Opel Bank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Einen Zinssatz von 0,70 Prozent (Stand: Mai 2016) verspricht die Opel Bank, was Ihre Geldanlage als Tagesgeld bei diesem Anbieter in jedem Fall sehr interessant macht. Sie haben bei der Opel Bank den Vorteil, dass Ihr gesamtes Guthaben mit diesem Zinssatz verzinst wird und Sie Ihr Kapital jederzeit abrufen können. Ihre Geldanlage ist dabei nicht an Mindestwerte gebunden, einzig die Beschränkung, dass es sich um Privatvermögen handeln muss, ist hier gegeben. Das maximale Anlagekapital kann bis zu einer Million Euro betragen. Das Opel Bank Tagesgeldkonto bietet sich für Ihre Geldanlage auch durch die Zinsgutschriften an. Diese erfolgen bei dieser Bank monatlich, sodass Sie umfangreich vom Zinseszins profitieren können.

opelbank_logo

Ihren Sitz hat die Opel Bank in Deutschland, genauer in Rüsselsheim. Dadurch unterliegt die Opel Bank der Regulierung durch die BaFin, was für Sie in jedem Fall viel Sicherheit und Schutz bei der Geldanlage bietet. Sie haben im Opel Bank Tagesgeld Testbericht die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und verschiedene Bereiche rund um das vorhandene Angebot dieser Bank kennenzulernen. Anhand dessen können Sie im Anschluss einfach entscheiden, ob Ihnen das Tagesgeldkonto der Opel Bank zusagt und ob diese Bank für Sie und Ihre Geldanlage in Frage kommt. Flexibel und sicher ist Ihr Kapital hier in jedem Fall angelegt.

Daten und Fakten zum Tagesgeldkonto bei der Opel Bank im Fokus

Mit dem Tagesgeldkonto bei der Opel Bank haben Sie als Anleger viele Möglichkeiten und können unter anderem von diesen Vorteilen bei Ihrer Geldanlage profitieren:

  • Zinsgutschrift einmal je Monat
  • Kostenloses Konto ohne Gebühren
  • Tagesgeld auch für Kinder nutzbar
  • Einfache Kontoeröffnung direkt online
  • Zinsen von 0,70 Prozent bieten Potential
  • Regulierung bietet Sicherheit

Das Tagesgeldkonto bei der Opel Bank und seine Möglichkeiten auf einen Blick

Als Kunde der Opel Bank können Sie mit dem angebotenen Tagesgeldkonto von einem hohen Zinssatz von 0,70 Prozent sowie einer monatlichen Zinsgutschrift (Stand: Mai 2016) profitieren. Der Zinssatz ist dabei variabel und kann entsprechend der Marktsituation angepasst werden. Die Kontoführung ist in vollem Umfang kostenlos und bietet für Sie somit ein großes Potential bei der Geldanlage. Anders als bei der Targobank lohnt sich der angebotene Zinssatz in jedem Fall und auch gegenüber anderen Anbietern kann sich die Opel Bank beim Tagesgeld definitiv behaupten. Ihr Kapital ist jederzeit für Sie verfügbar und Sie sind somit bei der Geldanlage an keinerlei Fristen gebunden – so können Sie jeden Tag auf Ihr Kapital zugreifen, wenn Sie dieses benötigen sollten.

Der Opel Bank Tagesgeld Review fällt somit hier recht positiv aus und es wird deutlich, dass dieses Konto für Sie einige Möglichkeiten bietet und sich für die Anlage von Tagesgeld in jedem Fall eignen kann. Dies gilt allerdings nur bis zu einer maximalen Anlagesumme von einer Million Euro. Für private Anleger dürfte dies aber im Regelfall ausreichen.

opelbank_vorteile

Für Neukunden: Das Angebot beim Opel Bank Tagesgeld

Eine Zinsstaffelung bietet die Opel Bank nicht und auch andere Boni sind für Neukunden bei diesem Tagesgeldanbieter nicht vorgesehen. Weder erhalten Sie eine Prämie noch gibt es eine Zinsgarantie für einen festen Zeitraum. Somit erhalten sowohl Neu-, als auch Bestandskunden bei der Opel Bank den gleichen Zins von 0,70 Prozent. Durch den an sich schon recht hohen Zinssatz ist es auch nicht sonderlich tragisch, dass es kein gesondertes Neukundenangebot bei der Opel Bank gibt. Auch, wenn die Bank sich so natürlich für Neukunden noch interessanter machen könnte. Bei vielen anderen Anbietern erhalten Neukunden einen höheren Zinssatz und vielfach auch eine Zinsgarantie – beides für einen vorher festgelegten Zeitraum.

