Netbank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Als Kunde der Netbank – einer reinen Online-Bank – können Sie einfach und sehr komfortabel von einem Tagesgeldkonto profitieren, das Ihnen einige Anlagemöglichkeiten bietet. Sie können Ihr Kapital hier einfach ansparen und dazu zum Beispiel monatliche Sparraten nutzen. Das Guthaben steht Ihnen dabei immer und täglich zur Verfügung und Sie können auf dieses einfach zugreifen, wenn Sie es benötigen. Laufzeiten oder Fristen zur Kontokündigung gibt es beim Netbank Tagesgeld nicht. Die Zinsen werden Ihnen bei diesem Tagesgeldkonto vierteljährlich ausgezahlt, was für Sie in jedem Fall einen Vorteil birgt: So können Sie auch den Zinseszins erhalten, was sich je nach Anlagesumme für Sie rechnen kann.

netbank_logo

Die Netbank hat ihren Sitz in Hamburg wird durch die BaFin reguliert. Zusätzlich ist hierfür auch die EZB zuständig, wodurch Sie bei der Netbank von sehr viel Sicherheit ausgehen können. Ihre Kapitalanlage ist hier in jedem Fall sicher untergebracht und Sie können derzeit von einem Zinssatz von 0,01 Prozent (Stand: Mai 2016) profitieren. Die Netbank bietet somit kein so lukratives Tagesgeld wie es beispielsweise moneyou, die Renault Bank oder auch die 1822 bereitstellen. Im Netbank Tagesgeld Testbericht erfahren Sie einiges über Ihre Anlagemöglichkeiten und die dabei gültigen Konditionen. Zudem wird gezeigt, wie Sie ein Tagesgeldkonto sehr einfach eröffnen können. Die Entscheidung für oder gegen diesen Anbieter kann von Ihnen auf dieser Basis sehr einfach getroffen werden.

Details zum Tagesgeld Angebot bei der Netbank auf einen Blick

Mit dem Tagesgeldkonto der Netbank bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten einer flexiblen Geldanlage. Dabei sind für Sie unter anderem diese Aspekte von großer Bedeutung:

  • Ständige Verfügbarkeit Ihres Kapitals
  • Keine Kosten für die Kontoführung
  • Geringe Verzinsung mit 0,01 Prozent
  • Kein Mindestbetrag für die Geldanlage
  • Keine Kündigungsfrist für Ihr Tagesgeldkonto

Das Netbank Tagesgeld in allen seinen Facetten vorgestellt

Sie haben mit dem Tagesgeldkonto bei der Netbank viele Möglichkeiten und können Ihr Geld hier flexibel anlegen. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, mit Sparraten zu agieren oder aber Ihr Geld flexibel einzuzahlen, wenn Ihnen dieses zur Verfügung steht. Dabei bietet Ihnen die Netbank allerdings nur eine Verzinsung mit 0,01 Prozent, was nicht wirklich attraktiv ist. Bei anderen Anbietern können Sie hier zum Teil deutlich höhere Zinsen für Ihr Guthaben erhalten. Die Zinsen werden Ihnen dabei je Vierteljahr gutgeschrieben, wodurch sich für Sie auch das Potential der Zinseszinsen bietet. Insgesamt ist das Netbank Tagesgeldkonto eher als Ergänzung zu einem Girokonto zu verstehen, während es für die gewinnbringende Geldanlage eher weniger geeignet zu sein scheint. Die niedrigen Zinsen deuten zumindest darauf hin.

Die Netbank Tagesgeld Erfahrungen zeigen, dass das Konto insgesamt einiges an Potential bietet, wenngleich es für Sie hier nur einen geringen Zinssatz für das Sparguthaben gibt.

netbank_konditionen

Für Neukunden: Bonusangebote bei der Netbank in den Fokus gerückt

Für Neukunden bietet das Tagesgeldkonto bei der Netbank leider kein besonderes Angebot mit Prämien. Auch erhöhte Zinsen und eine Zinsgarantie werden Ihnen hier leider nicht bereitgestellt, sodass das Tagesgeldkonto für die reine Geldanlage von Neukunden nicht sonderlich attraktiv ist. Vielmehr ist es eine gekonnte Ergänzung für das Netbank Girokonto, damit Sie Ihr Geld sicher und abgesichert anlegen und verwalten können.

