Austrian Anadi Bank Festgeldkonto im Test: Erfahrungen & Testbericht

von A.Schwankowksi 2017

Nach wie vor handelt es sich bei Festgeld um ein wichtiges Produkt, das in den Angeboten vieler Banken nicht fehlen darf. In Österreich bietet dabei die Austrian Anadi Bank eine kleine Auswahl von Festgeldkonten an. Mit Laufzeiten von sechs Monaten, zwölf Monaten und 36 Monaten können die Sparer dabei Zinsen von bis zu 1,51 Prozent p.a. erhalten. Dabei handelt es sich um ein zeitlich befristetes Angebot, welches noch bis zum 11. August 2016 gilt.

austrian_anadi_bank_logo

Bereits ab einem Anlagebetrag von 2.500 Euro kann das Geld bei der Bank als Festgeld angelegt werden. Maximal sind sogar 500.000 Euro möglich. Wie die Festgeldanlage bei diesem Institut abläuft, mit welchem Aufwand bei der Eröffnung gerechnet werden muss und welcher Service geboten wird, haben wir in einem Praxistest herauszufinden versucht.

Wichtige Fakten zum Festgeld der Austrian Anadi Bank

Bevor wir auf die einzelnen Ergebnisse unseres Austrian Anadi Bank Tests zu sprechen kommen, möchten wir Ihnen die wichtigsten Fakten rund um das Festgeld bei der Austrian Anadi Bank in einem Überblick vorstellen.

  • Festgeld mit drei verschiedenen Laufzeiten zwischen einem halben Jahr und drei Jahren
  • Zinsen von bis zu 1,51 Prozent p.a. (Stand Juli 2016)
  • Zinseszinseffekt durch jährliche Zinsgutschrift bei Laufzeiten von über einem Jahr
  • Keine Gebühren
  • Mindestanlagebetrag von 2.500 Euro
  • Einlagensicherung des Anlagebetrages bis zu 100.000 Euro je Kunde

Folgende Konditionen bietet die Austrian Anadi Bank

In unserem Austrian Anadi Bank Test haben wir ein übersichtliches Angebot für die Anlage von Festgeld vorgefunden. Insgesamt bietet das Unternehmen aus Österreich drei verschiedene Festgeldkonten. Dabei können die Kunden auswählen, ob sie ihr Geld für ein halbes Jahr, für ein Jahr oder für drei Jahre fest anlegen möchten. Bei Festgeld wird sowohl der Zinssatz, als auch die Laufzeit vertraglich vereinbart und eine vorzeitige Auflösung ist prinzipiell nicht möglich. Der Anleger sollte sich also sicher sein, dass er den Betrag während der gewählten Laufzeit nicht benötigt. Im Gegenzug erhält er für sein Geld einen attraktiven Zinssatz. Bereits bei der kürzesten verfügbaren Anlagedauer von einem halben Jahr bietet die Austrian Anadi Bank einen Zinssatz in Höhe von einem Prozent. Wird das Geld für ein ganzes Jahr angelegt, können die Anleger sogar jährlich 1,22 Prozent erhalten und bei einer Anlagedauer von drei Jahren bietet die Austrian Anadi Bank einen Zinssatz von 1,51 Prozent pro Jahr (Stand Juli 2016).

Dabei handelt es sich um einen spezielles Angebot für Online Kunden, welches noch bis zum 11. August 2016 gilt. Danach werden die Festgeldkonten weiter angeboten, jedoch zu einem etwas reduzierten Zinssatz. Attraktiv ist das Angebot der Austrian Anadi Bank nach unseren Erfahrungen auch deshalb, weil bei dem Festgeldkonto mit einer Laufzeit von 36 Monaten ein Zinseszinseffekt erzielt werden kann. Zudem steht das Angebot bereits zu einem vergleichsweise niedrigen Mindestanlagebetrag zur Verfügung. Bereits ab 2.500 Euro je Anlage kann eines der Festgeldkonten der Austrian Anadi Bank genutzt werden. Natürlich ist es ebenso möglich, mehrere Konten parallel zu eröffnen und damit die Flexibilität der Anlage zu erhöhen.

