quirion Vermögensverwaltung im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Alternativlos – das ist ein Begriff, der es in den letzten Jahren zu einer zweifelhaften Berühmtheit geschafft hat. Er besagt, dass bei bestimmten Problemen nur eine einzige Entscheidungsmöglichkeit zur Verfügung steht. Auch im Bereich der Geldanlage hielten viele die Vorschläge der eigenen Hausbank für alternativlos. Ein Umstand, der sich nur in den seltensten Fällen zum Vorteil der Anleger ausgewirkt hat. Und alternativlos ist die Situation für Anleger schon lange nicht mehr. Dies beweist unter anderem quirion, ein Unternehmen aus der Gruppe der Robo Advisor, bei dem die Kunden bei sehr geringem Zeitaufwand und ebenso niedrigen Gebühren zu einer individuell passgenauen Anlagestrategie gelangen.

quirion_logo

Während es sich bei einer eben solchen individuellen Anlagestrategie lange um ein Privileg der Reichen handelte, bietet sich mit quirion auch Sparern mit einem moderaten Anlagebetrag die Möglichkeit, hier Geld optimal verwalten zu lassen. Mindestens 10.000 Euro müssen jedoch angelegt werden, sollen die Dienste von quirion in Anspruch genommen werden. Die Kunden können sich entscheiden, ob sie eine automatische oder eine persönliche Anlageberatung und Verwaltung wünschen. In beiden Fällen liegen die Verwaltungskosten deutlich unter jährlich einem Prozent des angelegten Vermögens. Dabei werden sowohl kurzfristige als auch langfristige Strategien umgesetzt, genauso wie die Anleger entscheiden können, ob konservativ oder eher spekulativ investiert werden soll. In einem Test haben wir uns quirion nun einmal näher angeschaut und neben den Konditionen auch weitere Gesichtspunkte in den Blick genommen.

Die wichtigsten Infos zu quirion

Bevor wir quirion nun genauer unter die Lupe nehmen und dabei Aspekte wie Kundenservice, Sicherheit sowie Renditeerwartung in den Blick nehmen, möchten wir zunächst die wichtigsten Fakten rund um diesen Anbieter in einer Übersicht darstellen.

  • Sehr einfache Verwaltung mittlerer und größerer Vermögen
  • Kurzer Anmeldungsprozess
  • Mindestanlagebetrag von 10.000 Euro
  • Auch Sparpläne können ab monatlich 100 Euro genutzt werden
  • Sehr günstige Gebühren von weniger als einem Prozent
  • Auswahl zwischen einem automatischen und persönlichen Service
  • Sicherheit der Einlagen durch breite Streuung
  • Flexibilität, da keine Mindestvertragslaufzeiten

Diese Leistungen und Konditionen bietet quirion

Für die Auswahl eines passenden Partners für die Organisation der Geldanlage ist es natürlich zunächst entscheidend, welche Leistungen die Kunden zu welchen Konditionen erwarten dürfen. Schließlich sind bei vielen Anlageangeboten die Kosten ein wichtiger Faktor, die in einer Gesamtsicht in die Berechnung der Rendite mit einbezogen werden sollten. Im Falle von quirion haben es die Kunden in dieser Hinsicht sehr einfach, denn das Unternehmen verfolgt eine denkbar einfache und transparente Gebührenpolitik. Zur Auswahl stehen zwei separate Modelle für die individuelle Umsetzung der Anlagestrategie. Der Hauptunterschied dieser beiden Angebote besteht darin, dass im sogenannten Basispaket eine vollständig automatische Anlageberatung stattfindet. In diesem Fall werden jährlich 0,48 Prozent der Anlagesumme als Verwaltungsentgelt berechnet.

