Interactive Brokers Test – Forex Broker Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Beim Anbieter Interactive Brokers handelt es sich um einen sehr erfahrenen Broker, der den eigenen Kunden und Tradern ein umfangreiches und vielseitiges Angebot für den Handel zur Verfügung stellt. Neben dem reinen Handel mit Aktien steht für Sie bei Interactive Brokers auch der Handel mit CFDs und mit Devisen zur Verfügung. Die langjährige Erfahrung reicht zurück in die 1970er Jahre. Damals wurde der Geschäftsführer des Brokers erstmals an der US-Börse tätig. Für Ihre Sicherheit wird der Anbieter durch diverse Aufsichtsbehörden reguliert und kontrolliert. Somit ist bei Interactive Brokers insgesamt ein sicherer und zuverlässiger Handel mit den unterschiedlichen Wertpapieren und Handelsinstrumenten möglich.

interactivebrokers_logo

Mit sehr günstigen Konditionen und Gebührenmodellen ist der Broker für Einsteiger und auch erfahrene Trader äußerst interessant. Dazu kommen im Interactive Brokers Erfahrungsbericht noch weitere Aspekte wie der mobile Handel oder die Schulungsmöglichkeiten, von denen Sie immer profitieren können. Auch weitere Faktoren wurden umfassend berücksichtigt und analysiert. Am Ende ergibt sich auf diese Weise ein intensiver und umfassender Einblick in die Arbeit und die Angebote des Brokers. Die Entscheidung für oder gegen den Anbieter fällt somit vielleicht etwas leichter und Sie können direkt den passenden Partner für Ihre Trading-Aktivitäten an den unterschiedlichen Märkten auswählen.

 
Jetzt zu Interactive Brokers 

Interactive Brokers Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers im Blick

Vorteile:

  • Langjährige Erfahrung
  • Etablierter Broker
  • Umfangreiches Handelsangebot steht bereit
  • Demokonten können verwendet werden
  • Es werden Webinare und Schulungen angeboten
  • Niedrige Konditionen
  • Behördliche Regulierung bietet Sicherheit

Nachteile:

  • Firmensitz außerhalb Deutschlands

Beim Broker Interactive Brokers können Sie als Trader von diversen Vorteilen profitieren und auf diese Weise am Handel sehr zuverlässig teilnehmen. Zunächst einmal kann man natürlich die lange Erfahrung des Brokers ganz klar als Vorteil werten, aber auch der Name des Brokers spricht bereits für Qualität. Dazu bietet Interactive Brokers Ihnen ein umfangreiches Angebot für den Handel, welches sich über Aktien und CFDs bis hin zu Devisen erstreckt. Somit ist der Handel bei diesem Broker wirklich sehr abwechslungsreich möglich. Dazu stehen für die Kunden des Brokers diverse Demokonten für die unterschiedlichen Handelsplattformen bereit. Über diese kann der Handel erlernt und verstanden werden. Die umfangreichen Webinare und Schulungen sorgen zudem dafür, dass Sie als Trader das eigene Trading immer wieder verbessern können. Dazu kommen bei diesem Anbieter auch noch niedrige und damit attraktive Konditionen für den Handel sowie eine behördliche Regulierung. Für diese sind dabei sogar mehrere Behörden zuständig und es wird für Sie somit ein sehr hoher Standard im Bereich Sicherheit gewährleistet.

Der Broker Interactive Brokers hat seinen Stammsitz in den USA – dies ist zugleich der einzige Nachteil, den man unter Umständen aufführen kann. Denn der Anbieter ist damit nicht in Deutschland ansässig, es befindet sich hier auch keine zusätzliche Niederlassung. Allerdings spielt der Firmensitz eines Brokers in der heutigen Zeit keine allzu große Rolle mehr – dennoch ist dieser Aspekt für einige wenige Trader von Bedeutung, sodass er an dieser Stelle aufzuführen ist. Interactive Brokers ist trotz des US-Firmensitzes als Anbieter für den Börsenhandel als seriös und zuverlässig einzustufen. Andere negative Aspekte fallen im Rahmen des Interactive Brokers Test nicht auf.

