Binary Capital Markets Testbericht – Binäre Optionen Broker Test

von A.Schwankowksi 2017

Bei Binary Capital Markets handelt es sich um ein Unternehmen der G.S.E Golden Sky Europe Limited, einem zypriotischen Finanzdienstleister. Auch der Stammsitz des Online Brokers befindet sich logischerweise auf der europäischen Insel Zypern, wodurch auch eine Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission sichergestellt wird. Auch abgesehen vom Sicherungsumfeld hat Binary Capital Markets viel zu bieten: Über 70 handelbare Assets und Auszahlungen von bis zu 90 Prozent sprechen für das zypriotische Unternehmen. Im Binary Capital Markets Testbericht konnten wir jedoch auch einige Schwächen ausmachen – welche das sind, verraten wir Ihnen hier.

Binary Capital Markets Erfahrungen – Vor- und Nachteile des Brokers

Vorteile:

  • Über 70 handelbare Assets
  • Auszahlungen von bis zu 90 Prozent
  • Verschiedene Kontomodelle zur Auswahl
  • Gut erreichbarer 24/7 Kundensupport
  • CySEC-Regulierung
  • Attraktive Boni

Nachteile:

  • Ausschließlich englischsprachiges Angebot

Im Binary Capital Markets Testbericht konnten wir festhalten, dass das zypriotische Unternehmen einige Vorteile zu bieten hat, während die Nachteile überschaubar ausfallen – gerade für erfahrene Profi-Trader. Zu den Vorteilen gehören in erster Linie über 70 handelbare Assets aus verschiedenen Bereichen, die sich die Trader zunutze machen können. Auch Auszahlungen von bis zu 90 Prozent und verschiedene Kontomodelle, die auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Kundengruppen ausgelegt sind, erweisen sich für den Kunden als vorteilhaft. Ein gut erreichbarer 24/7 Kundensupport, eine vertrauenswürdige CySEC-Regulierung und attraktive Boni für alle Neukunden runden die vorhandenen Vorteile im Binary Capital Markets Testbericht schließlich optimal ab.

Allerdings hat das Unternehmen nicht nur Stärken vorzuweisen: Die Webseite und mit ihr das gesamte Angebot des Binäre Optionen Brokers ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. Eine deutsche Übersetzung ist bislang nicht vorhanden und es ist auch nicht absehbar, wann die Plattform auf Deutsch übersetzt wird.

 
Jetzt zu Binary Capital Marketsund investieren!

Konditionen: Das Kontomodell ist entscheidend

Wie es für Binäre Optionen Broker üblich ist, berechnet auch Binary Capital Markets keine Gebühren beim Handel – alle anfallenden Kosten werden vom Gewinn abgezogen. Aus diesem Grund entstehen Auszahlungen bei Binary Capital Markets von bis zu 90 Prozent. Wie die übrigen Konditionen beim Handel der 70 verschiedenen verfügbaren Assets aussehen, ist vom Kontomodell abhängig.

Dazu gehört in erster Linie die Mindesteinlage: Für den Silver Account müssen Trader mindestens 250 US-Dollar einzahlen – dabei handelt es sich um die generelle Mindesteinlage für die Eröffnung eines Accounts. Möchte man von besseren Konditionen und attraktiveren Services profitieren, kann man sich für eines der drei übrigen Konten entscheiden: Der Gold Account ist ab einer Einzahlung von 5.000 US-Dollar zu haben, der Platinum Account ab 25.000 US-Dollar und der VIP Account ab einer Einzahlung von 250.000 US-Dollar und mehr.

Dies sind die einzigen Konditionen, die der Trader beachten muss. Kontoeröffnungsgebühren fallen bei Binary Capital Markets ebenso wenig an die Kontoführungsgebühren oder Inaktivitätsgebühren, was sich im Testbericht als positiv erweist.

Binary Capital Markets Testbericht

Die Konditionen sind vom Kontomodell abhängig

Sicherheit: Eine CySEC-Regulierung wird gewährleistet

Auf der Suche nach dem besten Broker spielt nicht zuletzt auch die Sicherheit eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollten Trader bei ihrem Broker-Vergleich die Regulierung und die Einlagensicherung ihres Favoriten nie außer Acht lassen.

