AxiTrader Trading Erfahrungen von Anna Burrichter

von A.Schwankowksi 2017

Ich habe schon seit einigen Jahren mit dem Handel von Devisen geliebäugelt, aber ich hatte damals nicht den passenden Broker gefunden. Bei AxiTrader war dies von Anfang an anders und daher habe ich hier auch sofort ein Konto eröffnet. Der Broker bietet aus meiner Sicht viele Möglichkeiten und stellt unter anderem ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Dieses konnte mir zu Beginn vielfach weiterhelfen. Bei AxiTrader fühle ich mich sehr wohl und ich bin mir zudem auch sicher, einen seriösen Broker gefunden zu haben. Obwohl der Anbieter in Australien angesiedelt ist, gibt es eine EU-Regulierung durch die britischen Behörden – für mich ist das ein sehr positiver Aspekt.

axitrader_logo

Ich nutze bei AxiTrader gerne den MetaTrader und kann diesen an meine Ansprüche und Bedürfnisse anpassen, dazu bietet mir auch die mobile App sehr viel Komfort und ich bin damit in der Lage, am Handel sehr einfach teilzunehmen. Ich kann AxiTrader von diesem Standpunkt aus wirklich weiterempfehlen und bisher sind mir keine negativen Aspekte aufgefallen. Daher kann ich den Broker auch gar nicht großartig kritisieren – bei anderen Anbietern sah das früher anders aus und es mangelte häufig an grundlegenden Angeboten. Bei diesem Broker ist zusätzlich auch der Support wirklich gut aufgestellt und hilft, wo er nur kann.

 
Jetzt zum Axitrader und Bonus sichern!

Die Kontoeröffnung bei AxiTrader und meine ersten Erfahrungen

Das Eröffnen meines Kontos war bei AxiTrader wirklich simpel und ich habe dafür insgesamt vielleicht zehn Minuten gebraucht – wenn überhaupt. Das dafür vorgesehene Formular basiert auf dem Anmeldeformular des MetaTraders und es zeigt sich bereits an dieser Stelle die einfache Struktur. Ich musste nur wenige Angaben machen und konnte mein Konto im Anschluss sofort und schnell eröffnen. Die Freischaltung meines Kontos ging ebenfalls sehr schnell und ich hatte somit direkt zu Beginn ein recht positives Gefühl – bisher wurde ich in dieser Hinsicht keinesfalls enttäuscht.

Im Anschluss habe ich mir mit Hilfe des Demokontos einen genaueren Überblick verschafft und verschiedene Trades simuliert. Im Demokonto steht ein festgelegter Betrag an virtuellem Kapital zur Verfügung – damit lässt sich bereits einiges anfangen und für mich war das auf jeden Fall ein wirklich optimaler Einstieg. Bei anderen Brokern war ich diesen Komfort gar nicht gewöhnt, sodass ich bei AxiTrader mit dem Demokonto wirklich eine ganze Menge ausprobiert habe. Zusammenfassend sind die Kontoanmeldung bei diesem Anbieter und die Nutzung der Demo wirklich einfach und derart simple Strukturen gefallen mir sehr gut. Ich muss mich dann nämlich nicht erst immer kompliziert einarbeiten oder Bücher wälzen.

Die erste Einzahlung auf mein Konto bei AxiTrader für den Handel

Für die erste Einzahlung konnte ich bei AxiTrader sehr einfach und schnell eine Einzahlung vornehmen. Ich habe mich dafür entschieden, zunächst das Standard-Konto mit dem MetaTrader 4 zu verwenden und dafür war eine Mindesteinzahlung in Höhe von lediglich 200 Dollar gefordert. Diese Summe habe ich verdoppelt und somit ein erhöhtes Startkapital gehabt. Die Buchung meiner Einzahlung dauerte nicht lange und ich hatte mein Geld schnell gutgeschrieben bekommen. Das variiert allerdings auch entsprechend der gewählten Methode für die Einzahlung. Ich habe damit allerdings keinerlei Probleme gehabt und war sehr zufrieden.

Ich hatte um mein Kapital keine Sorge, da ich von der angebotenen Regulierung wusste und den Broker daher auch als sicher und zuverlässig eingestuft habe. Ich wurde am Ende auch nicht enttäuscht und konnte mein Kapital ungefährdet für den Handel einsetzen. Das Handelsrisiko an sich bleibt davon natürlich unberührt und ist in allen Handelssituationen in vollem Umfang vorhanden und zu berücksichtigen. Bei diesem Broker bin ich also im Bereich der Einzahlungen wirklich sehr zufrieden und ich habe inzwischen schon mehrfach Einzahlungen vorgenommen. Diese liefen allesamt sehr zuverlässig und ohne besondere Zwischenfälle ab – so darf es gerne weitergehen.

axitrader_spreads

Ich bekam bei AxiTrader keinen Bonus für die erste Einzahlung ausgezahlt

Verzichten musste ich allerdings auf einen hohen Bonus für Neukunden, wie man ihn von anderen Brokern kennt. Bei AxiTrader ist ein solches Angebot augenscheinlich nicht vorhanden – so ist es aber bei mehreren Brokern im Bereich des Handels mit CFDs und Devisen. Ich kann damit persönlich sehr gut leben und ich bin auch kein Typ, der unbedingt einen Bonus haben muss. Wenn es ein entsprechendes Angebot gibt, nutze ich dieses sehr gerne. In allen anderen Fällen ist mir das aber gar nicht so wichtig und ich kann ebenso gut darauf verzichten.