Die Konditionen für den Handel bei Interactive Brokers im Checkup

Alle Handelskonditionen findet man als Trader direkt auf der Webseite des Brokers. Somit kann man alle Kosten ideal kalkulieren. Allerdings gibt es auf der deutschsprachigen Webseite des Brokers in diesem Bereich einige Fehler bei der Übersetzung und es stehen nicht alle Inhalte in deutscher Sprache zur Verfügung. Dabei scheut der Anbieter auch nicht den Vergleich mit anderen Brokern und zeigt somit auf, in vielen Bereichen deutlich preiswerter als die Konkurrenz zu sein. 88 Prozent günstiger als die Konkurrenz will Interactive Brokers beim Handel mit Aktien sein.

Deutlich wird dies zum Beispiel bei den Provisionen für den Aktienhandel. Lediglich ein Dollar wird hierbei berechnet, während E-Trade zum Beispiel fast acht Dollar in Rechnung stellt. Beim Handel mit Differenzkontrakten liegt die Mindestgebühr zwischen 0,65 und einem Dollar.

Kostengünstig sind auch die Handelsmöglichkeiten mit Devisen. Die Kommission liegt hierbei zwischen 0,08 und 0,20 Basispunkten – jeweils multipliziert mit dem Ordervolumen. Zwischen einem und zwei Dollar liegt das Mindestvolumen je Order lediglich. Insgesamt zeigen die Interactive Brokers Erfahrungen somit, dass bei diesem Broker ein kostengünstiger Handel für Sie möglich ist.

interactivebrokers_preisvergleich

Die Regulierung und Einlagensicherung bei Interactive Brokers im Blick

Der Broker Interactive Brokers wird durch diverse Aufsichtsbehörden reguliert. Unter anderem ist die britische FSA zuständig, aber auch die chinesischen und estnischen Behörden überwachen die Aktivitäten des Brokers. Auf diese Weise kann Ihnen Interactive Brokers ein hohes Maß an Sicherheit bieten und es ist ein zuverlässiger und sicherer Handel möglich. Der Online-Broker, bei dem auch ein Handel mit Devisen und CFDs möglich ist, unterscheidet sich damit von vielen anderen Brokern, die zum Teil keinerlei Regulierung anbieten. Insofern ist das Trading bei derartigen Brokern auch ein Stück weit risikoreicher.

Einen Einfluss auf das gegebene Handelsrisiko hat aber auch eine Regulierung durch Behörden nicht. Diese bildet lediglich eine Grundlage dafür, dass der Broker an sich kontrolliert wird und entsprechend vorgegebener Regularien arbeitet und zudem sehr hohe Einlagensicherungen bietet.

Das Demokonto bei Interactive Brokers und die dort zu nutzenden Optionen

Beim Broker stehen für den Handel verschiedene Plattformen zur Verfügung und fast alle davon können mit Hilfe eines Demokontos kennengelernt und ausprobiert werden. Insgesamt bietet der Broker somit sehr viel Flexibilität und eine Gelegenheit, den Handel frei von finanziellen Risiken auszuprobieren. Die Demokonten können bei diesem Anbieter kostenlos genutzt werden und ermöglichen es, verschiedene Handelsmuster und Strategien auszuprobieren.

Das Vorhandensein der verschiedenen Demokonten bietet im Interactive Brokers Test eine sehr positive Grundlage und ermöglicht es Ihnen als Trader, den Handel von Grund auf kennenzulernen und sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Statt mit eigenem Kapital wird dabei auf virtuelles Kapital gesetzt, das für den Handel bereitgestellt wird.

Der Handel per App vom Smartphone und Tablet bei Interactive Brokers

Auch mit dem eigenen Smartphone kann man beim Broker Interactive Brokers am Handel teilnehmen. Dafür stehen entsprechend der unterschiedlichen Orderarten diverse Plattformen auch für die mobile Nutzung zur Verfügung. Als Trader haben Sie damit die Gelegenheit, auch unterwegs das eigene Depot bei Interactive Brokers immer im Blick zu behalten oder neue Orders zu platzieren. Auch das Überwachen aktueller Orders ist mit dem Apps möglich. Die Apps stehen in der Regel für verschiedene Mobilsysteme zur Verfügung und erlauben es, flexibel und frei agieren zu können.

