RegulatedOptions Test – Binäre Optionen Broker Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Wie es bereits der Name vermuten lässt, wird der Binäre Optionen Broker RegulatedOptions zuverlässig durch EU-Institutionen reguliert und kontrolliert. Dies bietet für Sie als Trader ein hohes Maß an Sicherheit, unabhängig vom hohen Handelsrisiko, welches der spekulative Handel mit Binären Optionen immer mit sich bringt. Dazu können die Trader bei RegulatedOptions auch eine mobile App nutzen und dank dieser unterwegs und von jedem Ort aus am Handel teilnehmen. Weiterhin bietet der Broker auch verschiedene Handelsmodi, die einen flexiblen und vielseitigen Handel möglich machen. Ebenso überzeugt aber auch das umfangreiche Handelsangebot, welches unter anderem auch Paare beinhaltet. Als Trader können Sie bei diesem Anbieter somit sehr frei am Handel partizipieren.

regulatedoptions_logo

Der zypriotische Broker präsentiert sich sehr professionell und stellt seinen Kunden die gesamte Webseite auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Das bedeutet, dass Sie als Trader keine umfangreichen Englisch-Kenntnisse mitbringen müssen. Im RegulatedOptions Erfahrungsbericht spielen zudem auch Aspekte wie ein Demokonto oder Schulungen für die Kunden eine wichtige Rolle. Insgesamt ergibt sich auf diesem Weg ein umfangreicher Überblick über den Broker und sein Angebot, sodass Sie als Trader oder Interessent einfacher eine Entscheidung fällen können. Auch ein Vergleich mit anderen Binäre Optionen Brokern wie Binary.com oder Stockpair ein Leichtes.

RegulatedOptions Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers im Blick

Vorteile:

  • Regulierter Broker
  • Umfangreiches Angebot an handelbaren Basiswerten
  • App kann genutzt werden
  • Einfache Kontoeröffnung mit wenigen Klicks
  • Konto kann kostenlos genutzt werden
  • Zuverlässiger Support steht bereit
  • Rückzahlung bei negativ beendeten Spekulationen

Nachteile:

  • Kein direktes Angebot an Schulungen

Beim Binäre Optionen Broker RegulatedOptions liegen die diversen Vorteile klar auf der Hand und sind sofort erkennbar. Auf der anderen Seite gibt es auf den ersten Blick nur einen Aspekt, den man als Nachteil werten kann.

Als allererster Vorteil ist natürlich zu erwähnen, dass der Broker durch eine offizielle Behörde reguliert und kontrolliert wird. Dies bietet in erster Hinsicht natürlich viel Sicherheit für Sie und andere Trader. Dazu bietet RegulatedOptions aber auch ein umfangreiches Handelsangebot, das sich über zahlreiche Basiswerte für den Handel und auch unterschiedliche Handelsmodi erstreckt. Der Broker bietet weiterhin auch eine mobile App und sorgt somit für einen flexiblen Handel auch unterwegs. Die Kontoeröffnung für den Handel ist simpel und mit nur wenigen Klicks durchzuführen. Das Konto ist dabei außerdem auch kostenfrei zu nutzen, eine Nutzungsgebühr wird nicht erhoben. Ebenso erwähnenswert ist die Rückzahlung, die der Broker anbietet. Im Falle eines negativen Ausgangs einer Spekulation zahlt RegulatedOptions 10 Prozent des investieren Kapitals zurück. Andere Broker bieten derartige Rückzahlungen häufig nicht an. Nicht zuletzt bietet der Broker auch einen zuverlässig zu erreichenden Support, der bei Fragen und Problemen kompetent weiterhelfen kann.

Als Nachteil fällt bei RegulatedOptions allerdings auf, dass es kein direktes Angebot an Schulungen in Form von Tutorials und Webinaren gibt. Dafür stehen jedoch informative Artikel zur Verfügung und auch ein Glossar ist vorhanden. Darin erklärt der Broker seinen Tradern, wie der Handel funktioniert und außerdem werden relevante und wichtige Fachbegriffe in einfacher Sprache erklärt. Somit ist das Fehlen von Webinaren und Co. nicht als allzu schwerwiegend zu werten – die Möglichkeit, das eigene Wissen zu vertiefen ist bei diesem Anbieter dennoch gegeben.

