10Trade Trading Erfahrungen von David Garrek

von A.Schwankowksi 2017

Dem Handelsgeschehen an sich war ich nie abgeneigt. Seitdem ich die Börse kennengelernt hatte und von den unterschiedlichen Handelsinstrumenten und –möglichkeiten gehört hatte, faszinierte mich dieses Thema. Ich habe anfangs mit Aktien gehandelt, aber diese Trading-Form war mir irgendwie zu starr. Mit Binären Optionen bin ich allerdings erst später in Kontakt gekommen und diese konnten mich direkt fesseln. Inzwischen habe ich ein aktives Handelskonto beim Broker 10Trade und bin hiermit mehrmals in der Woche aktiv. Das Schöne ist, dass ich hohe Gewinne einfahren kann und zudem muss ich das Marktgeschehen nicht ständig und immer im Blick haben. Dafür ist bei Binären Optionen aber auch das Handelsrisiko bedeutend höher. Das kann ich aber mittlerweile einkalkulieren.

10trade_logo

Der Broker 10Trade bietet aus meiner Sicht viele Möglichkeiten und wird – das ist mir besonders wichtig – behördlich reguliert. Dafür ist die CySEC auf Zypern zuständig und diese überwacht und kontrolliert viele verschiedene Broker im Binäre Optionen Bereich. Somit ist ein Stück weit für Sicherheit beim Handel gesorgt. Dazu kann ich bei diesem Anbieter auch mobil am Handel teilnehmen und mit meinem iPhone auf das Depot zugreifen. Kritik hält sich bei mir in Grenzen, es gibt aber einen Aspekt, den ich persönlich gerne ändern würde. Ob andere Trader das auch so sehen kann ich jedoch nicht sicher sagen.

 
Jetzt zu 10Trade 

Die Eröffnung meines Kontos beim Broker 10Trade und die ersten Schritte

Die Kontoerstellung hat mich bei diesem Anbieter nicht gefordert. Es ist alles einfach nachzuvollziehen und für die Anmeldung gibt es einmal ein kurzes Formular auf der Startseite und den Punkt „Konto eröffnen“. Danach findet man dann ein etwas umfangreicheres Formular, das auf jeden Fall ausgefüllt werden muss. Es sind hierbei unterschiedliche Angaben zu machen und grundsätzlich ist dieser Vorgang schnell und einfach zu erledigen. Ich musste meine Adresse angeben und auch meine persönlichen Daten wie Telefon und Mailadresse. Mein Konto wurde im Anschluss sofort freigeschaltet und ich hätte direkt die erste Einzahlung vornehmen können.

Die Kontoeröffnung ist somit wirklich einfach und dürfte auch von Laien schnell zu durchlaufen sein. Bei 10Trade habe ich mir danach erst noch einen umfangreicheren Überblick verschafft und unter anderem einen Blick auf die Schulungsangebote geworfen. Diese sind insgesamt vielseitig und haben mir bisher schon öfters weitergeholfen. Auch ein Demokonto habe ich gesucht. Einen solchen Service bietet der Broker allerdings nicht. Das empfand ich auch auf jeden Fall als Nachteil, wenngleich man den Handel mit den Binären Optionen auch so einfach verstehen kann. Eine lange Einarbeitung ist in der Regel nicht erforderlich, aber ein Demokonto hätte mich schon alleine wegen der Strategiemöglichkeiten sehr gefreut.

Meine allererste Einzahlung für den Handel mit Binären Optionen bei 10Trade

Die Einzahlung war ebenfalls kein Problem für mich und ich musste lediglich 200 Euro einzahlen, damit ich mit dem Trading beginnen konnte. Für die Einzahlung stehen bei 10Trade verschiedene Zahlungsmodi zur Verfügung und ich konnte somit meine Einzahlung sehr einfach und schnell per Visa vornehmen. Die Buchung erfolgte ohne zeitliche Verzögerung und ich hatte den vollen Betrag schnell in meinem Konto zur Verfügung stehen. Maximal 10.000 Euro kann ich per Kreditkarte mit einem Mal einzahlen, das reichte für meine Begebenheiten absolut aus und ich war nicht einmal im vierstelligen Bereich „unterwegs“.

Auch Auszahlungen wickelt der Broker zuverlässig ab und diese sind per Kreditkarte schon ab 30 Euro möglich. Das kam mir wirklich sehr gelegen und so konnte ich schon mehrfach Zahlungen von 10Trade in Empfang nehmen. Das leicht mulmige Gefühl vor meiner ersten Zahlung wich schnell, als ich von der Regulierung erfahren hatte und ich bin mir insofern sicher, dass der Broker seriös und zuverlässig agiert und ich mir um mein Kapital keine großen Sorgen machen muss. Der Anbieter bietet somit viel Komfort und ist für den Handel mit Binären Optionen meine erste Wahl.

10trade_schulung

Der Bonus für meine erste Einzahlung beim Broker 10Trade

Bis zu 50 Prozent Bonus schüttet der Broker 10Trade für die erste Einzahlung aus. Dieser Bonus variiert und hängt damit zusammen, wie viel Geld man einzahlt und welchen Kontotypen man nutzt. Ich selber habe einen Bonus in Höhe von 20 Prozent bekommen, da ich lediglich 800 Euro eingezahlt habe. Das waren aber immerhin auch noch 160 Euro und somit hat sich der Bonus aus meiner Sicht auch gelohnt. Natürlich hätte ich auch einen höheren Bonus nicht abgelehnt, aber mehr gab mein Finanzpolster zu diesem Zeitpunkt leider nicht her.

