BossCapital Trading Erfahrungen von Marvin Buchta

von A.Schwankowksi 2017

Mit dem Handel von Wertpapieren und Optionen war ich bis vor einigen Monaten noch gar nicht in Berührung gekommen. Mein Bankberater wollte mir zwar vor Jahren mal Fonds ans Herz legen, aber das habe ich damals abgelehnt. Inzwischen habe ich für mich aber eine geeignete Möglichkeit gefunden, um einfach und vor allem auch schnell Geld mit Spekulationen zu verdienen. Während der Handel mit Binären Optionen in meinem Bekanntenkreis oftmals belächelt oder gar als Glücksspiel abgetan wird, komme ich damit gut zurecht und konnte bereits erste Erfolge verzeichnen. Ich habe mich beim Broker Boss Capital angemeldet, der eine hohe Rendite von bis zu 85 Prozent je Trade verspricht.

bosscapital_logo

Mit diesem Broker habe ich meine ersten Schritte gemacht und daher möchte ich meine Erfahrungen mit Boss Capital auch gerne weitergeben. Bei Boss Capital kann ich dank einer App für mein Smartphone immer und überall am Handel teilnehmen und besonders im Urlaub kommt mir das sehr gelegen, da ich mein Konto auf diese Weise nie aus den Augen verliere. Dazu kann der Einstieg in den Handel schon ab nur 500 Dollar erfolgen – ich denke daher, dass der Broker für mich als Einsteiger ganz gut geeignet gewesen ist. Meine Kritik an diesem Anbieter möchte ich allerdings nicht außen vor lassen – dazu komme ich später.

 
Jetzt zu Boss Capital 

Die Eröffnung meines Trading-Kontos beim Binäre Optionen Broker Boss Capital

Um ein Konto zu eröffnen, musste ich nur einige Daten eingeben und diese in entsprechende Fenster eintippen. Das ging wirklich schnell und äußerst einfach und nach wenigen Minuten war mein Kontoantrag schon fertig. Ich habe diesen dann an den Anbieter geschickt und konnte mich freuen, dass mein Konto sofort im Anschluss freigeschaltet worden ist. In gewisser Weise ging mir das sogar zu schnell, da ich nicht sofort mit dem Handel von Binären Optionen beginnen wollte. Lieber wollte ich mir zunächst einen Überblick über den Handel verschaffen.

Dazu habe ich mich mit dem Broker und seinem Schulungsangebot näher befasst. Dieses ist wirklich umfangreich und bietet für mich zum Beispiel auch Live Webinare, die ich inzwischen gerne nutze. So kann ich immer wieder zusätzliches Wissen aufnehmen und zudem bot mir dies einen tollen Einstieg, da es leider kein Demokonto gibt. Ich denke, dass ich damit noch besser in den Handel gefunden hätte, aber dieser ist letzten Endes recht einfach zu verstehen und somit hatte ich damit nach einiger Eingewöhnung auch keine Probleme mehr. Die App habe ich ebenfalls vor der ersten Einzahlung auf mein Handy geladen.

Meine erste Einzahlung bei Boss Capital für die Teilnahme am Handelsgeschehen

Meine erste Einzahlung habe ich dann vorgenommen, nachdem ich den Anbieter kennengelernt hatte. Ich habe mich für das Standardkonto mit einer Mindestsumme von 500 Dollar entschieden und die Einzahlung nahm ich per MasterCard schnell und ohne Umwege vor. Die Buchung erfolgte ebenfalls sofort und ich hätte somit schon wenige Minuten nach meiner Einzahlung in den Handel einsteigen können. Der Broker hat mich insofern wirklich überzeugen können und ich war wirklich zufrieden, dass an dieser Stelle alles ohne Probleme von Statten gegangen ist.

Ich muss aber auch sagen, dass ich zu Beginn sehr skeptisch gewesen bin. Der Broker hat seinen Firmensitz nun eben nicht direkt um die Ecke und außerdem gibt es keine offizielle Regulierung, sodass es mir ein Stück weit schon an Schutzmaßnahmen durch den Broker gefehlt hat. Inzwischen ist diese Angst vergessen und ich vertraue dem Anbieter. Mein Trading macht Spaß und alle weiteren Einzahlungen wurden ebenfalls zuverlässig erledigt. Gleiches gilt zudem auch für meine erste Auszahlung, die ich sicher und schnell erhalten habe. Ich bin daher davon überzeugt, dass der Broker Boss Capital sicher ist und mir für mein Trading viel Komfort bietet.

bosscapital_rendit

Der Bonus für meine erste Einzahlung beim Broker Boss Capital

Einen Bonus erhielt ich bei Boss Capital ebenfalls und ich habe mich über diesen wirklich sehr gefreut. In meinem Konto gab es einen Bonus von 25 Prozent auf die erste Einzahlungssumme und demnach gab es einen geringeren dreistelligen Betrag, den ich zusätzlich für mein Trading verwenden konnte. Der Bonus wurde mir sofort nach meiner Einzahlung gutgeschrieben und die Bedingungen für die Nutzung erschienen mir ganz in Ordnung zu sein. Auf jeden Fall konnte ich diese erfüllen und somit wurde mein Bonus auch nicht wieder gestrichen. Heute würde ich den Bonus beim Broker Boss Capital wohl wieder in Anspruch nehmen.