Darüber hinaus haben die Kunden auch die Möglichkeit, ein Comfort Paket zu wählen, bei dem ihnen ein Mitarbeiter von quirion als Coach und persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt wird. Für dieses Paket berechnet quirion eine Gebühr von 0,89 Prozent je Jahr. Mit der Verwaltungsgebühr sind alle Kosten rund um die Anlage beglichen. Es fallen weder zusätzliche Kontoführungsentgelte oder Ausgabeaufschläge an und auch eine Performancegebühr wird nicht berechnet. Eine fundierte Anlagestrategie ist bei beiden Modellen in jedem Fall möglich. Während die Leistungen beim einfachen Basis Paket genau wie beim Comfort Paket den Entwurf und die Umsetzung einer individuellen Anlagestrategie inklusive unabhängigem Portfoliomanagement, laufender Risikoüberwachung und kontinuierlichem Rebalancing beinhaltet, erhalten die Kunden mit dem Comfort Paket eine noch engere und persönliche Betreuung. Insbesondere erhalten Sie Zugang zu einem kompetenten Mitarbeiter von quirion als festen Ansprechpartner, mit dem die Anlagestrategie regelmäßig beraten werden kann.

quirion_konditionen

Da es im Ergebnis solcher Beratungen zu neuen Ideen und Erkenntnissen kommen kann, ist es darüber hinaus uneingeschränkt möglich, die gewählte Strategie ohne zusätzliche Kosten neu auszurichten. Diese Möglichkeit haben die Anleger, die das Basis Paket gewählt haben dagegen nicht. Neben der Möglichkeit, einen festen Betrag anzulegen, steht den Anlegern bei quirion nach unserere Erfahrung auch die Variante zur Verfügung, regelmäßig in einen Sparplan einzuzahlen. Ab monatlich 100 Euro kann diese Möglichkeit genutzt werden. Mit einer garantierten Renditeerwartung kann aufgrund der Anlagestrategie von quirion jedoch nicht gerechnet werden. Je nach Anlagestrategie prognostiziert quirion aber jährliche Renditen zwischen drei Prozent und sechs Prozent.

Ein Vorteil, von dem die Anleger bei beiden Modellen profitieren können, ist der Umstand, dass keine festen Vertragslaufzeiten gelten. Es handelt sich also durchaus auch um eine flexible Anlage, die im Notfall auch kurzfristig aufgelöst werden kann. Allerdings, und auch dies sollten Anleger in jedem Fall bedenken, garantiert der Anbieter quirion nicht die Auszahlung des ursprünglichen Anlagebetrages, sondern nur den aktuellen Gegenwert des Investments. Dieser kann zwischenzeitlich durchaus unter dem ursprünglichen Anlagebetrag liegen. Unser quirion Test hat gezeigt, dass die Anleger hier eine sehr attraktive Möglichkeit erhalten, ihre Anlagestrategie auf ein zeitgemäßes und individuell angepasstes Fundament zu stellen.

Ein Bonus wird nicht angeboten

Für die Entscheidung, einen bestimmten Anbieter für die Geldanlage zu wählen, gibt es unterschiedlichste Beweggründe. Neben Konditionen und Renditeerwartung spielt für viele Anleger immer noch ein möglicher Bonus eine wichtige Rolle. Aus unserer Sicht handelt es sich dabei jedoch häufig um ein zweifelhaftes Kriterium. Hintergrund ist die Erfahrung, dass viele Anbieter eher durchschnittliche Konditionen hinter einem stattlichen Bonus zu verstecken suchen. Diese Strategie wird von Seiten quirion nicht verfolgt. Nach einem Bonus suchen die Anleger daher auch vergeblich. Ein Nachteil ist dies nach unseren quirion Erfahrungen allerdings nicht.

quirion bietet Sicherheit durch breite Streuung

Ein eigenes Thema bei der Bewertung von automatischer Anlageberatung ist die Frage der Sicherheit. Während unser quirion Test gezeigt hat, dass es an der Seriosität des Unternehmens und seiner Arbeitsweise keine Zweifel gibt, können sich die Anleger auch auf einen ausreichenden Standard bei der Sicherheit ihrer Einlagen verlassen. Allerdings gilt hier ein anderer Modus, als es Anleger etwa bei klassischen Bankeinlagen gewöhnt sind. Da das Geld im Wesentlichen am Kapitalmarkt angelegt wird, trägt der Kunde das Risiko von Kursveränderungen. Ein unerwarteter Einbruch der Märkte kann dabei theoretisch auch größere Rückschläge bedeuten.

quirion_vorteile

Mit dem wissenschaftlich fundierten Risikomanagement von quirion sollen derartige Risiken aber möglichst in Schach gehalten werden. Während kleinere Rücksetzer nie auszuschließen sind, ist die Gefahr eines Totalausfalls absolut unwahrscheinlich. Durch die Investitionen in eine große Auswahl von ETFs der Anlageklassen Anleihen und Aktien können die Anleger auf eine sehr breite Streuung ihres Kapitals vertrauen. Die eingesetzten Instrumente unterliegen zudem der Finanzmarktaufsicht. Auf dieser Grundlage können die Kunden prinzipiell auf einen sehr hohen Standard bei der Einlagensicherheit vertrauen.