Die Konditionen für den Handel beim Broker RegulatedOptions

Der Handel an sich verursacht beim Broker RegulatedOptions keinerlei Gebühren und es werden auch keinerlei Spreads oder Kommissionen erhoben. Dies macht den Handel mit Binären Optionen bei diesem Anbieter sehr günstig und es sind zudem hohe Renditen möglich. Diese bewegen sich im Bereich um die 70 bis 77 Prozent. Die einzelnen Gewinnmöglichkeiten variieren allerdings zwischen den einzelnen Basiswerten, die der Broker für den Handel bereithält.

Zudem bietet RegulatedOptions einfache und flexible Möglichkeiten für Einzahlungen. Es kann dafür unter anderem auf die klassische Banküberweisung zurückgegriffen werden. Aber auch Kreditkarten stehen für die Einzahlung zur Verfügung. Dies macht die Kontoeröffnung und Ersteinlage bei diesem Binäre Optionen Broker äußerst unkompliziert.

regulatedoptions_modi

Die Regulierung und Einlagensicherung bei RegulatedOptions auf dem Prüfstand

Der Broker RegulatedOptions wird durch die CySEC auf Zypern reguliert. Die Behörde hat dem Anbieter eine offizielle Lizenz für den Handel erteilt und überwacht und kontrolliert alle Aktivitäten. Dies bietet für Sie als Trader bereits ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Dazu sind auch noch weitere Behörden wie die BaFin aus Deutschland für die Regulierung zuständig. Weiterhin nimmt der Broker am MiFiD teil, dies bietet für den Schutz der Einlagen der Trader eine gewisse Gewährleistung.

Eine eigenständige und weiterführende Einlagensicherung bietet der Broker jedoch augenscheinlich nicht an. Im Bereich des Handels mit Binären Optionen ist dies allerdings auch nicht als Standard zu setzen, sodass dieser Aspekt keinen sonderlichen Nachteil darstellt. Insgesamt tut der Broker viel für die Sicherheit der Trader und unterstellt sich dabei der Regulierung durch die CySEC. Im RegulatedOptions Test ist dies ein wichtiger Aspekt.

Das Demokonto bei RegulatedOptions oder vergleichbare Angebote

Ein Demokonto steht bei diesem Broker für den Handel mit Binären Optionen nicht zur Verfügung. Es besteht somit keinerlei Gelegenheit, den Handel ohne eigenen finanziellen Einsatz zu simulieren und auszuprobieren. Auch das Testen von Strategien ist nicht so einfach möglich. Dies ist bei zahlreichen Brokern in diesem Bereich ähnlich, sodass sich RegulatedOptions weder positiv noch negativ unterscheidet. Natürlich wäre ein Demokonto ein zusätzlicher Service, der zudem auch sehr nützlich wäre. Sowohl als Anfänger, aber auch als erfahrener Trader könnten Sie damit den Handel kennenlernen und sich optimal einarbeiten.

Das fehlende Demokonto ist insgesamt zwar ein negativer Aspekt, allerdings ist der Handel mit Binären Optionen relativ simpel aufgebaut. Somit kann man diesen auch ohne ein Demodepot einfach verstehen und erlernen.

Der mobile Handel per App beim Broker RegulatedOptions

Für den komfortablen und zielorientierten Handel steht bei RegulatedOptions auch eine mobile App zur Verfügung. Diese gibt es für Android und für iOS, sodass Sie als Trader mit dem eigenen Smartphone sehr einfach am Handel teilnehmen können. Die mobile App bietet dabei verschiedene Funktionen und ist insgesamt einfach zu bedienen. So können die Nutzer damit nicht nur den eigenen Kontostand überprüfen, auch ist es möglich, neue Transaktionen mit Hilfe der App auszuführen. Insofern kann man bei RegulatedOptions sehr einfach auch unterwegs am Handel teilnehmen und ein hohes Maß an Flexibilität erleben.

