FTrade Test – Binäre Optionen Broker Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Beim Broker FTrade haben Sie als Kunde die Möglichkeit, am Handel mit Binären Optionen teilzunehmen. Der Broker stellt dafür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung und erlaubt es, hohe Renditen zu erzielen. Auf diese Weise beweist der Broker mit Sitz in London und Anguilla, dass sich auch schon geringere Investitionen lohnen können. Der Broker ist seit dem Jahr 2014 am Markt aktiv und bietet (bisher) keine Regulierung durch offizielle Behörden. Dieser Aspekt ist natürlich ein Nachteil und sollte im FTrade Test eine Rolle spielen. Ansonsten präsentiert sich der Broker aber sehr professionell und stellt unter anderem diverse Schulungsangebote für seine Kunden zur Verfügung.

ftrade_logo

Auch eine mobile App für den Handel kann genutzt werden, sodass Sie als Trader bei FTrade ein hohes Maß an Flexibilität erwartet. Die Webseite steht leider nicht in deutscher Sprache zur Verfügung. Somit müssen Sie als Trader über ausreichende Englisch-Kenntnisse verfügen oder aber Türkisch beziehungsweise Arabisch sprechen und lesen können. In diesen drei Sprachen kann die Webseite des recht neuen Binäre Optionen Brokers genutzt werden. Im FTrade Erfahrungsbericht spielen zudem noch weitere Punkte wie ein Demokonto und die Konditionen für den Handel eine wichtige Rolle. Am Ende ergibt sich so ein umfassender Überblick und Sie können sich einen ersten Eindruck vom Broker verschaffen.

FTrade Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers auf einen Blick

Vorteile:

  • Schulungsangebote können in Anspruch genommen werden
  • Mobile App steht für den Handel bereit
  • Kontoeröffnung ist simpel und schnell zu erledigen
  • Bonuszahlungen für Neukunden werden angeboten
  • Verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten sind vorhanden

Nachteile:

  • Keine behördliche Regulierung
  • Es steht kein Demokonto zur Verfügung

Ganz offensichtlich bietet der Broker FTrade für den Handel mit Binären Optionen einige Vorteile. Dazu sind aber auch zwei Nachteile aufzulisten, von denen einer eine besonders wichtige Rolle spielt – für zahlreiche Trader dürfte dieser Punkt sehr bedeutsam sein.

Als klaren Vorteil kann man zunächst die akademischen Angebote aufführen, die der Broker für Sie als Trader bereithält. Auf diese Weise ist es einfach möglich, das eigene Trading zu verbessern und zu intensivieren. Aber auch die mobile App von FTrade bietet viel Komfort und macht es zum Kinderspiel, von unterwegs aus am Handel mit Binären Optionen teilzunehmen. Die Eröffnung eines Kontos für den Handel ist bei diesem Broker zudem sehr einfach aufgebaut und kann innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden. Als Neukunde können Sie zusätzlich von einem attraktiven Bonus profitieren, sodass die Kontoeröffnung und der Handel noch einmal lukrativer werden. Nicht zuletzt können auch die flexiblen Zahlungswege als klarer Vorteil erwähnt werden – diese bieten für Sie als Trader sehr viel Komfort.

Negativ fällt bei FTrade jedoch auf, dass es kein Demokonto gibt. Dies ist aber bei zahlreichen anderen Brokern ebenso der Fall, eine Ausnahme bildet beispielsweise OptionWeb. Bei diesem Broker können Sie als Trader von einer Demo Gebrauch machen. Ebenfalls ist der Aspekt negativ einzuordnen, dass es bei FTrade keine Regulierung gibt. Der Broker untersteht somit nicht der Kontrolle von Behörden wie der FCA oder auch der BaFin. Im Bereich Sicherheit spielt dies natürlich eine wichtige Rolle und als Trader sollte man über diesen Aspekt in jedem Fall informiert sein.

