Empire Options Erfahrungen & Broker Testbericht

von A.Schwankowksi 2018

EmpireOption Erfahrungen

Der Broker EmpireOption bietet Ihnen als Trader die Möglichkeit, einfach und umfangreich am Handel mit Binären Optionen teilzunehmen. Dabei stellt der Broker seine Webseite auch in deutscher Sprache bereit und leistet im Bereich des Supports zuverlässige Arbeit – unter anderem steht ein Live-Chat zur Verfügung, sodass alle Kundenbelange schnell geklärt werden können.

Hinweisbox Binaere Optionen

Laut eigenen Angaben hat EmpireOption mehr als 650.000 Kunden und ist somit Branchenführer beim Handel mit Binären Optionen. Diesen Anspruch erheben allerdings auch diverse andere Anbieter. Bei diesem Broker haben Sie allerdings die Möglichkeit, auch Webinare und Schulungen zu nutzen, die zum Beispiel bei Winoptions nicht zur Verfügung stehen.

empireoption_logo

Zusätzlich bietet der Broker eine Gelegenheit, Social Trading zu nutzen und es gibt diverse Zahlungsmöglichkeiten, die sehr viel Flexibilität bieten. Außerdem können Sie als Trader bei diesem Anbieter eine mobile App verwenden und auf diese Weise mit dem eigenen Smartphone sehr simpel am Handelsgeschehen teilnehmen. Im EmpireOption Erfahrungsbericht spielen zudem diverse weitere Aspekte eine wichtige Rolle. Dazu zählt unter anderem die eventuelle Bereitstellung eines Demokontos. Aber auch die Handelskonditionen rücken ins Blickfeld, sodass sich für Sie am Ende ein umfangreicher Überblick über den Broker und seine Angebote ergibt. Auf diese Weise lernen Sie EmpireOption schon einmal kennen und können danach entscheiden, ob der Broker als Partner für den Binäre Optionen Handel in Frage kommt.

 
Jetzt zum EmpireOption und Bonus sichern!

EmpireOption Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers auf einen Blick

Vorteile:

  • Webseite in deutscher Sprache nutzbar
  • Support ist flexibel und einfach erreichbar
  • Schulungen stehen zur Verfügung
  • Social Trading wird angeboten
  • Mobile App kann verwendet werden
  • Geringe Mindesteinzahlung ab 200 Dollar

Nachteile:

  • Keine behördliche Regulierung innerhalb Europas
  • Kein Demokonto nutzbar

Beim Binäre Optionen Broker EmpireOption gibt es einige positive Aspekte, die als Vorteile erwähnt werden müssen. Jedoch fallen auch zwei Punkte ins Auge, die sich eher nachteilig auswirken und den EmpireOption Test negativ beeinflussen.

Als klaren Vorteil kann man erwähnen, dass die Webseite des Brokers auch in deutscher Sprache zur Verfügung steht. Anders als andere Anbieter stellt der Anbieter sein Angebot somit auch ganz deutlich für deutsche Trader bereit und es gibt keine sprachlichen Barrieren. Dazu kommt, dass der Support des Brokers sehr flexibel in Anspruch genommen werden kann und unter anderem per Live-Chat einfach zur Verfügung steht. Bei EmpireOption können Sie als Trader außerdem von zahlreichen Schulungen profitieren und auf diese Weise das eigene Trading nach und nach verbessern. Durch die Social Trading Option bietet sich zudem die Möglichkeit, ohne eigene Aktivität und vollkommen automatisch Gewinne zu erzielen. Eine mobile App für das Smartphone steht bei diesem Broker ebenso zur Verfügung und sorgt dafür, dass der Handel einfach und flexibel zu gestalten ist. Nicht zuletzt liegt die Mindesteinlage bei EmpireOption bei gerade einmal 200 Dollar, sodass der Handel auch bei geringem Kapital möglich gemacht wird.

