Forex Broker Demokonto: Vorteile und Funktionen

von A.Schwankowksi 2017

Als Trader ohne umfangreiche Vorkenntnisse in den Forex Handel zu starten, birgt immer ein gewisses Risiko. Wer sich mit dem Handel nicht auskennt und nicht weiß, auf welche Aspekte es zu achten gilt, der sollte bereits bei der Wahl des passenden Forex Brokers Sorge dafür tragen, einen seriösen und zuverlässigen Broker auszusuchen. Ein entscheidender Faktor kann es dabei sein, einen Broker zu nutzen, der ein Demokonto für den Forex Handel bereitstellt. Somit bietet sich für Sie als Trader die Gelegenheit, den Handel von Grund auf kennenzulernen und sich ein detailliertes Bild zu machen. Ein Demokonto ist dabei nicht nur für Trading Beginner eine optimale Lösung.

Auch als erfahrener Trader können Sie aus ganz unterschiedlichen Gründen von einem Demokonto profitieren und somit erfolgreicher am Handel mit Währungen teilnehmen. Ein Demokonto ist für den Forex Handel in jedem Fall gut geeignet und kann für jeden Trader eine optimale Grundlage sein, um sich näher mit dem Handel zu beschäftigen und erfolgreich mit Währungen zu handeln. Allerdings bieten nicht alle Forex Broker ein entsprechendes Demokonto an und zudem unterscheiden sich einzelne Demokonten auch in ihrem Umfang und ihren Funktionen, sodass Sie als Trader nicht bei jedem Broker im gleichen Umfang von diesem Angebot profitieren können.

forex_kapitaldemo

Ein Demokonto für den Forex Handel und die daraus resultierenden Vorteile

Dank eines Demokontos können sich die Trader bei einem Forex Broker in der Regel sehr einfach auf den Handel mit Devisen vorbereiten und somit einen optimalen Start erleben. Ein Demokonto bietet unter normalen Umständen die Gelegenheit, mit virtuellem Kapital ohne eigenes finanzielles Risiko den Handel auszuprobieren und zu simulieren. Innerhalb des Demokontos können Sie alle Handelsfunktionen in Anspruch nehmen und den Handel unter realen Marktbedingungen testen und üben. Der größte Vorteil ist dabei das ausbleibende Risiko, da eben nicht mit realem Budget gehandelt wird, sondern ein fiktives, virtuelles Budget in zumeist fester Höhe bereitgestellt wird.

Die einzelnen Handelsplattformen können Sie auf diese Weise sehr einfach kennenlernen und zudem haben Sie die Möglichkeit, sich mit den zu nutzenden Funktionen zu befassen und diese zu verinnerlichen. Zumeist empfiehlt sich die Nutzung eines Forex Demokontos, bevor Sie in den Handel einsteigen. So besteht für Sie die Möglichkeit, von Anfang an mit einem gewissen Know-how in den Forex Handel einzusteigen und von den vielseitigen Optionen dieser Handelsform zu profitieren. Dank des Demozugangs sind Sie ideal vorbereitet – dazu bietet ein Demokonto in vielen Fällen sehr reale Bedingungen wie sie auch am echten Markt vorzufinden sind. Jedoch muss beim Übergang vom Demomodus in den realen Handel das gegebene Handelsrisiko auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Ein Demokonto für Einsteiger bei einem Forex Broker

Insbesondere für Anfänger ist ein Forex Demokonto eine gute Möglichkeit, um sich erstmals mit den vielseitigen Handelsmöglichkeiten zu beschäftigen. So besteht die Möglichkeit, einzelne Trades und Orderausführungen zu simulieren und grundsätzlich ein Gefühl für den Handel mit Währungen zu bekommen. Hierbei stehen weniger Strategien und Handelsmuster im Vordergrund, eher geht es um die Forex Grundlagen, die sich hierüber einfach erfassen lassen. Zusätzlich zu einem Demokonto können auch Schulungsangebote für Sie als Trader sinnvoll sein – diese bieten umfassenden und einfachen Zugang zu zusätzlichem Wissen und sind aus diesem Grund sehr wertvoll für viele Trader bei einem Forex Broker.