Die Konditionen für das Trading beim Binäre Optionen Broker FTrade

Der Handel selber wird bei FTrade nicht mit Gebühren versehen, auch fallen keine Provisionen oder Kommissionen an. Einzahlungen sind flexibel möglich und es stehen dafür verschiedene Optionen zur Verfügung. Die Mindesteinlage beträgt 200 Euro, Dollar oder auch Pfund. Auszahlungen werden bei diesem Broker ab 50 Währungseinheiten durchgeführt. Insgesamt ist somit bei diesem Broker ein kostengünstiger und lukrativer Handel mit Binären Optionen möglich. Dafür sind unter anderem auch die recht hohen Renditen verantwortlich, die eine Chance auf hohe Gewinne bieten.

Im FTrade Test spielen die günstigen Konditionen für den Handel natürlich eine wichtige Rolle. Für Sie als Trader entscheiden diese mit darüber, ob sich eine Entscheidung für diesen Broker lohnen kann.

ftrade_standards

Die Regulierung und Einlagensicherung beim Broker FTrade im Fokus

Eine Regulierung bietet der Binäre Optionen Broker FTrade bisher nicht an. Dies ist ein starker negativer Aspekt, der sicherlich für viele Broker eine Rolle spielt. Immerhin garantiert eine Regulierung durch die CySEC, die BaFin oder andere Behörden immer ein gewisses Maß an Sicherheit und es ist zudem gewährleistet, dass der Broker unter der Kontrolle einer offiziellen Behörde agiert. Das Fehlen der Regulierung ist somit kritisch zu betrachten und sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden, wenn man sich für den Broker FTrade entscheiden will.

Grundsätzlich kann man nicht sagen, dass ein nicht regulierter Broker zwingend unseriös arbeitet oder nicht mit Zuverlässigkeit überzeugen kann. Allerdings ist die Regulierung in jedem Fall ein Sicherheitsmerkmal. Weshalb dieser Broker darauf verzichtet, ist nicht bekannt.

Das Demokonto bei FTrade oder andere Angebote zum Kennenlernen

Ein Demokonto zum Ausprobieren und Kennenlernen steht bei FTrade nicht zur Verfügung. Damit reiht sich der Broker in eine lange Liste von Binäre Optionen Brokern ein, die ebenfalls auf einen solchen Service für ihre Kunden verzichten. Es besteht also keine Gelegenheit, den Handel im Vorfeld kennenzulernen und zum Beispiel auch Strategien zu trainieren. Mit einem Demokonto wäre dies alles ohne eigenes finanzielles Risiko möglich, stattdessen würde man virtuelles Kapital verwenden und alles unter realen Handelsbedingungen simulieren.

Insgesamt kann man den Handel mit Binären Optionen auch ohne ein Demokonto nachvollziehen und begreifen. Dennoch wäre ein solches Angebot ganz klar als zusätzlicher Service zu verstehen und es bestünde die Möglichkeit, das Trading von Grund auf zu erlernen. In den FTrade Erfahrungen fällt das Fehlen der Demo daher eher negativ auf.

Der mobile Handel per App beim Binäre Optionen Broker FTrade

Per App kann man beim Broker FTrade ebenfalls am Handel mit Binären Optionen teilnehmen und dabei von verschiedenen Funktionen profitieren. Die App steht unter anderem für das Betriebssystem Android zur Verfügung und kann schnell und einfach installiert werden. Anschließend kann diese mit den Zugangsdaten des Brokers genutzt werden. Als Trader haben Sie damit nicht nur das eigene Konto bei FTrade immer im Blick, auch können Sie damit einzelne Trades durchführen und vom gesamten Handel mit Binären Optionen Gebrauch machen.

Das Angebot der mobilen App fällt im FTrade Test sehr positiv auf, inzwischen gehört eine mobile App für den Handel zum Service dazu und zeichnet nicht nur diesen Broker aus. Die verschiedenen Funktionen sind für einen zielorientierten Handel von unterwegs aus ideal geeignet.

