J&T Banka Festgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Traditionell handelt es sich bei der Festgeldanlage um eine Möglichkeit, bei der die Anleger Sicherheit und Rendite ideal miteinander kombinieren können. Die Entwicklung der Zinsen im Euroraum haben jedoch zur Folge, dass wirklich attraktive Angebote immer seltener werden. Für Anleger kann es dabei durchaus sinnvoll sein, ins Ausland zu schauen. Mit Vermittlungsplattformen wie Savedo ist ein solcher Schritt deutlich leichter als von vielen erwartet. Auf diese Weise haben die Kunden u.a. Zugang zu den attraktiven Festgeldangeboten der J&T Banka aus der Tschechischen Republik. Über ein durchaus breit gestaffeltes Angebot von Festgeldkonten mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren bietet das Institut eine interessante Alternative zu den Angeboten deutscher Banken.

J&T banka_logo

Ab einer Mindestanlage von 10.000 kann ein Festgeldkonto eröffnet werden. Probleme bezüglich Eröffnung und Austausch mit dem Institut müssen nicht befürchtet werden, da alle Formalitäten sowie der Service über die deutschsprachige Plattform Savedo abgewickelt werden können. Was den Anleger bei diesem Angebot im Einzelnen erwartet, haben wir in einem Test herauszufinden versucht.

Die Infos zum Festgeld der J&T Banka auf einen Blick

Bevor wir auf Aspekte wie Konditionen, Sicherheit oder Kontoeröffnung genauer eingehen, möchten wir über die wichtigsten Fakten rund um das Festgeldangebot der J&T Banka mit einer kompakten Übersicht informieren.

  • Auswahl zwischen zehn Festgeldkonten mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren
  • Zinsen je nach Laufzeit zwischen 0,3 Prozent und 1,1 Prozent p.a. (Stand August 2016)
  • Gutschrift und Auszahlung der Zinsen erfolgt am Ende der Anlagefrist
  • Mindestanlage in Höhe von 10.000 Euro
  • Maximal können 100.000 Euro angelegt werden
  • Tschechische Einlagensicherung nach EU Standard bis 100.000 Euro
  • Keine Kosten oder Gebühren
  • Bonus bis 100 Euro möglich

Diese Konditionen bietet die J&T Banka

Für Kunden aus Deutschland kann das Festgeldangebot der J&T Banka im Prinzip nur über die Vermittlungsplattform Savedo in Anspruch genommen werden. Dabei werden derzeit Festgeldkonten mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren angeboten. Wer sein Geld für sechs Monate fest anlegt, erhält dabei 0,3 Prozent Zinsen, bei neun Monaten werden 0,45 Prozent geboten. Für den Anlagezeitraum von einem Jahr wird der Anlagebetrag mit 0,9 Prozent verzinst. Bei den nächsthöheren Festgeldkonten verlängert sich die Laufzeit um je ein halbes Jahr, bis zum Anlagezeitraum von drei Jahren. Die Zinsen steigen bis zum Festgeldkonto mit der Laufzeit von zwei Jahren um je 0,05 Prozentpunkte an, so dass bei einer Laufzeit ab zwei Jahren genau ein Prozent gezahlt wird. Auch bei den übrigen Festgeldkonten mit Laufzeiten von 2,5 Jahren, drei Jahren und vier Jahren wird eine jährliche Verzinsung von einem Prozent angeboten.

Bei den übrigen Festgeldkonten mit Laufzeiten von fünf Jahren und zehn Jahren gibt es mit 1,1 Prozent p.a. noch einmal etwas höhere Zinsen. Positiv ist in jedem Fall hervorzuheben, dass insgesamt eine gut strukturierte Auswahl zur Verfügung gestellt wird. Relativ hoch ist darüber hinaus die Mindestanlagesumme. Erst ab einem Betrag von 10.000 Euro kann ein Festgeldkonto eröffnet werden, wie unser J&T Banka Test gezeigt hat. Maximal können je Kunde 100.000 Euro angelegt werden. Mit einem zusätzlichen Zinseszinseffekt können die Anleger dagegen auch bei Laufzeiten von mehr als einem Jahr nicht rechnen. Die Zinsen werden mit dem Anlagebetrag automatisch am Ende der Laufzeit auf das Savedo Konto ausgezahlt. Insgesamt muss weder bei der J&T Banka noch bezüglich des Vermittlers Savedo mit Gebühren gerechnet werden, welche die Gesamtrendite vermindern würden.