Jedoch gibt es am Ende auch zwei Nachteile. Der Aspekt, dass der Broker seinen Kunden kein Demokonto bereitstellt ist dabei nicht wirklich schwerwiegend, allerdings zu erwähnen. Deutlich relevanter ist allerdings, dass es keine behördliche Regulierung aus Europa gibt, die für Sie als Trader ein Grundmaß an Sicherheit bedeuten würde. Stattdessen wird der Broker aus Uruguay reguliert, bedingt durch den Firmensitz in Montevideo. Auf der Webseite selber wird allerdings auch London als Sitz angegeben. Zahlreiche Trader sortieren Broker ohne Regulierung direkt aus. Dennoch kann man in diesem Fall davon ausgehen, dass EmpireOption einiges an Sicherheit bietet und somit einen zuverlässigen Handel ermöglicht.

Die Konditionen bei EmpireOption für das Trading mit Binären Optionen

Der Handel selber verursacht bei EmpireOption keinerlei Kosten und ist auch nicht an monatliche Gebühren oder anderweitige Kostenquellen geknüpft. Dies ermöglicht bereits einen sehr kalkulierbaren und attraktiven Handel mit Binären Optionen. Es stehen bei diesem Broker verschiedene Kontotypen zur Auswahl bereit, sodass jeder Trader das für ihn passende Konto aussuchen kann. Leider listet der Broker auf der Webseite keine direkten Renditen für die einzelnen Basiswerte auf. Somit kann nicht genau gesagt werden, welcher Gewinn beim Handel EUR/USD oder USD/JPY zu erwarten wäre. Dies ist natürlich sehr schade, jedoch findet man im unteren Bereich der Webseite Details zu vergangenen Trades mit Erfolg – dort werden allerdings nur die Reingewinne der einzelnen Trader angezeigt.

In den EmpireOption Erfahrungen ist zudem die Social Trading Option ein klarer Vortei, der für Sie den Handel deutlich aufwertet und viel Potential bietet. Dabei werden die Strategien und Trades anderer Trader automatisch übernommen, sodass Sie auch ohne eigene Aktivität bares Geld gewinnen können. Der Handel mit Binären Optionen lohnt sich so in jedem Fall.

empireoption_angebote

Die Regulierung und Einlagensicherung bei EmpireOption im Fokus

Leider bietet EmpireOption für Sie als Trader keinen besonderen Schutz in Form einer Regulierung durch eine europäische Behörde. Anders als bei Brokern, die in Deutschland durch die BaFin reguliert werden oder auf Zypern durch die CySEC, wäre in London, Großbritannien die FCA zuständig. Bei EmpireOption ist allerdings keine FCA Regulierung vorhanden, was als Nachteil aufzufassen ist. Allerdings erwähnt der Broker auf der Webseite, dass der Anbieter in Uruguay reguliert wird. Weitere Details dazu gibt es nicht. Viele Binäre Optionen Broker verzichten jedoch komplett auf eine Regulierung – über die Gründe dafür ist meist nichts bekannt.

Der EmpireOption Test wird durch die fehlende EU-Regulierung ein Stück weit abgewertet und negativ beeinflusst. Dazu kommt auch, dass es keine gesonderte Einlagensicherung gibt. Diese beiden Aspekte würden für mehr Sicherheit sorgen, hätten allerdings keine Auswirkungen auf das gegebene Handelsrisiko.

Das Demokonto bei EmpireOption oder ähnliche Angebote des Brokers

Ein Demokonto kann bei diesem Broker im Vorfeld nicht genutzt werden. Ein derartiges Angebot ist nicht vorhanden. Damit besteht für Sie als Trader leider keine Gelegenheit, den Handel im Vorausgang Ihres Tradings zu simulieren oder aber auch einzelne Trades auszuprobieren. Grundsätzlich ist der Handel mit Binären Optionen einfach zu verstehen, sodass es eigentlich kein Demokonto braucht, um sich zurechtzufinden. Dennoch wäre ein solches Angebot ganz deutlich ein Vorteil, der für neue Trader die Möglichkeit bieten würde, den Handel ohne eigenes Kapital zu simulieren.