Vor der Kontoeröffnung wird die Strategie festgelegt

Der Anbieter quirion betreibt sein Geschäftsmodell als Direktanbieter. Das heißt, die Kontoeröffnung und die dazugehörige Ermittlung der individuellen Anlagestrategie erfolgt im Wesentlichen über das Internet, sowie im Falle des Komfortpakets auch telefonisch. Der Besuch einer Filiale ist dagegen nicht vorgesehen. Im Prinzip sind für die Eröffnung einer Anlage bei quirion zwei Schritte notwendig. Neben dem Entwurf der Strategie muss ein Depot auch formal korrekt eröffnet werden. Für den Entwurf einer individuell ausgerichteten Strategie wird dem Anleger ein kompakter Fragebogen vorgelegt, der online beantwortet werden kann. Im Anschluss wird direkt ein Anlagevorschlag unterbreitet. Der Anleger erfährt konkret, mit welcher voraussichtlichen Rendite er nach Ende der festgelegten Anlagedauer rechnen kann, wobei es sich nicht um eine garantierte, sondern nur um eine prognostizierte Rendite handelt.

Kann sich der Anleger mit diesen Vorschlag anfreunden, ist es nun nur noch notwendig, ein Konto zu eröffnen. Auch dieser Vorgang dauert nicht länger als fünf bis zehn Minuten. Es müssen die wichtigsten Angaben mitgeteilt werden, wie Name, Adresse sowie die Mobilfunknummer. Außerdem muss die Kontoverbindung für ein Referenzkonto angegeben werden. Vorschrift ist es außerdem, dass sich neue Kunden vollständig legitimieren. Als modernes Unternehmen bietet quirion natürlich das Verfahren Videoident an, mit dem die Kunden mittels Webcam und Video-Chat ihre Identität nachweisen können. Ebenso besteht die Möglichkeit, das klassische Postident Verfahren zu nutzen.

quirion_eroeffnung

Guter Kundenservice verfügbar

Über die Möglichkeit, gegen eine etwas höhere Gebühr eine persönliche Beratung zu erhalten, hatten wir bereits berichtet. Unabhängig davon wird auch ein kompetenter Kundendienst angeboten, der bei allgemeinen Fragen oder auch technischen Problemen zur Verfügung steht. Bei dringenden Anliegen haben die Kunden die Möglichkeit, sich über eine Hotline an einen Mitarbeiter zu wenden. Daneben ist es auch möglich, ein Email Formular zu nutzen und auch ein Chat wird angeboten. Darüber hinaus ist quirion auch in den sozialen Medien vertreten und kann etwa über Facebook kontaktiert werden.

Vor- und Nachteile von quirion

Vorteile

  • Individuelle Anlagekonzeption
  • Geringe Kosten und geringer Aufwand
  • Geringes Risiko durch breite Streuung
  • Neben Einmalbetrag auch Sparplan möglich

Nachteile

  • Mindestanlagesumme von 10.000 Euro

Nach unserer quirion Erfahrung können die Kunden im Wesentlichen mit Vorteilen rechnen. Einige werden die Höhe der Mindestanlagesumme jedoch als Nachteil werten.

Fazit – quirion kann überzeugen

Mit quirion haben wir einen überzeugenden Anbieter getestet, der als Robo Advisor Kunden sehr günstig und mit geringem Aufwand direkt zu einer passenden Anlagestrategie verhilft. Dank wissenschaftlich untersetzter Prognosen und einer transparenten Kostenstruktur wissen die Kunden genau, was auf sie zukommt. Gegen einen Aufpreis kann auch persönliche Anlageberatung in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus steht allen Kunden ein fähiger Kundendienst zur Verfügung.