Trading lernen bei Shaw Academy

von A.Schwankowksi 2017

Bei vielen Brokern haben Sie die Möglichkeit, den Handel mit Hilfe von Schulungen wie Webinaren oder auch Seminaren zu erlernen. Vielfach können Sie nach der Kontoeröffnung auf vielseitige Schulungsangebote zugreifen und auf diese Weise umfangreiches Wissen für sich in Anspruch nehmen. Auf diese Weise besteht für Sie die Gelegenheit, den Handel einfach und gezielt kennenzulernen und sich einen Überblick über die damit verbundenen Möglichkeiten zu verschaffen. Doch nicht alle Broker stellen für ihre Trader entsprechende Lehrmaterialien zur Verfügung – in einem solchen Fall bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich nach externen Inhalten zur Fortbildung umzusehen. Hierfür gibt es glücklicherweise einige Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit stellt beispielsweise das Kursangebot der Shaw Academy dar. Diese Plattform hat sich darauf spezialisiert, Ihnen Kurse und Schulungen zum börslichen Handel bereitzustellen. Diese Kurse können Sie mit wenig Aufwand buchen und im Anschluss online daran teilnehmen. Zielgerichtet und effektiv wird Ihnen das Trading mit Wertpapieren auf diese Weise näher gebracht. Somit können Sie umfangreiches Wissen aufnehmen und anschließend beim Trading an den Märkten erfolgreicher agieren. In Tests können Sie Ihr Wissen zudem regelmäßig unter Beweis stellen und am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, welches Ihnen die Teilnahme an den Trading Kursen bescheinigt.

Was bietet die Shaw Academy für Sie als Trader?

Die Shaw Academy verrät auf der eigenen Webseite, welchen Anspruch sie hat. Man möchte für Trader den qualitativ hochwertigsten Praxis Kurs anbieten, sodass Sie effektiv und erfolgreich am Handel teilnehmen können. Dazu können Sie auf verschiedene Kurse zugreifen, von denen einige bereits in deutscher Sprache angeboten werden. Durch die Teilnahme an den Schulungen der Shaw Academy sollen Sie als Trader die eigenen Fähigkeiten verbessern können und zusätzlich auch die eigene professionelle Entwicklung voranbringen können. Die Ausbildung bei der Shaw Academy ist dabei flexibel aufgebaut und finanziell erschwinglich. Wer als Trader Fuß fassen möchte, sollte die Investition zumindest ins Auge fassen.

Eventuelle Vorkenntnisse können dabei berücksichtigt werden, zudem kann jeder Nutzer der Kurse der Shaw Academy in seinem eigenen Tempo lernen. Die Mitarbeiter der Shaw Academy berücksichtigen alle individuellen Fähigkeiten und respektieren auch Ihr bisheriges Wissen rund um das Trading. Sie werden somit aktiv in Ihrer Entwicklung gefördert und können von einem ausgefeilten und individuellen Support profitieren. Jeder hat bei der Shaw Academy die Möglichkeit, an den angebotenen Kursen teilzunehmen. Diese werden bislang in englischer sowie zum Teil in deutscher Sprache angeboten. Auf diese Weise gibt es auch nicht in jedem Fall zwingend sprachliche Barrieren bei der Kursnutzung.

shaw_logo

Das Leitbild der Shaw Academy und wie sich dies für Sie auswirken kann

Das Leitbild der Shaw Academy basiert auf drei Säulen, die für Sie eine große Bedeutung haben können. Zunächst einmal steht hier die Vertraulichkeit an erster Stelle. Als Kursteilnehmer und Trader können Sie somit immer sicher sein, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden. Zudem stellt der Anbieter sicher, dass Sie niemals öffentlich als Nutzer der Shaw Academy dargestellt werden. Für viele Trader kann dies eine große Rolle spielen. Zusätzlich bietet die Shaw Academy alle Kurse ethisch korrekt an. Die Ehrlichkeit gegenüber den Kursteilnehmern steht dabei im Fokus.