Die Schulungsangebote beim Broker FTrade im Blick

Ein umfangreiches Angebot an Schulungen und akademischen Angeboten steht beim Broker FTrade bereit, sodass Sie als Trader einfach und gezielt das eigene Trading verbessern können. Unter anderem steht für die Trader bei diesem Anbieter eine Auswahl an Videos zur Verfügung und auch Tutorials können genutzt werden. Dazu zählen unter anderem Tutorials für die Handelsplattform, sodass alle Kunden die Handelsfunktionen schnell und simpel nachvollziehen können. Direkte Webinare oder auch Seminare findet man allerdings nicht.

Das vorhandene Schulungsangebot ist bei FTrade sehr professionell und strukturiert und ermöglicht es, den Handel zu verstehen und von den vielen Vorteilen profitieren zu können. Für Sie als Kunden bedeutet das, dass Sie sich regelmäßig fortbilden können und von verschiedenen Möglichkeiten profitieren können.

ftrade_kontoerstellen

FTrade Test – Die Kontoeröffnung und der Support des Brokers

Das Erstellen eines Handelskontos ist beim Binäre Optionen Broker FTrade sehr simpel und schnell zu erledigen. Mit wenigen Klicks und wenigen Angaben kann dazu das Formular auf der Startseite verwendet werden. Aber auch der Menüpunkt Open Account führt zum Ziel. Das Konto wird nach dem Absenden des Kontoantrags sofort eröffnet und bereitgestellt und kann dann schon für den Handel verwendet werden. Die Kontoeröffnung ist somit wirklich einfach und auch für Anfänger kein Hindernis. Auch der Einstieg in den Handel gelingt auf diese Weise sehr komfortabel.

Der Support steht bei FTrade sehr flexibel zur Verfügung. Einerseits gibt es eine Hotline, die einfach erreicht werden kann. Andererseits bietet der Broker aber auch einen zuverlässigen Live-Chat. Über diesen kann man die meisten Anfragen direkt loswerden und so Probleme schnell lösen. Im FTrade Test ist der Support ein sehr wichtiger Punkt, in dem der Broker vollkommen überzeugen kann.

Auszeichnungen für den Broker FTrade auf einen Blick

Auszeichnungen kann man auf der Webseite des Brokers zum aktuellen Zeitpunkt nicht finden. Dies kann beispielsweise daran liegen, dass der Anbieter noch recht neu am Markt ist. Aber auch sonst würde dies kein Hinweis auf einen unseriösen Broker sein.

Fazit: Trotz fehlender Regulierung sind professionelle Strukturen vorhanden

Der Broker FTrade macht zunächst einmal natürlich durch die fehlende Regulierung auf sich aufmerksam. Dieser Sicherheitsmangel wird allerdings durch zahlreiche andere Services ausgeglichen. Unter anderem können Sie als Trader von einer mobilen App profitieren und auch die zahlreichen Schulungsangebote nutzen. Ein erfolgreicher Handel mit Binären Optionen ist somit auf jeden Fall möglich. Der Broker bietet dazu eine geringe Mindesteinlage von nur 200 Euro und überzeugt auch mit hohen Renditen.

Am Ende kann man für den Broker zumindest eine vorsichtige Empfehlung aussprechen und den Anbieter positiv hervorheben. Im Vergleich zu anderem Brokern wie OptionRally, anyoption oder auch Optionow steht FTrade nicht wirklich negativ im Licht.

Im Video vorgestellt: Erster Eindruck vom Broker FTrade

Im Video wird Ihnen der Broker FTrade grundsätzlich schon einmal vorgestellt und Sie können sich einen ersten Eindruck von diesem Anbieter im Binäre Optionen Bereich verschaffen. Unter anderem spielt dabei auch die Eröffnung eines Kontos für den Handel eine Rolle.