Die Festgeldkonten der Austrian Anadi Bank können komplett kostenfrei in Anspruch genommen werden. Weder für die Eröffnung noch für die Kontoführung wird eine Gebühr erhoben. Dies stellt allerdings keine Besonderheit dar. Andere Institute, wie die Credit Plus oder die swkbank verlangen ebenso keinerlei Gebühren von Kunden, die ein Festgeldkonto eröffnen. Nachdem die Anlage zum vereinbarten Zeitraum abgelaufen ist, wird das Guthaben sowie der Zinsertrag automatisch auf das Konto des Sparer überwiesen, ohne dass hierfür eine zusätzliche Kündigung notwendig ist. Auf Wunsch ist es allerdings möglich, die Anlage unkompliziert und online zu den dann geltenden Konditionen zu verlängern. Mit den drei Festgeldkonten stehen den Kunden also einige interessante Anlagealternativen zur Verfügung.

austrian_anadi_bank_konditionen

Erhöhter Zinssatz als Bonus

Auch wenn die Banken mit ihren Festgeldangeboten derzeit nur wenig Gewinn machen, so tobt doch ein intensiver Konkurrenzkampf um das Geld der Kunden. Nicht wenige Banken greifen dabei zu einem Bonus, um Kunden auf ihr Angebot aufmerksam zu machen. Im Grunde handelt auch die Austrian Anadi Bank auf diese Weise, auch wenn kein direkter finanzieller Bonusbetrag für Neukunden angeboten wird. Vielmehr handelt es sich bei dem hier beschriebenen Festgeldangebot um den Bonus. Denn die eigentlichen Zinskonditionen bei der Austrian Anadi Bank sind normalerweise etwas geringer. Das hier vorgestellte Angebot gilt nur für eine kurze Zeit, konkret bis zum 11.August 2016 und auch nur für Neukunden. Wer bereits ein Konto bei der Austrian Anadi Bank unterhält, muss dagegen mit etwas niedrigeren Konditionen rechnen. Einen zusätzlichen Bonus in Form einer finanziellen Prämie gibt es dagegen bei der Austrian Anadi Bank aktuell nicht.

Das Institut bietet EU-Standard bei der Einlagensicherung

Im Rahmen unseres Austrian Anadi Bank Tests haben wir uns natürlich auch mit der Frage der Sicherheit beschäftigt. Kunden, die sich für Festgeld als Geldanlage interessieren, räumen diesem Aspekt erfahrungsgemäß eine hohe Priorität ein. Im Falle der Austrian Anadi Bank kann dabei von einem Sicherheitsstandard nach europäischen Niveau ausgegangen werden. Bis zu einem Betrag von 100.000 Euro brauchen sich die Kunden selbst dann keine Sorgen um ihre Anlagebeträge machen, wenn das Institut in Insolvenz gehen sollte. Denn für alle Banken, die ihren Sitz in einem EU Staat haben, ist die Teilnahme an einem Einlagensicherungsfond vorgeschrieben.

Vor diesem Hintergrund ist auch die Austrian Anadi Bank an einem entsprechenden Sicherungsfonds beteiligt, der im Fall der Fälle für eventuelle Verluste aufkommt. Allerdings handelt es sich dabei um einen relativ unwahrscheinlichen Fall, ist die Austrian Anadi Bank doch eine solide und traditionsreiche Bank. Darüber hinaus muss keinerlei Risiko befürchtet werden, da sowohl Auszahlungsbetrag als auch Zinssatz vertraglich vereinbart sind.

austrian_anadi_bank_eroeffnung

Geringer Aufwand für Kontoeröffnung

Ein weiterer Vorzug vieler Festgeldangebote besteht darin, dass diese Anlageform ohne großen Aufwand genutzt werden kann. Auch die Austrian Anadi Bank bietet ihr Festgeld als reines Online Angebot an. Das Festgeldkonto kann aus diesem Grund über das Internet eröffnet und geführt werden. Nachdem die gewünschten Konditionen in einen Anlagerechner auf der Homepage von Austrian Anadi Bank eingegeben wurden, kann mit einem Klick die Schaltfläche „Jetzt Online Festgeld eröffnen“ der Beantragungsprozess gestartet werden. Notwendig sind dabei nur einige persönliche Daten wie Name, Adresse und Kontaktmöglichkeiten. Die Legitimierung kann bequem durch Übermittlung einer Kopie eines Personaldokuments erledigt werden. Liegen der Online Antrag und Ausweiskopie vor, wird zunächst ein Verrechnungskonto eingerichtet, auf welches der Anlagebetrag überwiesen wird. Alles weitere wird dann durch die Austrian Anadi Bank erledigt. Bis zum Ende der Laufzeit muss dann nichts weiter unternommen werden. Dabei ist es jederzeit möglich, ein weiteres Festgeldkonto im Rahmen der aktuellen Konditionen zu eröffnen.