Die dritte Säule ist die Sorgfaltspflicht, die Ihnen Shaw Academy gegenüber den Tradern bietet. Die Angebote befinden sich somit allesamt im Rahmen geltender Gesetze, sodass Sie zuverlässig und risikofrei an den Kursen und Schulungen teilnehmen können. Dies bietet für Sie eine professionelle Grundlage und gemeinhin eine einfache Möglichkeit, um sich und Ihr Trading voranzubringen. So haben Sie die einfache Gelegenheit, die Kurse der Shaw Academy für Ihren Trading Erfolg zu nutzen. Die verschiedenen Kursangebote richten sich dabei an alle Trader Typen mit unterschiedlichen Stufen an Vorerfahrung. Erlernen Sie das Trading von Grund auf oder verbessern Sie Ihre Skills und Fertigkeiten ganz einfach durch professionelle Schulungen.

Kosten und Zahlungen bei der Shaw Academy auf einen Blick

Das Schulungsangebot der Shaw Academy wird Ihnen nicht kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies bedeutet, dass Sie für jeden Kurs eine Gebühr entrichten müssen, die Ihnen belastet wird. Die Zahlungsmöglichkeiten der Shaw Academy sind allerdings sehr flexibel, sodass Sie die Rechnungen sehr einfach und schnell bezahlen können. Per PayPal oder auch Lastschrift können Sie beispielsweise bezahlen, zudem können Sie die Kursangebote auch per Kreditkarte bezahlen. Eine weitere Möglichkeit stellen Gutscheine dar, die Sie im Vorfeld kaufen können. Diese eigenen sich für Trading Interessierte zudem auch gut als Geschenk.

Der Kurs „Diploma in Financial Trading“ kostet beispielsweise 395 Euro. Dies zeigt einerseits natürlich, dass die hier angebotenen Inhalte keinesfalls verschenkt werden – sie haben auf jeden Fall Ihren Preis. Auf der anderen Seite zeigt sich aber auch, dass die Kurse einen eigenen Wert haben – diesen nimmt man bei kostenfreien Angeboten oftmals nicht wahr. Somit investieren Sie durch die Kurse der Shaw Academy auf jeden Fall auch in sich selbst und bringen sich dazu, die angebotenen Leistungen auch tatsächlich zu beanspruchen. Im oben genannten Kurs erhalten Sie dafür zehn unterschiedliche Lektionen, die Ihnen das Trading näher bringen können.

shaw_kurs

Die einzelnen Lektionen für das Diploma in Financial Trading

In insgesamt zehn Lektionen wird Ihnen in diesem Kurs das Trading nähergebracht. Während zunächst die Grundlagen des Financial Trading im Fokus stehen, geht es im Anschluss mit der Mechanik des Tradings weiter und Sie erfahren, wie Sie Marktanalysen durchführen können. Außerdem gehören Candlesticks zu den Lektionen und es wird sich mit Technischen Charts auseinandergesetzt. Die ersten fünf Lektionen des Kursangebots sind damit abgeschlossen. Im weiteren Verlauf lernen Sie dann weitere Aspekte des Financial Tradings kennen und können auf diese Weise eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessern und vertiefen.

Die weiteren Lektionen stellen beim Diploma in Financial Trading dann die möglichen Werkzeuge für den Handel in den Mittelpunkt und es steht das Üben des Tradings in der echten Welt im Blickpunkt – hierbei werden alle Vorteile sowie Nachteile behandelt. Counter Retail Trading spielt in diesem Kurs ebenfalls eine Rolle und Sie erfahren, wie Sie Ihr Kapital mit Hilfe eines passenden Risikomanagements schützen können. Die letzte Lektion erklärt Ihnen dann, wie Sie das Trading in der Praxis durchführen können und worauf Sie dabei auf jeden Fall achten sollten. Somit bietet sich dieser Kurs wirklich auch für Einsteiger an, die im Vorfeld noch keine Erfahrungen gesammelt haben.

