YouTradeFX Trading Erfahrungen von Henning-Fritz Birkenfall

von A.Schwankowksi 2017

Mit dem Handel von Währungen hatte ich vor meiner Kontoeröffnung beim Broker YouTradeFX keine umfangreiche Erfahrung. Ich wusste zwar, dass diese Option gegeben ist, aber ich habe mich ehrlicherweise auch nie intensiv damit beschäftigt. Als ich aber etwas Neues ausprobieren wollte, habe ich mich einfach mal selber „ins kalte Wasser geworfen“ und ein Konto eröffnet und eine Einzahlung vorgenommen. Inzwischen möchte ich auf den Handel mit Devisen und auch mit CFDs nicht mehr verzichten, da dies vielseitige Möglichkeiten bietet. Vor allem überzeugt mich der Broker, der unter anderem eine Regulierung anbietet und aus meiner Perspektive somit zuverlässig und sicher ist.

youtradefx_logo

YouTradeFX ist außerdem mehrfach ausgezeichnet und ich kann von den vorhandenen Schulungsangeboten Gebrauch machen. Gerne habe ich anfangs auch das Demokonto verwendet, das ist selbst heute noch aktiv und ich nutze es gerne zwischendurch. Mit dem Broker bin ich wirklich sehr zufrieden und ich kann den Anbieter wirklich nur weiterempfehlen. Die mobile App für mein Smartphone rundet das Angebot ab und dank des Bonus’ konnte ich zu Beginn entspannt und mit zusätzlichem Kapital in den Handel einsteigen. Kleinere Kritikpunkte gibt es zwar, aber die sind nicht wirklich sonderlich wichtig – ich bin grundsätzlich mit YouTradeFX sehr zufrieden.

Meine Kontoeröffnung beim Forex- und CFD-Broker YouTradeFX und mein Start

Die Eröffnung meines Kontos für den Handel bei diesem Broker war schnell erledigt und ich kam damit sehr gut zurecht. Das dazu zu nutzende Formular ist einfach aufgebaut und wirklich simpel zu verstehen. Mit wenig Aufwand konnte ich somit meinen Antrag für die Kontoeröffnung fertigstellen. Im Formular wurden diverse Dinge zu mir und meiner Person abgefragt und danach musste ich dieses einfach nur noch an den Anbieter schicken. Anschließend dauerte es eine Weile, bis mein Konto auch endgültig eröffnet wurde und ich konnte dieses dann bereits nutzen. Eine Einzahlung habe ich allerdings nicht sofort vorgenommen.

Erst wollte ich mir einen umfangreichen Überblick verschaffen und den Broker genauer kennenlernen. Dies tat ich mit dem vorhandenen Demokonto, welches ich beantragt hatte. Damit war es mir möglich, den Währungshandel einfach und gezielt zu trainieren und auszuprobieren. Ich brauchte damit kein eigenes Kapital einsetzen, da der Handel wirklich nur simuliert wird – ohne echtes Geld. Ich habe mir zusätzlich auch die mobile App des Anbieters auf mein Handy geladen und zudem das Begrüßungs-eBook von YouTradeFX genutzt. Mit diesem habe ich direkt einen ersten Einblick gehabt und wusste genau, worauf ich mich einlassen würde. Das hat mir schon sehr gut gefallen.

Die erste Einzahlung für mein Trading mit Währungen bei YouTradeFX

Meine erste Einzahlung erfolgte dann ein wenig später, als ich mich mit dem Anbieter intensiver befasst hatte. Im kleinsten vorhandenen Konto muss die erste Einzahlung lediglich 500 Dollar betragen und für mich schien das für den Anfang auch eine geeignete Summe zu sein. Mit meiner Kreditkarte habe ich die Einzahlung bequem und einfach vornehmen können, da alles direkt über den Broker abläuft. Dazu kam der Umstand, dass die Buchung keine Zeit lang brauchte, sondern sofort durchgeführt wurde. Nach einem Refresh im Browser stand der Betrag meinem Konto bereits zur Verfügung und ich konnte mit dem Trading beginnen.

Alternativ wäre auch ein Minitrading mit einer minimalen Einzahlung von nur 100 Dollar möglich gewesen, aber das war nicht so interessant für mich. Durch die angebotene Regulierung durch die ASIC hatte ich bei YouTradeFX auch keine Sorge, dass mein Geld unsicher angelegt sein könnte. Ich empfinde den Broker bis heute als sehr zuverlässig und seriös und komme hier gut zurecht. Ich fühle mich wohl und kann einfach und bequem am Handel teilnehmen. Somit empfehle ich den Anbieter gerne weiter – sicher und zuverlässig ist YouTradeFX auf jeden Fall, soweit ich das beurteilen kann.

youtradefx_vorteile

Mein Bonus für die erste Einzahlung beim Anbieter YouTradeFX

Einen Bonus gab es für meine erste Einzahlung ebenfalls und ich konnte auf diesem Weg von zusätzlichem Kapital profitieren, welches meinem Konto sofort nach meiner ersten Einzahlung gutgeschrieben worden ist. Das hat mich wirklich gefreut und ich hatte so die einfache Gelegenheit, einfacher und entspannter in den Handel zu finden. Durch den Bonus war mein Konto besser ausgestattet und mein Risiko, eigenes Kapital zu verlieren, war am Anfang ein wenig reduziert. Allerdings ist solch ein Bonus immer nur eine einmalige Sache und das sollte man auf jeden Fall auch berücksichtigen. Nur wenige Broker zahlen mehrfache Boni an ihre Trader aus.

