Panda Trading Systems Testbericht – Binäre Optionen Broker Test

von A.Schwankowksi 2017

14520589_652679984909840_1203637574455602208_nÄhnlich wie bei Airsoft handelt es sich auch bei den Panda Trading Systems nicht um einen Broker im klassischen Sinne. Stattdessen werden von den Panda Trading Systems, deren Grundstein in Israel gelegt wurde, Handelsplattformen und sonstige Lösungen rund um den Handel von Währungen und Binären Optionen zur Verfügung gestellt. Mithilfe der Panda Trading Systems können Unternehmer demnach ihr eigenes Brokerhaus gründen. Was man dabei beachten muss und ob das Ganze auch seriös ist, verraten wir im Panda Trading Systems Testbericht.

Panda Trading Systems Erfahrungen – Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • Demo ist möglich
  • Mobile Trading Angebot ist gut ausgebaut
  • Viele praktische Orderarten zur Auswahl
  • Forex- und Binäre Optionen Software wird angeboten
  • MT4-Kompatibel
  • 24/7 Kundensupport

Nachteile:

  • Keine Informationen zu anfallenden Kosten
  • Webseite nur in englischer Sprache verfügbar

Der Panda Trading Systems Testbericht hat gezeigt, dass das benutzerfreundliche System eine Vielzahl an Vorteilen bietet, während die Nachteile eher überschaubar ausfallen. So können sich Interessenten beispielsweise mithilfe einer Demo bereits im Vorfeld ein Bild von den Funktionen und dem Angebot machen. Zu diesem Angebot gehören neben Mobile Trading Apps für iOS und Android auch praktische Orderarten, die sich die Binäre Optionen Trader zunutze machen können. Allerdings ist das Angebot der Panda Trading Systems nicht nur auf Binäre Optionen Trader, sondern auch auf den Forex-Handel ausgelegt, wie auch die MT4-Kompatibilität beweist. Kunden von Panda Trading Systems müssen sich dabei zudem nicht auf ein Handelsmodell beschränken, sondern sie können stattdessen sowohl den Binäroptionshandel als auch das Forex Trading anbieten. Der 24/7 Kundensupport ist bei allen Fragen und Problemen hierzu gut erreichbar.

Der Kundensupport ist für Kunden auch der wichtigste Ansprechpartner, da die Webseite von Panda Trading Systems kaum brauchbare Informationen bereithält. Gerade zur Gebührengestaltung und den anfallenden Kosten existieren überhaupt keine Angaben – noch nicht einmal allgemeine Infos dazu werden bereitgestellt. Dass die Webseite des Unternehmens zudem ausschließlich in englischer Sprache verfügbar ist, erleichtert die Informationsbeschaffung ebenfalls nicht.

Konditionen: Kosten werden individuell berechnet

Im Panda Trading Systems Testbericht können wir festhalten, dass das Unternehmen keine allgemeinen Angaben zu den anfallenden Kosten macht. Stattdessen werden die Gebühren grundsätzlich komplett individuell berechnet. Um sich ein Bild von den Konditionen zu machen, die bei der Inanspruchnahme der Services des Panda Trading System auf den Kunden zukommen, muss dieser zunächst Kontakt zum Support aufnehmen und den Mitarbeitern das Projekt genau beschreiben. Dies nimmt nicht nur viel Zeit und Mühe in Anspruch, sondern hat zudem zur Folge, dass das Unternehmen die Kontaktinformationen des Interessenten erhält, über welche sie die Person grundsätzlich jederzeit wieder kontaktieren können. Eine ungefähre Angabe über die Gebührenberechnung der Panda Trading Systems wäre für Interessenten deshalb sehr wünschenswert.

Als positiv erweist es sich allerdings im Panda Trading Systems Testbericht, dass die Kunden des israelischen Unternehmens die Wahl zwischen drei verschiedenen Paketen haben: Panda Forex, Panda Binary und Panda Shared Wallet stehen den Kunden zur Verfügung. Das bedeutet, dass Broker, die mit den Panda Trading Systems zusammenarbeiten, ihren Kunden entweder den Forex-Handel oder den Binäroptionshandel ermöglichen können – oder sie entscheiden sich für Panda Shared Wallet und stellen damit einfach beide Möglichkeiten zur Verfügung.