Erfahrungen anderer Trader an der Shaw Academy

Mehr als 150.000 Teilnehmer konnte die Shaw Academy bereits auf dem Weg zu einem besseren Trading begleiten. Die auf der Webseite zu findenden Meinungen anderer Teilnehmer sind dabei sehr positiv. Begrifflichkeiten wie „Perfekt“ sind hier zu lesen und die Inhalte der Kurse werden als „überragend“ bezeichnet. Dies zeigt bereits, dass die Kurse der Shaw Academy wohl einen echten Mehrwert bieten und für Sie als Trader grundsätzlich sicherlich ebenso geeignet sind. Zudem besteht die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen – dies wird von vielen Teilnehmern ebenfalls positiv aufgefasst.

Die Kursdurchführung wird zudem interaktiv präsentiert und bietet viel Flexibilität. Die Shaw Academy warnt zudem auch regelmäßig über die durch das Trading aufkommenden Risiken und fordert die Trader nie dazu auf, mit fremdem Kapital zu handeln. Auch andere Trader zeigen sich sehr zufrieden und teilen mit, dass sie sehr froh sind, auf die Shaw Academy gestoßen zu sein. Alle Meinungen, die auf der Webseite der Shaw Academy zu finden sind, können zudem auch im Web und in sozialen Netzwerken abgerufen werden. Dies stellt sicher, dass die Meinungen und Erfahrungen anderer Trader echt sind – für Sie kann dies ein wirklich wichtiger Anhaltspunkt sein, ob sich die Anmeldung bei der Shaw Academy lohnt.

shaw_details

Andere Angebote der Shaw Academy auf einen Blick

Bei der Shaw Academy können Sie nicht nur die eigenen Fähigkeiten beim Trading mit Aktien und Co. vertiefen, auch andere Angebote stehen hier zur Nutzung bereit. Dabei handelt es sich beispielsweise um Angebote zur Fotografie und auch zur eigenen Ernährung. Digitales Marketing und Social Media zählt ebenfalls zum Kursangebot an der Shaw Academy, von dem Sie profitieren und Gebrauch machen können. In Zukunft werden außerdem weitere Kurse angeboten, sodass Sie aktiv und zielorientiert Ihre eigenen Fertigkeiten optimieren können. Alle Kurse werden dabei von Profis auf ihren Fachgebieten durchgeführt.

Kurstermine der Shaw Academy für Ihren Trading Start

Sollten Sie an den Kursen der Shaw Academy teilnehmen wollen, können Sie auf der Webseite des Brokers alle Termine und Details einfach und schnell abrufen. Die Kurse werden dabei immer wieder angeboten, sodass Sie als Trader sehr flexibel an diesen teilnehmen können. Sollte ein angebotener Termin nicht passen, können Sie einfach an einem der folgenden Kurse teilnehmen. Somit bietet Ihnen die Shaw Academy genau die Trainingumgebung, die Sie benötigen, um den Handel mit Wertpapieren aller Art einfach und praxisorientiert erlernen zu können.

Fazit: Umfangreich und vielseitig lernen an der Shaw Academy

Dank der Shaw Academy und ihrem umfangreichen Angebot können Sie das Trading einfach und bequem erlernen und dabei vom Wissen erfahrener Experten profitieren. Zwar sind die Kurse nicht kostenlos, allerdings bieten sie Ihnen viel Wissen zu einem angemessenen Preis. Das notwendige Budget sollten Sie bei Bedarf in jedem Fall investieren, um effektiv und erfolgreich am Handelsgeschehen teilnehmen zu können. Andererseits finden Sie aber auch bei vielen Brokern umfangreiche und hilfreiche Schulungsangebote. Deren Qualität ist aber in den allermeisten Fällen nicht wirklich messbar, sodass sich hier ein Vergleich auf jeden Fall lohnen kann. Am Ende steht der Erfolg Ihres Tradings immer im Mittelpunkt.