Ich prüfe vor der Anmeldung bei einem Broker auch in den meisten Fällen gar nicht, ob der Anbieter einen Bonus gewährt. Ich sehe es dann ja direkt, wenn ich meinen Kontostand checke. Einmal ging mir so ein Bonus „durch die Lappen“. Diesen hätte ich nämlich extra beantragen müssen. Das war schade. Bei diesem Anbieter allerdings sind alle Kunden gleich und es gibt für niemanden einen Zusatz. Da muss man mit Leben und zumindest ich kann das sehr gut und ohne Ärger. Wie es da bei anderen Tradern aussieht, ist aber vielleicht eine andere Sache. Manche Trader suchen ja anhand von Bonuszahlungen einen Broker erst aus.

Das Handelstool bei AxiTrader, die Handelsmöglichkeiten und die App

Für den Handel wird bei AxiTrader der MetaTrader 4 angeboten und das gesamte System ist vollständig darauf ausgelegt. Ich kann auf diese Weise sehr einfach am Trading teilnehmen und von vielen Funktionen und Optionen profitieren. Zunächst einmal ist das Tool sehr stark anpassbar und ich kann verschiedenste Einstellungen vornehmen. So kann ich das äußere Erscheinungsbild der Plattform ganz genau so gestalten, wie es für mich am einfachsten ist. Dazu kann ich auf viele verschiedene Indikatoren zugreifen und damit ganz unterschiedlich Analysen durchführen. Der MetaTrader ist somit wirklich flexibel und einfach zu verwenden und bietet für mich wirklich sehr viel Komfort. Dazu ist die Plattform eben auch vollständig kostenlos zu nutzen.

Auch die mobile App, die es bei AxiTrader gibt, nutze ich recht häufig. Sie basiert ebenfalls auf dem MetaTrader und bietet viele Funktionen, die es auch innerhalb der Software gibt. Ich kann auf diese Weise ebenfalls Indikatoren verwenden und flexibel einzelne Trades platzieren. Weiterhin kann ich meine aktuellen Trades im Blick behalten und auf aktuelle Veränderungen reagieren. Ich bin also jederzeit dazu in der Lage, meinen Handel zu beeinflussen und somit bietet mir der Broker insgesamt eine große Zahl an Möglichkeiten, um individuell und frei zu traden.

axitrader_konten

Meine ersten Erfahrungen mit dem Forex-Handel beim Broker AxiTrader

Mit dem Handel habe ich bei diesem Broker von Beginn an positive Erfahrungen sammeln dürfen. Das lag sicherlich mit daran, dass der MetaTrader sehr einfach funktioniert und ich damit keine Probleme hatte, mich einzuarbeiten. Meine ersten Trades waren vielleicht noch ein wenig vorsichtig, aber ich war gut vorbereitet und konnte somit erfolgreich einsteigen. Ich habe am Anfang bereits Gewinne erzielen können, allerdings waren diese nicht gerade sehr hoch. Mit der Zeit investierte ich aber ein wenig risikofreudiger und somit stieg auch meine Rendite an. Heute kann ich von meinen Erträgen durch den Handel mit Devisen zwar nicht leben, aber ich kann mir zumindest einen oder auch mehrere Urlaube im Jahr davon leisten. Das hat für mich einen hohen Stellenwert, dass ich mit meinem Hobby diesen Luxus bezahlen kann.

Ich muss dazu sagen, dass ich am Anfang streng nach den gängigen Strategiemustern gehandelt habe und damit natürlich ein Stückchen Sicherheit gegeben ist. Inzwischen ist das anders und ich ergänze oder erweitere die vorgegebenen Muster zum Teil. Damit komme ich sehr gut zurecht und ich merke an meinen Erträgen, dass ich damit nicht viel falsch machen kann. Ich bin somit bei AxiTrader wirklich zufrieden und das bezieht sich auch auf den Erfolg, den ich mit dem Forex-Handel bereits erzielen konnte.

Kritik am Broker habe ich nicht – aber Lob für den Support

Ich finde bei AxiTrader nicht alles zu 100 Prozent perfekt oder klasse, aber dennoch habe ich keine explizite Kritik, die ich an dieser Stelle loswerden müsste. Ich bin bei diesem Broker sehr zufrieden und kann mit dem Handelsplatz gut umgehen. Ich finde, dass der Broker viel Seriosität und Professionalität ausstrahlt und somit empfehle ich den Anbieter gerne weiter.

Das gilt auch für den Support bei AxiTrader, der sehr zuverlässig und kompetent ist. Es gibt einen Live-Chat, den ich gerne in Anspruch nehme und auf diese Weise konnte ich schon einige Probleme lösen oder Fragen klären. Der Support arbeitet rund um die Uhr und steht in verschiedenen Sprachen parat, sodass internationale Trader wie ich nicht benachteiligt werden. So muss das aus meiner Sicht heraus auch sein und das macht den Broker auch aus.

 
Jetzt zum Axitrader und Bonus sichern!

Fazit: Ich finde AxiTrader klasse und bin bei diesem Broker gerne aktiv

Ich kann den Broker am Ende wirklich nur weiterempfehlen und ihn jedem ans Herz legen, der einen zuverlässigen und professionell aufgestellten Broker sucht. AxiTrader bietet viel Komfort und mit der kostenlosen Demo hat man die Möglichkeit, den Handel ideal kennenzulernen und zu simulieren. Das virtuelle Kapital sorgt zudem dafür, dass ich alle Methoden ohne Risiko trainieren konnte.

Weiterhin gefallen mir auch die niedrigen Spreads wirklich gut und im Standard-Konto sind diese auf jeden Fall auch noch mehr als zu akzeptieren. Natürlich liegen sie im Pro-Account noch niedriger, aber das war für mich bisher noch nicht finanziell zu leisten. Meine klare Empfehlung gibt es aber auf jeden Fall – alleine auch schon, da der MetaTrader viel Komfort bietet und auch die mobile App einfach genutzt werden kann.