HKB Bank Tagesgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Sie können beim Tagesgeldkonto der HKB Bank mit einer attraktiven Verzinsung von derzeit 0,85 Prozent rechnen (Stand: Mai 2016) und erhalten diese ab dem ersten Euro Ihrer Geldanlage. Die Kontonutzung ist allerdings auf einen Gesamtbetrag von 10.000 Euro begrenzt, sodass Sie hier leider keine höheren Beträge anlegen können. Das Tagesgeldkonto der HKB Bank kann trotzdem überzeugen, da Sie es vollkommen kostenfrei nutzen können und dabei auch noch von einer monatlichen Gutschrift der Zinsen profitieren können. Weiterhin steht Ihnen das Kapital dauerhaft und täglich zur Verfügung, was das kostenlose HKB Bank Tagesgeldkonto auf jeden Fall sehr attraktiv macht. Vor allem Kleinanleger dürften bei dieser Bank an der richtigen Adresse sein.

hkb_logo

Die HKB Bank hat ihren Firmensitz in Frankfurt am Main und ist somit als deutsche Bank als sicher einzustufen – hierfür sorgt unter anderem die Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Sie haben mit dem HKB Bank Tagesgeld Testbericht die Möglichkeit, sich einen direkten und umfangreichen Überblick über das angebotene Tagesgeldkonto zu verschaffen und die Bank so direkt kennenzulernen. Auch Ihre Sicherheit und die Kontoeröffnung sind dabei von Relevanz. Auf diesem Weg ist es für Sie kein Problem, sich letztlich für oder gegen die HKB Bank als Partner für Ihr Tagesgeld zu entscheiden.

Details und Infos zum Tagesgeldkonto bei der HKB Bank

Durch das Tagesgeldkonto bei der HKB Bank haben Sie für Ihre Geldanlage einige Möglichkeiten und können dabei diverse Fakten und Details der Bank in Anspruch nehmen. Diese zählen beispielsweise dazu:

  • Zinsen werden monatlich gutgeschrieben
  • Kostenlose Kontoführung
  • Tägliche Verfügbarkeit Ihres Guthabens
  • Begrenzung auf 10.000 Euro Anlagesumme
  • Verzinsung mit 0,85 Prozent für alle Kunden

Das HKB Bank Tagesgeldkonto auf einen Blick zusammengefasst

Dank des Tagesgeldkontos bei der HKB Bank können Sie Ihr Kapital einfach und gewinnbringend anlegen und unter anderem von 0,85 Prozent Zinsen und dem Zinseszins durch monatliche Zinsgutschriften profitieren (Stand: Mai 2016). Das einzige Manko ist hierbei die Begrenzung auf 10.000 Euro, sodass dieses Tagesgeldkonto für Kunden mit hohem Anlagevolumen nur bedingt geeignet ist. Möchten Sie Beträge bis 10.000 Euro anlegen, können Sie hier jedoch von einer attraktiven Verzinsung ab dem ersten Euro ausgehen, wodurch sich das kostenfreie Konto auf jeden Fall rechnet.

Im HKB Bank Tagesgeldkonto steht Ihnen Ihr Kapital jeden Tag zum Abruf bereit und es gibt keinerlei Fristen, die Sie beachten müssen. Einzahlungen können Sie über einen Sparplan vornehmen oder auch ganz individuell erledigen, auch dies bietet Ihnen bei der HKB Bank einiges an Flexibilität. Im Tagesgeld Review fällt es auf jeden Fall positiv auf, dass Sie hier eine attraktive Verzinsung erhalten, die sich mit anderen Banken wie der LeasePlan Bank, der Renault Bank oder auch der FIMbank auf jeden Fall messen kann.

hkb_vorteile

Das Angebot für Neukunden beim HKB Bank Tagesgeld im Blick

Für Neukunden bietet das Tagesgeldkonto der HKB Bank leider keine zusätzlichen Vorteile. Es wird hier weder eine Prämie ausgeschüttet noch erhalten Sie einen höheren Zinssatz. Auch eine Zinsgarantie gewährt die HKB Bank für Neukunden nicht, wie es bei anderen Banken oftmals der Fall ist. Daher sind alle Zinsen bei diesem Anbieter variabel und entsprechend an die Situation am Markt anpassbar. Für Neukunden ist das HKB Bank Tagesgeldkonto dennoch auf jeden Fall interessant, da es auch für diese eine interessante Verzinsung und keinerlei Nachteile bietet.