In den EmpireOption Erfahrungen ist dieser Aspekt aber eher zu vernachlässigen, da es nur bei den wenigsten Brokern dieser Art ein Demokonto gibt. Der Anbieter könnte sich mit der Bereitstellung eines solchen Angebots deutlich von konkurrierenden Brokern wie Option888 und Co. abheben.

Der mobile Handel per App bei EmpireOption und die Möglichkeiten

Dank einer eigenen App haben Sie als Trader bei EmpireOption auch die Möglichkeit, unterwegs am Handel teilzunehmen und müssen keine Trades mehr verpassen. Die App gibt es kostenlos für Android und für iOS und sie kann aus dem jeweiligen App Store einfach auf das Smartphone geladen werden. Die App von EmpireOption bietet diverse Funktionen, erreicht dabei aber nicht den Umfang des angebotenen Webtraders des Brokers. Dies ist aber auch nicht notwendig, denn mit der App wird Ihnen eine moderne Möglichkeit für das Trading geboten, die einige wichtige Funktionen bietet. So können Sie als Trader nicht nur das eigene Konto bei diesem Broker immer im Blick behalten, auch ist es einfach möglich, einzelne Trades zu platzieren und so am Handel teilzuhaben.

Im EmpireOptions Test erweist sich die App als sehr praktisch und funktional. Dazu kann sie einfach verwendet und leicht bedient werden.

Schulungsangebote des Brokers EmpireOption auf einen Blick

Ein umfangreiches Angebot an Schulungen bietet der Broker für Sie als Trader ebenfalls an. Dabei können nicht nur Tutorials oder eBooks abgerufen werden, auch Seminare werden angeboten. Diese können von den Tradern bei EmpireOption kostenlos genutzt werden – allerdings steht je nach gewähltem Kontotypen eine unterschiedliche Vielfalt zur Verfügung. Das kleinste Handelskonto bietet somit weniger Schulungsinhalte als das größte Konto.

Insgesamt aber kann man das Vorhandensein von Schulungen als klaren Vorteil erwähnen, da viele andere Broker ein solches Angebot nicht bereithalten. Bei EmpireOption ist es somit kein Problem, das eigene Trading durch Schulungsangebote zu vertiefen und zu verbessern. Davon können sowohl Einsteiger, als auch erfahrene Trader definitiv profitieren.

empireoption_konto

EmpireOption Test – Die Kontoeröffnung und der Support des Brokers

Das Eröffnen eines Tradingaccounts ist bei EmpireOption nicht wirklich kompliziert. Der Broker stellt dafür ein kurzes Formular bereit, welches einfach nur ausgefüllt und danach abgeschickt werden muss. Hierbei sind einige Angaben zu machen und die Korrektheit der Daten ist besonders wichtig. Andernfalls kann der Broker die Kontoeröffnung ablehnen, sodass in einem solchen Fall kein Trading möglich ist. An sich wird das Konto aber schnell eröffnet, sodass es nach der ersten Einzahlung direkt für den Handel genutzt werden kann.

Dazu bietet der Anbieter einen umfangreichen und zuverlässigen Support. Es steht einmal ein Kontaktformular zur Verfügung, über das die Kontaktaufnahme einfach möglich ist. Noch mehr Komfort bietet allerdings der angebotene Live-Chat. Über diesen können Sie als Trader sofort einen Ansprechpartner erreichen und jedes mögliche Problem direkt lösen.

Auszeichnungen für den Broker EmpireOption

Auf der Webseite findet man vereinzelt Infos zu Auszeichnungen, die der Broker bisher erhalten hat. Diese verstärken den positiven Eindruck aus dem EmpireOption Test natürlich und belegen, dass der Broker zuverlässige Arbeit abliefert.

 
Jetzt zum EmpireOption und Bonus sichern!