j&T banka_konditionen

Savedo-Bonus von bis zu 100 Euro – Nicht nur für Neukunden

Wer sich bei den derzeit gängigen Festgeldangeboten umschaut, dürfte schnell zu dem Ergebnis kommen, dass ein Bonus bei dieser Anlageform der absolute Ausnahmefall ist. Eine dieser Ausnahmen stellt das Festgeldangebot der J&T Banka dar, zumindest sofern das Konto über die Vermittlungsplattformen Savedo eröffnet wird. Dabei haben die Anleger die Möglichkeit, bis zu 100 Euro an Bonusguthaben zu erhalten. Der Bonus wird unabhängig davon gezahlt, ob es sich um einen Neukunden bei der Plattform handelt oder nicht. Der Bonus wird allen Kunden gewährt, die ein Festgeldangebot über Savedo abschließen und dabei mindestens 5.000 Euro anlegen.

Da der Mindestanlage Betrag bei einer Festgeldanlage der J&T Banka bei 10.000 Euro liegt, kann der Bonus praktisch fest eingeplant werden. Bis zum Anlagebetrag von 90.000 Euro steigt der mögliche Bonus sukzessive an. Während ab 10.000 Euro Anlagesumme bereits 20 Euro Prämie gutgeschrieben werden, liegt die Zuzahlung bei 90.000 Euro Anlagebetrag bei 100 Euro. Der Bonusbetrag wird dem Kunden auf sein Savedo Konto gutgeschrieben und steht zur freien Verfügung. Die Prämie muss also nicht zwingend über Savedo angelegt werden. In der Gesamtbilanz kann der Bonus also zusätzlich zur vereinbarten Rendite gerechnet werden.

J&T Banka bietet ausreichenden Standard bei Einlagensicherung

Eine ordentliche Rendite bei der Festgeldanlage nützt natürlich wenig, wenn die Sicherheit der Einlagen nicht ausreichend garantiert werden kann. Aus diesem Grunde sollten Kunden bei Angeboten von ausländischen Banken stets genauer hinschauen. Wichtigste Eigenschaften, die erfüllt sein sollten, ist die Mitgliedschaft des Instituts in einem Einlagensicherungsfond. Außerdem sollte darauf geachtet werden, in welcher Währung die Anlage geführt wird und in welcher Währung die Entschädigung ggf. ausgezahlt wird.

Zunächst handelt es sich bei der J&T Banka um eine Bank mit Sitz in der Tschechischen Republik, einem langjährigen EU-Mitglied. Laut den Regularien der EU sind auch dort Banken zu einer Einlagensicherung bis 100.000 Euro verpflichtet. Allerdings gilt in Tschechien noch nicht der Euro. Da die Anlage aber in Euro gehalten wird, würde im Fall der Fälle auch die Entschädigung aus dem Einlagensicherungsfonds in Euro erfolgen. Insgesamt kann also auf einen ausreichenden Sicherheitsstandard vertraut werden.

j&T banka_eroeffnung

Die Kontoeröffnung ist in wenigen Schritten erledigt

Die Kontoeröffnung wird über die Plattform Savedo abgewickelt, so dass Deutschkenntnisse völlig ausreichend sind. Über die Plattform wird zunächst das entsprechende Angebot ausgewählt und mit einem Klick auf „Jetzt Anlegen“ kann das Konto direkt eröffnet werden. Hierfür ist es notwendig, dass der Anleger zunächst seine persönlichen Daten über ein digitales Formular an Savedo übermittelt. Durch Savedo wird ein gültiger Antrag erstellt, der durch den Anleger ausgedruckt und an Savedo verschickt werden kann.