Sollten Sie als Anfänger zunächst einen risikofreien Überblick über die Handelsoptionen, Risiken und Chancen wünschen, sollte bei der Auswahl des passenden Brokers auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass ein Broker ausgewählt wird, der für die Trader ein Demokonto bereitstellt. Im besten Fall kann dieses kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung verwendet werden. Aber auch limitierte Demokonten sind vielfach nutzbar – sie erlauben nur für eine begrenzte Zeit den Zugriff auf den simulierten Handel oder stehen mit einem fixierten Budget zur Verfügung.

forex_demoaccount

Nutzen eines Forex Demokontos für erfahrene Trader

Auch als erfahrener Trader können Sie von einem Demokonto bei einem Forex Broker profitieren und damit den Handel verbessern und optimieren. Das Stichwort dabei lautet: Strategie. Denn mit Hilfe eines Demozugangs besteht für Sie die Gelegenheit, einzelne Handelsmuster oder Strategien einfach zu erlernen und kennenzulernen. Dadurch, dass es kein finanzielles Risiko gibt, können Sie verschiedene Strategien ganz einfach ausprobieren und auf diese Weise herausfinden, welche Handelsstrategien für Ihr Trading am besten geeignet sind. Dies ist insbesondere für die Trader interessant, die sich mit dem Devisenhandel bereits auskennen und sich weiterentwickeln möchten.

Ein Problem könnte dabei sein, dass die Demokonten bei zahlreichen Brokern nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen und sich somit vornehmlich an Neueinsteiger richten. Daher sollte bei der Brokerwahl nach Möglichkeit darauf geachtet werden, dass Sie das Demokonto dauerhaft nutzen und aufrufen können. Andernfalls könnte es sein, dass Ihnen dieses Demokonto nicht mehr zur Verfügung steht, wenn Sie eine Strategie erlernen möchten. Aber auch nach einem Brokerwechsel kann ein Demokonto für erfahrene Trader sinnvoll sein, um sich mit einem vielleicht anderen Handelsprogramm zu beschäftigen und dieses kennenzulernen. Vielfach gibt es hierbei kleinere Unterschiede, die es wert sind, kennengelernt zu werden.

Nutzung eines Demokontos mit mobilen Endgeräten für mehr Flexibilität

In vielen Fällen kann es auch eine Option sein, dass zur Verfügung stehende Demokonto mit einem mobilen Endgerät wie einem Smartphone in Anspruch zu nehmen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sich auch mit einer eventuellen App des Brokers genauer auseinanderzusetzen und den Handel per App zu erlernen und kennenzulernen. Bei vielen Forex Brokern ist es möglich, den Demozugang auch mit der angebotenen App zu verwenden, sodass Sie sich als Trader bestmöglich und äußerst umfangreich vorbereiten können. Für den ersten Einstieg in das Handeln mit Währungen ist dies eine optimale Lösung.

Sofern Sie planen sollten, auch mit dem eigenen Smartphone oder Tablet am Handelsgeschehen mit Währungen teilnehmen zu wollen, sollten Sie darauf achten, dass der Broker zunächst einmal eine mobile App für Sie bereithält und dass diese zudem auch mit dem Demozugang kompatibel und nutzbar ist. Insgesamt können Sie auf diese Weise mehrfach von einem Demokonto profitieren und sich umfangreich mit den vielen Handelsmöglichkeiten beschäftigen. Der Demozugang ist auf jeden Fall ein klarer Vorteil, den Sie als Trader bei einem Broker in jedem Fall in Anspruch nehmen sollten, sofern eine derartige Möglichkeit angeboten wird.