Fazit: Trotz fehlender EU-Regulierung zuverlässige Handelsoptionen

Beim Broker EmpireOption ist in jedem Fall ein umfangreicher Handel mit Binären Optionen möglich, allerdings gibt es keine behördliche EU-Regulierung. Dies sollten Sie als Trader in jedem Fall beachten. Ansonsten ist die Teilnahme am Handel bequem per App möglich und es stehen diverse Schulungen und sogar Seminare für Sie zur Verfügung. Weiterhin können Sie bereits ab 200 Dollar in den Handel einsteigen und es wird ein Social Trading angeboten. Dies bietet viel Abwechslung beim Handel.

EmpireOption im Video kennenlernen

Das Video hilft Ihnen dabei, sich einen ersten Eindruck vom Broker zu verschaffen und zeigt verschiedene Bereiche des Brokers. Unter anderem wird Ihnen gezeigt, wie schnell und einfach ein Konto für das Trading eröffnet werden kann.

EmpireOption Trading Erfahrungen von Manuel Modric

Mein Einstieg in die Welt des Handels mit Binären Optionen war ein wenig seltsam. Ich wollte auf jeden Fall einen Broker auswählen, der eine behördliche Regulierung vorweisen kann. Alleine schon, um ein wenig Sicherheit zu haben. Dann stieß ich auf den Broker EmpireOption und habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Allerdings ging ich davon aus, dass der Broker nicht reguliert wird. Umso überraschter war ich, als ich erfuhr, dass der Broker sehr wohl reguliert wird – und zwar aus Uruguay. Dazu bietet der Anbieter wirklich viele Möglichkeiten und unter anderem kann ich auch vom Social Trading profitieren.

empireoption_logo

Dazu gefällt mir wirklich gut, dass es bei diesem Broker eine Webseite auch in deutscher Sprache gibt und dass der Support per Live-Chat zu erreichen ist. Ich konnte weiterhin schon mit einem sehr geringen Betrag in den Handel einsteigen und durch den Handel selber warten hohe Renditemöglichkeiten auf mich. Ich bin somit mit dem Broker wirklich sehr zufrieden und nutze gerne auch die angebotenen Schulungen – die Einzeltrainings sind dabei besonders hervorzuheben. Am Ende gibt es aber auch Dinge, die ich etwas kritisieren muss und will – das ist aber an späterer Stelle erst von Bedeutung und ich werde dann darauf zurückkommen.

 
Jetzt zum EmpireOption und Bonus sichern!

Meine Kontoeröffnung bei EmpireOption und meine ersten Eindrücke vom Broker

Die Eröffnung des Kontos für mein Trading war bei EmpireOption wirklich simpel und hat mich nur wenige Minuten gekostet. Ich musste mich zunächst entscheiden, was für ein Konto ich eröffnen möchte – ich habe mich an dieser Stelle für das einfache Konto entschieden, das bereits ab einer Einzahlungssumme von 200 Dollar verwendet werden kann. Danach gab es ein Formular und ich habe dieses einfach und schnell ausfüllen können. Es werden hierbei bei EmpireOption nur wenige Angaben abgefragt, sodass dieser Vorgang wirklich nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Mein Konto wurde im Anschluss zudem ohne Wartezeit eröffnet und stand mir sofort für den Handel zur Verfügung.

Ich hätte mich allerdings gerne erst einmal mit Hilfe eines Demokontos orientiert, aber so ein Service wird bei EmpireOption leider nicht angeboten. Insofern habe ich mir stattdessen die mobile App des Brokers auf mein Smartphone geladen und außerdem einen Blick auf das Schulungsangebot geworfen. Vor allem das angebotene Einzeltraining hat mich dabei interessiert, aber auch die Seminare wirkten wirklich vielversprechend. Inzwischen weiß ich, dass man ein Demokonto an und für sich nicht braucht, wenn man mit Binären Optionen handeln will. Und die Schulungen haben mir persönlich wirklich weiterhelfen können und ich kann diese nur empfehlen um sich damit zu orientieren und Unterstützung zu holen.