Alles OK beim Kundenservice

Unsere Erfahrungen mit der Austrian Anadi Bank haben gezeigt, dass sich der Anmeldungsprozess sehr einfach abwickeln lässt. Im Normalfall ist hier keine Unterstützung durch das Institut notwendig. Das heißt aber natürlich nicht, dass ein Support nicht zur Verfügung stehen würde. Ganz im Gegenteil: bei der Austrian Anadi Bank handelt es sich um ein Unternehmen, welches auch Filialen in Österreich betreibt. Für Kunden aus Deutschland wird darüber hinaus ein komfortabler telefonischer Support angeboten, der zwischen 7.30 Uhr und 17.00 Uhr erreicht werden kann. Darüber hinaus haben die Kunden die Möglichkeit, sich per Online Chat an einen Mitarbeiter der Bank zu wenden, um eventuell auftretende Fragen zu klären. Und natürlich steht auch die Email als einfache Kontaktmöglichkeit zur Verfügung.

Bedienung bereitet keine Probleme

Wenig Aufwand ist für die Kunden im Rahmen der Verwaltung und Bedienung des Angebotes der Austrian Anadi Bank zu erwarten, wie unser Test eindeutig gezeigt hat. Nachdem das Festgeldkonto wie beschrieben eröffnet wurde, ist im Prinzip kein zusätzlicher Aufwand notwendig. Über den Online Account, der dem Kunden nach der Eröffnung eingerichtet wird, kann der Stand der Anlage regelmäßig abgefragt werden. Soll im Anschluss an den Ablauf einer Festgeldanlage das Geld weiter angelegt werden, so besteht über den Online Account die Möglichkeit, die Anlage bequem und unkompliziert zu verlängern. Wird dagegen nichts weiter unternommen, wird das Geld automatisch auf das Referenzkonto des Kunden überwiesen. Von dort aus kann es dann auf das entsprechende Girokonto ausgezahlt werden.

austrian_anadi_bank_zinsen

Weitere Angebote der Austrian Anadi Bank

Bei der Austrian Anadi Bank handelt es sich um eine Universalbank, die ihren Kunden ein umfangreiches Leistungsspektrum bietet. Im Privatkundenbereich können von der Geldanlage über das Girokonto bis hin zu Finanzierungen und Vorsorgeprodukten praktisch alle gängigen Dienstleistungen einer Bank in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus steht auch Firmenkunden das Angebot der Austrian Anadi Bank offen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Kompaktes Angebot von Festgeldkonten zwischen 0,5 Jahren und 3 Jahren
  • Zinsen bis 1,51 Prozent
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Keine Gebühren
  • Mindestanlagebetrag von nur 2.500 Euro
  • Einfache online Kontoführung
  • Breites zusätzliches Angebot der Bank

Nachteile

  • Nur wenige Laufzeiten für Festgeld verfügbar

Fazit – Kompaktes Angebot an Festgeldkonten

In unserem Test haben wir mit der Austrian Anadi Bank ein Instiutut kennengelernt, das innerhalb eines umfangreichen Produktspektrums auch die Möglichkeit bietet, Festgeld zu attraktiven Zinsen anzulegen. Ab einem Mindestanlagebetrag von nur 2.500 Euro können die Kunden bei drei verschiedenen Laufzeiten bis zu 1,51 Prozent an Zinsen erzielen. Das Konto kann bequem online eröffnet und geführt werden. Eine ausreichende Sicherheit ist durch die österreichische Einlagensicherung gegeben. Auch im Bereich Support und Bedienung können die Kunden auf optimale Bedingungen setzen.