Die Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen werden höchstens minimal negativ beeinflusst, weil es kein Angebot für Neukunden gibt. Insgesamt aber kann das kostenlose Tagesgeldkonto aufgrund der allgemeinen Konditionen überzeugen und verspricht dabei auch neuen Anlegern ein großes Potential.

Schutz und Sicherheit durch Regulierung und Einlagensicherung

Bei der Opel Bank können Sie als Kunde von einer durchweg sicheren und seriösen Geldanlage profitieren. Die Bank wird durch die BaFin aus Deutschland reguliert und steht demnach unter deren Kontrolle und Aufsicht. Für Sie als Anleger bietet dies einiges an Sicherheit und Sie können sicher sein, dass die Opel Bank sicher und seriös ist. Weiterhin bietet für Sie auch die vorhandene Einlagensicherung viel Schutz, da diese Ihr Kapital vor Insolvenz und Zahlungsunfähigkeit schützt. Sollte die Opel Bank finanziell in Schieflage geraten, können Sie Ihr Kapital dennoch abrufen. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Ihre Anlagen bis zu einem Wert von 100.000 Euro je Kunde.

Anders als bei vielen anderen Banken gibt es bei der Opel Bank allerdings keine zusätzliche, freiwillige Einlagensicherung. Diese würde für Sie noch mehr Schutz bieten und Ihr Kapital in höherem Maße absichern. Aber auch die vorhandene Einlagensicherung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben bietet viel Sicherheit und trägt dazu bei, dass Sie Ihr Geld bei der Opel Bank sicher anlegen können.

opelbank_antrag

So eröffnen Sie das Tagesgeldkonto bei der Opel Bank

In nur vier Schritten können Sie bei der Opel Bank ein neues Tagesgeldkonto eröffnen und dieser Vorgang nimmt dabei nicht allzu viel Zeit in Anspruch. Sie wählen zunächst aus, ob Sie das Konto für sich oder für ein Kind nutzen möchten und bestätigen dann, dass Sie alle Voraussetzungen für das Tagesgeldkonto dieser Bank erfüllen. Sie gelangen im Anschluss zu einem Formular, in das Sie alle notwendigen Daten eingeben müssen. Hierbei werden Adresse und Kontaktdaten abgefragt und Sie müssen hierbei alle Angaben korrekt machen. Es kann ansonsten sein, dass die Opel Bank die Eröffnung des Tagesgeldkontos ablehnt. Haben Sie alle Angaben gemacht, können Sie diese noch einmal überprüfen und senden das Formular dann an die Opel Bank. Dort erfolgt eine Prüfung. Zudem müssen Sie den Kontoantrag ausdrucken und diesen dann unterschrieben an den Anbieter senden.

Erst dann wird Ihnen das Tagesgeldkonto bei der Opel Bank zur Verfügung gestellt. Die Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen zeigen, dass die Kontoeröffnung für Sie einfach und schnell zu erledigen ist. Im Video bekommen Sie davon noch einmal einen intensiven und umfangreichen Einblick und können sich mit dem Prozess der Kontoeröffnung genauer beschäftigen. Die spätere Eröffnung des Tagesgeldkontos bei der Opel Bank fällt Ihnen dann deutlich leichter.