Mit einem zusätzlichen Neukundenangebot und einer höheren Verzinsung könnte die Netbank das Tagesgeldkonto noch attraktiver gestalten und den Netbank Tagesgeld Test so noch optimieren. Der bisherige Stand ist allerdings nicht sonderlich lukrativ, da es weder hohe Zinsen noch ein Angebot für Neukunden gibt.

Die Einlagensicherung und Ihre Sicherheit bei der Geldanlage bei der Netbank

Sie können bei der Netbank in jedem Fall davon profitieren, dass die Bank zuverlässig reguliert und somit kontrolliert wird. Hierfür ist die BaFin mit Sitz in Bonn zuständig. Durch die Regulierung wird für Sie sehr viel Sicherheit geboten und Sie haben die Gewährleistung, bei einer sicheren und seriösen Bank aktiv zu sein. Weiterhin bietet Ihnen die Netbank aber auch mit der vorhandenen Einlagensicherung viel Schutz und hat dabei vor allem einen Schutzmechanismus für Ihr Kapital. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben wird Ihr Geld bis zu einem Wert von 100.000 Euro zuverlässig geschützt und steht Ihnen auch im Falle einer Zahlungsunfähigkeit der Netbank in vollem Umfang zur Verfügung.

Zusätzlich bietet Ihnen die Netbank aber auch eine freiwillige Einlagensicherung an, die über die geforderten 100.000 Euro hinausgeht. Auf diese Weise sind Sie bei der Geldanlage auf jeden Fall abgesichert und können von einem umfangreichen Schutz Ihres Kapitals profitieren.

netbank_antrag

So eröffnen Sie ein Tagesgeldkonto bei der Netbank

Ein Tagesgeldkonto ist bei der Netbank nicht an ein genutztes Girokonto gebunden und Sie können das Girokonto auch einfach als Verrechnungskonto verwenden. Um ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, müssen Sie auf der Webseite der Netbank das bereitgestellte Formular ausfüllen. Hier werden zunächst Ihre Daten abgefragt und im Anschluss geben Sie den Familienstand und die eigene Staatsangehörigkeit an. Der Wohnsitz und die Kontaktdaten müssen ebenfalls angegeben werden und Sie müssen hierbei in jedem Fall korrekte Daten hinterlegen, da das Tagesgeldkonto ansonsten nicht eröffnet werden kann. Weiterhin geben Sie auch Ihre Beschäftigung an und es kann ein weiterer Kontonutzer angegeben werden. Danach senden Sie den Antrag für das Tagesgeldkonto ab und müssen sich nun noch mit dem PostIdent Verfahren identifizieren lassen.

Die Netbank wird den Kontoantrag dann prüfen und Ihnen im Anschluss das Tagesgeldkonto zur Verfügung stellen. Die Antragsstellung ist in jedem Fall einfach zu erledigen und Sie können diese einfach vornehmen.

Im Video haben Sie die Möglichkeit, sich den Prozess der Kontoeröffnung noch einmal genau anzusehen und diesen somit kennenzulernen. Auf anschauliche Art und Weise erfahren Sie so, wie Sie später einfach ein eigenes Tagesgeldkonto eröffnen können.

Der Kundenservice bei der Netbank für Sie als Kunde

Bei der Netbank spielt die Möglichkeit der Kontaktaufnahme ebenfalls eine Rolle für Tagesgeldkunden. Anders als beispielsweise bei der 1822 können Sie hier allerdings keinen Live-Chat nutzen. Dafür besteht für Sie die Möglichkeit, eine Mail zu senden und so Ihr Anliegen beim Support der Netbank vorzubringen. Alternativ können Sie auch die Hotline der Netbank in Anspruch nehmen oder diese postalisch erreichen. Insgesamt bietet die Netbank somit einen angemessenen Support, den Sie einfach und komfortabel erreichen können. Ein zusätzlicher Chat oder ein Rückruf-Service wäre dennoch wünschenswert und würde für Sie den Komfort noch ein Stück weit steigern.

