365trading Trading Erfahrungen von Janina Gillen

von A.Schwankowksi 2017

Als Frau habe ich mir mit dem Handel von Wertpapieren in einer ansonsten eher von Männern beherrschten Domäne ein zusätzliches Standbein aufgebaut. Zunächst interessierte ich mich nur für den reinen Handel mit Aktien bei verschiedenen Online-Brokern, inzwischen bin ich aber auch sehr stark im Bereich des Binäre Optionen Handels unterwegs. Dieser bietet für mich eine hohe Attraktivität, da ich einfach und vor allem auch schnell hohe Gewinne erzielen kann. Das daraus resultierende Handelsrisiko ist zwar ebenso hoch, aber für mich in einem großen Rahmen zu kalkulieren. Bei 365trading habe ich zudem sehr professionelle Strukturen und eine gewisse Sicherheit – diese wird durch eine offizielle behördliche Regulierung gewährleistet.

365trading_logo

Bei 365trading bin ich außerordentlich zufrieden und ich kann sehr simpel und schnell in den Handel einsteigen. Besonders gut gefällt mir dabei, dass ich Einzahlungen auch via PayPal vornehmen kann. Bei zahlreichen anderen Brokern ist dies nicht der Fall, sodass sich 365trading hier wirklich gut in Szene setzen kann. Ich kann den Broker auf jeden Fall weiterempfehlen, auch wenn es natürlich kleinere Aspekte gibt, mit denen ich nicht zu 100 Prozent zufrieden bin. Ich denke aber, dass dies bei fast jedem Broker der Fall sein dürfte. Immerhin sind die Erwartungen der Trader oftmals ziemlich hoch, das ist auch bei mir nicht anders.

 
Jetzt zu 365Trading 

Meine Kontoeröffnung beim Binäre Optionen Broker 365trading

Das Eröffnen eines Kontos ist bei 365trading wirklich simpel möglich und ich musste dazu nur ein Formular ausfüllen, welches auf der Webseite sehr prominent platziert ist. Dort wurden einige Angaben zu meiner Person abgefragt und im Anschluss konnte ich den Antrag sofort abschicken. Es erfolgte nach meinem Wissensstand keine großartige Prüfung und mein Konto wurde bei diesem Broker sofort im Anschluss freigeschaltet und zur Verfügung gestellt. Das hat mich auf jeden Fall positiv überrascht, da vor allem bei Online-Brokern häufig ein umfangreicherer und langwieriger Prozess von Nöten ist.

Anschließend habe ich mich vor der ersten Einzahlung bei 365trading genauer umgesehen. Gut gefallen hat mir auch, dass der Broker ein Demokonto anbietet. Im Binäre Optionen Bereich ist dies eher die Ausnahme und somit beinahe ein Alleinstellungsmerkmal. Das Demokonto habe ich anfangs sehr intensiv genutzt und dabei alle möglichen Strategien und Handelsoptionen durchgespielt. Für den Einstieg war das für mich wirklich wertvoll und ich konnte auf diese Weise einen umfangreichen und vor allem auch detaillierten Einblick erhalten. Ich frage mich immer noch, warum sich andere Broker in diesem Bereich so schwer tun, ein entsprechendes Angebot für interessierte Trader bereitzuhalten.

Meine erste Einzahlung beim Broker 365trading war sehr simpel

Meine erste Einzahlung für den Handel mit Binären Optionen war aus persönlicher Sicht schon ein wenig aufregend. Es war mein Einstieg in den Binäre Optionen Handel und zudem hat der Broker seinen Firmensitz nun einmal nicht in Deutschland. Die Mindestsumme für die Einzahlung lag mit 100 Euro allerdings recht niedrig und es war für mich zu diesem Zeitpunkt kein allzu großer Aufwand. Da PayPal angeboten wird, habe ich mich auch für diesen Weg der ersten Zahlung entschieden. Die Einzahlung wurde sofort abgewickelt und es gab keinerlei Verzögerungen. Nur Augenblicke nach meiner Einzahlung war das Geld in meinem Konto verbucht und dem Einstieg in den Handel stand nichts mehr im Wege.

Ich habe meine erste Einzahlung zu keiner Zeit bereut und die Regulierung durch die CySEC bietet mir bis heute natürlich auch einen gewissen Schutz und eine Garantie für professionelle Rahmenbedingungen. Negative Erfahrungen habe ich bei 365trading mit Einzahlungen bisher nicht sammeln müssen und auch bei Auszahlungen gab es noch keine Probleme. Diese werden bereits ab 50 Euro durchgeführt, sodass ich auch kleinere Summen ganz ohne Aufwand auf mein PayPal Konto auszahlen lassen kann. Auch dieser Aspekt bietet für mich viel Komfort.

365trading_zahlung

Mein Bonus für meine erste Einzahlung beim Anbieter 365trading

Ich habe bei 365trading für meine erste Einzahlung einen wirklich interessanten Bonus bekommen. Ein Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung verdoppelt den eingezahlten Betrag und ist aus meiner Perspektive wirklich sehr ansprechend. Statt 200 Euro hatte ich also vierhundert Euro zur Verfügung stehen – ohne, dass ich dafür wirklich viel tun musste. Den Bonus habe ich ganz klar als Startkapital und Geschenk verstanden und so bin ich damit auch umgegangen. Ich habe mich darüber gefreut und diese Zusatzzahlung einfach wie normales Kapital verwendet. Meine ersten Transaktionen waren allerdings schon ein wenig beruhigter durchzuführen – meinem Kapital konnte insofern ja nicht viel passieren.