Der Kundensupport bei der Opel Bank für Sie auf dem Prüfstand

Für Sie steht auf der Webseite der Opel Bank ein Bereich zur Verfügung, in dem Sie Antworten auf häufige Fragen finden können. Dies kann vielfach schon helfen. Zudem bietet die Opel Bank aber auch einen zuverlässigen Support, den Sie über eine Festnetznummer erreichen können. Hier wird Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr geholfen, zudem steht die Hotline auch am Samstag zwischen 8 und 16 Uhr für Sie bereit. Sie können so direkt Kontakt zum Support aufnehmen und Ihre Anliegen direkt und einfach schildern. Die Mitarbeiter stehen Ihnen kompetent zur Seite und liefern Ihnen die Antworten auf Ihre Fragen. Zudem können Sie den Support auch per Mail erreichen, sodass Sie Ihre Anliegen auch schriftlich vorbringen können. Per Post ist es ebenfalls möglich, die Opel Bank zu kontaktieren.

Verzichten müssen Sie allerdings auf einen Live-Chat und auch einen Rückrufservice bietet Ihnen die Opel Bank bisher nicht an, was insgesamt ein wenig schade ist.

opelbank_tagesgeld

Die Bedienung des Tagesgeldkontos bei der Opel Bank

Die Kontoführung wird bei der Opel Bank in vollem Umfang online abgewickelt, sodass Sie einfach und schnell per PC auf Ihr Tagesgeldkonto zugreifen können. Das Online-Banking bietet Ihnen viele Möglichkeiten und Sie haben die Möglichkeit, alle Funktionen direkt anzusteuern. Für Ihre Sicherheit sorgt zudem ein mTAN Verfahren, das alle Transaktionen absichert und autorisiert. Eine mobile App stellt die Opel Bank leider nicht zur Verfügung, dennoch können Sie mit Ihrem Smartphone einfach auf das Tagesgeldkonto zugreifen und dieses verwalten. Möglich macht dies eine Optimierung an mobile Endgeräte, sodass die Verwaltung mit mobilen Devices für Sie kein Problem darstellt.

Sie haben somit volle Kontrolle über Ihr Tagesgeld und können simpel und mit viel Komfort auf Ihr Konto zugreifen. Der Opel Bank Tagesgeld Test ist somit vom Bedienkomfort sehr positiv einzuordnen und Sie haben das Potential, jederzeit auf Ihr Konto zuzugreifen.

Weitere Angebote für Ihr Kapital

Außer als Tagesgeld können Sie Ihr Geld bei der Opel Bank auch als Festgeld anlegen, wobei Sie hier dann bis zu 1,20 Prozent Zinsen erhalten können. Das Festgeld ist allerdings an eine fixe Laufzeit gebunden, wodurch Sie nicht ständig auf Ihr Kapital zugreifen können. Girokonten oder andere Kontoformen stehen bei dieser Bank für Sie nicht bereit, einzig einen Kredit für die Autofinanzierung können Sie über die Opel Bank in Anspruch nehmen. Für die Kapitalanlage bietet die Opel Bank somit einiges an Komfort.

Vorteile und Nachteile beim Opel Bank Tagesgeld

Vorteile:

  • Zinsen von 0,70 Prozent
  • Kein Mindestanlagebetrag
  • Sicherheit durch Einlagensicherung
  • mTAN Verfahren vorhanden

Nachteile:

  • kein Angebot für Neukunden

Die vielen Vorteile überwiegen bei der Opel Bank ganz deutlich, vor allem die Verzinsung mit 0,70 Prozent ist an dieser Stelle zu nennen. Nachteilig ist einzig, dass es für Neukunden kein besonderes Angebot gibt, wenn diese ein Tagesgeldkonto eröffnen.

Fazit: Einfache Geldanlage mit attraktivem Zins

Zusammenfassend kann man das Tagesgeldkonto bei der Opel Bank in jedem Fall empfehlen und es lohnt sich, sich dieses Konto einmal genauer anzusehen. Der Zinssatz bietet hohes Potential und Sie können auch mobil einfach auf das Konto zugreifen. Zudem sorgt die monatliche Gutschrift Ihrer Zinsen dafür, dass Sie auch vom Zinseszins profitieren können. Im Vergleich mit anderen Banken wie der comdirect oder moneyou kann die Opel Bank so auf jeden Fall mithalten.