Finpari Trading Erfahrungen von Thomas Soujan

von A.Schwankowksi 2017

Als ich das erste Mal von einem Online-Broker gelesen habe, der den Handel mit Aktien auch direkt im Netz ermöglicht, war ich eher skeptisch. Ich kannte bisher nur die Option, direkt an der Börse in Frankfurt oder einem anderen Ort zu handeln. Dann wurde ich aber doch neugierig und habe mich mit diesem Thema näher befasst. Irgendwie war der direkte Handel mit Aktien aber nicht mein Traumgebiet und ich habe mich nach anderen Möglichkeiten umgesehen. Ich stieß dabei auf den Handel mit Binären Optionen – ein noch ziemlich junges Handelsinstrument, bei dem man auf steigende oder auch fallende Kurse spekulieren kann.

finpari_logo

Der Broker ermöglicht eine flexible Teilnahme am Handel mit Binären Optionen und stellt für mich als Trader dabei auch ein Demokonto zur Verfügung. Außerdem ist der Handel als recht sicher einzustufen, da ich von einer Regulierung profitieren kann. Der Broker wird somit in seinem Tun überwacht. Ich komme hier wirklich sehr gut zurecht und habe mit einer hohen Rendite gute Gewinnaussichten. Ich empfehle den Broker daher wirklich gerne weiter. Negative Aspekte musste ich grundsätzlich noch nicht feststellen, einzig vielleicht ist zu erwähnen, dass es bei Finpari keine deutsche Webseite gibt. Das ist für mich allerdings gar kein Problem.

 
Jetzt zum Finpari und Bonus sichern!

Die Eröffnung meines Trading Accounts beim Broker Finpari

Mit einem kleinen Formular fängt bei diesem Broker alles an. Dieses muss man als Trader nämlich einfach ausfüllen und kann es dann im nächsten Schritt an den Broker senden. Das Konto wird dann im Anschluss direkt erstellt und ich musste nicht erst lange warten, ehe mein Account bereitgestellt wurde. Ich fand diesen Vorgang wirklich angenehm und hätte erwartet, dass die Eröffnung eines Kontos bei einem Broker deutlich länger dauert. Allerdings sind Broker für Binäre Optionen da wohl etwas anders gestrickt – somit stand mir mein Konto schnell und ohne lange Wartezeit zur Verfügung.

Ich habe mich dann erst einmal genauer beim Anbieter umgesehen und war wirklich positiv davon überrascht, dass es ein Demokonto gibt. Damit konnte ich den Handel einfach und bequem simulieren und kennenlernen. Der Demoaccount beim Broker Finpari ist wirklich praktisch und für mich war es eine gute Grundlage, um sich erst einmal ohne Risiko vom Handel zu überzeugen und einzelne Möglichkeiten dabei kennenzulernen. Danach habe ich mir die mobile App des Brokers auf mein Smartphone geladen und außerdem auch die Schulungsangebote unter die Lupe genommen. Insgesamt war die Anmeldung bei diesem Anbieter also wirklich einfach und für mich lief der Start wirklich optimal.

Die erste Einzahlung auf mein Konto beim Broker Finpari

Um mit Binären Optionen überhaupt handeln zu können, muss es natürlich erst einmal ein Budget dafür geben. Dieses musste ich zu Beginn auf mein Konto einzahlen. Die minimale Summe für Einzahlungen liegt bei Finpari bei 250 Dollar und so konnte ich mit geringem Kapital ohne große Probleme in den Handel einsteigen. Bei Finpari kann ich ganz einfach über diverse Wege Geld einzahlen und somit bequem und einfach mein Konto auffüllen. Via Kreditkarte geht das ohne Verzögerung, sodass das Geld dann auch sofort dem Konto gutgeschrieben wird.

Ich muss dabei sagen, dass ich bei diesem Anbieter keinerlei Angst hatte, dass mein Geld irgendwie verschwinden könnte oder in dubiose Geschäfte verwickelt wird. Der Broker erscheint sehr professionell und seriös und dazu gibt es auch eine Regulierung, für die sich die CySEC aus Zypern verantwortlich zeigt. Dies bietet für mich eine solide Struktur und zudem auch viel Sicherheit. Allerdings würde ich mich über eine Einlagensicherung noch sehr freuen. Diese ist bei Finpari nicht explizit vorhanden. Allerdings würde ich den Broker insgesamt als sehr vertrauenswürdig bezeichnen und daher empfehle ich den Broker auch wirklich gerne weiter. Die Rendite von um die 90 Prozent maximal ist natürlich ebenfalls sehr interessant.

finpari_bonus

Mein Bonus bei Finpari für die erste Einzahlung auf mein Handelskonto

Für meine erste Einzahlung erhielt ich vom Anbieter Finpari auch einen Bonus. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut. Der Bonus staffelt sich bei diesem Anbieter entsprechend der eingezahlten Summe der Ersteinlage. Bei 250 Dollar gibt es 20 Prozent – also 50 Dollar – zusätzlich als Bonus gutgeschrieben. Ich habe auf der Webseite des Brokers auch ein kleines Tool gefunden, mit dem man den Bonus ganz einfach selber ermitteln kann. Ein Regler muss einfach nur verschoben werden und zeigt dann zu jeder Summe den Bonus an, den man sich sichern kann.

Der Bonus wurde mir unkompliziert gutgeschrieben und ich hatte diesen nach wenigen Minuten in meinem Konto. Das war wirklich klasse und auf diese Weise konnte ich mit einem deutlich höheren Kapital in den Handel bei diesem Broker einsteigen. Die Tradingmöglichkeiten waren für mich so deutlich umfangreicher und ich habe den Bonus wirklich sehr gerne in Anspruch genommen. Allerdings – das muss ich ehrlich sagen – hätte ich auch ohne einen Bonus bei Finpari ein Konto eröffnet. Immerhin überzeugt der Broker auch in anderer Hinsicht und durch die hohe Rendite kann sich der Handel wirklich lohnen.