Die Netbank Tagesgeld Erfahrungen sind im Bereich Kundendienst sehr positiv, auch wenn es keinen Chat gibt. Dennoch können Sie die Mitarbeiter flexibel und einfach erreichen.

netbank_vorteile

Die Kontobedienung beim Tagesgeldkonto der Netbank im Fokus

Da es sich bei der Netbank um eine reine Online-Bank handelt, wird auch das vorhandene Tagesgeldkonto vollständig online geführt. Sie bekommen Zugriff auf das Netbank Online-Banking und können darüber Ihr gesamtes Guthaben verwalten und auch Buchungen vornehmen. Auf diese Weise sind Sie bei der Geldanlage in jedem Fall flexibel und können Ihr Kapital einfach und bequem anlegen. Mit einer mobilen App wird Ihr Komfort noch weiter gesteigert und Sie haben die Möglichkeit, mit dem eigenen Smartphone oder einem Tablet auf Ihr Konto zuzugreifen. Durch die App genießen Sie gesteigerte Flexibilität und haben die Gelegenheit, jederzeit und von jedem Ort aus auf Ihr Tagesgeld zuzugreifen.

In der modernen und schnelllebigen Zeit ist eine App auf jeden Fall zu erwarten und diese bietet im Rahmen der Netbank Tagesgeld Erfahrungen ganz sicher einen positiven Ansatz und für Sie als Anleger viel Flexibilität zur Verwaltung Ihres Guthabens.

Weitere Bank-Angebote bei der Netbank auf einen Blick

Während es bei der Netbank kein Depot für den Handel mit Aktien gibt, können Sie stattdessen von anderen Bankangeboten profitieren. Dazu zählt neben dem Girokonto auch die Option, einen Kredit über die Netbank in Anspruch zu nehmen. Verschiedene Kreditkarten und die Möglichkeit, Festgeld anzulegen stehen Ihnen hier ebenfalls zur Verfügung. Sie sind auf diese Weise in höchstem Maße flexibel und können nahezu alle Bankangelegenheiten mit der Netbank zusammen abwickeln. Mit Edelmetallen können Sie hier zusätzlich arbeiten, sodass Ihnen die Netbank insgesamt sehr viel Potential für Ihr Banking bietet.

Vorteile und Nachteile beim Netbank Tagesgeld für Sie zusammengestellt

Vorteile:

  • Kostenloses Konto für Ihr Tagesgeld
  • Mobile App steht bereit
  • Regulierung und Einlagensicherung bieten Sicherheit
  • Zusätzliche Bankangebot stehen bereit
  • Support via Mail und Hotline

Nachteile:

  • Kein Neukundenangebot
  • Keine hohe Verzinsung für Guthaben

Bei der Netbank gibt es einige Vorteile, die für Sie in jedem Fall relevant sind. Allerdings gibt es auch zwei relevante Nachteile und Sie erhalten zum Beispiel nur eine sehr geringe Verzinsung Ihres Guthabens. Weiterhin gibt es bei diesem Anbieter kein Angebot für Neukunden, wodurch das Tagesgeldkonto noch weniger lukrativ wirkt.

Fazit: Zur reinen Geldanlage ist das Netbank Tagesgeldkonto weniger geeignet

Im Großen und Ganzen ist das Netbank Tagesgeldkonto auf jeden Fall interessant, allerdings bietet Ihnen dieses Konto keine hohe Verzinsung für Ihr Guthaben. Die derzeitigen 0,01 Prozent sind allenfalls dafür geeignet, Ihr Guthaben zu „parken“, damit dieses nicht im Girokonto untergebracht werden muss. Das Konto ist allerdings kostenlos und kann von Ihnen sehr einfach eröffnet werden. Durch die umfangreiche Einlagensicherung bietet Ihnen die Netbank dabei auch noch ein hohes Maß an Sicherheit und Sie können komfortabel auf Ihr Konto zugreifen, da es eine mobile App gibt.

Für Bestandskunden ist das Tagesgeldkonto somit auf jeden Fall ein Option, auch wenn Sie bei anderen Banken oftmals deutlich höhere Zinsen erhalten können. Somit kann sich für Sie ein Vergleich unterschiedlicher Anbieter ganz sicher lohnen und es verbirgt sich hierhinter vielfach ein großes Potential für Ihr Kapital.