Die erste Einzahlung auf mein Trading-Konto beim Broker EmpireOption

Wie soeben erwähnt, lag die Mindesteinzahlung für mein Konto bei gerade einmal 200 Dollar. Ich habe mich allerdings dafür entschieden, den Betrag aufzustocken und habe so ganze 1.000 Dollar in mein Konto eingezahlt. Dies konnte ich per MasterCard ganz schnell erledigen und ich war wirklich überrascht, dass mein Kapital sofort gebucht wurde und mir schon wenige Momente später in meinem Konto zur Verfügung stand. An und für sich ging ich davon aus, dass dieser Vorgang etwas länger dauern würde – vielleicht 24 Stunden oder so. Das hat mich auf jeden Fall positiv überrascht.

Dazu hatte ich letztlich auch keine Angst um mein Kapital, da ich inzwischen ja von der Regulierung aus Uruguay wusste. Ich verstehe zwar bis heute nicht, warum auf der Webseite ein Firmensitz in London zu finden ist – aber solange die Regulierung Sicherheit bietet ist mir das auch relativ egal. Ich vertraue EmpireOption und bin mir ziemlich sicher, dass mein Geld gut aufgehoben ist. Eine zusätzliche Einlagensicherung wäre zwar noch ganz toll, aber auch so bin ich mit dem Anbieter wirklich sehr zufrieden und komme zudem auch mit dem Trading gut zurecht.

empireoption_seminare

Leider gibt es für neue Trader keinen Bonus bei EmpireOption

Einen Bonus für meine erste Einzahlung habe ich bei diesem Anbieter allerdings nicht bekommen. Das empfand ich als sehr schade, da ich bei einem solchen Broker in gewisser Weise von einem solchen Extra ausgegangen war. Durch den Bonus erhält man immer zusätzliches Kapital, welches unter gewissen Bedingungen für den Handel verwendet werden kann. Für die Anmeldung des Kontos gab es bei EmpireOption auch keinen Bonus, sodass der Broker auf ein solches Angebot gänzlich verzichtet. Wie gesagt, das ist schade, aber ich kann daran nichts ändern und komme auch ohne zurecht.

Sicherlich hätte ich gerne einen Bonus in Anspruch genommen, aber niedrige Auszahlungssummen und entfallende Gebühren für den Handel überzeugen mich am Ende dann ebenso und ich bin daher sehr zufrieden. Andere Broker schütten zwar hohe Boni aus, aber oftmals macht sich dies dann auch bei den Konditionen bemerkbar. Somit ist wirklich alles in Ordnung und EmpireOption macht alles richtig. Am Ende würde man mit dem Bonus auch nur Trader „anlocken“, die nur auf einen Bonus aus sind und nach dem Verbrauch schnell wieder weg wären. Das muss es ja auch nicht unbedingt sein.

Das Traden bei EmpireOption und die Möglichkeiten dabei

Ich persönlich finde es wirklich klasse, dass ich bei diesem Broker für den Handel mit Binären Optionen keine Software auf meinen Computer herunterladen muss. Alles läuft über einen praktischen Webtrader, den ich von jedem PC aus aufrufen kann. Somit bin ich bereits sehr flexibel. Dazu ist das Trading einfach zu verstehen und ich muss im Handel „Put/Call“ zum Beispiel nur einen Basiswert aussuchen und dann entscheiden, welche Entwicklung der Kurs nehmen wird. Darauf setze ich dann entsprechend mein Kapital und kann im Anschluss sofort sehen, welchen Gewinn ich erzielen kann. Danach erst schließe ich die Transaktion ab und kann dann nur noch abwarten.

Dazu bietet für mich auch das Social Trading viel Komfort und ich finde, dass das wirklich eine tolle Option ist. Dabei kopiere ich vollkommen automatisch die Trades anderer Trader und kann auf diese Weise von deren Erfolgen profitieren. Im besten Fall mache ich damit ohne eigenes Zutun hohe Gewinne und kann meine nächste Auszahlung schneller erreichen. Bei EmpireOption bin ich somit sehr flexibel und frei, was das Trading angeht und ich persönlich bin davon nach wie vor sehr angetan. Social Trading kann ich allen Tradern nur empfehlen.