forex_app

Die Vorteile eines Forex Demozugangs in der Übersicht

Zusammenfassend kann man verschiedene Vorteile festhalten, die Sie als Trader beim Handel mit einem Demokonto eines Forex Brokers nutzen können. Nicht nur für Anfänger gibt es dabei diverse Optionen, die als vorteilhaft eingestuft werden, auch für erfahrene Trader bietet ein Demokonto häufig viel Potential. Folgende Aspekte sind bei einem kostenfreien Demokonto besonders relevant, Sie können:

  • den Währungshandel von Grund auf erlernen
  • einzelne Strategien erlernen
  • sich mit der Handelsplattform vertraut machen
  • den Forex Broker ganz einfach kennenlernen
  • Trades mit unterschiedlichen Parametern ausprobieren

Darüber hinaus kann ein Demokonto eines Forex Brokers auch darüber hinaus noch Vorteile für Sie bieten. Dabei spielen – wie auch bei der Auswahl des richtigen Brokers – in vielen Fällen auch individuelle Einstellungen und Präferenzen eine Rolle. Einige Trader verzichten so zum Beispiel auch vollkommen auf den Nutzen eines kostenlosen Demokontos, andere Trader nutzen direkt mehrere Demokonten bei verschiedenen Anbietern. Hinzu kommt, dass die Demokonten bei einzelnen Brokern vielfach auch anders aufgebaut sind oder auf diversen Handelsplattformen basieren. Dies kann insbesondere dann interessant sein, wenn Sie als Trader bei mehreren Brokern aktiv sind oder über den Wechsel zu einem anderen Anbieter nachdenken sollten.

Empfehlenswert ist die Verwendung eines Demokontos auf jeden Fall. Wie Sie sehen konnten, gibt es dabei gute Gründe, nicht nur als Anfänger auf einen Broker mit Demokonto zu vertrauen. Dabei sollten Sie auf jeden Fall bedenken, dass ein Demokonto immer ein zusätzlicher Service ist, der Ihnen als Trader bereitgestellt wird. So ist es nicht verwunderlich, dass einige Forex Broker kein Demokonto bereitstellen.

Die besten Broker, die Ihren Tradern ein Demokonto für den Handel anbieten

Bei einigen Brokern bietet sich die Nutzung eines Demokontos in jedem Fall an und Sie haben somit die einfache Möglichkeit, den Handel mit Devisen einfach und gezielt kennenzulernen. Für welchen Broker Sie sich am Ende entscheiden, hängt aber auch von persönlichen Umständen ab und die nachfolgende Auswahl ist keinesfalls vollständig oder allgemein bindend. Auch bei anderen Forex Brokern können Sie vom Komfort eines Demozugangs profitieren.

Der Anbieter IG bietet für den Handel mit Devisen umfangreiche Möglichkeiten und stellt Ihnen dabei auch ein kostenfreies Demokonto zur Nutzung bereit. Somit haben Sie höchste Flexibilität und können den Handel mit Währungen einfach und gezielt kennenlernen und die einzelnen Funktionen des Handels und der Handelsplattform ohne jedes Risiko in Augenschein nehmen. Mit einem virtuellen Kapital von 100.000 Dollar können Sie beim Broker XM.com den Handel simulieren. Dieser Broker bietet zudem einen sehr attraktiven Handel durch einen Hebel von bis zu 1:888.

Blitzschnell und einfach können Sie beim Broker LMAX ein Demokonto anlegen und damit den Handel mit Devisen kennenlernen und erlernen. Auch dieser Broker eignet sich gut für Einsteiger und stellt entsprechende Möglichkeiten zu Übungszwecken zur Verfügung. Am Ende haben Sie als Trader die freie Wahl und können sich flexibel für einen Anbieter entscheiden – ob dieser Broker dann ein Demokonto anbietet und Ihnen somit Simulationsmöglichkeiten bietet, können Sie in aller Regel direkt der Webseite des jeweiligen Anbieters entnehmen. Empfehlenswert ist die Nutzung eines Demokontos für den Forex Handel in jedem Fall.