Mit einem zusätzlichen Neukundenangebot oder einem gewährten Bonus könnte die HKB Bank das eigene Tagesgeldkonto zusätzlich attraktiv gestalten und dafür sorgen, dass sich Neukunden noch mehr dafür interessieren. Dennoch ist das HKB Bank Tagesgeld Review in dieser Hinsicht recht positiv, auch wenn es kein direktes Bonusangebot für neue Tagesgeldkunden gibt.

Ihr Schutz durch die Einlagensicherung bei der HKB Bank

Bei der HKB Bank sollen Sie für Ihre Geldanlage Sicherheit und Zuverlässigkeit erwarten können. Dabei greift bei dieser Bank die gesetzliche Einlagensicherung, die Ihr Kapital bis zu einer Summe von 100.000 Euro je Kunde absichert. Der Anbieter hat sich daher dazu entschlossen, die Geldanlagen auf 10.000 Euro je Kunde zu begrenzen. So profitieren Sie in jedem Fall von der Einlagensicherung, falls die HKB Bank insolvent sein oder in Zahlungsschwierigkeiten geraten sollte. Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind hierbei alle Kundengelder in vollem Umfang geschützt, sodass eine zusätzliche, freiwillige Einlagensicherung nicht erforderlich ist.

Durch die vorhandene Einlagensicherung, aber auch durch die Regulierungsarbeit der BaFin bietet Ihnen die HKB Bank bei der Tagesgeldanlage ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit. Dies fällt auch im gesamten Tagesgeld Test in jedem Fall sehr positiv auf.

hkb_antrag

Schritt für Schritt: Die Kontoeröffnung für das HKB Bank Tagesgeldkonto

Wie auch bei anderen Banken können Sie das kostenlose Tagesgeldkonto der HKB Bank einfach und in nur vier Schritten eröffnen. Die Bearbeitung des Kontoantrags nimmt bei diesem Anbieter allerdings zwei bis drei Werktage in Anspruch. Dies sollten Sie in jedem Fall berücksichtigen. Zur Kontoeröffnung machen Sie zunächst Angaben zu Ihrer Person und geben Namen, Adresse sowie Geburtsdaten und Co. an. Auch der Berufsstand und Ihre Staatsangehörigkeit werden an dieser Stelle abgefragt. Nun folgen die Kontaktdaten wie Adresse und E-Mailadresse. Zudem entscheiden Sie sich für ein Einzel- oder ein Gemeinschaftskonto und können danach auch das eigene Referenzkonto für die Buchungen angeben. Sollten Sie US-Bürger sein, müssen Sie dies ebenfalls angeben.

Jetzt akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und klicken auf „Weiter“, ehe Sie alle Daten noch einmal prüfen und danach an die HKB Bank senden können. Dort erfolgt eine umfangreiche Prüfung Ihres Antrags, ehe Ihnen das Tagesgeldkonto schließlich zur Verfügung gestellt wird. Auf diese Weise gelangen Sie einfach und bequem zu Ihrem Tagesgeldkonto und können dieses im Anschluss sofort für Ihre Geldanlage verwenden.

Durch das Video können Sie sich noch einfach und komfortabel einen Eindruck von der Kontoeröffnung verschaffen und somit direkt ein Tagesgeldkonto bei der HKB Bank eröffnen.

Der Kundenservice bei der HKB Bank für Sie unter die Lupe genommen

Um mit dem Team der HKB Bank in Kontakt treten zu können, stehen Ihnen flexible Optionen zur Verfügung, sodass sich alle Anliegen und Fragen schnell klären lassen. So steht für Ihre Kontaktaufnahme zunächst eine kostenfreie Rufnummer zur Verfügung, die Sie einfach und komfortabel in Anspruch nehmen können. Durch diese sind Sie sehr flexibel und können direkt mit dem Support der HKB Bank in Kontakt treten. Darüber hinaus können Sie Ihre Anfragen auch per Mail übermitteln und auf diese Weise schnell und einfach Hilfe bei Problemen und Fragen erhalten.