Der Bonus ist in jedem Fall sehr interessant und bietet im Platinum Konto die Möglichkeit, bis zu 5.000 Euro als Bonus zu erhalten. Das lohnt sich natürlich richtig und man kann in diesem Fall beinahe ohne finanzielles Risiko in den Handel einsteigen. Dazu bietet der Broker auch ein Programm zum Kunden werben, das ich ebenso interessant finde. Darüber erhält man für das Anwerben neuer Trader einen Bonus, wenn diese aktiv werden. Insgesamt sind die Bonusmöglichkeiten bei diesem Broker also wirklich sehr lohnenswert und bieten auch bei kleineren Summen viel Spielraum.

Der Tradingbereich bei 10Trade und die Handelsmöglichkeiten

Das Handelssystem bei 10Trade ist aus meiner Sicht sehr einfach zu verstehen und kann einfach genutzt werden. Ich musste mich dort nicht lange einarbeiten, weil wirklich alle Funktionen einfach abrufbar sind. Für den normalen Put/Call Handel suche ich mir aus den vorhandenen Basiswerten einfach ein passendes Instrument aus und kann dann entscheiden, ob ich auf einen steigenden oder fallenden Kurs spekulieren will. Danach lege ich meine Investitionssumme fest und kann nun schon sehen, wie hoch der Gewinn ausfällt, wenn ich richtig liege. Gewinne von bis zu 80 Prozent (und mehr) sind bei diesem Broker möglich, sodass sich der Handel mit Binären Optionen wirklich lohnen kann. Auch geringere Summen bieten schon das Potential für hohe Gewinne.

Neben dem stationären Handel vom Computer aus, nutze ich bei 10Trade auch sehr gerne die mobile App. Diese habe ich direkt nach der Kontoeröffnung auf mein iPhone geladen und mich mit den bekannten Zugangsdaten eingeloggt. Über die App kann ich mein Konto im Blick behalten oder auch auf dem Weg ins Büro eine Position eröffnen. Dies bietet für mich viel Freiheit und auch Flexibilität, da ich so nicht an die Nutzung eines Computers gebunden bin. Aus meiner Sicht sollte es ein solches Angebot bei allen Brokern geben, da man so als Kunde viele weitere Möglichkeiten hat.

10trade_rendite

Meine ersten Erfahrungen mit dem Trading beim Broker 10Trade

Der Einstieg in den Handel gelang mir relativ gut. Ich muss sagen, dass ich den Handel an sich ja schon bei anderen Brokern kennengelernt hatte – einzig das Handelssystem unterscheidet sich dabei immer ein kleines bisschen. Man muss also sehen, wo einzelne Funktionen angeordnet sind und wie diese zu nutzen sind. Bei 10Trade war das aber kein Problem und ich konnte im Handel schnell erste Erfolge erzielen. Die höchste Rendite von bis zu 81 Prozent kam dabei zwar noch nicht rum, aber ich war sehr zufrieden. Dank des Bonus konnte ich alles recht entspannt angehen und brauchte nicht allzu starr auf mein Budget achten. Das hat mir auf jeden Fall den Anfang erleichtert.

Inzwischen gehören kleinere Verluste zwar immer wieder dazu, aber insgesamt komme ich sehr gut zurecht und bin mit dem Trading zufrieden. Meine Erfolge sprechen für sich und auch der Umstand, dass ich schon mehrere Auszahlungen vom Broker erhalten habe. Immer wieder bekomme ich Geld ausgezahlt und kann damit einzelne Zusatzausgaben decken. Unter anderem nutze ich meine Trading-Erlöse gerne als Taschengeld für den Urlaub oder als Basis für einen kleinen Ausflug ans Meer. So etwas konnte ich mir früher nicht immer leisten.

Meine Kritik: Ein Demokonto wäre als Service wirklich klasse

Wie eingangs bereits erwähnt, habe ich auch ein wenig Kritik. Diese bezieht sich aber am Ende auch nur auf das fehlende Demokonto, welches ich wirklich ein Stück weit vermisst habe. Ich konnte so eben keine Strategien simulieren oder ausprobieren, ansonsten wäre das für mich auch kaum relevant gewesen. 10Trade dürfte hier auf jeden Fall nachrüsten und sich damit als einer der wenigen Binäre Optionen Broker mit einem Demokonto weiter nach vorne spielen. Vor allem auch für Einsteiger wäre das eine tolle Sache, denke ich.

Viel Lob habe ich hingegen wieder für den Support. Diesen kann ich wirklich einfach erreichen und unter anderem per Mail oder Live-Chat meine Fragen loswerden. Alle meine Fragen wurden bisher anstandslos und schnell beantwortet und ich konnte auf diese Weise schon mehrere Probleme lösen. Daher gibt es hier ein ganz deutliches Lob!

 
Jetzt zu 10Trade 

Fazit: Trading bei 10Trade so wie ich es mag

Ich bin mit dem Broker 10Trade für den Handel mit Binären Optionen wirklich sehr zufrieden und ich kann einfach und komfortabel von vielen Angeboten und Services profitieren. Gerne nutze ich zum Beispiel die mobile App, die mir den Zugriff auf mein Konto auch unterwegs möglich macht. Aber auch die Schulungen sind bei diesem Broker sehr interessant und den Bonus sollte ich an dieser Stelle ebenfalls nicht vergessen. Zusätzlich bietet mir 10Trade die Chance auf hohe Gewinne und ich kann von bis zu 81 Prozent Rendite profitieren. Bei kleineren Summen kann sich dies schon wirklich lohnen.

Mit 10Trade habe ich zudem auch einen regulierten Broker für den Handel mit Binären Optionen gefunden und ich kann somit sicher sein, dass der Anbieter größtenteils seriös und zuverlässig arbeitet. Gegenteilige Erfahrungen habe ich bisher zumindest noch nicht gemacht.