Mit der App von EmpireOption habe ich mein Konto zudem auf dem Smartphone jederzeit dabei und ich kann egal wo ich bin am Handel teilnehmen. Dies bietet für mich sehr viel Freiheit, da ich oft und viel unterwegs bin. Dank der App genieße ich die Option, auf meinen Reisen am Trading teilzunehmen und die vielen Funktionen überzeugen mich dabei auf jeden Fall. Bei Online-Brokern wie Heavy Trader gibt es meist zwar auch Apps, aber diese bieten aus meiner Sicht häufig deutlich weniger Komfort. Somit kann ich die App von EmpireOption wirklich nur jedem ans Herz legen. Diese kann einfach bedient werden und bietet sehr viel Funktionalität.

empireoption_awards

Die ersten Erfahrungen mit dem Trading bei EmpireOption

Der Einstieg in das Trading fiel mir bei diesem Broker wirklich leicht. Auch ohne einen Demozugang konnte ich mich schnell zurechtfinden und herauslesen, worauf es überhaupt ankommt. EmpireOption ist aus dieser Sicht ein kompetenter Partner für mein Handeln und ich fühle mich rundum wohl. Die ersten Trades waren sehr vorsichtig gewählt und ich versuchte, auf jeden Fall alles richtig zu machen. Inwieweit das geklappt hat? Ich habe zumindest nicht allzu viel Kapital verloren. Anschließend habe ich mit Hilfe eines Wirtschaftskalenders und mit Prognosen begonnen, wichtige Events wie zum Beispiel Keynotes zu berücksichtigen. Diese lassen sich hervorragend als Indikator für Veränderungen der Kurse heranziehen und bieten einen Anhaltspunkt für die richtigen Tendenzen bei meinen Spekulationen.

Dennoch würde mich mein Trading nach wie vor nur als Hobby bezeichnen. Immerhin kann ich davon meinen Lebensunterhalt nicht bestreiten, aber das will ich auch gar nicht. Ich kann mir in jedem Fall etwas mehr Luxus leisten und ein entspanntes Leben führen. Zumindest im finanziellen Bereich. Welche Spannung das Trading selber bietet, dürften alle Trader sehr gut wissen. Das ist bei Binären Optionen ebenso der Fall wie beim Aktienhandel.

Ein Demokonto wäre für mich optimal gewesen

Wenn ich ehrlich bin, hätte ich bei EmpireOption gerne ein Demokonto verwendet. Dieses hätte mir anfangs sehr geholfen, den doch noch fremden Handel kennenzulernen und somit noch besser hineinfinden zu können. Das wäre im Bereich Kritik aber auch der einzige Punkt, der mir einfallen würde. Denn ansonsten ist der Broker gut aufgestellt und bietet für mich und alle anderen Trader viel Komfort.

Vor allem ist auch der Support wirklich klasse und ich kann diesen zum Beispiel per Live-Chat jederzeit sehr einfach erreichen. Schon mehrfach konnte ich Probleme auf diesem Weg sehr simpel klären und nie musste ich lange auf Antworten warten. Das gefällt mir schon wirklich gut.

 
Jetzt zum EmpireOption und Bonus sichern!

Fazit: Ich kann EmpireOption jedem Trader nur empfehlen

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Broker EmpireOption mehr als zufrieden. Es gibt zwar Kleinigkeiten, die mich stören, aber vor allem bei den vielen Schulungen kann der Broker dies wieder ausgleichen. Es gibt viele Optionen für den Handel und durch das Social Trading brauche ich nicht einmal zwingend selber aktiv werden. Somit kann ich den Anbieter wirklich weiterempfehlen und jedem raten, sich hier einmal umzusehen, sollte der Handel mit Binären Optionen in Frage kommen. Falsch machen kann man hier wirklich nicht viel.

EmpireOption Erfahrungen