Der Binary Capital Markets Testbericht hat diesbezüglich gezeigt, dass das zypriotische Unternehmen gleich durch verschiedene Behörden reguliert und lizenziert wird: Neben der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) werden auch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die italienische CONSOB und die niederländische AFM als zuständige Aufsichtsbehörden angegeben. Der Schwerpunkt liegt dabei jedoch nicht nur auf der Regulierung von Binary Capital Markets: G.S.E Golden Sky Europe Limited spielt als Mutterunternehmen von Binary Capital Markets eine wichtige Rolle in Bezug auf das Sicherungsumfeld. Die Einlagensicherung erfolgt durch den Investor Compensation Fund – sollte Binary Capital Markets eines Tages Insolvenz anmelden müssen, sind die Einlagen der Kunden demnach ausreichend abgesichert.

Demokonto: Eine Demo gehört zu jedem Kontomodell dazu

Ein Demokonto erweist sich im Börsenhandel für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen als nützlich: Während die Einsteiger mithilfe des gebührenfreien Handelskontos zu realitätsnahen Bedingungen mit virtuellem Kapital den Handel kennenlernen können, können die fortgeschrittenen Trader das Demokonto nutzen, um Handelsstrategien zu entwickeln und zu testen. Selbst Profis können sich ein solches Demokonto zunutze machen, um bislang unbekannte Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen und sie risikofrei auszuprobieren.

Leider sind solche Demokonten unter Binäre Optionen Brokern dünn gesät: Während unverbindliche Demo Accounts für CFD- und Forex Broker Selbstverständlichkeiten darstellen, bieten Binäre Optionen Broker entweder gar kein Demokonto an oder sie setzen die Eröffnung eines Live-Kontos und eine Einzahlung voraus. Nur die wenigsten Binäre Optionen Broker ermöglichen es ihren Kunden, komplett unverbindlich und ohne großen Aufwand ein Demokonto zu nutzen – und Binary Capital Markets gehört dazu.

Im Binary Capital Markets Testbericht können wir festhalten, dass ein Demokonto zu jedem Kontomodell dazugehört. Sobald man also ein Konto eröffnet und eine Einzahlung vorgenommen hat, kann man auch ein risikofreies Demokonto nutzen. Dieses gehört automatisch zum Live-Konto dazu und erfordert demnach keine Kontaktaufnahme zum Kundensupport.

Mobile Trading: Apps stehen zur Verfügung

Unsere Welt ist mobil und stets gut vernetzt. Grund dafür ist die ständige Präsenz von Smartphones und Tablets: Mit den kleinen, smarten Geräten kann man auch von unterwegs oder ganz bequem vom Sofa aus Nachrichten verschicken, Videos ansehen und im Internet surfen. Passende Apps machen es darüber hinaus sogar möglich, vom Smartphone oder Tablet aus dem Binäroptionshandel nachzugehen – jederzeit und selbst von unterwegs aus. Vorausgesetzt werden hierfür lediglich eine stabile Internetverbindung und die Installation der Mobile Trading App des Brokers.

Im Binary Capital Markets Testbericht können wir festhalten, dass auch der zypriotische Broker eine solche Mobile Trading App anbietet. Diese App ist in erster Linie für iPhones verfügbar – ob und wann Apps für Tablets und Android-Smartphones veröffentlicht werden, ist bislang nicht bekannt.

Binary Capital Markets hält den Kunden einige Vorteile bereit

Binary Capital Markets hält den Kunden einige Vorteile bereit

Bildung & Services: Positive Ergebnisse im Binary Capital Markets Testbericht

Eine der größten Stärken von Binary Capital Markets ist wohl zweifelsohne das attraktive Serviceangebot, das der zypriotische Broker seinen Kunden zur Verfügung stellt. Neben dem risikofreien Demokonto, das jedem Kunden zur Verfügung steht, gehören noch viele andere Services und Tools zum Angebot des Unternehmens. Teilweise können diese allerdings erst ab einer höheren Einlage in Anspruch genommen werden.

Zu diesen Services gehören in erster Linie verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Besitzer eines Extended- oder VIP Accounts können von kostenlosen monatlichen Webinaren profitieren – ebenso wie von 1-zu-1 Weiterbildungskursen, die darüber hinaus auch den Besitzern eines Gold-Kontos zur Verfügung gestellt werden. Tägliche Markt-Reviews können indes alle Kunden des Brokers nutzen, ebenso wie ein Binäre Optionen eBook.

Neben den Weiterbildungsmöglichkeiten und den Marktreviews gehören allerdings auch Bonusangebote und Belohnungen zu den angebotenen Services. Die BCM Rewards können sich dabei beispielsweise auf bis zu 50.000 US-Dollar im VIP-Konto belaufen – beim Extended Account liegt die Belohnung bei bis zu 25.000 US-Dollar und beim Gold-Konto zumindest bei bis zu 2.500 US-Dollar. Willkommensboni stehen indes jedoch allen Kunden des Unternehmens zur Verfügung: 25 Prozent, 50 Prozent, 100 Prozent oder bis zu 150 Prozent ihrer Einzahlung können die Kunden von Binary Capital Markets zusätzlich als Willkommensbonus erhalten – abhängig davon, für welches Kontomodell sie sich entscheiden.

