vaamo im Test: Erfahrungen und Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Die langfristig gesehen besten Renditen bietet eindeutig der Kapitalmarkt. Darauf weisen nicht nur Finanzexperten immer wieder hin, sondern auch ein historischer Vergleich verschiedener Anlageformen unterstreicht die Überlegenheit von Aktien und Co. Mit dem jungen Anbieter vaamo haben die Anleger die Möglichkeit, mit wenigen Schritten eine individuelle Anlagestrategie zu entwerfen und kostengünstig umzusetzen.

vaamo_logo

Wie immer bei der Geldanlage heißt es jedoch auch, genau hinzuschauen und zu prüfen, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt. Darüber hinaus sollten sich Anleger auch darüber Gedanken machen, wie sicher ihre Einlagen sind, und in wie weit sie im Notfall darüber verfügen können. Mit diesen und weiteren Fragen haben wir uns in einem ausführlichen Test beschäftigt. Die Ergebnisse und unsere Erfahrungen mit vaamo finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Die wichtigen Fakten zu vaamo

Bevor wir auf die einzelnen Aspekte unseres vaamo Tests eingehen, haben wir in diesem Abschnitt die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst.

  • Individuelle Geldanlage am Kapitalmarkt in wenigen Schritten
  • Der Anlagestrategie liegt ein wissenschaftliches Konzept zu Grunde
  • Langfristig gesehen bietet der Kapitalmarkt eine jährliche Rendite von vier bis sechs Prozent
  • der Anlagebetrag ist täglich verfügbar
  • Pauschale Gebühr zwischen 0,49 Prozent bis 0,99 Prozent pro Jahr auf die Anlagesumme
  • Steuerung auch per mobiler App möglich

Vaamo ersetzt die Anlageberatung

Auch wenn die überlegene Entwicklung am Finanzmarkt außer Frage steht, ist es für den einzelnen Anleger alles andere als einfach, eine entsprechende Strategie so umzusetzen, dass sie den individuellen Sparzielen sowie der persönlichen Risikotoleranz entspricht. Dies beginnt bei der Frage, über welchen Zeithorizont das Geld angelegt werden soll, inwieweit das Geld im Notfall verfügbar sein muss und mit welchen Wertschwankungen der Anleger leben kann, ohne schlaflose Nächte zu bekommen. Für Anleger, die nicht über umfangreiches Finanzwissen verfügen, war es häufig ein schwieriges Unterfangen, eine entsprechende Anlagestrategie auf eigene Faust umzusetzen. Demgegenüber stand die Möglichkeit, sich an die Hausbank zu wenden, oder auch einen unabhängigen Berater zu beauftragen.

Während bei der Hausbank nicht unbedingt eine unabhängige Beratung zu erwarten ist, kostet ein unabhängiger Berater ein hohes Honorar, welches gerade bei kleineren Anlagebeträgen die Rendite schnell zunichtemacht. Mit der automatischen Anlageberatung, den die Plattform vaamo den Anlegern zur Verfügung stellt, bietet sich eine optimale Möglichkeit, die individuelle Anlagestrategie schnell und ohne großen Aufwand umzusetzen. Grundsätzlich kann die Zielgruppe für dieses Produkt sehr weit gefasst werden. Egal ob auf ein Auto, eine Reise oder eine Immobilie gespart oder langfristig eine Altersvorsorge aufgebaut werden soll – der Anbieter vaamo ist nach unseren Erfahrungen sehr gut in der Lage, jedem persönlichen Anspruch in hohem Maße gerecht zu werden.

Umgesetzt wird dieses Ziel durch eine kompakte Befragung, die der Anleger zunächst absolvieren muss. Hier werden neben der persönlichen Risikotoleranz auch das konkrete Sparziel abgefragt oder etwa die Bereitschaft auch zwischenzeitliche Rücksetzer der Märkte zu tolerieren. Die Verantwortlichen dieses Angebotes halten sich zudem zu Gute, das die Konzeption der Anlagestrategie auf wissenschaftlichen Grundlagen beruht. Grundsätzlich, so unsere vaamo Erfahrungen, handelt es sich aber um eine Anlagemöglichkeit, mit der vor allem langfristige Ziele umgesetzt werden können. Die Renditeerwartung, mit denen die Sparer bei vaamo rechnen können, liegt bei der langfristigen Perspektive bei vier bis sechs Prozent je Jahr. Dabei sollte aber jedem klar sein, dass es sich hier weder um eine garantierte Rendite handelt, noch regelmäßig mit einer sicheren Rendite gerechnet werden. Vielmehr handelt es sich um Erfahrungswerte auf Grundlage der Entwicklung der letzten Jahre und deren Fortschreibung auf die zukünftige Entwicklung.

