank können Sie als Anleger auch von weiteren Vorteilen und Angeboten profitieren, die für Sie zur Verfügung stehen. Neben dem Tagesgeld können Sie auch in Festgeld investieren oder ein Sparkonto für Kinder in Anspruch nehmen. Kombigeld sowie ein Auszahlplan stehen Ihnen bei diesem Anbieter ebenfalls zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie bei der Deutschen Industriebank auch ein Depot eröffnen und auf diese Weise in den Handel mit Aktien investieren. Die IKB bietet Ihnen somit insgesamt viele Möglichkeiten und bietet ein hohes Maß an Komfort und Flexibilität.

Ein Girokonto können Sie bei diesem Anbieter allerdings nicht in Anspruch nehmen, was dem Angebot an sich allerdings keinen Abbruch tut. Für Ihre Geldanlage bietet die Deutsche Industriebank diverse Möglichkeiten, die sich auf jeden Fall lohnen können.

Die Vorteile und Nachteile beim Tagesgeld der Deutschen Industriebank

Vorteile:

  • Keine Kosten für die Kontoführung
  • Zins von derzeit 0,30 Prozent (Stand: April 2016)
  • Flexible Verwaltung via Online-Banking
  • Umfangreicher Support
  • Umfassende Sicherung Ihrer Einlagen

Nachteile:

  • Keine mobile App
  • Kein Angebot für Neukunden

Bei der IKB können Sie als Anleger von vielen Vorteilen profitieren und unter anderem den flexiblen Support in Anspruch nehmen. Es gibt allerdings kein Neukundenangebot und auf eine App müssen Sie ebenfalls verzichten.

Fazit: Bei der Deutschen Industriebank ist die Geldanlage einfach möglich

Insgesamt bietet Ihnen das kostenlose Tagesgeldkonto der Deutschen Industriebank viele Möglichkeiten und Sie können Ihr Kapital ab 5.000 Euro lukrativ und bei einer ansprechenden Verzinsung anlegen. Auch der Support kann bei dieser Bank vollkommen überzeugen, während man bei der Nutzbarkeit nachbessern könnte. Eine mobile App würde sicherlich den Bedienkomfort steigern.

Dennoch kann das Tagesgeldkonto dieser Bank empfohlen werden, da es für Sie verschiedene Optionen bei der Geldanlage bietet.