Abgerundet wird das Serviceangebot schließlich durch Funktionen, die den Kunden ausschließlich im VIP-Konto zur Verfügung stehen. Dazu gehören Money Management Services, kostenlose NFP Trading Signale und eine 24/7 Account Ausführung.

Depoteröffnung & Support: Beste Ergebnisse im Test

Im Binary Capital Markets Testbericht konnten wir festhalten, dass sich die Kontoeröffnung beim zypriotischen Anbieter nicht grundlegend von der bei einem anderen Binäre Optionen Broker unterscheidet. Auch hier müssen Trader zunächst ein Online-Formular ausfüllen, das die Angabe einiger persönlicher Informationen sowie von Informationen zur Handelserfahrung voraussetzt. Diese Angaben sind jedoch innerhalb weniger Minuten gemacht – wurden die Angaben noch einmal vom Kunden überprüft, kann dieser sein Online-Formular abschicken. Daraufhin erhält er vom Broker per Mail seine Zugangsdaten, mit denen er sich in das Kundenkonto einloggen kann. Der Kundenbetreuer wird sich daraufhin beim Trader melden und mit ihm offene Fragen klären.

Hier kann man sich direkt darüber erkundigen, auf welche Art und Weise die Verifizierung erfolgen sollte. Für gewöhnlich lässt man dem Broker eine Kopie des Identitäts- und des Wohnsitznachweises zukommen, um das Konto vor einem Zugriff Fremder zu schützen. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Personalausweis und eine aktuelle Verbraucherrechnung handeln. Manche Broker ermöglichen Verifizierungen allerdings auch per PostIdent-Verfahren oder auch per Video Chat.

Bei Fragen und Problemen kann man sich an den gut erreichbaren Support wenden

Bei Fragen und Problemen kann man sich an den gut erreichbaren Support wenden

Bei Fragen oder Problemen mit der Verifizierung oder mit der Kontoeröffnung im Allgemeinen können Kunden den Support des Brokers kontaktieren. Die englischsprachigen Mitarbeiter sind nicht nur telefonisch, sondern auch per Post, Live Chat und per Mail erreichbar – letzteres ermöglicht es den Kunden sogar, sich direkt an die entsprechende Abteilung zu wenden. Zur Auswahl stehen spezifische Mailadressen für den Kundensupport, Beschwerden oder die Account Verwaltung. Mitarbeiter sind darüber hinaus auch bei Fragen zur Einzahlung erreichbar – diese kann bei Binary Capital Markets per Banküberweisung, Kreditkarte oder auch per Online-Bezahldienst vom Kundenkonto aus erfolgen.

Auszeichnungen: Prämien sucht man bislang vergeblich

Unser Test hat gezeigt, dass Binary Capital Markets bislang noch keine Auszeichnungen von bekannten Institutionen entgegennehmen konnte und dass auch Kundenerfahrungen gerade im deutschsprachigen Bereich bislang sehr dünn gesät sind. Obwohl dies aufgrund des kurzen Bestehens des Brokers durchaus verständlich ist, wäre es für eine positive Bewertung im Binary Capital Markets Testbericht sehr vorteilhaft, wenn Auszeichnungen oder Kundenstimmen vorhanden wären. Anhand dieser Informationen könnten Interessenten festhalten, wo die Schwerpunkte des Angebots liegen und ob es sich bei Binary Capital Markets tatsächlich um einen seriösen Anbieter handelt.

Fazit: Die Vorteile sind vielfältig

Binary Capital Markets hält den Kunden ein so attraktives Angebot bereit, dass man sich direkt darüber wundern möchte, dass das Unternehmen hierzulande nicht schon viel bekannter ist: Neben Demokonten werden den Kunden des Brokers über 70 handelbare Assets mit Auszahlungen von bis zu 90 Prozent geboten – und das schon ab einer Mindesteinlage von 250 US-Dollar. Auch das Sicherungsumfeld liefert dabei keinen Grund zur Klage – ebenso wenig wie das Serviceangebot. Einige kleine Mankos gibt es allerdings doch: Die Webseite ist bislang ausschließlich in englischer Sprache verfügbar und Auszeichnungen suchen die Kunden bislang noch vergeblich.

 
Jetzt zu Binary Capital Marketsund investieren!