Ganz allgemein finde ich hohe Boni wirklich interessant und als Kunde kann man damit natürlich oftmals eine ganze Menge anfangen. Es gibt zwar auch gewisse Bedingungen, die man erfüllen muss, aber das sollte in den meisten Fällen kein Problem darstellen. Ich konnte bei 365trading mit dem zusätzlichen Kapital einfacher und entspannter starten und würde einen solchen Bonus in jedem Fall wieder nehmen. Leider gibt es diesen aber nur für neue Kunden des Brokers, als Bestandskunde kann man nur noch von den günstigen Handelskonditionen profitieren. Das ist aber auf jeden Fall auch ausreichend.

Der Aufbau des Handels und das Handelssystem bei diesem Broker

Das Handelssystem überzeugt mich bei 365trading mit seiner simplen Funktionsweise. Alle Funktionen und Handelsmodi sind einfach zu erreichen und sehr bequem zu nutzen. Ich genieße somit ein sehr hohes Maß an Flexibilität und kann zum Beispiel im Put/Call Modus sehr einfach auf Kursveränderungen spekulieren. Ich wähle dazu aus den vorhandenen Assets einfach eines aus und entscheide, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Dazu setze ich mein Kapital entsprechend ein und bekomme angezeigt, welchen Gewinn ich bei diesem Trade erwirtschaften kann. Auch bei kleineren Investitionssummen sind hier schon hohe Gewinne möglich, was den Handel bei diesem Broker insgesamt sehr attraktiv macht. Ich kann im System jederzeit alle offenen Trades überwachen und habe somit alles im Blick.

Leider bietet 365trading aktuell keine mobile App an. Somit bin ich auf den Handel am Computer zu Hause angewiesen und kann mein Smartphone dafür leider nicht nutzen. Das ist ein klarer Nachteil und eigentlich auch mein hauptsächlicher Kritikpunkt an diesem Broker. In der heutigen Zeit sollte eine App zum Standard-Repertoire zählen – bei diesem Broker hat man diesen Schritt anscheinend verpasst. Ansonsten ist das Trading aber wirklich sehr simpel und ich kann von vielen verschiedenen Möglichkeiten profitieren und somit viel Komfort genießen.

365trading_ablauf

Meine ersten Erfahrungen mit dem Trading bei 365trading

Meine ersten Erfahrungen bei 365trading waren in jedem Fall sehr positiv, vor allem auch, da ich dank der Bonuszahlung zusätzliches Kapital nutzen konnte. Ich war also nicht zwingend in der Pflicht, sofort Gewinne einzufahren um mein Kapital so zu schützen und weiter aufzubauen. Das gab mir in gewisser Hinsicht viel Sicherheit und ich agierte ein wenig entspannter. Ich wusste, wie der Handel mit Aktien funktioniert, aber Binäre Optionen sind in einem ganz anderen Kontext zu verstehen. Man handelt nicht direkt, man spekuliert eher. Meine ersten Trades waren ganz in Ordnung. Allerdings habe ich keine allzu hohen Gewinne erzielen können.

Erst später schaffte ich es, meine Handelsaktivitäten genauer zu ordnen und zu strukturieren, sodass ich auch höhere Renditen erzielen konnte. Das war mir zu diesem Zeitpunkt schon ziemlich wichtig. Ich hatte die erste Auszahlung durchführen lassen, die ohne Probleme lief und wollte noch mehr Geld verdienen. Negative Rückschläge gehören natürlich dazu und man sollte sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Ich bin mit meinen Erträgen sehr zufrieden und komme bei 365trading heute wirklich gut zurecht. Ich brauche keinen anderen Broker mehr für den Handel mit Binären Optionen.

Meine Kritik: Eine mobile App würde vieles leichter machen

Dass es keine App gibt, mit der ich bei diesem Broker aktiv am Trading teilnehmen kann, ist aus meiner Sicht heraus ein deutlicher Nachteil. Andere Broker bieten ihren Kunden entsprechende mobile Lösungen an, bei 365trading ist das leider anders. Ich würde mich über eine mobile App wirklich freuen und habe mich wirklich gewundert, dass ich im Netz mehrfach auf entsprechende Hinweise gestoßen bin. Dennoch gibt es wohl keine App (mehr). Heute ist das fast schon untragbar und sollte schnellstens behoben werden.

Loben kann ich hingegen den Support. Dieser ist zum Beispiel per Chat jederzeit zu erreichen, es gibt aber auch eine Hotline für deutschsprachige Trader. Darüber ist die Kontaktaufnahme wirklich einfach und ich konnte schon mehrere Fragen schnell und direkt klären. Dazu ist der Support sehr freundlich und lange Wartezeiten gab es ebenfalls noch nie. Aus diesem Grund bekommt der Support von mir eine klare Empfehlung.

 
Jetzt zu 365Trading 

Fazit: Bei 365trading gibt es viel Komfort, aber keine App

Der Binäre Optionen Broker 365trading hat mich auf ganzer Linie überzeugt und vor allem durch das angebotene Demokonto zu einer Anmeldung gebracht. Die Kontoerstellung ist unkompliziert und ich kann mit nur 100 Euro in den Handel einsteigen. Dazu gab es einen sehr hohen Bonus für mich und dieser wurde wirklich schnell und zuverlässig an mich ausgezahlt. Allgemein laufen auch Auszahlungen sicher und schnell ab. Diese werden ab einem Betrag von 50 Euro erledigt.

Leider gibt es jedoch keine App für einen Handel von unterwegs aus. Daran sollte der Anbieter in jedem Fall noch arbeiten. Ansonsten konnte mich dieser Broker für den Handel mit Binären Optionen begeistern und ich genieße die vielen Möglichkeiten, die mir dieser Broker bietet. Dazu ist die Sicherheit durch die Regulierung durch die CySEC ebenfalls sichergestellt.