Sicherheit: Informationen sind rar

Im Panda Trading Systems Testbericht müssen wir festhalten, dass Informationen zum Sicherungsumfeld des Unternehmens so gut wie überhaupt nicht vorhanden sind. Dies ist jedoch in diesem Fall keineswegs ein Indiz für Betrug – stattdessen liegt den fehlenden Informationen zum Sicherungsumfeld eine sehr simple Ursache zugrunde: Da es sich bei den Panda Trading Systems nicht um einen Broker, sondern stattdessen um einen Dienstleister handelt, kann das Unternehmen nicht durch eine bekannte Finanzaufsichtsbehörde reguliert werden oder eine umfassende Einlagensicherung vorweisen.

Die Sicherheit des Brokers sollte stattdessen beim Handel im Vordergrund stehen. Für die Sicherheit der Panda Trading Systems sprechen indes eher die „Soft Facts“: Das Unternehmen existiert bereits seit 2007 und konnte sich seitdem in ganz Europa einen guten Ruf aufbauen. Auch die Zusammenarbeit mit bekannten Online Brokern wie FxPro, xTrade oder iForex spricht dafür, dass es sich bei den Panda Trading Systems um eine seriöse Dienstleistung handelt. Abgerundet werden die Soft Facts rund um das Sicherungsumfeld des israelischen Unternehmens durch die positiven Erfahrungsberichte, die auf verschiedenen Plattformen im World Wide Web zu finden sind.

Demokonto: Interessenten können eine Demo nutzen

Spielt man mit dem Gedanken, in Zusammenarbeit mit den Panda Trading Systems ein eigenes Brokerhaus zu eröffnen, sollte man sich zunächst einmal ganz unverbindlich und risikofrei ein Bild vom Angebot machen. Dies gilt immerhin auch für die Trader, die sich vor dem Echtgeld-Handel mit der Trading-Plattform vertraut machen und Handelsstrategien entwickeln sollten. Interessenten können eine Online Demo der Panda Trading Systems nutzen und hier in Zusammenarbeit mit den Erfolgsmanagern des Unternehmens entdecken, wie man die Panda Trading Systems für den eigenen Erfolg nutzen kann. Auf Nachfrage beim Kundensupport der Panda Trading Systems erfahren Interessenten auch schnell, ob die Handelsplattformen des israelischen Unternehmens auch die Einbindung eines risikofreien Demokontos erlauben, das die Trader nutzen können, um erste Schritte im Börsenhandel zu machen und Handelsstrategien zu entwickeln.

Panda Trading Systems Testbericht

Interessenten können eine Demo des Panda TS anfordern

Mobile Trading: Apps sind vorhanden

Das Mobile Trading erfreut sich mittlerweile größter Beliebtheit – und das nicht ohne Grund: Mithilfe von Mobile Trading Apps können Händler auch von unterwegs aus über ihr Smartphone oder Tablet Kursverläufe nachverfolgen, den Stand ihrer aktuellen Positionen prüfen und ideale Einstiegspunkte für die Eröffnung von Positionen nutzen. Umso wichtiger ist es, dass auch die Nutzer des Panda Trading Systems ihren Kunden praktische Mobile Trading Apps zur Verfügung stellen können. Der Panda Trading Systems Testbericht hat gezeigt, dass das israelische Unternehmen den Handel über Mobile Trading Apps auf jeden Fall unterstützt: Trader können sich iOS- und Android-Apps für den mobilen Handel zunutze machen. Damit können die Händler auch von unterwegs aus oder vom heimischen Sofa aus die Vorzüge des mobilen Handels genießen, ohne sich jemals wieder einen geeigneten Einstiegspunkt entgehen zu lassen.

Bildung & Services: Es sind umfassende Services vorhanden

Eine sehr wichtige Info hierzu vorweg: Die Zurverfügungstellung von Services wie Analyse-Tools und Bildungsmöglichkeiten ist die Aufgabe des künftigen Brokers – entsprechende Angebote werden von den Panda Trading Systems leider nicht zur Verfügung gestellt. Stattdessen können die Kunden des Unternehmens allerdings von vielfältigen Serviceangeboten profitieren, die zu den Panda Trading Systems dazugehören. Als besonders vorteilhaft erweist es sich dabei, dass das Unternehmen mit den Kunden gemeinsam individuelle Lösungen erarbeitet – dementsprechend ist man nicht gezwungen, alle Services des Unternehmens in Anspruch zu nehmen und diese den Kunden zur Verfügung zu stellen. Stattdessen kann man sich ein ganz individuelles Paket vom Unternehmen schnüren lassen, das den eigenen Bedürfnissen optimal entspricht.