Allerdings hätte ich den Broker wohl auch gewählt, wenn es keinen Bonus gegeben hätte. Denn solch ein Bonus ist immer nur eine einmalige Sache und im Falle eines Falles auch schnell verbraucht. Lieber profitiere ich da von attraktiven Konditionen für den Handel, die es bei diesem Anbieter definitiv auch gibt. Ich kann eine Rendite von maximal 85 Prozent erreichen und dabei sind die Trades auch noch ohne Gebühren zu platzieren. Für mich ist das Grund genug, dem Anbieter Boss Capital auch heute noch die Treue zu halten. Ich fühle mich wohl und teile dies auch gerne mit.

Das Trading beim Broker Boss Capital und meine Möglichkeiten dafür

Für den Handel bietet mir der Broker Boss Capital viele Möglichkeiten und unter anderem gibt es diverse Handelsmodi, die ich hier nutzen kann. Den Handel Put und Call präferiere ich. Dabei muss ich einfach nur einen Basiswert aussuchen und entscheiden, ob sich der Kurs positiv oder negativ verändern wird. Dazu lege ich fest, welche Summe ich in diesen Trade investieren möchte und im Folgenden zeigt mir das Handelstool sofort an, welchen Gewinn ich erzielen kann. Allerdings ist mein Geld bei einem negativen Ausgang auch verloren. Der Handel wird bei diesem Anbieter komplett online abgewickelt und es braucht keine spezielle Software, ein Browser mit aktueller Ausstattung reicht. Für mich ist das ideal, da ich beruflich und privat unterschiedliche Rechner verwende – somit bin ich sehr flexibel. Das Handelstool ist dabei einfach aufgebaut und sehr leicht zu verstehen, sodass mein Trading immer schnell durchzuführen ist.

Das gilt auch für die App, die ich bei diesem Broker nutzen kann. Diese gibt es bisher nur für Android und für mich reicht das aus. Die App ist selbsterklärend und für mein Trading inzwischen recht wichtig geworden. Dank dieser kann ich viele Funktionen auch unterwegs nutzen und schnell und bequem am Handel teilnehmen. Ich muss sagen, dass mir die App von Boss Capital ganz gut gefällt und ich diese fast öfter nutze als den Webtrader. Allerdings sind die Optionen innerhalb der App ein wenig eingeschränkt.

bosscapital_news

Meine ersten Handelserfahrungen beim Broker Boss Capital mit Binären Optionen

Durch die Webinare konnte ich mir bereits vor meinem Handelsbeginn einen Überblick über den Broker und die Möglichkeiten verschaffen. Das hat mir bei den ersten Transaktionen auf jeden Fall weitergeholfen und ich konnte auf diese Weise glücklicherweise mit Gewinn in den Handel einsteigen. Der Bonus gab mir etwas Spielraum und meinen ersten Trade platzierte ich auch mit sehr viel Bedacht. Ich wollte hierbei einen Verlust auf jeden Fall vermeiden, da mir dies sicherlich die Lust und Motivation genommen hätte. Dieser Plan ging auf. Inzwischen bin ich bei Boss Capital sehr zufrieden und konnte meine erste Auszahlung ebenfalls in Empfang nehmen.

Die Handelsmodi bieten viel Abwechslung und inzwischen habe ich zahlreiche Varianten ausprobiert. Es bleibt aber dabei, dass ich sehr gerne Put/Call handele und damit am besten fahre. Ich habe inzwischen auch schon Verluste erfahren, aber damit lernt man mit der Zeit umzugehen. Ich wachse jedenfalls an meinen Aufgaben und beziehe dies auch auf den Handel mit Binären Optionen. Somit ist der Broker aus meiner Sicht wirklich gut aufgestellt und mein Trading bereitet mit sehr viel Freude. Kurzum: Den Broker werde ich so schnell wohl nicht wechseln.

Kritische Worte: Warum wird auf Regulierung und Demokonto verzichtet?

Eine deutschsprachige Webseite stellt der Broker bereit, was mir anfangs sehr wichtig war. Allerdings frage ich mich, wieso man auf eine an sich doch wichtige Regulierung verzichtet und somit den Faktor Sicherheit größtenteils außen vor lässt. Das stört mich ziemlich und ich würde mich über eine Änderung in dieser Hinsicht wirklich freuen. Gleiches gilt auch für ein Demokonto, welches ich auch jetzt noch für das Erlernen von Strategien wie der Trendfolgestrategie oder der Volatilitätsstrategie nutzen würde.

Den Support beim Broker muss ich allerdings loben, denn dieser hilft mir per Live-Chat gerne und schnell weiter. Meine meisten Anfragen werden direkt und ohne lange Verzögerung bearbeitet und bislang habe ich immer freundliche und kompetente Mitarbeiter erwischt. Ob dies allerdings immer der Fall ist, kann ich nur schwerlich beurteilen – da muss jeder seine ganz eigenen Erfahrungen sammeln.

 
Jetzt zu Boss Capital 

Fazit: Ich bin beim Anbieter Boss Capital zufrieden und trade gern

Der Broker Boss Capital stellt mich zufrieden und ich bin gerne hier als Trader aktiv. Mein Handel wird geprägt von einer hohen Rendite und ich kann zudem auch eine App verwenden oder mich mit Webinaren und anderen Schulungen weiterbilden. Da passt schon ziemlich viel sehr gut zusammen.

Ich würde mich aber über eine Regulierung und somit mehr Sicherheit sehr freuen und auch ein Demokonto würde mir gut gefallen. Daran kann ich als einzelner Trader aber nur wenig ändern und daher nehme ich das erst einmal so hin. Grundsätzlich ist der Broker nämlich auch ohne diese Aspekte in Ordnung und ich empfehle Boss Capital daher wirklich gerne weiter.