vaamo_konditionen

Konditionen nach einem transparenten Modell

Im Grunde gibt es keine Anlagemöglichkeit, bei der der komplette Service vollständig kostenlos angeboten wird. Selbst wenn sich der Anleger seine Strategie eigenständig zusammenstellt und über ein Depot umsetzt, so fallen doch immer auch Gebühren für Kauf und Verkauf der Wertpapiere an. Und auch für die Inanspruchnahme der Dienstleistung von vaamo muss eine geringe Gebühr einkalkuliert werden. Im Vergleich mit den verfügbaren Alternativen können die Kosten aber fast schon wieder vernachlässigt werden. Darüber hinaus hat sich vaamo für ein sehr transparentes Kostenmodell entschieden und der Anleger weiß sehr genau, was im Laufe der Anlage auf ihn zukommt. Konkret richten sich die Gebühren, die im Rahmen der Anlage zu zahlen sind, nach dem verwalteten Vermögen. Tendenziell kann davon ausgegangen werden, dass mit steigenden Anlagebeträgen die Gebühren prozentual sinken. Konkret liegen die Gebühren derzeit zwischen 0,49 Prozent und 0,99 Prozent des angelegten Vermögens je Jahr.

Darüber hinaus müssen keine weiteren Kosten einkalkuliert werden. Weder für das Rebalancing, also die Neuausrichtung einer Anlagestrategie bei Veränderungen am Kapitalmarkt, noch für Depotführung oder für Einzahlungen oder Auszahlungen werden Gebühren durch vaamo verlangt. Welche Gebühren konkret erhoben werden, hängt also auch vom aktuellen Wert der Anlage ab, die entsprechend der Kursbewegungen an den Märkten auch schwanken kann. Als Faustregel können folgende Werte gelten. Unter einem Anlagevermögen von 30.000 Euro müssen jährlich 0,99 Prozent gezahlt werden. Bei 20.000 Euro Anlagevermögen entspricht dies knapp 200 Euro. Bei Anlagebeträgen zwischen 30.000 Euro und 50.000 Euro liegt die jährliche Verwaltungsgebühr bei 0,79 Prozent und bei Anlagebeträgen größer als 50.000 Euro müssen die Anleger mit Verwaltungskosten von 0,49 Prozent rechnen. Dies ist nach unseren Erfahrungen sehr moderat.

vaamo_vorteile

Kein Bonus für Neukunden im Angebot

Anleger, die sich bei der Suche nach einem passenden Partner für die Geldanlage vor allem an der Möglichkeiten orientieren, einen Bonus zu ergattern, werden bei vaamo nicht fündig werden. Der Anbieter hat ein transparentes und einfaches Modell im Angebot, bei der die Anleger die Strategie individuell bestimmen können, wobei die Strategie direkt umgesetzt wird. Für diesen Service muss woanders mitunter ein hoher Betrag auf den Tisch gelegt werden. Dass es diese Leistung bei vaamo vergleichsweise günstig gibt, kann nach unserer Erfahrung durch aus als Bonus betrachtet werden. Zumindest möchten wir das Fehlen eines zusätzlichen Bonus‘ nicht als Nachteil werten.

 
Jetzt zu Vaamound online traden!