Die Handelsmöglichkeiten beim Anbieter Finpari und die Tools dafür

Um am Handel teilzunehmen, musste ich bei diesem Broker keine Software herunterladen oder meinen PC großartig aufrüsten. Denn der gesamte Handel wird bei diesem Anbieter online direkt im Browser abgewickelt. So handhaben das aber auch viele andere Broker im Binäre Optionen Segment – wie zum Beispiel Redwood, Optiontrade oder auch imperialoptions. Bei CFD-Brokern wie Deltastock hingegen ist meist eine spezielle Handelssoftware notwendig. Ich finde die Online-Lösung deutlich einfacher und habe dadurch auch sehr viel Freiheit – denn ich bin nicht auf einen Computer angewiesen, sondern kann auch auf der Arbeit über meinen Rechner mein Konto erreichen. Dazu gibt es diverse Handelsmöglichkeiten und Handelsmodi, die allesamt viel Abwechslung bieten und somit für einen vielseitigen Handel mit Binären Optionen sorgen.

Ebenso bietet für mich auch die vorhandene mobile App viele Möglichkeiten. Ich habe damit die Chance, unterwegs auf mein Konto zuzugreifen und sehr simpel meine offenen Transaktionen im Blick zu behalten. Aber ich kann mit der App unter Android und auch iOS ebenso auch neue Trades platzieren und somit aktiv am Handelsgeschehen teilnehmen. Unabhängig davon, wo ich gerade bin und zu welcher Zeit ich am Handel teilnehmen will, kann ich mit der App das Meiste eben umsetzen. Dazu ist Finpari auch gut gerüstet, indem man den Handel auch am Wochenende möglich macht.

Weiterhin gibt es bei diesem Broker auch die Möglichkeit, Binäre Optionen per Social Trading zu handeln. Als Trader muss ich dazu nicht einmal selber aktiv werden, sondern kann ganz einfach andere die Arbeit für mich erledigen lassen. Ich lege mein Budget fest und wähle einzelne Trader aus, deren Strategien und Trades übernommen werden sollen. Anschließend wird alles automatisch abgewickelt und wenn meine „Vorbilder“ Erfolg haben, verdiene ich daran ganz einfach mit. Der Aspekt Social Trading war mir vorher unbekannt, jetzt möchte ich darauf aber keinesfalls mehr verzichten.

finpari_vorteile

Meine ersten Erfahrungen mit dem Handel von Binären Optionen

Durch das Demokonto bei Finpari konnte ich mich als „blutiger Anfänger“ gut und einfach einarbeiten. Ich muss sagen, dass dieses Demokonto seine Wirkung nicht verfehlt hat. Ich konnte damit ganz simpel das Trading kennenlernen und musste nicht sofort mein Kapital „riskieren“. Ich habe dann auch erst die Schulungen genutzt und mein Wissen rund um das Trading mit diesen Finanzinstrumenten verbessert. Denn vorher wusste ich darüber nur recht wenig. Dazu habe ich sofort von Beginn an einen Wirtschaftskalender für mein Trading genutzt und mir auf diese Weise wichtige Ereignisse herausgepickt. So konnte ich meine ersten Transaktionen schon sehr gezielt platzieren.

Erfolg hatte ich damit auf jeden Fall. Denn mein erster Trade hatte schon eine ordentliche Rendite eingebracht, so ging es auch erst einmal weiter. Das Trading lohnte sich für mich und ich wurde dann irgendwann „aggressiver“ und forscher. Allerdings kam dann auch eine Phase, in der ich mich zu sicher fühlte und erste Verluste hinnehmen musste. Das gehört sicher dazu, allzu motivierend ist das aber dennoch nicht. An sich ist der Broker aber ein optimaler Partner und ich bin bei Finpari wirklich sehr zufrieden. Mein Kontostand ist zumindest immer im „grünen Bereich“, seitdem ich hier aktiv bin.

Kritik am Broker Finpari habe ich kaum

An und für sich bin ich bezüglich des Anbieters kaum kritisch. Der Service stimmt eben und ich bekomme sehr viel Leistung geboten. Das Einzige, was mich etwas stört, ist die Sprache der Webseite. Andere Broker stellen diese auch in deutscher Sprache zur Verfügung, worauf Finpari verzichtet. Ich spreche gut Englisch und habe damit kein Problem, aber das ist ja nicht bei allen Tradern ähnlich.

Der Support ist allerdings sehr komfortabel und der Live-Chat reagiert sehr schnell. Innerhalb von 45 Sekunden soll man eine Antwort auf Anfragen erhalten und allzu viel mehr Zeit braucht der Finpari Support tatsächlich nicht. Weiterhin kann ich den Anbieter aber auch per Mail zum Beispiel erreichen.

 
Jetzt zum Finpari und Bonus sichern!

Fazit: Ein toller Broker mit tollen Angeboten

Vor allem der Demozugang war es, der mich bei Finpari überzeugt hat. Damit kann ich den Handel einfach kennenlernen. Dazu kommt aber auch der tolle Support und das vielseitige Angebot an Schulungen. Der Bonus ist natürlich auch super, aber diesen würde ich eher als Extra bezeichnen, weniger als Servicefaktor.

Ich bin bei diesem Anbieter sehr zufrieden und kann mir für den Handel mit Binären Optionen kaum einen Broker vorstellen, der noch mehr Service und Leistung bietet.