Zusätzlich gibt es bei der HKB Bank zwar keinen Live-Chat, dafür aber einen Rückruf-Service. Durch diesen sparen Sie sich die Zeit in der Warteschleife am Telefon und werden direkt von einem HKB Bank Mitarbeiter zurückgerufen. Die Kontaktmöglichkeiten spielen im HKB Bank Tagesgeld Test eine wichtige Rolle und sind in jedem Fall als positiv einzuordnen.

hkb_support

Die Kontoverwaltung bei der HKB Bank und Ihre Möglichkeiten dabei

Das Tagesgeldkonto bei der HKB Bank ist ein reines Online-Konto, welches Sie daher über Ihren Computer sehr einfach verwalten können. Durch das Online-Banking bekommen Sie direkten Zugriff auf Ihr Konto und können dieses einfach und komfortabel verwalten. Leider lassen sich keine Informationen zu einer möglichen Banking App der HKB Bank finden, mit der Sie auch mit einem Smartphone oder Tablet auf Ihr Konto zugreifen können. Die HKB Bank bietet Ihnen insofern einen fehlenden Komfort, während Sie bei vielen anderen Banken, die Tagesgeld anbieten auch mobil auf Ihr Konto zugreifen können. Daher ist dieser Bereich in den HKB Bank Tagesgeld Erfahrungen ein Stück weit weniger positiv einzuordnen, wobei Sie über das Online-Banking insgesamt komfortabel auf Ihr Konto zugreifen und dieses verwalten können. Etwas mehr Flexibilität wäre allerdings wünschenswert.

Zusätzliche Angebote für Ihr Kapital bei der HKB Bank auf einen Blick

Außer dem Tagesgeldkonto bietet die HKB Bank einzig noch ein Festgeldkonto für Ihre Geldanlage an. Ein Girokonto oder andere Optionen wie ein Depot oder Kreditkarten stehen leider nicht zur Verfügung. Beim Festgeldkonto können Sie hier allerdings von einer großen Attraktivität profitieren, da das Guthaben hier – ebenfalls auf 10.000 Euro limitiert – mit 1,10 Prozent Zinsen vergütet wird. Die Mindestanlage liegt bei 2.500 Euro, sodass das Konto in jedem Fall ein großes Potential für Sie haben kann.

Weitere Bankangebote wären bei der HKB Bank trotzdem wünschenswert, allerdings ist auch eine Fokussierung auf einzelne Angebote nicht grundsätzlich als negativ zu betrachten.

Die Vorteile und Nachteile beim HKB Bank Tagesgeld zusammengefasst

Vorteile:

  • Monatliche Zinsgutschrift, somit Zinseszinsvorteil
  • Keine Kosten für das Konto
  • Attraktive Verzinsung
  • Einlagensicherung bietet vollen Schutz

Nachteile:

  • Begrenzt auf 10.000 Euro Sparguthaben
  • Keine mobile App vorhanden

Mit dem Tagesgeldkonto der HKB Bank haben Sie als Anleger viele Möglichkeiten und können von einigen Vorteilen profitieren. Unter anderem bietet die Bank attraktive Zinsen und für Sie die Möglichkeit, vom Zinseszins zu profitieren. Allerdings gibt es keine App und das Konto ist auf Summen bis 10.000 Euro begrenzt.

Fazit: Kostenloses Konto mit Potential für Kleinanleger

Durch die Begrenzung der Anlagesumme auf 10.000 Euro bietet das kostenlose Tagesgeldkonto der HKB Bank aus Frankfurt am Main vor allem für Kleinanleger ein großes Potential, die von den Zinsen in Höhe von 0,85 Prozent profitieren möchten. Auf eine mobile App müssen Sie bei der Kontoverwaltung dabei allerdings verzichten. Dafür bietet die Bank viel Sicherheit, da Ihre gesamte Geldanlage vollständig durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert ist. Auf diese Weise kann sich das Tagesgeldkonto der HKB Bank für Sie und Ihre Geldanlage auf jeden Fall rechnen.