Neben den Mobile Trading Apps, auf die wir im Panda Trading Systems Testbericht bereits eingehen konnten, werden vom israelischen Anbieter in erster Linie Handelsplattformen zur Verfügung gestellt. Zu diesen Plattformen gehört in erster Linie der leistungsstarke und benutzerfreundliche Panda Web Trader, der auch problemlos mit dem MetaTrader 4 verknüpft werden kann. Neben der Panda Binary Plattform, die in zwei verschiedenen Varianten verfügbar ist, gehört auch das MT4 Client Terminal zu den Angeboten, die zu den Panda Trading Systems gehören.

Es werden umfassende Services angeboten

Es werden umfassende Services angeboten

Auch für eine ideale Verwaltung der Kundenkonten wird von den Panda Trading Systems gesorgt: Neben dem Kundenbereich, der eigenständige Registrierungen und Einzahlungen erlaubt, gehört auch der MT4 Manager zu den Management-Services der Panda Trading Systems. Während Trader hiermit ihre Trade-Historie einsehen können, ermöglichen die aufwendig entwickelten und geprüften Plugins einen noch erfolgreicheren Handel.

Schließlich gehören noch viele andere Services und Features rund um den Forex- und Binäroptionshandel zum Angebot der Panda Trading Systems. Dabei handelt es sich um benutzerfreundliche und reibungslos nutzbare Zahlungsmöglichkeiten, um stabile Kommunikationssysteme und um Kurse von Top-Liquiditätsanbietern. Auch Marketing- und Affiliate-Projekte werden den Brokern von den Panda Trading Systems zur Verfügung gestellt.

Kontoeröffnung & Support: Der Kundensupport ist Ansprechpartner Nummer 1

Im Panda Trading Systems Testbericht konnten wir festhalten, dass kein Weg am Kundensupport vorbei führt, wenn man sich für das Angebot des Unternehmens interessiert: Angefangen bei der Anforderung einer Online Demo über die Beantwortung von Fragen zum Angebot bis hin zur Kontoeröffnung ist die Lösung stets in der Kontaktaufnahme zum Kundensupport zu finden.

Die Mitarbeiter sind dabei in erster Linie über ein Kontaktformular erreichbar, das die Angabe des Namens, der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer sowie einiger anderer optionaler Informationen erfordert. Das Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars stellt den ersten Schritt auf dem Weg zur Kooperation mit den Panda Trading Systems dar.

Möchte man sich begleitend oder auch alternativ dazu noch weitere Fragen zum Angebot beantworten lassen, kann man sich hierfür auch per Telefon, Mail oder per Post an den Kundensupport in Israel wenden. Dabei müssen interessierte Kunden lediglich beachten, dass sie sich an englischsprachige Mitarbeiter wenden – zumindest Grundkenntnisse der englischen Sprache sollten demnach vorhanden sein.

Der Kundensupport der Panda Trading Systems ist gut erreichbar

Der Kundensupport der Panda Trading Systems ist gut erreichbar

Auszeichnungen: Keine Auszeichnungen im Panda Trading Systems Testbericht

Für Kunden auf der Suche nach dem besten Partner sind dessen Auszeichnungen stets von besonders großer Bedeutung. Neben einem Blick in die Ruhmeshalle der Anbieter ist es jedoch auch wichtig, sich mit den Kundenerfahrungen vertraut zu machen. Die Informationen aus beiden Bereichen helfen dabei, sich ein genaues Bild von der Qualität des Angebots zu machen und um festzuhalten, ob es sich beim fraglichen Unternehmen um einen seriösen Partner handelt. Die Auszeichnungen ermöglichen es indes, die Schwerpunkte im Angebot eines Unternehmens kennenzulernen.

Im Panda Trading Systems Testbericht müssen wir festhalten, dass das israelische Unternehmen bislang noch keine Auszeichnungen von bekannten Institutionen entgegennehmen konnte. Stattdessen spricht jedoch die Kooperation mit bekannten Brokern wie FxPro, iForex und xTrade ebenso für die Zuverlässigkeit und Seriosität des Brokers wie die positiven Kundenerfahrungen, die im World Wide Web zu finden sind.

Fazit: Das Angebot ist attraktiv

Im abschließenden Fazit können wir festhalten, dass die Panda Trading Systems für angehende Broker attraktive Services bereithalten. Diese können sich die Online Demo des Unternehmens ebenso zunutze machen wie die Mobile-Trading-Lösungen und die umfangreichen Services, die zu den Panda Trading Systems gehören. Offene Fragen beantwortet der gut erreichbare Kundensupport, der auch für die Umsetzung der Kundenwünsche zuständig ist. Hier erhält man schließlich auch Informationen zu den Konditionen des Angebots – auf ein umfassendes Sicherungsumfeld müssen Kunden allerdings trotzdem verzichten, da es sich bei den Panda Trading Systems ausschließlich um Software-Lösungen handelt.