Ich bin daher auch keine Person, die bei einem Broker nur auf einen Bonus achtet. Da sind mir andere Aspekte deutlich wichtiger und ich versuche natürlich, einen vertrauenswürdigen und zuverlässigen Anbieter auszuwählen. Dies ist mir bei YouTradeFX gelungen und ich kann hier eben auch von den vielen Schulungsangeboten und Webinaren profitieren, sodass ich mein Trading immer wieder verbessern kann. Die niedrigen Spreads sind ebenfalls sehr attraktiv, sodass ich EUR/USD bereits ab 0,8 Pips handeln kann. Andere Anbieter sind hier oft deutlich teurer und verlangen höhere Gebühren. Ich bin bei diesem Broker daher wirklich gerne aktiv.

Die Handelssoftware bei YouTradeFX und die damit verbundenen Möglichkeiten

Der MetaTrader 4 gilt in der Trading-Szene wohl als Standard-Tool für die Teilnahme am Devisen- und CFD-Handel. Da macht auch der Broker YouTradeFX keinen Unterschied und es gibt bei diesem Broker einige nützliche Funktionen für diese Plattform. Ich nutze zum Beispiel gerne die One Click Order Funktion und führe Analysen mit den vielen Indikatoren durch. Ebenso gefällt mir am MetaTrader gut, dass ich das Tool ganz meinen Vorstellungen entsprechend anpassen kann. Für mein Trading bietet dies eine ganze Menge Komfort, wenn ich die Darstellung optimal anpassen kann. Grundsätzlich ist die Handhabung bereits sehr simpel und auch als Anfänger kann man mit dem Tool beinahe keine Fehler machen.

Gleiches gilt auch für die vorhandene App, die ebenfalls auf dem MetaTrader basiert und somit ähnliche Funktionen für den Handel bietet. Die App gibt es kostenlos und mit meinem Smartphone habe ich mein Konto damit immer griffbereit und kann einfach, schnell und gezielt am Handel teilnehmen. Innerhalb der App gibt es ebenfalls diverse Indikatoren und auch hier kann ich mit One Click Orders sehr einfach am Handel teilnehmen. Ich bin in dieser Hinsicht mit dem Broker und seinen Leistungen für die Teilnahme am Handel sehr zufrieden – allerdings habe ich mit anderen Plattformen für den Handel, wie es sie bei Deltastock zum Beispiel gibt, auch keinerlei Erfahrung. Ich nutze den MetaTrader gerne, habe aber bisher keinerlei Vergleichswerte.

youtradefx_konten

Die ersten Erfahrungen von mir mit dem Trading von CFDs und Währungen

Meine ersten Schritte mit dem Handel von Währungen und CFDS beim Broker YouTradeFX waren recht sicher, auch wenn ich noch nicht über alles genau Bescheid gewusst habe. Ich musste mich zunächst einfinden und mir einen Überblick verschaffen – aber dank der vielen Schulungsangebote gelang mir dies ganz gut. Ich habe die ersten Trades sehr vorsichtig platziert um mein Kapital möglichst schützen zu können. Aber ich habe schnell gelernt, dass der Handel risikoreich ist und man auch Verluste auf jeden Fall einkalkulieren sollte. Das hatte ich glücklicherweise getan und somit wurde ich von meinem ersten negativen Trade auch nicht allzu sehr überrascht.

Dennoch sind negative Erfahrungen nicht wirklich motivierend und ich musste erst einmal lernen, damit zurechtzukommen. Inzwischen weiß ich, worauf ich achten muss und ich kann auch mit Verlusten gut umgehen. Meine Erfahrungen mit dem Anbieter sind vorwiegend sehr positiv und ich bin sehr zufrieden. Negative Erfahrungen gehören dazu, aber man lernt und wächst eben immer weiter. Ich empfehle den Broker gerne weiter und finde es gut, dass man hier immer auch einen Ansprechpartner findet, der bei Problemen oder Fragen weiterhelfen kann. Meine Gewinne lasse ich mir zudem regelmäßig auszahlen und auch dabei gab es bei YouTradeFX bisher keinerlei Probleme. Auch ein Zeichen für mich, dass der Anbieter sehr seriös ist.

Kritische Worte? Ich bin rundum zufrieden und möchte nichts kritisieren

Kritische Worte fallen bei mir heute aus. Ich bin ehrlich gesagt mit dem Broker mehr als zufrieden und bin froh, hier gelandet zu sein. Ich kann von umfangreichen Handelsangeboten profitieren und somit schnell und direkt mit Währungen und CFDs handeln. Weiterhin bietet der Broker auch viel Service und zeigt mir dies vor allem auch immer wieder im Bereich der Kundenbetreuung.

Der Support ist einfach und flexibel für mich zu erreichen und ich kann meine Anliegen via Live-Chat schnell zur Sprache bringen. Die Mitarbeiter sind kompetent und freundlich und meine Anliegen wurden auf diesem Weg meist schnell und ohne lange Wartezeiten bearbeitet. Das gefällt mir sehr gut. Dazu gibt es auch eine deutsche Hotline und natürlich die Möglichkeit, die Mitarbeiter per Mail zu erreichen. Diese Wege nutze ich jedoch eher selten.

Fazit: Bei YouTradeFX fühle ich mich wirklich „pudelwohl“

Ich muss sagen, dass mich der Broker begeistert und ich von den vielen Handelsmöglichkeiten gerne profitiere. Dazu ist auch der angebotene Bonus ganz interessant und ich finde die mobile App gut umgesetzt. Die Regulierung bietet für mich ein hohes Maß an Sicherheit und somit bin ich bei YouTradeFX wirklich zufrieden. Die Live-Webinare sind in jedem Fall hilfreich, gleiches gilt auch für das vorhandene Demokonto, mit dem ich den Handel kennenlernen kann. Natürlich ist es aber auch der Support, der den Service des Brokers abrundet und ich bin bei diesem Anbieter letztlich wirklich mehr als zufrieden.