Die kostenlosen Apps bieten ein hohes Maß an Komfort und ermöglichen es für Sie als Trader, jederzeit und von jedem Ort aus das eigene Depot bei diesem Anbieter im Blick und unter Kontrolle zu behalten. In den Interactive Brokers Erfahrungen ist dies ein deutlicher Vorteil, den man definitiv erwähnen muss.

Schulungen und Webinare bei Interactive Brokers für die Trader

Für die Bildung und Weiterbildung der Trader stehen bei Interactive Brokers viele verschiedene Schulungen zur Verfügung. Diese können in jeder Situation hilfreich sein und sind daher auch für erfahrene Trader eine ideale Lösung. Neben eBooks und Tutorials findet man auch Webinare und Kurse, die online angeboten werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Wissen rund um das Trading einfach verbessern und schnell sowie einfach zusätzliche Aspekte kennenlernen.

Die angebotenen Webinare bieten viele Hinweise und Tipps und sorgen dafür, dass jederzeit eine Fortbildungsmöglichkeit bei diesem Broker besteht. Für alle Trader bei Interactive Brokers sind die Schulungen direkt abrufbar, sodass alle Trader gleich behandelt werden.

interactivebrokers_antrag

Interactive Brokers Test – Die Depoteröffnung und der Support im Fokus

Um bei diesem Anbieter ein Konto eröffnen zu können, müssen Sie als Trader lediglich ein Formular ausfüllen. Im Vorfeld wird dabei abgefragt, was für ein Depot eröffnet werden soll. Nach dem Ausfüllen des Formulars wird dieses an den Broker geschickt und nach einer Prüfung erfolgt dann die Kontoeröffnung. Nach der ersten Einzahlung steht das Konto dann endgültig zur Nutzung bereit.

Den Support erreicht man flexibel und vielseitig, unter anderem wird ein Live-Chat angeboten. Dazu können die Trader auch per Mail oder telefonisch die Mitarbeiter erreichen und Fragen sowie Probleme klären.

Auszeichnungen für Interactive Brokers

Auf der Webseite des Anbieters findet man einige Awards und Auszeichnungen, die der Broker in der letzten Zeit erhalten hat. Der positive Eindruck aus den Interactive Brokers Erfahrungen wird dadurch maßgeblich gestützt.

Fazit: Zuverlässig handeln und effektiv investieren mit Interactive Brokers

Insgesamt kann man für den Broker Interactive Brokers ganz eindeutig eine Empfehlung aussprechen. Der Broker bietet viel Komfort und erfüllt dabei für seine Trader nahezu alle Wünsche. Es stehen Demokonten zur Verfügung und der Handel ist auch per mobiler App möglich. Außerdem können Sie als Trader diverse Webinare nutzen und sich so immer wieder fortbilden.

Dazu bietet der Anbieter auch mit günstigen Konditionen für den Handel mit CFDs, Aktien und Währungen sehr viel Attraktivität. Die Regulierung durch diverse Behörden kommt da noch hinzu, sodass man bei diesem Broker von einem sehr zuverlässigen und seriösen Broker ausgehen kann, der viel Professionalität bietet.

Daher gibt es für Interactive Brokers am Ende eine uneingeschränkte Empfehlung. Der Handel bei diesem Broker ist als sicher und seriös einzustufen.

 
Jetzt zu Interactive Brokers 

Im Video kennenlernen: Erster Eindruck zu Interactive Brokers

Im Video haben Sie die Möglichkeit, den Broker schon einmal kennenzulernen und sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Mit wenig Aufwand erfahren Sie dabei unter anderem, wie einfach ein (Demo-)Konto bei Interactive Brokers erstellt werden kann. Auch weitere Aspekte spielen eine Rolle.