Sicherheit durch Streuung – jedoch keine Einlagensicherung

Einer besonderen Betrachtung bedarf die Frage nach der Sicherheit der Einlagen. Anleger, die die Sicherheit einer Bankanlage wie etwa Festgeld oder Tagesgeld erwarten, müssen sich auf ein prinzipiell anderes System einrichten. Konkret wird das Geld nämlich in Kapitalmarktprodukte investiert. Wie auch im Fall von Aktien unterliegen diese tagesaktuellen Wertschwankungen oder können, wenn das entsprechende Unternehmen pleitegeht, auch komplett ihren Wert verlieren. Die Anlagestrategie von vaamo beruht allerdings darauf, dass über Produkte wie Fonds und ETFs eine sehr breite Streuung erreicht wird. Ein Totalausfall ist auf dieser Basis eigentlich faktisch ausgeschlossen. Ebenfalls ist das Geld prinzipiell täglich verfügbar, wobei dann natürlich nur der tagesaktuelle Wert der Anlage ausgezahlt werden kann. Darüber hinaus ist es Teil des Modells, dass Einzahlungsbeträge der Kunden auf einem Konto kurzzeitig zwischengeparkt werden. Dabei arbeitet das Unternehmen mit einem seriösen und in Deutschland gemeldeten Kreditinstitut zusammen, in dem die Einlagen auch durch die deutsche Einlagensicherung geschützt sind.

vaamo_eroeffnung

Kontoeröffnung ist schnell erledigt

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einer Geldanlage über vaamo um eine unkomplizierte Angelegenheit. Dies gilt auch für die Anmeldung und die Kontoeröffnung. Dies kann in ähnlicher Form erledigt werden, wie die Eröffnung eines Online Depots bei einer Direktbank. Der Prozess kann prinzipiell vollständig online abgewickelt werden. Zunächst ist es dabei notwendig, einige persönliche Daten und natürlich die Kontoverbindung zu übermitteln. Um die Anlagestrategie entsprechend auszurichten, werden dem Anleger zudem einige Fragen gestellt. Nach dem auch der Anlagebetrag bzw. die monatliche Sparrate festgelegt wurde, ist es nun nur noch notwendig, dass sich der Kunde legitimiert. Hierfür wird das fortschrittliche Videoident angeboten. Natürlich ist es auch möglich, das klassische Postident Verfahren zu nutzen. Der Kunde erhält nun einen persönlichen Account und kann die Entwicklung seiner Anlage verfolgen oder bei Bedarf auch Änderungen vornehmen. Genauso ist es möglich, sich Geld aus der Anlage auszahlen zu lassen.

Kundenservice unterstützt bei Bedarf

Im Prinzip beruht das Geschäftsmodell von vaamo darauf, dass Anlagestrategie und die Investition automatisch über die Plattform abgewickelt werden. Eine direkte Beratung durch einen Mitarbeiter ist dagegen nicht vorgesehen. Trotzdem ist es natürlich möglich, bei Nachfragen oder Problemen auch in direkten Kontakt mit einem Mitarbeiter von vaamo zu treten. Hierfür werden gleich mehrere Möglichkeiten angeboten. Zunächst kann ganz klassisch in der Serviceabteilung von vaamo angerufen werden. Ebenso einfach ist es darüber hinaus, eine Email zu schreiben und ein Anliegen zu schildern. Darüber hinaus wird durch vaamo auch ein Live-Chat angeboten, über den der Anleger in einen direkten Austausch mit einen Servicemitarbeiter treten kann. Egal welches Angebot genutzt wird, nach unseren vaamo Erfahrungen ist davon auszugehen, dass stets mit einer schnellen und kompetenten Antwort gerechnet werden kann.

Vor- und Nachteile der Geldanlage über vaamo

Vorteile

  • Individuelle Anlagestrategie
  • Renditeerwartung zwischen vier und sechs Prozent je Jahr
  • Transparentes Kostenmodell
  • Anlagebetrag ist täglich verfügbar
  • Umfangreiches Service- und Bildungsangebot

Nachteile

  • Anlage ist nicht für kurzfristige Perspektive geeignet
  • Wertschwankungen können auch zu kurzfristigen Verlusten führen

Fazit – vaamo als Alternative zur klassischen Anlageberatung

Anleger, die von den Vorteilen einer Geldanlage am Aktienmarkt überzeugt sind, haben mit dem Anbieter vaamo eine hervorragende Möglichkeit, eine individuelle Strategie zu entwerfen und diese direkt umzusetzen. Damit können bequem verschiedene Sparziele verfolgt werden. Das Modell funktioniert auf der Grundlage eines transparenten Gebührenmodells. Während das Angebot nach unseren vaamo Erfahrungen sehr einfach zu bedienen ist, besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Service und Bildungsangebote in Anspruch zu nehmen.

 
Jetzt zu Vaamound online traden!