Die vorhandene App zeichnet den Broker ein Stück weit aus. Verschiedene andere Broker verzichten immer noch auf ein entsprechendes Angebot. In der heutigen Zeit gehört eine mobile App für den Handel mit Binären Optionen allerdings in gewisser Hinsicht dazu, sodass man diesen Service des Brokers als sehr positiv einstufen kann.

Schulungsangebote und Webinare bei RegulatedOptions in der Übersicht

Ein direktes Angebot an Webinaren vermisst man beim Broker RegulatedOptions leider. Dafür steht allerdings ein Glossar bereit und es gibt verschiedene erklärende Artikel, die von den Kunden abgerufen und genutzt werden können. Somit besteht dennoch eine Möglichkeit, um sich fortzubilden und das eigene Trading zu verbessern. Dennoch wären Webinare oder auch Seminare sicherlich die bessere Lösung für Sie als Trader. Bei diesem Anbieter ist ein solcher Service jedoch nicht vorhanden.

Grundsätzlich kann man dies als negativ bewerten, allerdings muss man die vorhandenen Fortbildungsangebote ebenfalls berücksichtigen. Diese gleichen den kleinen Mangel in einem gewissen Rahmen wieder aus.

regulatedoptions_kontoeroeffnen

RegulatedOptions Test – Die Kontoeröffnung und der Support beim Broker

Das Eröffnen eines Kontos für den Handel mit Binären Optionen ist beim Broker RegulatedOptions kinderleicht und mit nur wenig Aufwand verbunden. Auf der Startseite findet man dazu ein entsprechendes Formular und kann dieses direkt und schnell ausfüllen. Dazu sind nur wenige Angaben erforderlich und im Anschluss kann man das Formular sofort absenden. Die Eröffnung des Kontos erfolgt im Regelfall direkt im Anschluss, lange Wartezeiten gibt es nicht. Nach der ersten Einzahlung kann das Konto dann bereits für den Handel verwendet werden. Dieser Aspekt spielt in den RegulatedOptions Erfahrungen eine wichtige Rolle.

Der Support des Brokers ist über eine internationale Rufnummer zu erreichen, sodass die Kunden den Kundenservice einfach und schnell in Anspruch nehmen können. Auch eine E-Mailadresse steht zu diesem Zweck bereit. Ebenfalls sehr komfortabel ist zudem die Kontaktaufnahme über den Live-Chat. Auf diesem Weg können Sie als Trader alle offenen Fragen sofort und direkt mit einem Mitarbeiter klären.

Auszeichnungen für den Broker RegulatedOptions

Auf der Webseite des Anbieters sind derzeit keine Auszeichnungen und andere Siegel zu finden. Der RegulatedOptions Test zeigt aber, dass man den Broker trotz dessen als seriös und zuverlässig einstufen kann.

Fazit: Bei RegulatedOptions ist der Handel mit Binären Optionen sicher

Am Ende kann man beim Broker RegulatedOptions ein positives Fazit ziehen. Es ist ein sicherer und zuverlässiger Handel möglich. Dies liegt einerseits natürlich an der Regulierung durch die CySEC auf Zypern, aber auch an den vielen anderen Services des Anbieters. So können Sie als Trader eine mobile App in Anspruch nehmen und auch ein Glossar nutzen. Einzig auf ein Demokonto und auf Webinare muss man bei diesem Binäre Optionen Broker leider verzichten.

Das umfangreiche Handelsangebot und die Rückerstattung bei negativen Transaktionen sind ebenfalls positive Aspekte, die den Broker in ein gutes Licht rücken. Das Handelskonto kann außerdem kostenlos genutzt werden und der Support ist sehr flexibel zu erreichen.

Der Broker RegulatedOptions im Video-Porträt

Das Video stellt Ihnen den Broker RegulatedOptions grundsätzlich schon einmal vor und präsentiert dabei einzelne Aspekte. Unter anderem wird Ihnen anschaulich dargestellt, wie einfach die Kontoeröffnung bei diesem Anbieter abläuft und welche Angaben dafür erforderlich sind.