Für die Legitimierung, die in Deutschland für die Kontoeröffnung vorgeschrieben ist, steht neben dem klassischen Postident Verfahren auch das bequeme IDnow Verfahren zur Verfügung, welches über die Partnerbank biw durchgeführt wird. Nachdem alle Daten bei Savedo eingegangen sind, wird nun die Kontoeröffnung bei der J&T Banka veranlasst. Gleichzeitig wird ein Verrechnungskonto bei Savedo eingereicht, über welches die Zahlungen abgewickelt werden. Dabei ist es zunächst notwendig, dass der vereinbarte Anlagebetrag auf dieses Savedo Konto überwiesen wird.

Kundenservice in deutscher Sprache

In Bezug auf den Kundenservice ist ebenfalls Savedo der zentrale Ansprechpartner. Sollte es im Rahmen der Festgeldanlage bei J&T Banka zu Nachfragen oder sogar technischen Problemen im Online Banking kommen, steht den Kunden die Service-Abteilung von Savedo selbstverständlich zur Verfügung. Diese kann von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 19 Uhr telefonisch erreicht werden. Anfragen können außerdem per Email gestellt werden. Vorher empfehlen wir jedoch, sich auf den Internetseiten von Savedo umzuschauen, wo nach unserer J&T Banka Erfahrung ausreichend Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Bedienung ist problemlos möglich

Auch die Steuerung der Festgeldanlage bei J&T Banka wird ausschließlich über die Plattform Savedo abgewickelt. Im Prinzip kommen die Anleger mit der J&T Banka überhaupt nicht in Kontakt. Mit der Eröffnung des ersten Festgeldkontos über Savedo wird dem Kunden ein persönlicher Online Account eingerichtet, über den die Anlage überwacht und gesteuert werden kann. Nach der ersten Anmeldung ist es dann ausgesprochen einfach, weitere Festgeldkonten zu eröffnen oder, nach Ablauf der Laufzeit, das Geld in eine neue Festgeldanlage zu transferieren. Der Online Banking Bereich von Savedo ist so klar strukturiert, dass die Orientierung und Handhabung sehr leicht fällt.

j&T banka_zinsen

Weitere Angebote über Savedo

Während zumindest über Savedo keine weiteren Angebote der J&T Banka vorliegen, können über die Plattform zahlreiche weitere Festgeldangebote in Anspruch genommen werden. Dabei stehen attraktive Angebote mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren im Angebot. So können Anleger ihr Geld etwa bei der Atlantico bereits für sechs Monate anlegen und sich dabei Zinsen in Höhe von einem Prozent sichern. Ein weiteres Festgeldangebot, welches den Anlegern über Savedo vermittelt wird, bietet die Vaba Banka aus Kroatien. Bei der maximalen Anlagedauer von zehn Jahren bietet diese Bank aus Portugal jährlich 2,5 Prozent Zinsen.

Vor- und Nachteile des Festgeldes der J&T Banka

Vorteile

  • Zehn Festgeldkoten mit Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren
  • Zinsen zwischen 0,3 und 1,1 Prozent p.a.(Stand August 2016)
  • Bequeme Eröffnung und Service über deutsche Plattform Savedo
  • Keine Gebühren
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Nachteile

  • Mindestanlagebetrag von 10.000 Euro

Fazit – Mit Savedo Festgeld bei der J&T Banka anlegen

Die deutsche Vermittlungsplattform Savedo bietet ihren Kunden den Zugang zu verschiedenen interessanten Festgeldangeboten, u.a. denen der J&T Banka. Dabei haben die Kunden die Möglichkeit, ihr Geld zu festen Konditionen und Laufzeiten zwischen sechs Monaten und zehn Jahren anzulegen. Dabei können maximal Zinsen von 1,1 Prozent (Stand August 2016) erzielt werden. Service und Eröffnung können in deutscher Sprache abgewickelt werden. Für die Sicherheit ist durch die tschechische Einlagensicherung gesorgt.